Kategorien

Reinigungsmittel Test

(1-36 von 1.744)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Testsieger

Reinigungsmittel Ratgeber

1. Ein Leitfaden für die Auswahl des richtigen Reinigers

Bei der Reinigung ist weniger manchmal mehr. Die besten Reinigungsmittel sind die, die man gar nicht bemerkt. Sie riechen nicht komisch und haben keine ausgefallenen Namen - sie erledigen die Arbeit einfach ohne viel Aufhebens. Es gibt so viele verschiedene Reinigungsmittel, dass die Wahl des richtigen eine Herausforderung sein kann. Wenn Sie sich für das beste Reinigungsmittel für Ihr Zuhause entscheiden, sollten Sie zunächst überlegen, für welche Art von Oberfläche Sie es verwenden wollen. Verschiedene Oberflächen erfordern verschiedene Arten von Reinigern, und die Verwendung eines Reinigers, der nicht speziell für diese Art von Oberfläche geeignet ist, kann zu negativen Langzeiteffekten führen (z. B. wenn Sie einen säurehaltigen Reiniger auf Stoff verwenden). In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die Auswahl des besten Allzweckreinigers für Ihr Zuhause und Ihre Bedürfnisse wissen müssen.

2. Was ist ein Allzweckreiniger?

Ein Allzweckreiniger ist ein Reinigungsprodukt, das für eine Reihe von Reinigungsaufgaben verwendet werden kann. Während jeder Reiniger für eine bestimmte Art von Oberfläche am besten geeignet sein kann (siehe unten), sind Allzweckreiniger praktisch, wenn Sie eine Oberfläche reinigen möchten, aber nicht sicher sind, was am besten geeignet ist. Allzweckreiniger sind in der Regel eine Kombination aus Wasser und Lösungsmitteln und können zum Abtöten von Bakterien, zum Entfernen von Flecken und zum Anheben und Auflösen von Schmutz verwendet werden. Einige Allzweckreiniger enthalten auch Zusatzstoffe wie Parfüm, Bleichmittel und Enzyme. Diese Zusätze sind hilfreich, wenn Sie gezielt gegen bestimmte Flecken oder Gerüche vorgehen wollen oder wenn Sie möchten, dass Ihr Reiniger biologisch abbaubar ist und keine schädlichen Rückstände hinterlässt, die die Umwelt belasten können.

3. Wie Sie den besten Allzweckreiniger für Ihr Zuhause auswählen

  • Überlegen Sie, welche Oberflächen Sie reinigen wollen: Unterschiedliche Oberflächen erfordern unterschiedliche Reiniger. Für ein Schneidebrett aus Holz sollten Sie zum Beispiel einen anderen Reiniger verwenden als für ein Hemd.
  • Stellen Sie sich folgende Fragen: Gibt es bei Ihnen zu Hause viele Keime? Haben Sie Haustiere? Haben Sie kleine Kinder? Haben Sie Allergien?: All diese Dinge sollten Sie bei der Wahl eines Reinigungsmittels berücksichtigen, denn ein bestimmtes Reinigungsmittel ist möglicherweise am besten geeignet, um Bakterien, Keime und Gerüche in Ihrer Wohnung zu bekämpfen.
  • Lesen Sie das Etikett: Etiketten sind nicht ohne Grund da. Bevor Sie sich für einen Reiniger entscheiden, lesen Sie das Etikett, um zu erfahren, für welche Art von Oberfläche er am besten geeignet ist, was er entfernt und welche Chemikalien er enthält.
  • Denken Sie langfristig: Jetzt, da Sie wissen, wofür Sie einen Reiniger brauchen, können Sie langfristig denken. Welche langfristigen Auswirkungen wird der Reiniger auf Ihre Wohnung und die darin befindlichen Gegenstände haben? Wird er Flecken hinterlassen oder Ihre Sachen beschädigen? Hinterlässt er einen unangenehmen Geruch?
  • Prüfen Sie Ihr Budget: Wenn Sie ein umweltfreundliches Reinigungsmittel verwenden möchten, das frei von den oben genannten Chemikalien ist, müssen Sie damit rechnen, dass Sie mehr dafür bezahlen müssen!

4. Sprüh- und Wischreiniger

Sprüh- und Wischreiniger sind eine gute Wahl für die Reinigung harter und nicht poröser Oberflächen wie Arbeitsplatten, Tische und Böden. Sie sind in der Regel alkohol- und ammoniakfrei (da diese Chemikalien Rückstände hinterlassen können, die für bestimmte Oberflächen schädlich sind) und enthalten ein mildes Reinigungsmittel, das Schmutz und Ablagerungen auflöst. Sprüh- und Wischreiniger können für eine Reihe von Dingen verwendet werden, sind aber normalerweise nicht die beste Wahl für die Reinigung von Textilien oder empfindlichen Oberflächen. Das Beste an Sprüh- und Wischreinigern ist, dass man sie verwenden kann, während man andere Dinge reinigt, und dass sie nicht viel Schrubben oder Aufwand erfordern.

5. Manuelle Reinigungsgeräte und -ausrüstung

  • Eimer und Wischmopps: Eimer und Wischmopps werden verwendet, um alle Verschmutzungen und Verschüttungen im Haus, einschließlich Reinigungsmittel und Toiletten, aufzuwischen.
  • Schwämme: Schwämme sind das beste Reinigungswerkzeug, um alltäglichen Schmutz und Dreck zu entfernen. Mit Schwämmen können Sie Böden, Wände und sogar Ihr Geschirr reinigen.
  • Lappen: Lappen können anstelle von Schwämmen verwendet werden und sind oft besser für die Reinigung empfindlicher Oberflächen geeignet.
  • Bürsten: Bürsten werden zum Schrubben und Reinigen von hartnäckigen Verschmutzungen wie Flecken, angebackenen Lebensmitteln und Schmutz verwendet.
  • Grundlegende Reinigungsgeräte: Neben den oben genannten Gegenständen sollten Sie über einen Vorrat an grundlegenden Reinigungsgeräten verfügen, z. B. Mülleimer, einen Besen und Reinigungsschwämme.

6. Reinigungsmittel für die Reinigung

Wie bereits erwähnt, enthalten viele Reinigungsmittel scharfe Chemikalien, die Ihre Haut und andere Oberflächen in Ihrer Wohnung schädigen können. Sie können selbst natürliche, ungiftige Reinigungsmittel herstellen, die für Ihre Haut und alle Oberflächen in Ihrer Wohnung sicher sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, Wasser mit Backpulver (einem milden Scheuermittel und Reiniger) und ein paar Tropfen Ihrer bevorzugten ätherischen Öle zu mischen. Eine ausführliche Anleitung für diese und andere natürliche Reinigungslösungen finden Sie in unserem Artikel über die besten Haushaltsreiniger.

7. Zusammenfassung

Der beste Allzweckreiniger ist der, den man gar nicht bemerkt. Es ist derjenige, der seine Aufgabe erfüllt, ohne Ihr Zuhause oder Ihre Gesundheit zu schädigen. Es ist derjenige, der für Ihr Zuhause und Ihre Situation am besten geeignet ist. Bevor Sie sich für einen Reiniger entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Oberflächen Sie reinigen wollen und welche Chemikalien im Reiniger enthalten sind. Sie sollten auch das Etikett lesen, um festzustellen, ob der Reiniger für die zu reinigenden Oberflächen sicher ist. Die Wahl des besten Allzweckreinigers für Ihr Zuhause kann eine Herausforderung sein, aber dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, den richtigen Reiniger für Ihre Bedürfnisse zu finden.