Kategorien

Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber Test

(67 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
75 %
12 %
7 %
6 %
0 %
alle Meinungen anzeigen

Die Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber bietet sich als Systemkamera für viele Einsatzzwecke an. Diese Kamera ist vor allem für für Profis genau richtig. Mit ihren Produkthighlights wie Vari-angle Touch Screen, 40M High Res Shot und 5-achsige Bildstabilisierung überzeugt sie schnell. Unter anderem mit Kreativprogramme, Kunstfilter, Motivprogramme, Zeitlupe und Zeitraffer bietet sie eine gute Auswahl an Aufnahmeprogrammen. Auf Motivfang kann man zudem mit Programmen wie Kerzenlicht, Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt und Sport punkten. Der Bildprozessor TruePic VII sorgt für die entsprechende Performance.

Fotografieren bei wenig Licht ist mit fest verbaut an Bord ebenso kein Problem. Direktes Bearbeiten von Aufnahmen ermöglicht die Kamera mit Schwarz/Weiß Filter, Monoton, Kontrast, Schärfe, Farbraum und Sättigung ebenso. Automatische Fotoaufnahme wird hier mit Blendenautomatik, Programmautomatik und Verschlusszeitautomatik einfach möglich. Die Kamera bietet mit 1080p Full HD Filmaufnahme, Belichtungsreihen, Serienaufnahmen, Stromsparmodus und Zubehörschuh eine prima Auswahl an Funktionen. Die Digitalkamera mit 3 " Display (LCD) ermöglicht eine einfache Handhabung.

Produkttyp Systemkamera, spiegellose Systemkamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Dioptrieneinstellung, GPS (optional), Gesichtserkennung, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Staubschutz, Staubschutzfilter, Stereo Audio-Aufzeichnung, Stromsparmodus, Touchscreen, Touchscreen Display, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Zubehörschuh, eingebauter Lautsprecher, frostfest, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, wasserfest
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen 3D, Augenerkennung, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Makroaufnahme, Panorama
Sensortyp Live MOS
Suchertyp Display, Live-View
Farbe schwarz, silber
Kamera-Ausführung Kameragehäuse, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen frostbeständig, spritzwassergeschützt, staubgeschützt
Displaytyp LCD, Touch
Netzwerkstandard NFC, WLAN, WLAN (Wi-Fi)
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Fotos teilen
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC
Auflösungsstandard Video Full HD, Full-HD
Hersteller Olympus
Serie Olympus OM-D E-M5 Mark II Modelle
GTIN / EAN 04545350048297
Produktname Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
Bewertung 92 von 100 Punkte
Testberichte 16

Die Bedienung gelingt hier problemlos per Löschtaste, Fn-Taste, AF/AE-Taste, HDR-Taste, Videotaste, Einstellrad, Vorschautaste, Menü-Taste, Vier-Wege-Pad, Smartphone Remote, programmierbare Taste(n) und Modus-Wahlrad. Mit USB, Mikrofonanschluss, Mikrofon, Micro-HDMI, Blitzschuh, HDMI, USB 2.0 und Composite Video stimmt die Auswahl an Anschlüssen, wobei mit WLAN, WLAN (Wi-Fi) und NFC drahtlose Alternativen hinzu kommen. WLAN-Funktionen wie Ansicht auf Tablet lassen die Möglichkeiten dieser Kamera nochmals besser dastehen. Verschiedene Objektive lassen sich per Micro Four Thirds (Micro 4/3) Bajonett-Anschluss nutzen.

Die Lichtempfindlichkeit der Kamera (Live MOS Sensor) wird mit 25600 ISO angegeben. Neben Fotos sind auch Videos problemlos möglich, wobei man hier auf Full HD Qualität setzen darf. In Sachen Gewicht bringt die OM-D E-M5 Mark II Body silber 496 g auf die Waage. Der Fotoapparat präsentiert sich in der Farbe silber. In der Gunst unserer Besucher liegt die Systemkamera bei 4,6 von 5 Sterne.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
  • Video zu Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber
Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber

Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(9)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
  • tolle Bildqualität
  • durchdachte Funktionalität
  • starker Bildstabilisator
  • handlich
  • Magnesium-Gehäuse
  • WLAN
  • Touchdisplay
  • flotte Serienbilder
  • schneller AF
  • Bedienung etwas komplex
  • Detailtreue ab ISO 800
  • relativ kleiner RAW Puffer
/

ohne Note

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Auch bei der OM-D E-M5 Mark II hat Olympus äußerlich auf das Retro-Design gesetzt. Die Kamera liefert im Test eine sehr gute Bildqualität, Fotos gelingen hier sehr detailreich und mit knackiger Schärfe. Bei Aufnahmen unter schwierigen Lichtbedingungen bei hohen ISO-Werten tritt hier vermehrt Bildrauschen auf, der Bildstabilisator macht diese jedoch nur selten notwendig. Die Kamera punktet zudem mit einem präzisen und schnellen Autofokus, im Telebereich ist dieser jedoch etwas langsamer. Auch das wetterfeste Gehäuse weiß als Stärke zu gefallen.“

  • WLAN & klappbarer Touchscreen
  • elektronischer Sucher
  • wetterfest
  • recht großes Gehäuse
86%

1,7 - gut

- Platz: 3 von 18

Stiftung Warentest

„Die Systemkamera hinterlässt im Test einen hervorragenden Eindruck, was sich in den durchweg guten bis sehr guten Bewertungen in den einzelnen Bewertungspunkten widerspiegelt. Die Bildqualität ist fast sehr gut und auch aufgenommene Videos können sich sehen lassen. An Bord ist neben einem elektronischem Sucher von sehr hoher Qualität auch ein exzellenter Monitor zum Klappen sowie ein gelungener Blitz. Eine weitere positive Eigenschaft der Olympus ist ihre hohe Geschwindigkeit. Zudem ist das Bedienkonzept schnell verstanden. Das Angebot an Extras und Funktionen ist reichhaltig. Allerdings wird für das Ganze auch ein recht hoher Preis gefordert.“

  • Bild: 1,6 - gut
  • Video: 2,0 - gut
  • Blitz: 1,7 - gut
  • Sucher: 0,9 - sehr gut
  • Monitor: 1,5 - sehr gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
86%

1,7 - gut

Stiftung Warentest

„Unterm Strich handelt es sich bei der Olympus OM-D E-M5 Mark II um eine ausgesprochen guten Kamera in wetterfestem Gehäuse. Sie eignet sich selbst für die allerhöchsten Ansprüche, wobei man dies an einer sehr guten Ausstattung erkennen kann, aber auch an einer sehr guten Bildqualität.“

89%

70 von 100 Punkten - gut

- Platz: 3 von 5

Videoaktiv Digital

„Die Olympus OM-D E-M5 Mark II Digitalkamera ist ideal für jene, die gerne Einstellungen am Bild vornehmen, da hier zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Nachdem man die Möglichkeiten dieser Kamera studiert habt, lassen sich überzeugende Resultate erziele. Lediglich die Detailwiedergabe könnte eine Spur besser sein, da die Auflösungswerte nicht wirklich überzeugen.“

  • elektronischer Sucher
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • viele Videoformate
  • Bedienung recht kompliziert
  • geringe Detailwiedergabe
90%

87,3 Punkte - sehr gut »Highlight«

Fototest

„Auch wenn die neue Spitzenkamera eher im Retro Gewand daherkommt ist nicht abzustreiten, dass sie exzellente Technik besitzt, die in der Praxis exzellente Werte erreicht. Dabei ist die Kamera sehr gut verarbeitet und liegt ebenfalls gut in der Hand. Die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten sowie die sehr hohe Bildqualität ergeben am Ende ein top Modell, das nur über ISO 1.600 mit leichtem Rauschen zu kämpfen hat.“

100%

3 von 3 Punkten+ - hervorragend Plus

d pixx

„Die Mark II ist sicherlich ein würdiger Nachfolger denn bei der Bildqualität sowie der Ausstattung ist sie dem top Modell nahezu ebenbürtig. Dabei ist die Bedienung der Systemkamera sehr gut gelungen und auch bei der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen denn das Gehäuse ist ebenso hochwertig wie die Leistungen im hohen ISO Bereich, wobei Bildrauschen kaum ein Thema ist. Aber auch der Autofokus ist rasend schnell und sucht man lange und findet sie dennoch nicht.“

