Kategorien

SSD-Festplatten

(1-32 von 1.392)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Speicherkapazität

Formfaktor

Testsieger

Bus

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

SSD-Festplatten Informationen

Die Wahl der richtigen Festplatte bzw. SSD

Externer Inhalt: Youtube Video

Im Bereich der Festplatten hat es lange Zeit nur Entwicklungen in Sachen Kapazität und Schnittstellen gegeben, moderne SATA III Anschlüsse oder Kapazitäten von mehr als 4 TB waren hier die großen Durchbrüche. An der eigentlichen Bauweise von Festplatten hatte sich jedoch lange nichts getan. Mit der SSD hat sich in den letzten Jahren jedoch ein ernsthafter Konkurrent zur klassischen Festplatte, der HDD entwickelt. SSD steht für Solid State Drive, wobei es sich hier nicht mehr um Festplatten mit rotierenden Magnetscheiben handelt, sondern um Modelle die Daten auf kleine Speicherzellen ablegen. Die sogenannten Flash-Speicher kommen neben der SSD auch bei USB-Sticks oder bei anderen kompakten Speichermedien zum Einsatz.

Die Vorteile der SSD

Zwar ist die Anschaffung einer SSD weiterhin noch etwas kostspieliger als es bei einer HDD der Fall ist, aber auch hier sind die Preise mit Fortschritt der Technik spürbar gefallen. Aber auch Aufpreise zur HDD kann die SSD mit einer Reihe von Vorteilen ohne Probleme abfangen. Da SSD auf mechanische Scheiben verzichten, sind sie deutlich robuster als herkömmliche Festplatten, Daten gehen auch nach Stürzen nicht so schnell verloren. Der Verzicht auf bewegliche Bauteile hat zudem den Vorteil, dass SSDs generell sehr leise arbeiten. Der größte Vorteil der SSD ist jedoch die hohe Geschwindigkeit, Daten werden nahezu ohne Verzögerung bereitgestellt. Gerade das Starten von Notebook, PC & Co. kann vom höheren Tempo einer internen SSD spürbar profitieren.