Kategorien
  • Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml)
Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml)

Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
/
keine Tests
Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 17,76 €
bis 25,17 €
-
-
12 Angebote
Produkttyp Medikament
Anwendungsgebiete Der Wirkstoff des Präparates ist Permethrin.Permethrin gehört zur Wirkstoffgruppe der sogenannten Pyrethrine, Mittel gegen Parasiten. Das Arzneimittel ist eine Lösung zur einmaligen äußerlichen Behandlung des Kopfhaares bei Befall mit Kopfläusen (Pediculus capitis).
Darreichungsform Lösung
Menge 100 ml
Hersteller INFECTOPHARM Arzn u Consilium GmbH
GTIN / EAN 04150066798086
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

12 Angebote zu Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) *

* Daten vom 20.01.2021 04:49 Uhr.

Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) Test aus Verbrauchermagazinen

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml)

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Medikamente:

Wirkt das denn bei dem Preis überhaupt?

Nasenspray Erwachsene Konservierungsmittelfrei (10 ml)

Hilft das bei verstopfter Nase genau so gut wie normales Nasenspray?

Panthenol Meerwasser Nasenspray Jenapharm (20ml)

Meinungen zu Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml)

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Medikament

Darreichungsform

Lösung

Menge

100 ml

Verpackungsgröße

100

Wirkstoffe

Permethrin, Permethrin (430 mg) - Ethanol 96% (V/V) - Isopropylalkohol - Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser - Propylenglycol - Wasser, gereinigt

Normpackung

N2

Nebenwirkungen

Brennen oder Stechen äußern können. Derartige Symptome werden jedoch auch von der Erkrankung selbst verursacht.Sehr selten kann es zu Kopfschmerzen, Missempfindungen, Pelzigsein an einer oder mehreren Stellen des Körpers (Parästhesien) können auftreten. Ebenso kann es zu Unverträglichkeitsreaktionen auf der Haut (Kontaktallergie) kommen, Rötung, Schwindel, Taubheit, Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, auch wurde im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung von Wirkstoffen aus der Pyrethringruppe über Atembeschwerden und allergische Hautreaktionen berichtet.Häufigkeit unbekannt: Haarausfall, die sich auch als Prickeln, die sich auch durch Juckreiz, z. B. Kribbeln, Übelkeit und Erbrechen kommen

Ohne Zuzahlung

nein

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie allergisch gegen Permethrin, andere Pyrethrine oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Anwendung

Anwendungsgebiete

Der Wirkstoff des Präparates ist Permethrin.Permethrin gehört zur Wirkstoffgruppe der sogenannten Pyrethrine, Mittel gegen Parasiten. Das Arzneimittel ist eine Lösung zur einmaligen äußerlichen Behandlung des Kopfhaares bei Befall mit Kopfläusen (Pediculus capitis).

Anwendungshinweise

Algen).Achten Sie darauf, Daphnien, Genitalbereich) oder offenen Wunden Reizungen verursachen. Achten Sie immer darauf, Seife oder anderen Pflegeprodukten an.Lassen Sie das Arzneimittel 30 - 45 Minuten auf dem unbedeckten Kopfhaar einwirken; waschen Sie es danach mit klarem, Warnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, Waschen Sie vor der Anwendung des Präparates die Haare mit Shampoo, aber ohne Spülung und frottieren Sie sie. Legen Sie ein frisches, bzw. der Eiinhalt wird in hohem Maße geschädigt.Kontrollen auf eventuell erneut aufgetretenen Kopflausbefall sollten möglichst häufig, dass das Präparat nicht in Aquarien und Terrarien gelangt., dass die Haare in der Nähe der Kopfhaut besonders gut mit dem Präparat benetzt werden, den Schleimhäuten (Nasen-Rachenraum, ebenso für wasserlebende Lebewesen (Fische, eine Kontrolle aller Kontaktpersonen im familiären Bereich und im Kindergarten/Schule wird daher dringend empfohlen., helles Handtuch über die Schultern. So können Sie eventuell vom Kopf fallende Läuse besser erkennen. Massieren Sie das Präparat in das noch leicht feuchte Haar gleichmäßig ein. Achten Sie darauf, mindestens aber am 5. Tag der Behandlung durchgeführt werden. Kopf- und Körperläuse werden leicht von Mensch zu Mensch übertragen

Dosierung

Kindergartengruppe) erforderlich, Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, als Sie sollten:Bei äußerlicher Anwendung sind Überdosierungserscheinungen durch den Wirkstoff Permethrin nicht zu befürchten. Das Arzneimittel ist nicht zur Ganzkörperanwendung geeignet, bei längerem Haar sind etwa 50 ml erforderlich, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, der über das weitere Vorgehen entscheidet.Hinweise für den Arzt bei Fehlanwendung (Einnahme): Im Vordergrund steht die Gefahr durch 2-Propanol (Isopropanol) und Ethanol, weil sonst insbesondere bei Kleinkindern Vergiftungserscheinungen auftreten können.Nach versehentlicher oder beabsichtigter Einnahme sollte schnellstmöglich ein Arzt aufgesucht werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker., wenn Sie den Eindruck haben

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Infectopedicul Lösung + Nissenkamm (100 ml) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 17,76 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse