Kategorien

Pfannen

(1-32 von 3.800)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • Tefal 254
  • Krüger 177
  • Ballarini 171
  • Le Creuset 125
  • WMF 124
  • de Buyer 122
  • Aeternum 15
  • All-Clad 28
  • AMT Gastroguss 79
  • BAF 34
  • Beka 44
  • Berghoff 16
  • Bergner 97
  • Berndes 68
  • Bialetti 15
  • Contacto 26
  • Demeyere 29
  • Elo TouchSystems 76
  • Fiskars 20
  • Fissler 101
  • Gastrolux 28
  • GENIUS GmbH 42
  • GSW 89
  • Ibili 48
  • Kela 28
  • Kopf 15
  • Kuhn Rikon 30
  • Küchenprofi 20
  • Lacor 43
  • Lagostina 22
  • Lodge 21
  • LOTUS GUSSPFANNEN 44
  • Paella World 30
  • Riess 48
  • Rösle 59
  • San Ignacio 25
  • ScanPan 16
  • Schulte-Ufer 70
  • Silit 91
  • Skeppshult 30
  • skk 26
  • Spring 33
  • Staub 37
  • Stoneline 67
  • Stylen Cook 25
  • Swiss Diamond 16
  • Tescoma 28
  • Testrut 15
  • Turk 35
  • TVS 27
  • WOLL 96
  • Zwilling 42

Beschichtung

Testsieger

Eigenschaften

WMF BEEF! Stielpfanne Speed Profi 28 cm
93 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: WMF Speed Profi
  • Griffmaterial: Kunststoff

ab 52,50 €

16 Angebote

Tefal Dark Ruby Pfanne 28 cm
93 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Aluminium
  • Materialeigenschaften: keramikbeschichtet

ab 29,99 €

10 Angebote

Tefal Hard Titanium Plus Pfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Aluminium
  • Materialeigenschaften: antihaftbeschichtet, induktionsgeeignet

ab 26,74 €

9 Angebote

Fissler Sensored Pfanne 28 cm
82 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Griffmaterial: Kunststoff
  • Materialeigenschaften: antihaftbeschichtet

ab 68,54 €

14 Angebote

WMF Durado Stielfpanne 28 cm
95 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Edelstahl
  • Griffmaterial: Edelstahl

ab 62,60 €

10 Angebote

Rösle Silence 28 cm (91507)
95 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Edelstahl
  • Ausstattungsmerkmale: Aufhänge-Öse, Schüttrand, Kapselboden

ab 53,50 €

13 Angebote

Rösle Eisen-Bratpfanne emailliert mit Gussgriff 28 cm (26452)
92 / 100
1 Test
sehr gut
  • Eisenpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 23 cm
  • Material: Eisen
  • Griffmaterial: Gusseisen

ab 30,98 €

14 Angebote

Ballarini Alba Pfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Ballarini Alba
  • Material: Aluminium

ab 49,99 €

4 Angebote

Woll Diamond Titan 1528TBI 28 cm
95 / 100
1 Test
sehr gut
  • Pfanne
  • Material: Aluminium (handgegossen)
  • Beschichtung: Diamant-Titanium-Versiegelung (PFOA-frei)
  • Besonderheiten: Abnehmbarer Griff, Schüttrand
Schulte-Ufer Romana Bratpfanne XXStrong 28 cm
94 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • protherm Allherd-Kupferboden
  • XXStrong diamond Antihaft-Versiegelung
  • Durchmesser: 28 cm

ab 84,35 €

13 Angebote

Berndes Balance Smart Induction Schmorpfanne 28 cm
92 / 100
1 Test
sehr gut
  • Schmorpfanne, Induktionspfanne, Keramikpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Berndes Balance Smart Induction
  • Materialen: Keramik, Aluminium

ab 50,14 €

7 Angebote

Berndes Balance Induction Schmorpfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Induktionspfanne, Schmorpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Berndes Balance Induction
  • Material: Aluminium

ab 46,84 €

8 Angebote

Fissler Protect Steelux Premium Bratpfanne 28 cm
96 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Fassungsvermögen: 3 Liter
  • Serie: Fissler Protect Steelux

