Kategorien

LCD-Beamer Test 2023

Die besten LCD-Beamer im Vergleich.

LCD-Beamer funktionieren ähnlich wie Diaprojektoren, mit dem Unterschied, dass sie winzige, transparente Flüssigkristallelemente anstelle von Dias verwenden. In den heutigen LCD-Beamern werden drei LCD-Elemente verwendet, von denen eines zur Erzeugung einer der Grundfarben eingesetzt wird.

LCD-Projektoren haben u. a. ein extrem hohes Kontrastverhältnis und fast keine Nachlaufzeit.. zum Ratgeber

FAKTEN: LCD-Beamer Bewertungen

117

Produkte

15

Testberichte

84 / 100

∅-Note

 

176

Meinungen

3,7

∅-Bewertung

 
(1-36 von 117)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Auflösung

Funktion

Preis

Testsieger

Bildformat

Anschlüsse

Farbe

max. Bildschirmdiagonale

Geräuschemission

Keystone-Korrektur

Lampenhelligkeit

Lampenlebensdauer

Zoomtyp

Ratgeber LCD-Beamer

LCD-Beamer für das Heimkino

Die hier angebotenen LCD-Beamer sind Projektoren, die mit LCD-Technik arbeiten und ähnlich wie Diaprojektoren arbeiten, nur dass sie anstelle von Dias kleine kleine, transparente Flüssigkristallelemente nutzen.

Die heutigen LCD-Beamer nutzen drei LCD-Elemente, wobei ein LCD-Element für eine der drei Grundfarben verwendet wird.

Vorteile der LCD-Projektoren sind sehr hohe Kontrastwerte und fast keine Verzögerungszeiten. LCD-Projektoren werden unter anderem von Sanyo, NEC, Hitachi, Casio und Epson hergestellt.

Welche Vorteile hat ein LCD-Beamer?

  • LCD-Beamer sind in der Regel kleiner und leichter als andere Beamertypen, was sie ideal für den mobilen Einsatz macht.
  • LCD-Beamer haben in der Regel eine längere Lebensdauer als andere Beamertypen.
  • LCD-Beamer sind in der Regel leiser als andere Beamertypen.
  • LCD-Beamer erzeugen in der Regel ein schärferes und klareres Bild als andere Beamertypen.

Top 3: LCD-Beamer

1 Epson EH-TW7000

Epson EH-TW7000

  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Bildqualität
  • tadellose Verarbeitung
  • einfache Bedienung
2 Epson EH-TW7100

Epson EH-TW7100

  • hervorragende HDR-Umsetzung
  • sehr gute Farbkalibrierung
3 Epson EB-FH06

Epson EB-FH06

  • einfach in der Handhabung
  • solide Bildqualität

LCD oder DLP Beamer?

Sie müssen entscheiden, ob Sie einen DLP- oder LCD-Beamer kaufen möchten, bevor Sie einen Beamer kaufen. Wir erklären, was hinter diesen Techniken steckt und wann sie für Sie am geeignetsten sind.

Das Licht beim LCD-Beamer wird mit Hilfe eines Prismas in die Grundfarben Grün, Blau und Rot aufgeteilt, wobei das Licht von drei kleinen LCD-Bildschirmen gelenkt wird. An den Stellen, an denen die Bildhelligkeit erforderlich ist, lässt ein LCD-Bildschirm nur das Licht durch, das die drei Lichtstrahlen dann wieder zu einem vollständigen Bild kombinieren.

Ein DLP-Projektor filtriert das Licht nicht nur durch rotierende Farbfilter, sondern lenkt es durch Millionen kleiner beweglicher Spiegel, die das Licht durch die Linse auf die Wand lenken, durch.

Die drei Grundfarben werden bei der richtigen Spiegelpositionierung bei jeder Farbensituation zu einem vollständigen Bild für das menschliche Auge gemacht, damit bei jeder Farbensituation das aufeinanderfolgende Bild aus den Farben rot, grün und blau besteht.

Welche LCD-Beamer sind die besten?