Kategorien

Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR Test

(5 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
60 %
20 %
20 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen

Wenn Sie eine neue spiegellose Systemkamera suchen, dann sollten sie sich die Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR genauer ansehen. Sie eignet sich dabei vor allem für für Hobbyfotografen in der Architekturfotografie. Sie hat einige interessante Highlights wie geräuschloser Auslöser zu bieten. Unter anderem Filmmodus, Intervallaufnahmen, Motivprogramme, Serienbilder und Zeitraffer umfasst die Auswahl an Aufnahmeprogrammen. Das Einfangen von Motiven wird dank Dämmerung, Innenaufnahme, Landschaft, Makro und Schnee zum Kinderspiel.

Auch ohne absolutes Fotografen-KnowHow wird das Arbeiten dank Automatiken wie Blendenautomatik, Programmautomatik und Verschlusszeitautomatik einfach möglich. In punkto Ausstattung setzt man hier auf Active D-Lighting, Bluetooth, Mikrofon, Touchscreen und Videostabilisierung, sodass man von vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten sprechen darf. Der EXPEED 6 Prozessor sorgt für tolle Fotos. Direktes Bearbeiten von Aufnahmen ermöglicht die Kamera mit Drehen ebenso. Das Display (LCD) im 3,2 Zoll Format ermöglicht die Bildkontrolle.

Produkttyp spiegellose Systemkamera
Features Active D-Lighting, Anti-Flimmer-System, Aufsteckblitz (optional), Bluetooth, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Staubschutzfilter, Tieraufnahmen, Touchscreen, Videostabilisierung, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Augenerkennung, Gesichtserkennung
Sensortyp CMOS
Suchertyp Live-View
Farbe schwarz
Einsatzgebiete Architekturfotografie, Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Reisefotografie
Kamera-Ausführung Kit mit Objektiv
Outdoor-Funktionen spritzwassergeschützt, staubgeschützt
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
Auflösungsstandard Video 4K, Full HD
Hersteller Nikon
GTIN / EAN 04960759903808
Produktname Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
Bewertung 92 von 100 Punkte
Testberichte 4

Via Modus-Wahlrad, Löschtaste, Videotaste, Vier-Wege-Pad, Touch-Bedienung, AFL/AEL-Taste und Menü-Taste gestaltet sich die Bedienung kinderleicht. Mit Mikrofon-Eingang, USB und HDMI stimmt die Auswahl an Anschlüssen, wobei mit {DBID_19829} drahtlose Alternativen hinzu kommen. Über WLAN lassen sich hier zudem einige interessante Funktionen nutzen (Ansicht auf Smartphone und Ansicht auf Tablet). Wechselobjektive können per Nikon Z Bajonett-Anschluss an die Kamera angebracht werden.

Mit Weitwinkelzoom-Objektiv an Bord steht schönen Aufnahmen nichts im Wege. Bei einer Lichtempfindlichkeit von ISO 100 - 51.200 ist die Kamera mit CMOS Sensor für die meisten Situationen gut gerüstet. Neben Fotos sind auch Videos problemlos möglich, wobei man hier auf Full HD Qualität setzen darf. Farblich zeigt sie sich in schwarz.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
  • Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
  • Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
  • Video zu Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR
4 Tests
92 / 100
sehr gut
Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR Testnote
4,4
Rezension schreiben
ab: 846,99 €
bis 1.198,83 €
4 Testberichte
5 Rezensionen
7 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(3)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
  • ausgezeichnete Bildqualität
  • liegt gut in der Hand
  • 4K-Videos möglich
  • Touchtasten ohne Beleuchtung
99%

exzellent

Foto Hits

„Die Nikon Z 50 ist eine gute Kamera für all jene, die nicht so gerne mit einer schweren Vollformatkamera hantieren möchten. Immerhin bedeuten Objektive ein zusätzliches Gewicht. Aber mit den zwei neuen Optik-Neuvorstellungen für die Z 50 zeigen, dass es auch viel leichter geht. Diese Kamera zeigt insgesamt eine exzellente Leistung, auch wenn die Handhabung nicht immer die beste ist - hier ist insbesondere der Klappmonitor gemeint.“

  • Die Nikon Z 50 überzeugt durch ihr gelungenes Gesamtkonzept, das die Vorteile der spiegellosen Systemkameras voll ausnutzt. Auch die im Labor ermittelten Messwerte sind excellent.
  • Native Objektive mit Z-Bajonett und für das APS-C-Aufnahmeformat gerechnet sind leider noch Mangelware. Auch Drittanbieter haben bislang keine Lösungen für das Z-DX-Format angekündigt.
82%

