Kategorien

RAID Controller Test 2024

Die besten RAID Controller im Vergleich.

Ein RAID-Controller (Redundant Array of Independent Disks) ist eine spezialisierte Hardware- oder Softwarekomponente, die entwickelt wurde, um mehrere physische Festplatten in einem Computer- oder Speichersystem zu verwalten und sie so zu konfigurieren, dass sie als ein einzelnes Laufwerk oder eine Gruppe von Laufwerken fungieren. Der Hauptzweck besteht darin, die Datenredundanz und/oder die Leistung zu erhöhen. Abhängig von der gewählten RAID-Konfiguration (z.

B. RAID 0, RAID 1, RAID 5 usw.) kann ein System von erhöhten Lese-/Schreibgeschwindigkeiten, erhöhter Datensicherheit oder einer Kombination aus beidem profitieren. Solche Controller sind insbesondere in Unternehmensumgebungen von Bedeutung, in denen die Datenintegrität und die Systemverfügbarkeit von größter Bedeutung sind. zum Ratgeber

LSI Logic MegaRAID SAS 9361-4i
mehr anzeigen

FAKTEN: RAID Controller Bewertungen

216

Produkte

110

Meinungen

3,6

∅-Bewertung

 
(1-42 von 216)
Sortierung:

Beliebte Suchen

Filter

×

Filter löschen

  • Eigenschaften: RAID
  • Alle Filter löschen

Hersteller

  • Adaptec 45
  • LSI Logic 25
  • Intel 22
  • 3ware 15
  • Fujitsu 12
  • Areca 11
  • ASUS 1
  • Atto Technology 1
  • Broadcom 7
  • Dawicontrol 5
  • DELL 5
  • DeLock 9
  • EXSYS 6
  • HighPoint 2
  • HPE 10
  • IBM 2
  • ICP vortex 7
  • Inline 7
  • Lenovo 4
  • Logilink 1
  • MICROCHIP 2
  • Promise 1
  • SilverStone Technology 1
  • Sonnet 1
  • Startech 3
  • Supermicro 8
  • Tekram 3

Produkttyp

  • SAS Controller 127
  • SATA3 Controller 26
  • eSATA3 Controller 4

geeignet für

  • PC System 202
  • Notebook 3

Lieferumfang

  • Low Profile Blende 26
  • Treiber-CD 11

Transferrate

  • 600 MB/s 61
  • 1.200 MB/s 48

Anzahl Speicherperipheriegeräte

  • 1 1
  • 2 7
  • 4 11
  • 8 10
  • 63 6
  • 127 12
  • 128 9
  • 240 12
  • 1.024 1