ab 110,25 €

13 Angebote

Ballarini Bologna Keramikpfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Ballarini Bologna
  • Material: Aluminium
Rösle Silence 91476 Bratpfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Edelstahl
  • Materialeigenschaften: antihaftbeschichtet, spülmaschinengeeignet, rostfrei

ab 42,70 €

17 Angebote

WMF PermaDur Premium Stielpfanne flach 28 cm
88 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Griff backofenbeständig
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: WMF Permadur Premium

ab 62,56 €

15 Angebote

Elo Duo Bratpfanne schwarz 28 cm
86 / 100
2 Tests
gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Aluguss
  • Griffmaterial: Kunststoff

ab 36,99 €

4 Angebote

Tefal Talent Pro E44006 Bratpfanne 28 cm
87 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Leichtmetall
  • Materialeigenschaften: induktionsgeeignet, antihaftbeschichtet

ab 29,84 €

13 Angebote

Woll Diamond Lite 1528 DPI Gusspfanne 28 cm
92 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Woll Diamond Lite
  • Material: Aluguss

ab 76,46 €

7 Angebote

Ballarini Bari Bratpfanne 24 cm
100 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 24 cm
  • Serie: Ballarini Bari
  • Material: Aluminium

ab 19,99 €

14 Angebote

Ballarini Viterbo Bratpfanne flach 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Keramikpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Ballarini Rivarolo
  • Material: Aluminium

ab 39,99 €

8 Angebote

Ballarini Bari Bratpfanne 20 cm flach
100 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 20 cm
  • Serie: Ballarini Bari
  • Griffmaterial: Kunststoff

ab 23,95 €

12 Angebote

Ballarini Bari Bratpfanne 28 cm flach
100 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Ballarini Bari
  • Griffmaterial: Kunststoff

ab 26,99 €

12 Angebote

WOLL nowo Titanium Gusspfanne 28 cm (1528N)
66 / 100
1 Test
befried.
  • Bratpfanne
  • Gusspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Woll nowo Titanium

ab 70,99 €

15 Angebote

Rösle Silence Edelstahl Bratpfanne 91473 28 cm
88 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Materialen: Edelstahl, Aluminium
  • Griffmaterial: Silikon

ab 44,99 €

15 Angebote

Rohe Germany Barola 202012-28 Bratpfanne 28 cm
89 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Aluminium-Kapselboden
  • Edelstahlpfanne
  • Durchmesser: 28 cm

ab 29,99 €

5 Angebote

WOLL concept pro 1528CO Mehrschichtpfanne 28 cm
90 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne
  • unterschiedliche Griffvarianten
  • Serie: Woll TitanPlus
  • Material: Aluminium

ab 79,74 €

9 Angebote

Ballarini Livorno Granitium 28 cm
86 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Griffmaterial: Edelstahl
  • Materialeigenschaften: spülmaschinengeeignet, kratzfest, antihaftbeschichtet

ab 49,45 €

9 Angebote

Tefal My Cooking Guide Bratpfanne 28 cm
82 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Material: Aluminium
  • Griffmaterial: Kunststoff

ab 48,09 €

12 Angebote

BERNDES Vario Click Induction Plus 031517 Bratpfanne 28 cm
88 / 100
1 Test
gut

BERNDES Vario Click Induction Plus 031517 Bra...

  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Serie: Berndes Vario Click Induction Plus
  • Material: Aluguss

ab 79,96 €

3 Angebote

Schulte-Ufer Green Life Bratpfanne 28 cm flach (687228)
91 / 100
1 Test
sehr gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne, Keramikpfanne
  • frei von PTFE und PFOA
  • Keramikbeschichtung
  • ecotherm Allherd-Aluminium-Kapselboden

ab 63,91 €

7 Angebote

BK Cookware Conical Deluxe B4395.748
88 / 100
1 Test
gut
  • Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Durchmesser: 28 cm
  • Materialen: Edelstahl, Aluminium
  • Materialeigenschaften: induktionsgeeignet

ab 65,36 €

6 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Pfannen Ratgeber

1. Kaufberater Pfannen

Genau so wie auch Töpfe, gehören Pfannen zur Grundausrüstung einer deutschen Küche. Doch eine Pfanne ist nicht gleich eine Pfanne. Zumeist sind Pfannen rund aber es gibt auch ovale und eckige Modelle. Während günstige Pfannen im Supermarkt oft für weniger als 20 EUR zu haben sind, kosten gute Pfannen im Fachhandel nicht selten mehrere hundert Euro.