2,00 - gut

- Platz: 1 von 8

Audio Video Foto Bild

„Das, was man mit der kleinen Nikon Z 50 schießt, sieht ausgezeichnet aus. Es macht sich nicht bemerkbar, dass man es hier mit einer etwas geringen Sensorauflösung zu tun hat. Es gibt aber etwas anderes, das ein wenig stört: Der Autofokus benötigt ein klein wenig länger, als das bei Sony oder Canon der Fall ist.“

  • Hohe Bildqualität
  • Top-Bildstabilisator
  • Hohes Tempo
  • Keine Objektivauswahl
93%

84% - sehr gut

Foto Magazin

„Die Nikon Z 50 ist zweifelsohne eine Kamera mit einer guten Bildqualität, auch im direkten Vergleich mit der OM-D-E-M5 Mark III. Aber dafür ist die Ausstattung nicht ganz so gut wie bei der Kamera von Olympus. Des weiteren hat die Nikon nicht so viele ohne Adapter nutzbaren Objektive, wie es bei der Olympus der Fall ist.“

  • Bildqualität: 81%
  • Geschwindigkeit: 98%
  • Ausstattung und Bedienung: 82%
92%

92,15% - sehr gut

dkamera.de

„Bei der Nikon Z 50 handelt es sich um eine ausgezeichnete Systemkamera, die eine sehr gute Bildqualität liefert, gut in der Hand liegt und mit einer schön hohen Bildrate bei der Serienaufnahme aufwartet. Aber das ist noch nicht alles, denn diese Kamera hat noch einiges mehr zu bieten, wie etwa ein sehr geringes Bildrauschen, exzellente Videos und sehr viele Funktionen. Nicht so gut ist hingegen, dass die Fn-Tasten vorne nicht so gut zu erreichen und die Touchtasten im Dunkel kaum zu erkennen sind. Dennoch reicht es im Großen und Ganzen für ein "sehr gut"!“

  • Sehr gute Bildqualität & hohe Auflösung bis ISO 3.200
  • Auch bei hohen ISO-Werten bis 6.400 ist die Detailwiedergabe vergleichsweise gut
  • Sehr gut verarbeitetes, abgedichtetes Kameragehäuse aus einer Magnesium-Legierung
  • Das Gehäuse liegt komfortabel und sicher in der Hand
  • Ordentlich aufgelöstes (1,04 Millionen Subpixel) und schwenkbares 3,2 Zoll Display
  • Das Display erlaubt die Bildkontrolle auch bei Selbstporträts
  • Gut aufgelöster Sucher elektronischer Sucher (2,36 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate (im Labor: 11,5 Bilder/Sek. für bis zu 38 RAW-Bilder in Folge)
  • Recht schneller und treffsicherer AF (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,32 Sek.)
  • Phasendetektions-AF fast im gesamten Bildfeld vorhanden (209 Phasen-AF-Pixel)
  • Recht viele Wählräder und Tasten vorhanden
  • Einige frei konfigurierbare Fn-Tasten vorhanden
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Menü möglich
  • i-Menü und "Mein Menü" mit den wichtigsten Optionen vorhanden
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • Manuelle Fokussierung mit Peaking-Unterstützung und Displaylupe
  • Intervallaufnahme möglich
  • Aufnahmen im RAW-Bildformat möglich (ebenso natürlich JPEG+RAW)
  • WLAN für kabellose Fernsteuerung und Datenübertragung vorhanden
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde (2160p30) möglich
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 120 Vollbildern pro Sekunde (1080p120) möglich
  • Exzellente Bildqualität im Videomodus
  • Anschluss für ein externes Mikrofon (3,5mm Klinke)
  • Kompatibel zu allen getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Zur 256GB SDXC-Speicherkarte Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) kompatibel
  • Zur 64GB SDHC-Karte Lexar Professional 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 kompatibel
  • Angesichts der vielen nicht stabilisierten Z-Objektive schmerzt der Verzicht auf einen Body-VR
  • Mehrere Funktionen sind nur über Touchtasten zu erreichen
  • Touchtasten im Dunklen nicht gut zu sehen
  • Fn-Tasten auf der Vorderseite nur schlecht zu erreichen
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

2 Fragen zu Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Hat die Z50 keinen eingebauten Bildstabilisator?

Hallo, nein die Z 50 hat keinen eingebauten Stabilisator, nur die jeweiligen Objektive.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Ist es möglich die Fotos nicht erst am PC sondern direkt in der Kamera um 180 Grad zu drehen?

Hallo Uwe, ich wüsste nicht wie das gehen sollte. Ich denke du wirst nicht drum rum kommen die Fotos am PC zu drehen.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Ist die Kamera gut für Instagram?