92%

92% - sehr gut

DigitalPhoto

„Die zweite Auflage der hochwertigen Kamera ist mehr als gelungen. Die Bildqualität ist extrem hoch und das Rauschverhalten ebenfalls sehr gut, sodass auch bei wenig Licht die Aufnahmen in guter Qualität gelingen. Doch auch der Funktionsumfang der Systemkamera sowie der extrem effektive Bildstabilisator zeigen zu welchen Leistungen topp Kameras in der Lage sind. Dass kein interner Blitz vorhanden ist wird durch die Tatsache etwas gemindert, dass ein externer im Lieferumfang enthalten ist.“

  • rauscharm bis ISO 800
  • 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem
  • hochauflösender E-Sucher mit Augensensor
  • 40-Megapixel-High-Resolution-Shot
  • dreh- und schwenkbares Touch-Display
  • Staub-/spritzwassergeschützt und frostsicher
  • kein integrierter Blitz - externer Blitz aber im Lieferumfang enthalten
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

valueTech

„Zwar kann die Olympus OM-D E-M5 Mark II mit RAW-Bildern mit 64 Megapixel noch nicht ganz ideal umgehen und auch der hohe Preis könnte ein Ausschlusskriterium sein, darüber hinaus handelt es sich bei dieser Kamera jedoch um ein Spitzenmodell unter den Systemkameras.“

98%

1,1 - sehr gut »Kauftipp«

SFT

„Die neue Olympus ist sicherlich eine extrem hochwertige Kamera, die auch mit den DSLR Modellen mithalten kann. Das hochwertig verarbeitet Modell ist mit einem tollen Bildstabilisator ausgestattet, sodass Verwackler auch bei schwierigen Lichtverhältnisse kaum ein Problem darstellen. Die Menüs könnten zwar etwas übersichtlicher sein aber hat man sich daran gewöhnt möchte man die zahllosen Features nicht missen.“

  • hochwertiges Gehäuse
  • sehr gute 5-Achsen-Bildstabilisierung
  • ergonomisches Design
  • hohe Featuredichte
96%

96,4 von 100 Punkten - sehr gut

Foto Hits

„Die neue Olympus ist sicherlich eine Kamera, die hochwertige Verarbeitung mit exzellenten Aufnahmen sowie top Ausstattung verbindet. Die Aufnahmen stellen feinste Details dar und so kann die Kamera auch mit ihrer sehr flotten Serienbildgeschwindigkeit sowie dem hochauflösenden Bildschirm punkten. Schwächen sind hier Fehlanzeige und die Bedienung geht eher in Richtung Klassik.“

92%

91,82% - sehr gut »Kauftipp" , "Allround-Tipp«

dkamera.de

„Punktabzüge gibt es hier beim weniger perfekten Touchscreen und dem fehlenden Blitz. Ansonsten macht die Olympus OM-D E-M5 Mark II jedoch vieles richtig und zeigt sich durchweg als eine hochwertige Systemkamera mit hoher Bildqualität, prima Ausstattung und hochwertiger Bauweise.“

  • Gute bis sehr gute Bildqualität (bis ISO 800)
  • Auch hohe ISO-Werte bis ISO 3.200 noch relativ gut nutzbar
  • Sehr hochwertiges sowie abgedichtetes Magnesiumgehäuse
  • Die Kamera liegt gut in der Hand
  • Hochauflösendes, dreh- und schwenkbares 3,0 Zoll Display mit 1.036.000 Subpixel
  • Hochauflösender, großer und heller elektronischer Sucher (2,36 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate (im Labor: bis zu 10,8 Bilder/Sek. für 18 RAW-Bilder in Folge)
  • Sehr schneller Autofokus (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,14 Sekunden)
  • Sehr effektiver im Kameragehäuse integrierter optischer Bildstabilisator (stabilisiert jedes Objektiv)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf sehr viele Optionen
  • Viele Tasten und Einstellräde
  • Die Touchscreenfunktion könnte besser und flexibler arbeiten
  • Kein integriertes Blitzgerät (im Lieferumfang wird ein Aufsteckblitz aber mitgeliefert)
  • Sucher lässt sich bei seitlich ausgeklapptem Display nicht verwenden
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