Bevor wir ein wenig näher auf die verschiedenen Pfannen-Arten eingehen, möchten wir Ihnen zunächst aufzeigen, aus welchen Materialien Pfannen üblicherweise bestehen und anschließend einzeln auf diese eingehen.

2. Aus welchem Material bestehen Pfannen?

Aluminium Pfanne

Pfannen aus Aluminium zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und eine ausgezeichnete Wärmeleitung aus. Zumeist verhindert eine spezielle Beschichtung auf Alu-Pfannen, dass die Lebensmittel bei einer hohen Temperatur haften bleiben. Wenn die Beschichtung allerdings aus Teflon besteht, sollte auf eine Temperatur von mehr als 260 Grad verzichtet werden, da die Beschichtung sich sonst stellenweise ablösen kann.

Alu-Pfannen eignen sich wunderbar für die Zubereitung leichter Gerichte, wie etwa einem Omelette, Spiegeleier und Fisch.

Gusseisen Pfanne

Gusseisen lässt sich hervorragend auf eine sehr hohe Temperatur erhitzen und bieten den Vorteil einer effektiven Wärmespeicherung. Weiterhin sind Gusseisenpfannen sehr massiv und langlebig. Sie werden mit der Zeit sogar immer besser, da sich nach und nach eine Patina, also eine Art natürliche, durch das Fett entstehende Schutzschicht mit Antihaft- Eigenschaften bildet.

Allerdings muss man mit einem hohen Gewicht leben und damit, dass es mitunter recht lange dauern kann, bis die Gusseisen-Pfanne die gewünschte Temperatur erreicht hat. Ein weiterer Nachteil ist, dass Gusseisen als Material vergleichsweise Pflege-intensiv ist.

Wenn Sie sich eine Gusseisenpfanne kaufen und von allen Material-spezifischen Vorteilen profitieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Pfanne keine Emaille-Schicht besitzt, auch wenn diese eine Pflege der Pfanne viel einfacher macht.

Edelstahl Pfanne

Pfannen aus Edelstahl sind mit und ohne eine Beschichtung erhältlich. Bei der unbeschichteten Version wird je nach Speise, eine gewisse Menge Fett benötigt, damit es nicht zum Anbrennen des Bratguts kommt. Daher ist eine unbeschichtete Edelstahlpfanne nicht unbedingt die beste Wahl, wenn es um die Zubereitung fettarmer Speisen geht. Dafür kann man sie aber sehr stark erhitzen, was immer dann einen Vorteil bietet, wenn es darum geht etwas scharf anzubraten.

Beschichtete Edelstahlpfannen hingegen lassen sich ebenfalls sehr hoch erhitzen, besitzen allerdings hervorragende Antihaft-Eigenschaften, so dass kaum oder gar kein Fett benötigt und ein fettarmes Kochen ermöglicht wird.

Stahl-Emaille Pfanne

Stahl-Emaille-Pfannen sind in der Regel Eisenpfannen mit einer schützenden Beschichtung. Diese sorgt zum einen dafür, dass Kratzer kaum eine Chance haben zu entstehen und zum anderen, dass ein scharfes Anbraten, etwa eines Steaks, bei einer hohen Hitze möglich ist.

Da dank der Beschichtung kein Nickel an das Bratgut abgegeben wird, eignen sich Stahl-Emaille-Pfannen für Nickel-Allergiker. Zwar bietet die schützende Emaille-Schicht eine gewisse Antihaft-Wirkung, allerdings ist diese nicht ganz so ausgeprägt wie bei einigen anderen Materialien.

Eisen Pfanne

Zu den positiven Eigenschaften einer Eisenpfanne zählt neben einer sehr guten Wärmeleitung und -speicherung, dass sie sich äußerst hoch erhitzen lässt, so dass man sie sogar in den Backofen platzieren kann. Des Weiteren sind Pfannen aus Eisen sehr robust und langlebig.

Es gibt aber auch bei Eisenpfannen Nachteile zu benennen. Sie sind relativ schwer und benötigen eine etwas intensivere Pflege als Pfannen, die aus einem anderen Material, wie etwa Edelstahl bestehen. Auf die Reinigung in einer Spülmaschine sollte verzichtet werden, da die Reinigungsmittel sich gegenüber der nach dem Einbrennen entstandenen Patina-Schicht aggressiv verhalten und diese zerstören können. Aus dem selben Grund sollte man Eisen Pfannen auch nicht mit herkömmlichen Spülmittel reinigen, sondern lediglich mit Wasser.

Kupfer Pfanne

Kupfer-Pfannen leiten Wärme sehr gut weiter, so dass eine recht exakte Temperaturregelung möglich ist. Das ist auch der Grund dafür, warum Pfannen aus Kupfer sehr gerne von Profiköchen eingesetzt werden. Da Kupfer mit manchen Lebensmitteln reagiert, besitzen moderne Pfannen aus diesem Material normalerweise eine Beschichtung aus Edelstahl oder einem anderen Material mit ähnlichen Eigenschaften.

Zu den negativen Eigenschaften von Kupferpfannen zählt zum einen, dass sie relativ teuer sind und zum anderen, dass sie nicht auf Induktionsherden benutzt werden können, wenn Sie keinen speziellen magnetischen Boden besitzen.

Keramik Pfanne

Oft wird von Keramik-Pfannen gesprochen, obwohl eigentlich nur die Beschichtung aus Keramik besteht. Die Vorteile einer Keramik Beschichtung sind eine ausgezeichnete Hitzeverteilung, Antihaft-Eigenschaften und eine relativ hohe Kratzfestigkeit. Des Weiteren lassen sich Pfannen aus Keramik leicht reinigen und geben keine Schadstoffe an das Essen weiter.

Der Nachteil einer Keramik-Pfanne ist, dass sie sich nicht für ein scharfes Anbraten eignet und sehr vorsichtig behandelt werden muss. Des Weiteren sind Pfannen mit einer Keramikbeschichtung nicht sonderlich langlebig.

3. Welche Pfannen-Arten gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe an verschiedenen Pfannen-Arten. In den meisten deutschen Haushalten ist die klassische Bratpfanne zu finden, es gibt aber auch spezielle Pfannen zum Schmoren, Pfannen, die sich optimal für die Zubereitung von Fisch eignen, Grillpfannen und viele weitere. Im Folgenden möchten wir zunächst die verschiedenen Pfannen-Arten anhand einer Liste darstellen und dann näher auf die einzelnen Arten eingehen.

  • Bratpfannen
  • Grillpfannen
  • Fischpfannen
  • Schmorpfannen
  • Woks
  • Crêpes-Pfannen
  • Servier-Pfannen
  • Viereck-Pfannen
  • Pfannen-Set

Bratpfannen

Tefal Pfanne

Es gibt fast keine Küche, in der keine Bratpfanne vorhanden ist. Sie ist universell einsetzbar und zumeist mit einem vergleichsweise niedrigen Rand versehen, so dass man das Bratgut im Inneren der Pfanne schnell und einfach wenden kann. Der überwiegende Anteil der auf dem Markt angebotenen Bratpfannen bestehen aus Stahl, es gibt aber auch Modelle aus Aluminium, Aluguss, Leichtmetall und anderen Materialien.

Grillpfannen

Grillpfannen besitzen einen mit Rillen versehenen Boden, der dem Fleisch die typischen Streifen verleiht. Da beim Grillgut ein scharfes Anbraten üblich ist, bestehen Grillpfannen normalerweise aus Gusseisen oder einem anderen, stark erhitzbaren Material.