Olympus OM-D E-M10 Mark IV Body silber

Ist das Angebot hier ohne Objektiv?

Panasonic Lumix DC-S5

Verwandte Produkte

Sony Alpha 6100 Body schwarz Sony Alpha 6100 Body schwarz 88/100 (5 Tests) - ab 689,00 € (1)
Olympus OM-D E-M1 Mark III Kit 12-40 mm Olympus OM-D E-M1 Mark III Kit 12-40 mm 86/100 (1 Test) - ab 2.208,45 €
Olympus OM-D E-M5 Mark III Body silber Olympus OM-D E-M5 Mark III Body silber 88/100 (5 Tests) - ab 989,00 € (6)
Olympus PEN E-PL10 Body schwarz Olympus PEN E-PL10 Body schwarz 88/100 (2 Tests) - ab 409,00 €
Panasonic Lumix DC-G91 Body schwarz Panasonic Lumix DC-G91 Body schwarz 87/100 (4 Tests) - ab 880,07 € (4)
Fujifilm X-T200 Kit 15-45 mm silber Fujifilm X-T200 Kit 15-45 mm silber 83/100 (5 Tests) - ab 804,27 €
Panasonic Lumix DC-GX880 Kit 12-32 mm silber Panasonic Lumix DC-GX880 Kit 12-32 mm silber 85/100 (4 Tests) - ab 379,99 €
Sony Alpha 6600 Kit 18-135mm Sony Alpha 6600 Kit 18-135mm 95/100 (1 Test) - ab 1.563,99 € (1)
Canon EOS M200 Kit 15-45 mm schwarz Canon EOS M200 Kit 15-45 mm schwarz 85/100 (4 Tests) - ab 469,00 € (12)
Panasonic Lumix DC-S1R Kit 24-105 mm Panasonic Lumix DC-S1R Kit 24-105 mm 97/100 (3 Tests) - ab 3.249,00 €
Olympus OM-D E-M1 Mark III Kit 12-100 mm Olympus OM-D E-M1 Mark III Kit 12-100 mm 84/100 (1 Test) - ab 2.794,22 €
Sony Alpha 6600 Body Sony Alpha 6600 Body 89/100 (4 Tests) - ab 1.399,00 € (6)
   

5 Meinungen zu Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR

Sortierung:
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
4,4
5 Meinungen davon 4 Rezensionen von Amazon davon 1 Rezension von Otto Stand: 15.06.2020

Eine tolle Kamera, die Spaß macht!

einem Kunden - (April 2020)

Eine echte Nikon eben! Super Haptik, tolle Bedienung und auch technisch auf neuestem Stand. Wer hiermit keine tollen Bilder schießt, sollte den Fehler erstmal bei sich suchen ;-) Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Klasse Allrounder mit sensationeller Bildqualität und Schwächen im Autofokus

Daniel E. - (Februar 2020)

Ich habe die Z50 für kurze videoclips im familiären kontext und Reisefotografie gekauft. Mit der Qualität der Videoclips, bin ich sehr zufrieden, die Reisen stehen leider erst noch an, sodass ich noch wenig zur Qualität der Fotos sagen kann. Nach einigen... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Sehr gute Kamera

Harry (by Amazon) - (Januar 2020)

Ich bin von Sony SLT auf Nikon Vollformat umgestiegen und kann sagen, dass diese Kamera richtig gut ist. Kompakt und leicht, sehr gut verarbeitet und macht fantastische Aufnahmen. Der Autofokus ist enorm schnell und präzise. Die Kamera ist Spritzwasser... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Gute Kamera, ABER ...

silosarg - (Januar 2020)

Zweifellos eine gute, handliche Kamera mit großartiger JPG-Engine.Der Rest ist Low Budget zum Premiumpreis.Was sich Nikon hier an Sparmaßnahmen erlaubt, das schreit zum Himmel!Im Lieferumfang der Kamera ist keine Blitzschuhabdeckung enthalten. Die Kosten... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Super, leistungsstarke und leichte Kamera

Amazon Kunde - (November 2019)

Eine super tolle und leichte Kamera.Ich hätte vorher die D5500 gehabt und war mit ihr nicht mehr so zufrieden gewesen, da sie gewisse Einstellungen, die ich gerne hätte nicht kann.Ich suchte nach einer guten Alternative und bin auf diese gestoßen.Ich habe... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Z 50 Kit 16-50 mm VR Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

spiegellose Systemkamera

Einsatzgebiete

Architekturfotografie, Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Reisefotografie