56,5 von 100 Punkten (7,5 Pkt. über Durchschnitt) »Kauftipp«

Color Foto

„Auch wenn die neue Kamera Schwächen hat, kann sie größtenteils überzeugen. Besonders das handliche Format sowie die gute Bildqualität zeigen, dass sich die Systemkamera vor der Konkurrenz nicht verstecken muss. Allerdings hätte der Hersteller dennoch einen Blitz in das Gehäuse montieren können. Dafür kann sich aber die Ausstattung samt Klappmonitor sowie WLAN sehen lassen.“

/

ohne Bewertung »Empfehlung«

Photographie

„Die neue Olympus ist eine extrem hochwertig verarbeitete Kamera mit einer sehr guten Ausstattung sowie Bildqualität. Dabei ist der Autofokus sehr flott und der Sucher ist ebenfalls top. Dass sie keine 4k Videos filmt fällt kaum ins Gewicht denn die Bildraten von bis zu 77 Bildern/Sekunde bei den Full HD Aufnahmen sind exzellent. Zudem ist das Modell mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet.“

96%

89% - sehr gut

Foto Magazin

„Die neue hat von der Vorgängerin sehr viel übernommen und ist somit schon eine top Kamera. Der schnelle Autofokus gepaart mit einer sehr kurzen Auslöseverzögerung führt zu schnellen Bildern, die auch im Serienbildmodus zu top Ergebnissen führt. Das die Bildqualität ebenfalls exzellent ausfällt, sollte ebenfalls keinen wundern. Das Gehäuse ist edel verarbeitet und bietet ein tolles Handling. Alleine der Puffer bei RAW Aufnahmen ist deutlich geringer als beim ersten Modell.“

88%

87,8% - gut

CHIP Online

„Bei der Olympus OM-D E-M5 Mark II handelt es sich um eine hochwertige Systemkamera im handlichen Magnesium-Body. Sie besitzt eine moderne Ausstattung mit beweglichem Touchscreen, effektiven Stabilisator und auch WLAN. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist sehr flott und die Bildqualität gut, lediglich die Detailtreue ab ISO 800 könnte etwas stärker sein.“

  • Handlicher Magnesium-Body
  • Gute Bildqualität
  • Schneller Autofokus
  • Scharfe Bildschirme
  • WLAN, Touch- und Schwenkdisplay
  • Starker Stabilisator
  • Brauchbarer 40-Megapixel-Modus
  • Schnelle Serienaufnahme
  • ... die aber nur kurz anhält
  • Detailtreue ab ISO 800
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

8,1 von 10 Punkten - sehr gut

CNET.de

„Das es sich bei der Olympus OM-D E-M5 Mark II um eine sehr hochwertige Systemkamera handelt, kann man nicht zuletzt an einer sehr komplexen und weniger einfachen Bedienung erkennen. Darüber hinaus lässt sich die DSLM jedoch als eine durchweg starke Wahl hinsichtlich der Bildqualität und Ausstattung beschreiben.“

  • exzellente Bildqualität
  • durchdachte Funktionen
  • leistungsfähiger Bildstabilisator
  • komplexe Bedienung

Fragen zu Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Ist das Objektiv Teil des Lieferumfangs?

Nikon Z 6II Kit Z 24-70 mm

Verwandte Produkte

   

67 Meinungen zu Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber

5 Sterne
 
(50)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(4)
1 Stern
 
(0)
4,6
67 Meinungen davon 66 Rezensionen von Amazon davon 1 Rezension von Otto Stand: 11.10.2019

Meine Neue :)

einer Kundin - (April 2015)

Klein und kompakt, leicht trotz Magnesiumgehäuse, fühlt sich sehr wertig an, super Verarbeitung, unzählige Einstellmöglichkeiten, persönliche Button-Belegung. Die Bildqualität ist sehr gut, leider scheint das Rot teilweise sehr gesättigt und die... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

OM-D E-M5 Mark II Body silber Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera, spiegellose Systemkamera

Farbe

schwarz, silber

Marke

Olympus

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

AV-Kabel, Akku, Bedienungsanleitung, Gehäusekappe, Ladegerät, Software, USB-Kabel

Serie

Olympus OM-D

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Produkt-Highlights

40M High Res Shot, 5-achsige Bildstabilisierung, Vari-angle Touch Screen

Gehäusematerial

Kunststoff, Magnesium-Legierung

Zielgruppe

für Profis

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

13, 9

Blitzmodi

2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Automatik, Blitz aus, HS-Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Manuell, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, fest verbaut