Bustakt

  • 2 GHz 15
  • 4 GHz 28
  • 5 GHz 16

Eigenschaften

  • Combo Card 11

Funktionen

  • UASP 1
  • NCQ 22
  • Hot Plug 17
  • SMART 15
  • AHCI 5
  • Hot Spare 14

Raidlevel

  • 1 195
  • 1E 44
  • 5 139
  • 6 107
  • 10 158
  • 50 123
  • 60 90
  • JBOD 67

Speichergröße installiert

  • 1.024 MB 30
  • 2.048 MB 13

Steckplatz

  • PCIe 2.0 x1 13
  • PCIe 3.0 x8 74
  • PCI 14
  • PCIe x1 3
  • PCIe 2.0 x8 33
  • PCIe 2.0 x4 7
  • PCIe 2.0 x2 6
  • miniPCIe 2
Broadcom MegaRAID 9560-8i ab 599,00 € Broadcom MegaRAID 9560-8i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Broadcom MegaRAID 9580-8i8e ab 949,00 € Broadcom MegaRAID 9580-8i8e geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
LSI Logic PCIe SAS II (9361-8i) ab 111,25 € LSI Logic PCIe SAS II (9361-8i) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 4 GHz
Broadcom MegaRAID 9560-16i ab 789,00 € Broadcom MegaRAID 9560-16i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
LSI Logic MegaRAID SAS 9361-4i ab 142,31 € LSI Logic MegaRAID SAS 9361-4i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Bustakt: 4 GHz
HPE PCIe SAS III (804394-B21) ab 299,00 € HPE PCIe SAS III (804394-B21) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Lenovo ThinkSystem RAID 530-8i ab 244,47 € Lenovo ThinkSystem RAID 530-8i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
DeLock PCI SATA I (70154) ab 32,93 € DeLock PCI SATA I (70154) Device-Protokoll: SATA 150 RAID: ja Steckplatz: PCI
Broadcom MegaRAID 9440-8i ab 247,69 € Broadcom MegaRAID 9440-8i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3101-4i) ab 504,66 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3101-4i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Adaptec PCIe SAS III (AHA-2100-4i4e) ab 199,90 € Adaptec PCIe SAS III (AHA-2100-4i4e) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Dawicontrol PCIe SATA III (DC-600e RAID) ab 24,90 € Dawicontrol PCIe SATA III (DC-600e RAID) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2, 2,5 GHz, 5 GHz
Broadcom MegaRAID SAS 9361-24i ab 757,67 € Broadcom MegaRAID SAS 9361-24i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Asus PCIe SAS III (Pike II 3008-8I) ab 213,48 € Asus PCIe SAS III (Pike II 3008-8I) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Dawicontrol PCIe SATA III (DC-624e RAID) ab 68,90 € Dawicontrol PCIe SATA III (DC-624e RAID) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2, 2,5 GHz, 5 GHz
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3154-24i) ab 1.176,15 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3154-24i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3151-4i) ab 737,61 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3151-4i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3154-8i) ab 968,41 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3154-8i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
InLine Mini-PCIe SATA III (66907) ab 32,13 € InLine Mini-PCIe SATA III (66907) geeignet für: Notebook Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2,5 GHz
Areca PCIe SAS III (ARC-1216-4I) ab 598,99 € Areca PCIe SAS III (ARC-1216-4I) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
DeLock PCIe SATA III (90392) ab 36,28 € DeLock PCIe SATA III (90392) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SATA 600
Dawicontrol DC-614e ab 46,90 € Dawicontrol DC-614e geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SATA 600
Areca PCIe SAS II (ARC-1203-4I) ab 397,43 € Areca PCIe SAS II (ARC-1203-4I) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SAS 600
Sonnet Fusion Dual 2.5 SSD RAID (FUS-SSD-2RAID-E) ab 122,90 € Sonnet Fusion Dual 2.5 SSD RAID (FUS-SSD-2RAID-E) geeignet für: PC System Device-Protokoll: SATA 600, USB 3.2 Gen2 RAID: ja
Fujitsu PCIe SAS III (S26361-F3842-L501) ab 267,15 € Fujitsu PCIe SAS III (S26361-F3842-L501) Transferrate: 1.200 MB/s Bustakt: 4 GHz Device-Protokoll: SAS 1200
DeLock PCIe SATA III M.2 (89379) ab 84,99 € DeLock PCIe SATA III M.2 (89379) Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2,5 GHz Device-Protokoll: SATA 600
Dawicontrol DC-610e RAID ab 44,90 € Dawicontrol DC-610e RAID geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SATA 600
Dawicontrol PCI SATA I (DC-150 RAID) ab 27,89 € Dawicontrol PCI SATA I (DC-150 RAID) geeignet für: PC System Transferrate: 150 MB/s Device-Protokoll: SATA 150
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3102-8i) ab 709,81 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3102-8i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
SuperMicro PCIe SAS III (AOC-S3108L-H8IR-16DD) ab 499,95 € SuperMicro PCIe SAS III (AOC-S3108L-H8IR-16DD) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
SuperMicro PCIe SAS III (AOC-S3008L-L8i) ab 259,76 € SuperMicro PCIe SAS III (AOC-S3008L-L8i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
StarTech PCIe > 2x SATA III (2P6GR-PCIE-SATA-CARD) ab 56,43 € StarTech PCIe > 2x SATA III (2P6GR-PCIE-SATA-CARD) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SATA 600
Fujitsu PCIe SAS III (S26361-F5243-L2) ab 705,71 € Fujitsu PCIe SAS III (S26361-F5243-L2) Transferrate: 1.200 MB/s Bustakt: 4 GHz Device-Protokoll: SAS 1200
Dell PCIe SAS III (PERC H730P) ab 155,00 € Dell PCIe SAS III (PERC H730P) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Lenovo ThinkSystem RAID 9350-8i (4Y37A72483) ab 594,39 € Lenovo ThinkSystem RAID 9350-8i (4Y37A72483) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
DeLock PCIe > 4x SATA III (89051) ab 164,50 € DeLock PCIe > 4x SATA III (89051) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Device-Protokoll: SATA 600
Intel PCIe SAS II (RS25SB008) ab 747,95 € Intel PCIe SAS II (RS25SB008) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 4 GHz
Fujitsu PRAID EP540i (S26361-F4042-L514) ab 1.735,46 € Fujitsu PRAID EP540i (S26361-F4042-L514) geeignet für: PC System Device-Protokoll: SAS 1200 RAID: ja
DeLock PCIe SATA III (89371) ab 51,49 € DeLock PCIe SATA III (89371) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2,5 GHz
HPE PCIe SAS II (462828-B21) ab 117,81 € HPE PCIe SAS II (462828-B21) geeignet für: PC System Transferrate: 600 MB/s Bustakt: 2,5 GHz
Adaptec PCIe SAS III (ASR-3152-8i) ab 789,00 € Adaptec PCIe SAS III (ASR-3152-8i) geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
Adaptec SmartRAID 3102E-8i ab 365,95 € Adaptec SmartRAID 3102E-8i geeignet für: PC System Transferrate: 1.200 MB/s Device-Protokoll: SAS 1200
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Seite 1

Ratgeber

  • 1. Von einfacher Datendoppelung zu moderner Datensicherheit
  • 2. Softwaregesteuerte vs. Hardwaregesteuerte Speicherverwaltung: Ein Balanceakt zwischen Anpassungsfähigkeit und Effizienz
  • 3. Die unsichtbaren Garanten: Speicherverwaltungsmechanismen in großen Cloud-Diensten
  • 4. Fazit

Von einfacher Datendoppelung zu moderner Datensicherheit

RAID-Controller haben in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Fortschritt erlebt. In der Anfangszeit dienten sie primär dazu, Datenkopien auf zwei Laufwerken zu speichern. Wenn ein Laufwerk versagte, war die Information auf dem anderen noch sicher. Doch mit der Zeit und dem Wachstum der Speicheranforderungen wurden diese Verwaltungsmechanismen immer ausgefeilter. Moderne Systeme nutzen raffinierte Techniken, um Informationen über mehrere Laufwerke zu verteilen und dabei Sicherheitsinformationen zu hinterlegen.

Diese Techniken erlauben es, dass selbst bei Defekten von bis zu zwei Laufwerken die Informationen immer noch rekonstruiert werden können. Es ist faszinierend, wie sich solche Speicherverwaltungssysteme von einfachen Datendoppelungswerkzeugen zu essentiellen Komponenten zur Sicherstellung von Datensicherheit und -verfügbarkeit entwickelt haben.

Neue Level

"Eine innovative Fusion" Mit der Einführung von Festkörperspeichern erreichten diese Speicherverwaltungsmechanismen eine neue Stufe. Festkörperspeicher bieten deutlich höhere Geschwindigkeiten als herkömmliche Laufwerke. Dies bedeutet, dass speziell optimierte Speicherverwaltungssysteme die Verarbeitungsgeschwindigkeit in Serverumgebungen dramatisch erhöhen können.

Ein Verbund aus Festkörperspeichern kann in bestimmten Situationen – wie beim Zugriff auf Datenbanken oder bei Echtzeitanwendungen – eine Performancesteigerung von mehreren Hundert Prozent ermöglichen. Die Kombination aus hoher Geschwindigkeit und Datensicherheit hat die Art, wie Organisationen ihre Daten speichern und abrufen, nachhaltig verändert.

LSI Logic MegaRAID SAS 9285CV-8e

Softwaregesteuerte vs. Hardwaregesteuerte Speicherverwaltung: Ein Balanceakt zwischen Anpassungsfähigkeit und Effizienz

Es gibt zwei Hauptformen der Implementierung dieser Speicherverwaltungsstrategien: Softwaregesteuert und hardwaregesteuert. Bei der softwaregesteuerten Variante wird alles durch die zentrale Prozessoreinheit des Systems geregelt. Sie ist oft anpassungsfähiger und einfacher in der Einrichtung, kann jedoch die Prozessorleistung belasten. Die hardwaregesteuerte Variante hingegen nutzt spezialisierte Komponenten.

Diese spezialisierten RAID Controller übernehmen alle speicherbezogenen Aufgaben, wodurch die zentrale Prozessoreinheit entlastet wird und die Gesamtleistung steigt. Obwohl hardwaregesteuerte Lösungen oft in puncto Effizienz als überlegen gelten, bietet die softwaregesteuerte Option mehr Anpassungsfähigkeit und ist oft kosteneffizienter.