Farbe

schwarz

Marke

Nikon

Kamera-Ausführung

Kit mit Objektiv

Lieferumfang

Augenmuschel, Gehäusekappe, Ladegerät, Trageriemen, USB-Kabel

Serie

Nikon Z

Produkt-Highlights

geräuschloser Auslöser

Gehäusematerial

Kunststoff, Magnesium-Legierung

Zielgruppe

für Hobbyfotografen

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

7

Blitzmodi

Aufhellblitz, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Highspeed Synchronisation (HSS), Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitzsynchronzeit

1/200 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Ausstattung

Features

Active D-Lighting, Anti-Flimmer-System, Aufsteckblitz (optional), Bluetooth, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Staubschutzfilter, Tieraufnahmen, Touchscreen, Videostabilisierung, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Intervallaufnahmen, Kreativprogramme, Mehrfachbelichtung, Motivprogramme, Serienbilder, Zeitlupe, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Farbtemperatur, Fluoreszierendes Licht, Schatten, Sonnenlicht

Aufnahmefunktionen

Augenerkennung, Gesichtserkennung

Bildprozessor

EXPEED 6

Menüsprachen

Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Wiedergabefunktionen

Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige, Vergrößerung

Bildbearbeitung

Drehen

Motivprogramme

Dämmerung, Food, Herbst, Innenaufnahme, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Party, Porträt, Schnee, Sonnenuntergang, Sport, Strand, Tierporträt

Display

Displaygröße

3,2 Zoll

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

klappbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Bildpunkte Display

1.040.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Aufnahmeinformation

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 51.200

Belichtungskorrektur

+/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

30 - 1/4000 sek

Bilder pro Sekunde

11

Bedienungsart

AFL/AEL-Taste, Löschtaste, Menü-Taste, Modus-Wahlrad, Touch-Bedienung, Videotaste, Vier-Wege-Pad

Belichtungsmessung

Highlightmessung, Matrixmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden, 20 Sekunden, 5 Sekunden

Bildstabilisator Typ

elektronischer Bildstabilisator

Bildeffekt

Bleach Bypass, High-Key, Low-Key, Miniatureffekt, Monochrom, Selektivfarbe, Sepia, Spielzeugeffekt, dramatischer Ton

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 85%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, vergrößerter Handgriff, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronischer Verschluss, mechanischer Verschluss

Fokus

Fokus-Funktion

Einzelbild-AF (AF-S), Hybrid-AF, Phasen-AF

AF-Messfeldsteuerung

Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

209 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

HDMI, Mikrofon-Eingang, USB

Bajonett-Anschluss

Nikon Z

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Maße & Gewicht

Abmessungen

93,5 x 126,5 x 60 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

395 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

450 g

Objektiv

Lichtstärke

3,5

Crop-Faktor

1,5

Blende

3.5 - 6.3

Brennweite

16 - 50 mm

Objektiv

Nikon Nikkor Z DX 16–50mm f3.5-6.3 VR

Objektivtyp

Weitwinkelzoom

Sensor

Sensorgröße

23,5 x 15,7 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

1.856 x 1.856 (1:1), 2.784 x 1.560 (16:9), 2.784 x 1.856 (3:2), 2.784 x 2.784 (1:1), 3.712 x 3.712 (1:1), 4.176 x 2.344 (16:9), 4.176 x 2.784 (3:2), 5.568 x 3.128 (16:9), 5.568 x 3.712 (3:2)

Effektive Auflösung

20,9 Megapixel

Farbtiefe

24 Bit

Auflösung gesamt

21,51 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Speicher

interner Speicher

0 MB

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, JPEG, NEF, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Live-View

Dioptrienkorrektur

-3, 0 bis +3, 0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel

Video

Video-Dateiformat

H.264, MOV, MP4

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, Full HD

Framerate bei Full HD

100p, 120p, 24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC, LPCM

Framerate bei 4K

24 fps, 25 fps, 30 fps

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Nikon D780 Body Nikon D780 Body 95/100 (4 Tests) - ab 1.948,00 € (1)
Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 II Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 II 86/100 (11 Tests) - ab 374,69 € (225)
Sony Cyber-SHOT DSC-HX60V Sony Cyber-SHOT DSC-HX60V 81/100 (11 Tests) - ab 206,77 € (289)
Sony Cyber-SHOT DSC-HX400V Sony Cyber-SHOT DSC-HX400V 80/100 (7 Tests) - ab 359,59 € (403)
Sony Cyber-SHOT DSC-H300 Sony Cyber-SHOT DSC-H300 ab 168,32 € (235)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Nikon Z 50 Kit 16-50 mm VR erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 846,99 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse