Kategorien

WLAN Lautsprecher Test

(1-36 von 294)
Sortierung:

Wenn es um Heimkino geht, gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Vielleicht suchen Sie einen Lautsprecher, der den ganzen Raum mit Klang erfüllt, oder Sie möchten einen finden, der einfach einzurichten und zu bedienen ist.

Bluetooth-Lautsprecher und Streaming-Lautsprecher sind beides Gerätetypen, mit denen Sie über ein angeschlossenes Gerät auf Musik und Podcasts zugreifen können...weiterlesen

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Einsatzgebiet

Farbe

Testsieger

Features

System

Eigenschaften

Wie Sie den richtigen WLAN-Lautsprecher für Ihr Zuhause auswählen

Wenn es um Heimkino geht, gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Vielleicht suchen Sie einen Lautsprecher, der den ganzen Raum mit Klang erfüllt, oder Sie möchten einen finden, der einfach einzurichten und zu bedienen ist.

Bluetooth-Lautsprecher und Streaming-Lautsprecher sind beides Gerätetypen, mit denen Sie über ein angeschlossenes Gerät auf Musik und Podcasts zugreifen können. Bluetooth-Lautsprecher kommunizieren über Bluetooth mit einem Abspielgerät, z. B. Ihrem Smartphone oder Tablet, während Streaming-Lautsprecher direkt mit dem WLAN-Router verbunden sind. Voraussetzung für diese Art der Verbindung sind ein funktionierendes Wi-Fi-Netzwerk und ein Gerät, von dem aus Sie die App steuern und die gewünschten Lieder auswählen können. Einsteigermodelle werden als einzelne Lautsprecher in Räumen verwendet. Sie können Multiroom-Lautsprecher z. B. in der Küche, im Wohnzimmer und im Bad aufstellen, ohne Kabel zu verwenden!

Welche Funktionen benötigen Sie?

Das erste, worauf Sie achten sollten, sind die Eigenschaften des Lautsprechers. Sind Sie auf der Suche nach einem tragbaren Lautsprecher, den Sie auf Reisen mitnehmen können? Oder brauchen Sie einen Lautsprecher, der sich mit Ihrem heimischen WLAN verbinden und Musik von Ihrem Gerät abspielen kann? Bei der Auswahl eines kabellosen Lautsprechers gibt es eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen, daher ist es wichtig, die Auswahl einzugrenzen.

Ein Streaming-Lautsprecher mit LAN-Schnittstelle kann mit einem Netzwerkkabel an den Router angeschlossen werden und ohne WLAN funktionieren. Achten Sie auf die unterstützten Streaming-Standards. Bei Apple-Geräten sollte der Lautsprecher AirPlay unterstützen, ansonsten DLNA.

Prüfen Sie auch die zusätzlichen Anschlüsse. Ein Aux-Eingang ist notwendig, um alte Wiedergabegeräte anzuschließen; ein USB-C-Anschluss ist ebenfalls vorhanden, um Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät bei Bedarf aufzuladen; es gibt drei HDMI-Anschlüsse (1 Ausgang), einen DisplayPort (gibt 1080P bei 60Hz aus) und eine Ethernet-Buchse, mit der Sie bei Bedarf mehrere Lautsprecher in einem Netzwerk verbinden können.

Wenn Sie mit mehreren Lautsprechern und einem Bluetooth-Modul Musik in Ihrem ganzen Haus genießen möchten, benötigen Sie ein Multiroom-System. Diese Art von System besteht aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um Musik zu übertragen: dem Lautsprecher, dem Bluetooth-Modul und dem Akku. Sie können auch Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant verwenden, um bestimmte Aspekte Ihres Streaming-Erlebnisses zu steuern.

WLAN oder Bluetooth-Streaming?

Die Frage, ob Bluetooth oder WLAN für das Audiostreaming besser geeignet ist, kann nicht beantwortet werden, ohne die spezifischen Bedingungen zu kennen, unter denen das Streaming stattfinden soll. Soll das Streaming im Freien stattfinden, wäre Bluetooth die ideale Lösung, da es weniger Energie verbraucht als WLAN und den Ton über einen längeren Zeitraum liefern kann. Soll die Wiedergabe jedoch innerhalb eines Hauses erfolgen, wäre WLAN in Bezug auf Qualität und Leistung Bluetooth wahrscheinlich überlegen.

Für die kabellose Übertragung von Musik an die Lautsprecher zu Hause ist eine drahtlose Streaming-Lösung erforderlich. Dies geschieht über die WLAN-Technologie. Dank der großen Reichweite und Bandbreite sind damit komfortable Streaming-Lösungen über große Entfernungen möglich. Mit AirPlay und Chromecast stehen zudem bewährte Streaming-Protokolle und Steuerungs-Apps zur Verfügung. Ein Netzwerkplayer ermöglicht es sogar, eine bisher offline befindliche HiFi-Anlage in das Streaming-System zu integrieren.

Welche WLAN Lautsprecher sind die besten?