Vorteile
  • Datensicherheit: Durch RAID-Systeme wird die Redundanz von Daten gewährleistet. Bei einem Ausfall einer Festplatte können die Daten von den anderen Laufwerken rekonstruiert werden.
  • Leistungssteigerung: In bestimmten RAID-Konfigurationen (z. B. RAID 0) können Daten gleichzeitig auf mehrere Festplatten verteilt (Striping) werden, was zu erhöhten Lese- und Schreibgeschwindigkeiten führt.
  • Kapazitätserweiterung: RAID-Systeme ermöglichen es, mehrere physische Laufwerke zu einem logischen Laufwerk zusammenzufassen, wodurch die Gesamtspeicherkapazität erhöht wird.
  • Flexibilität: Es gibt verschiedene RAID-Level, die je nach Bedarf in Bezug auf Performance und Redundanz gewählt werden können.
  • Fehlererkennung: Viele RAID-Controller bieten die Möglichkeit, den Zustand der Festplatten kontinuierlich zu überwachen, und können frühzeitig vor einem möglichen Ausfall warnen.
  • Verbesserte Verfügbarkeit: Da RAID-Systeme den Ausfall eines Laufwerks tolerieren können (abhängig vom RAID-Level), ist die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts oder eines Systemausfalls aufgrund von Hardwareproblemen geringer.
Nachteile
  • Kosten: Hardware-basierte RAID-Controller können teuer sein. Selbst wenn man sich für Software-RAID entscheidet, sind die Kosten für zusätzliche Festplatten und möglicherweise auch spezielle RAID-Software zu berücksichtigen.
  • Komplexität: Die Einrichtung und Verwaltung eines RAID-Systems kann komplizierter sein als ein einzelnes Laufwerk, insbesondere bei fortgeschritteneren RAID-Leveln.
  • Ressourcenverbrauch: Software-RAID kann zusätzliche CPU-Ressourcen beanspruchen, was die Gesamtleistung des Systems beeinträchtigen kann.
  • Kein Ersatz für Backups: Während RAID Datenredundanz bietet, ersetzt es nicht die Notwendigkeit regelmäßiger Datensicherungen. Beispielsweise schützt RAID nicht vor versehentlichem Löschen oder anderen Arten von Datenverlust, die nicht hardwarebedingt sind.
  • RAID 0 Risiko: RAID 0 bietet zwar erhöhte Geschwindigkeiten, erhöht jedoch auch das Risiko von Datenverlust, da der Ausfall einer einzigen Festplatte zum Verlust aller Daten im Array führt.

Die unsichtbaren Garanten: Speicherverwaltungsmechanismen in großen Cloud-Diensten

Wenn von großen Cloud-Plattformen wie Amazon Web Services, Google Cloud oder Microsoft Azure die Rede ist, denken viele sofort an riesige Rechenzentren und komplexe Netzwerkstrukturen. Doch ein oft übersehener Garant für den reibungslosen Betrieb dieser Dienste sind die Speicherverwaltungsmechanismen.

Sie sorgen dafür, dass die immensen Datenmengen, die in der Cloud liegen, sicher, doppelt vorhanden und rasch abrufbar sind. In einer Ära, in der Informationen das neue Gold darstellen, haben solche Verwaltungssysteme eine zentrale Bedeutung, um diesen digitalen Reichtum zu schützen.

Controller-Hersteller im Fokus

  • LSI Logic Controller - Branchenführer
  • DeLock Controller - Zuverlässige Technologie
  • USB 3.0 Controller - Geschwindigkeitsmeister

Fazit

Ein RAID Controller ist ein zentrales Instrument, um die Effizienz und Verlässlichkeit von Datenspeichersystemen zu steigern. Es fördert die Sicherheit von Informationen, beschleunigt die Rekonstruktion von Daten bei Laufwerkdefekten und gewährleistet dabei eine hohe Geschwindigkeit. Die Techniken, die optimalen Schutz und rasche Datenrekonstruktion bieten, sind vor allem die modernen Verfahren.

Adaptec PCIe SAS III (RAID 8405E)

RAID Controller Test: Welche RAID Controller sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Broadcom MegaRAID 9560-8i
  • Platz: 2: Broadcom MegaRAID 9580-8i8e
  • Platz: 3: LSI Logic PCIe SAS II (9361-8i)
  • Platz: 4: Broadcom MegaRAID 9560-16i
  • Platz: 5: LSI Logic MegaRAID SAS 9361-4i
  • Platz: 6: HPE PCIe SAS III (804394-B21)
  • Platz: 7: Lenovo ThinkSystem RAID 530-8i
  • Platz: 8: DeLock PCI SATA I (70154)
  • Platz: 9: Broadcom MegaRAID 9440-8i
  • Platz: 10: Adaptec PCIe SAS III (ASR-3101-4i)

Weitere beliebte Suchen