Fischpfannen

Da ein ganzer Fisch in einer runden Pfanne, zumindest ab einer gewissen Größe, nicht im Ganzen zubereitet werden kann, gibt es spezielle Fischpfannen. Diese besitzen eine längliche, ovale Form, so dass der Fisch optimal hineinpasst. Nahezu jede Fischpfanne auf dem Markt besitzt Antihaft-Eigenschaften, so dass beim Wenden die feine Fischhaut kaum eine Chance hat abzureisen. Das zur Herstellung von Fischpfannen zumeist eingesetzte Material ist Aluguss.

Schmorpfannen

Verglichen mit Bratpfannen besitzen Schmorpfannen einen höheren Rand, so dass Gemüse- oder Fleisch-Schmorpfannen optimal zubereitet werden können. Diese Art von Pfannen werden typischerweise mit Deckel benutzt. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Deckel optimal auf der Pfanne aufliegt. Zwar haben der überwiegende Anteil der Schmorpfannen einen normalen Pfannenstiel aber für ein besseres Handling gibt es auch einige Varianten mit beidseitigen Griffen.

Woks

Sei es Blanchieren, Braten oder Schmoren - Der aus Asien und um genauer zu sein, aus der chinesischen Provinz Guangdong stammende Wok eignet sich für nahezu jede Kochart.

Traditionelle Wok-Pfannen zeichnen sich durch einen hohen, gewölbten Rand und einen gerundeten Boden aus. Die auf dem europäischen Markt erhältlichen Wok-Pfannen besitzen aber, damit Sie auf einem normalen Herd überhaupt benutzt werden können, einen flachen Boden.

Aufgrund ihrer Form eignen sich Woks optimal zum sogenannten Pfannenrühren, also dem ständigen Umrühren des Pfanneninhalts bei einer hohen Hitze. Während traditionelle, chinesische Woks aus Gusseisen oder Kohlenstoffstahl bestehen, hat man es auf dem europäischen Markt zumeist mit Alu- oder Edelstahl-Woks zu tun.

Crêpes-Pfannen

Eine Crêpes-Pfanne besteht zumeist aus Stahl und besitzt nur sehr kleinen Rand, so dass sich der Crêpes aber auch andere Gerichte, wie etwa Eierkuchen, optimal wenden lassen. In der Regel besitzen Crêpe-Pfannen eine Antihaftbeschichtung, so dass nichts anbrennen kann. Des Weiteren zeichnet sich eine Crêpe-Pfanne durch ihr geringes Gewicht aus, so dass ihre Handhabung sehr leicht ist.

Servier-Pfannen

Eine normale Bratpfanne sieht optisch zumeist nicht sonderlich ansprechend aus. Das muss sie aber auch gar nicht, da sie schließlich nur dem Zweck dient, das Essen zu erhitzen.

Wer die Pfanne vom Herd direkt auf den gedeckten Tisch stellen möchte, sollte auf eine Seevierpfanne zurückgreifen. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein ansprechendes Äußeres und zwei Griffe für ein leichtes Handling besitzt. Wenn eine möglichst lange Wärmespeicherung gewünscht ist, sollte eine Seevierpfanne aus Gusseisen oder Eisen gewählt werden.

Viereck-Pfannen

Wie ihre Bezeichnung es bereits verrät, ist eine Viereckpfanne nicht rund, sondern viereckig. Der Vorteil der sich dadurch ergibt ist eine Erweiterung der nutzbaren Bodenfläche, so dass mehr auf einmal zubereitet werden kann.

Pfannen-Sets

Ein Pfannen-Set besteht aus mehreren Pfannen verschiedener Größen, so dass man je nachdem, was oder für wie viele Personen gekocht wird, eine geeignete Größe wählen kann. Da sich Pfannen eines Pfannen-Sets in der Regel ineinander stapeln lassen, benötigen sie nicht all zu viel Platz in der Küche. Ein weiterer Vorteil den ein Pfannen-Set bietet ist, dass man weniger zahlt, als wenn man jede Pfanne einzeln für sich kaufen würde.

Externer Inhalt: Youtube Video