Kategorien

LED Fernseher Test

(1-36 von 154)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Bildschirmgröße

Preis

Testsieger

Bildschirmauflösung

Energieeffizienzklasse

Anschlüsse

Tuner

LED Hintergrundbeleuchtung

Bildwiederholungsrate

Ausstattung

Farbe

Standfußfarbe

Betriebssystem

Umwelteigenschaften

LED Fernseher Informationen

  • 1. Vorteile von LED Fernsehern
  • 2. Nachteile von TV-Geräten mit LED Technologie
  • 3. Wie wählt man den für sich geeigneten LED-Fernseher aus?
  • 4. Welche Art von LED-Fernseher möchten Sie?
  • 5. Welche Größe benötigen Sie?
  • 6. Was sind Ihre Leistungsanforderungen?
  • 7. Sind Sie auf der Suche nach einem Smart TV oder einem normalen Fernseher?

LED ist die Abkürzung für "Leuchtdiode" sowie die Technik, die heutzutage bei Fernsehgeräten und Computermonitoren überwiegend zum Einsatz kommt und als Weiterentwicklung der LCD-Technologie gilt. Es handelt sich bei einer LED genau genommen um ein Licht-emittierendes Halbleiter-Bauelement, welches bei einer Versorgung mit Strom Licht ausstrahlt. Bei LED Fernsehern sorgen diese Dioden zumeist für eine Hintergrundbeleuchtung, es gibt aber auch Modelle bei denen sie als Bild-erzeugendes Element eingesetzt werden.

Vorteile von LED Fernsehern

LED Fernseher bergen den Vorteil eines günstigen Kaufpreises, zumindest wenn man einen Vergleich zu Plasma-Fernseher zieht, welche allerdings kaum noch auf dem Markt angeboten werden. Auch OLED Fernseher sind teurer als LED Fernseher, allerdings hat diese Technologie das Potential LED Fernseher eines Tages vom Markt zu verdrängen. Zur Zur Zeit ist der vergleichsweise niedrige Kaufpreis aber für den Käufer der Hauptgrund, sich für einen LED Fernseher zu entscheiden. Weiterhin können LED Fernseher ein qualitativ gutes Bild darstellen, auch wenn es hier zum Teil sehr große Unterschiede gibt. In der Regel steigt die Qualität, je teurer der Fernseher ist. Mittlerweile sind 4K Ultra HD Fernseher, also Fernsehgeräte mit der vierfachen Pixeldichte eines herkömmlichen Full HD TV-Geräts zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Als Vorteil zählt weiterhin, dass LED Bildschirme ohne Quecksilber auskommen, was bei anderen Technologien nicht immer der Fall ist. Außerdem ist die Lebensdauer von LED Fernsehern relativ hoch.

Nachteile von TV-Geräten mit LED Technologie

Ein Nachteil vieler LED Fernseher ist eine ungleichmäßige Ausleuchtung, welche sich insbesondere an den Bildschirmrändern bemerkbar machen kann. Weiterhin muss man bei LED TV-Geräten häufig mit einer gewissen Blickwinkelabhängigkeit leben. So wird das Bild bei einer seitlichen Betrachtung oft etwas verfälscht dargestellt. Zwar gibt es LED Fernseher mit IPS Panels, welche einen vergleichsweise hohen Blickwinkel bieten, diese sind jedoch meistens teurer als herkömmliche LED Fernsehgeräte.

Wie wählt man den für sich geeigneten LED-Fernseher aus?

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten LED-Fernseher sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Das erste ist die Größe des Fernsehers. Wenn Sie viele Geräte in Ihrem Zimmer haben, ist es vielleicht besser, einen kleineren Fernseher zu wählen. Ein größerer Fernseher kann überwältigend und schwierig zu bedienen sein.

Als Nächstes müssen Sie entscheiden, welche Art von LED-Fernseher Sie haben möchten. Es gibt Plasma-Fernseher, LCD-Fernseher und LED-Fernseher. Ein Plasma-Fernseher ist am besten für diejenigen geeignet, die gerne Filme oder Spiele auf einem großen Bildschirm ansehen. Er hat eine hohe Auflösung und verfügt im Vergleich zu anderen Fernsehern über eine Vielzahl von Funktionen.

LCD-Fernseher sind ideal für alle, die kleine Videos oder Fotos auf ihrem Desktop ansehen und nicht viel Zeit mit der perfekten Einstellung verbringen möchten. Sie haben auch eine niedrigere Auflösung als Plasma-Fernseher, sind aber günstiger als LED-Fernseher.

Achten Sie außerdem darauf, dass der Fernseher über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt. Eine Hintergrundbeleuchtung ist wichtig, um nachts Videos anzusehen oder Bücher zu lesen. Ohne Hintergrundbeleuchtung sieht Ihr Fernseher aus, als würde er nicht funktionieren.

Vergewissern Sie sich schließlich, dass der Fernseher über einen digitalen Tuner verfügt. So können Sie auch Kanäle sehen, die nicht über Ihren lokalen Kabel- oder Satellitenanbieter verfügbar sind.

Welche Art von LED-Fernseher möchten Sie?

Es gibt mehrere Arten von LED-Fernsehern mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. LED-Fernseher sind am erschwinglichsten und in einer Vielzahl von Größen zu finden. Sie sind auch am beliebtesten, weil sie eine hervorragende Bild- und Tonqualität bieten.

Welche Größe benötigen Sie?

Wenn Sie einen Fernseher suchen, der in jeden Raum Ihres Hauses passt, müssen Sie einen Fernseher kaufen, der mindestens 50 Zoll groß ist. Ein kleinerer Fernseher passt nicht in die meisten Räume und ist schwer zu bedienen.

Was sind Ihre Leistungsanforderungen?

Als Nächstes müssen Sie entscheiden, welche Art von Fernseher Sie möchten. Möchten Sie einen Fernseher, der einfach zu bedienen ist und viele Funktionen hat? Oder möchten Sie einen Fernseher, der komplizierter ist und dessen Einrichtung viel Zeit in Anspruch nehmen kann?

Wenn Sie bestimmte Leistungsanforderungen haben, müssen Sie sich genau informieren. Einige Fernsehgeräte haben beispielsweise unterschiedliche Betrachtungswinkel und können in verschiedenen Räumen verwendet werden.

Sind Sie auf der Suche nach einem Smart TV oder einem normalen Fernseher?

Smart TVs arbeiten mit einem Computer zusammen, um alle Ihre Geräte zu steuern. Das ist großartig, um Filme und Fernsehsendungen anzusehen, Spiele zu spielen und vieles mehr. Smart-TVs haben viele Funktionen, die normale Fernseher nicht haben. Sie sind also eine gute Wahl für diejenigen, die sowohl einen normalen Fernseher als auch einen Smart-TV haben möchten.