Kategorien

Gesichtspflege Test 2023

Die besten Gesichtspflege-Produkte im Vergleich.

Gesichtspflege dient, wie die Bezeichnung es bereits verrĂ€t, der Pflege des Gesichts. Sie hat aber auch die Aufgabe, Über- oder Unterfunktionen auszugleichen und die Haut vor EinflĂŒssen von außen zu schĂŒtzen.

Die ĂŒberwiegende Teil der auf dem Markt erhĂ€ltlichen Gesichtspflege ist fĂŒr Frauen gedacht, es gibt aber immer mehr Produkte, welche sich fĂŒr die besondere Beschaffenheit der MĂ€nnerhaut eignen...weiterlesen

FAKTEN: Gesichtspflege-Produkte Bewertungen

8.706

Produkte

106

Testberichte

72 / 100

∅-Note

 

27.141

Meinungen

4,3

∅-Bewertung

 
(1-36 von 8.706)
Sortierung:

Filter

×

Hersteller

Testsieger

Gesichtspflege Ratgeber

1. Gesichtspflege fĂŒr Frauen und MĂ€nner

Gesichtspflege dient, wie die Bezeichnung es bereits verrĂ€t, der Pflege des Gesichts. Sie hat aber auch die Aufgabe, Über- oder Unterfunktionen auszugleichen und die Haut vor EinflĂŒssen von außen zu schĂŒtzen. Die ĂŒberwiegende Teil der auf dem Markt erhĂ€ltlichen Gesichtspflege ist fĂŒr Frauen gedacht, es gibt aber immer mehr Produkte, welche sich fĂŒr die besondere Beschaffenheit der MĂ€nnerhaut eignen. Die Pflegeprodukte werden im Handel von zahlreichen Anbietern fĂŒr alle Hauttypen und mit verschiedenen Eigenschaften verkauft. Damit die Gesichtspflege optimal wirken kann, muss sie zur Haut passen, auf der sie Anwendung findet.

2. Die Qual der Wahl bei der Gesichtspflege

Das richtige Produkt fĂŒr die Pflege der eigenen Haut zu finden ist zwar kein besonders schwieriges Unterfangen aber ein wenig Zeit muss schon investiert werden, damit man ein Produkt entdeckt, welches perfekt zum Hauttyp passt und bestimmte Eigenschaften besitzt. Im Handel werden hauptsĂ€chlich folgende Arten von Gesichtspflege-Produkten angeboten:

  • Anti-Aging-Cremes
  • Augencremes
  • Gesichtscremes
  • Gesichtsgels
  • Gesichtsmasken
  • Gesichtsserums
  • Gesichtswasser
  • getönte Tagescremes
  • Lippenbalsame
  • Nachtcremes
  • Tagescremes
  • Welches Produkt Sie persönlich benötigen, hĂ€ngt davon ab welche Ziele Sie mit der Gesichtspflege verfolgen. Ist etwa eine optische VerjĂŒngung der Haut Ihr Wunsch, greifen Sie am besten zur Anti-Aging-Creme. Tagescremes helfen die Haut tagsĂŒber vor dem Austrocknen zu bewahren und Nachtcremes ĂŒbernehmen diese Aufgabe in der Nacht, wenn Sie schlafen. Wenn Sie noch etwas Farbe ins Spiel bringen möchten, können Sie zu getönten Tagescremes greifen. Augencremes sorgen fĂŒr eine Versorgung der empfindlichen Haut rund um die Augen mit wichtigen NĂ€hrstoffen.

    Wir empfehlen unerfahrenen Anwendern zunĂ€chst einen Besuch beim Kosmetiker. Diese wissen am besten, welche Pflegeprodukte sich fĂŒr welche Haut eignen.

3. Fragen und Antworten

Wie wichtig ist die Routine bei der Gesichtspflege?

Die Routine ist bei der Gesichtspflege ein hĂ€ufig unterschĂ€tzter Faktor. Viele Gesichtspflegeprodukte können ihre Wirkung erst dann richtig entfalten, wenn sie regelmĂ€ĂŸig angewendet werden. Die Haut benötigt nĂ€mlich eine gewisse Zeit, um sich auf ein Pflegeprodukt einzustellen. Es ist in diesem Zusammenhang auf empfehlenswert, eine Zeit lang bei einem bestimmten Produkt zu bleiben und nicht hĂ€ufig zu wechseln. Wenn man ein Pflegeprodukt zu hĂ€ufig wechselt, kann es sein, dass die Haut gereizt reagiert.

Welches Gesichtspflege-Produkt ist am wichtigsten?

Welches Gesichtspflege-Produkt am wichtigsten ist hĂ€ngt zwar davon ab, welches individuelle Ziel Sie mit Ihr verfolgen aber ein Produkt geht immer: Die Tagescreme! Sie versorgt die Haut tagsĂŒber mit Feuchtigkeit und schĂŒtzt sie zudem vor Ă€ußeren EinflĂŒssen. Dank der Tagescreme hat Ihre Haut all das was sie benötigt, um tagsĂŒber frisch und gesund auszusehen.

Kann man nachts nicht einfach eine Tagescreme auftragen?

Einen groben Fehler machen Sie zwar nicht wenn Sie vor dem Schlafengehen Tagescreme auftragen, um die Haut nachts mit Feuchtigkeit zu versorgen. Allerdings haben Nachtcremes nicht nur die Aufgabe die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern fĂŒhren mit ihren speziellen Inhaltsstoffen auch zu ihrer Regenerierung. Nachtcremes besitzen weiterhin keinen Schutz vor Sonneneinstrahlung, welcher bei Tagescremes zwar sinnvoll ist, aber gleichzeitig eine gewisse Belastung fĂŒr die Haut darstellt.

4. Video - Gesichtspflege- und Pickelpflege-Routine fĂŒr reine Haut

Externer Inhalt: Youtube Video