Kategorien

Besteck Set Test 2023

Die besten Besteck Set im Vergleich.

Besteck findet man in jedem Haushalt, die meisten Menschen besitzen sogar ein oder mehrere Besteck-Sets. Beim Kauf eines neuen Sets sollte die QualitĂ€t immer eine Rolle spiele, immerhin soll das Essen damit Spaß machen und möglichst hohen Komfort bieten.

Zu einem klassischen Besteck-Set gehören Messer, Gabeln, Löffel und auch Kaffeelöffel...weiterlesen

FAKTEN: Besteck Set Bewertungen

1.742

Produkte

13.977

Meinungen

4,3

∅-Bewertung

 
(1-36 von 1.742)
Sortierung:

Filter

×

Hersteller

Besteck Set Ratgeber

1. Woran kann man die QualitÀt von Besteck erkennen?

WMF Augsburger Faden
Besteck findet man in jedem Haushalt, die meisten Menschen besitzen sogar ein oder mehrere Besteck-Sets. Beim Kauf eines neuen Sets sollte die QualitĂ€t immer eine Rolle spiele, immerhin soll das Essen damit Spaß machen und möglichst hohen Komfort bieten. Zu einem klassischen Besteck-Set gehören Messer, Gabeln, Löffel und auch Kaffeelöffel. Doch woran lĂ€sst sich die QualitĂ€t am besten erkennen?
  • Messer: Schon an der Optik lassen sich hochwertiges Besteck bzw. Messer erkennen. Hochwertige Messer mĂŒssen schon auf den ersten Blick qualitativ aussehen und vor allem auch gut in der Hand liegen. Mit dem Messer mĂŒssen alle Lebensmittel gut schneidbar sein, hier entscheidet hĂ€ufig die QualitĂ€t schon ĂŒber das gesamte Set. Gute Messer mĂŒssen nur selten nachgeschĂ€rft werden und halten daher lange.
  • Gabeln: Die Form der Zinken ist bei Gabel ein großes QualitĂ€tsmerkmal. Gute Gabeln besitzen abgerundete Zinken. Spitze Zinken können den Geschmack negativ beeinflussen und zu Verletzungen fĂŒhren.
  • Löffel: Löffel in groß oder klein sind der unkomplizierteste Teil eines Besteck-Sets, hier gibt es qualitativ nur wenige Unterschiede.

2. Welches Material ist das Beste?

Bestecke werden aus Edelstahl gefertigt, die edlen Silber-Bestecke werden heute nur selten angeboten. Zum einen hat Silber einen sehr hohen Preis und ist schon alleine deswegen kaum noch massentauglich, zum anderen Bedarf es einer großen und regelmĂ€ĂŸigen Pflege, damit das Silberbesteck nicht anlĂ€uft und weniger hĂŒbsch aussieht. Heute stellen Bestecke aus Chrom-Nickelstahl den Standard dar. Hier handelt es sich um einen Edelstahl, welche mit 18% Chrom und 10% Nickel versetzt ist. Durch diese ZusĂ€tze ist das Besteck besser geschĂŒtzt gegen Korrosionen durch SĂ€uren wie sie natĂŒrlich in Lebensmitteln vorkommen, aber auch sorgen diese fĂŒr den dauerhaften Glanz des Bestecksets. Qualitativ hochwertige Bestecke kann man dabei auch anhand der Dicke des Materials erkennen. So sind gute Gabeln und Löffel mindestens 2,5 mm dick, weniger fĂŒhrt zu unangenehmen GefĂŒhl beim Essen. Auch verbiegen sich dĂŒnne Bestecke schnell und werden so schnell unschön. Zudem sollte das Besteck eine möglichst saubere und polierte OberflĂ€che besitzen und möglichst glatt sein. Bei Messern kann zudem zwischen Modellen mit Wellenschliff und Messer ohne Wellenschliff gewĂ€hlt werden.

3. Worauf beim Kauf von Besteck achten?

WMF Jette Fischbesteck
Wer sich neues Besteck kaufen will, der sollten auf möglichst hochwertiges Material, ein schönes Design und eine möglichst lange Haltbarkeit achten. Aber auch kann es sinnvoll sein Sets von bekannten Marken wie WMF oder Zwilling zu wĂ€hlen. Wenn hier ein einzelnes Messer oder die Gabel verloren gehen, besteht meist nach Jahren die Chance einzelne Bausteine des Sets nachkaufen zu können. Beim Kauf sollte auch der Zusatz “spĂŒlmaschinenfest” gewĂ€hlt werden, nur dann ist gewĂ€hrleistet, dass nach dem Reinigungsvorgang ein frisch poliertes Besteck aus der SpĂŒlmaschine kommt.

4. Wie lÀsst sich Besteck optimal pflegen?

Wie bereits erwĂ€hnt, ist die Reinigung von Besteck in der SpĂŒlmaschine die einfachste Art Messer, Gabeln und Löffel zu reinigen. Damit dies aber auch die optimale Pflege bedeutet, sollte dabei nie ein Reinigungsmittel mit Scheuersand gewĂ€hlt werden. Durch dieses könnte das Besteck zerkratzen und eine dauerhafte BeschĂ€digung die Folge sein. Damit sich nach der Reinigung keine Wasserflecken oder Rost bilden kann, sollte das Besteck immer grĂŒndlich abgetrocknet werden. Anschließend kann es prima in einer ausgelegten Besteckschublade aufbewahrt werden. Wenn es um die Pflege Ihres edlen Silberbesteck geht, oder auch nur des versilberten Bestecks, dann gilt es hier zusĂ€tzlich einige Pflegehinweise zu beachten. Silber hat die Eigenschaft dass es beim Besteck nach einiger Zeit die Farbe Ă€ndert und den Glanz verliert, Silberbesteck lĂ€uft sozusagen an. Daher sollte fĂŒr eine möglichst lange Haltbarkeit von Silberbesteck eine regelmĂ€ĂŸige Nutzung erfolgen und die Besteckschublade mit einem schĂŒtzenden Tuch ausgelegt werden. Angelaufenes Silberbesteck lĂ€sst sich mit einem Silberputztuch, Putzwatte, im Silbertauchbad oder mit entsprechenden Pflegemitteln wieder auf Hochglanz bringen.

5. Fakten zur Besteck-Produktion

Externer Inhalt: Youtube Video