Blitzsynchronzeit

1/250 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Dioptrieneinstellung, GPS (optional), Gesichtserkennung, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Staubschutz, Staubschutzfilter, Stereo Audio-Aufzeichnung, Stromsparmodus, Touchscreen, Touchscreen Display, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Zubehörschuh, eingebauter Lautsprecher, frostfest, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, wasserfest

3D-Funktion

3D-Aufnahme (Software)

Outdoor-Funktionen

frostbeständig, spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Kreativprogramme, Kunstfilter, Motivprogramme, Zeitlupe, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

GPS-Funktion

ohne GPS

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Fluoreszierendes Licht, Kunstlicht, Schatten, Sonnenlicht, Unterwasser

Aufnahmefunktionen

3D, Augenerkennung, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Makroaufnahme, Panorama

Bildprozessor

TruePic VII

Menüsprachen

Deutsch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch

Wiedergabefunktionen

Diaschau, Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige, Kalenderanzeige, Löschsperre, Vergrößerung, Video

Bildbearbeitung

Farbraum, Kontrast, Monoton, Schwarz/Weiß Filter, Schärfe, Sättigung

Motivprogramme

Dokumente, Feuerwerk, Kerzenlicht, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Schnee, Sonnenuntergang, Sport, Strand

Display

Displaygröße

3 ", 3 Zoll, 3.0"

Bildschirmgröße in cm

7,6 cm

Displaytyp

LCD, Touch

Display-Eigenschaften

Touchscreen, drehbar, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Farbbalance, Helligkeit, Schärfentiefenkontrolle

Anzahl Bildpunkte

1.04 MP

Bildpunkte Display

1.037.000

Display-Seitenverhältnis

16:9

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

3D Wasserwaage, AF-Bestätigung, AF-Messfeld, Anzahl speicherbarer Bilder, Aufnahmeinformation, Aufnahmemodus, Automatische Belichtungsreihe, Batterieladezustand, Belichtungskorrekturwert, Belichtungsmessmodus, Belichtungsspeicher, Bereich Spotmessung, Bildstabilisator-Modus, Blende, Brennweite, Fokus Peaking, Fokus-Modus, Gesichterkennungs-Modus, Highlights & Schatten, Histogramm, ISO, Sequenzaufnahmen, Verschlusszeit, WLAN, Weißabgleich

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25.600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/8000-60 Sekunden, 60 - 1/8000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

3D: MPO, EXIF, JPEG, RAW

Bilder pro Sekunde

10, 10.00

Bedienungsart

AF/AE-Taste, Einstellrad, Fn-Taste, HDR-Taste, Löschtaste, Menü-Taste, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Videotaste, Vier-Wege-Pad, Vorschautaste, programmierbare Taste(n)

Belichtungsmessung

324-Zonen Messung, Highlightmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Schattenmessung, Spotmessung

Selbstauslöser

12 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

5-Achsen-VCM IS, Sensor-Shift, digitaler Bildstabilisator, elektronisch, optisch, optischer Bildstabilisator

Bildeffekt

Aquarell-Gemälde, Crossentwicklung, Fisheye-Effekt, High-Key, Key Line, Lochkamera, Low-Key, Miniatureffekt, Pop Art, Retro, Sepia, Tönung, Weichzeichnung, blasse & helle Farbe, dramatischer Ton, körniger Film, partielle Farbe

Belichtungsreihe

Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 90%

Betriebsbedingung Temperatur

-10 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

Schlitzverschluss, elektronischer Verschluss

Empfindlichkeit ISO-Einstellung

100-25600

frostbeständig bis

-10 °C

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 750 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Ionen Akku

Akkukapazität

1220 mAh

Stromversorgung

Akku BLN-1

Fokus

Fokus-Funktion

AF-Tracking, Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Prädiktions-AF, Single AF+MF

AF-Messfeldsteuerung

Mehrzonen-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

81 AF-Felder, 9 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

Blitzschuh, Composite Video, HDMI, Micro-HDMI, Mikrofon, Mikrofonanschluss, USB, USB 2.0

Bajonett-Anschluss

Micro Four Thirds, Micro Four Thirds (Micro 4/3)

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Fotos teilen

Netzwerkstandard

NFC, WLAN, WLAN (Wi-Fi)

Maße & Gewicht

Breite

12,37 cm, 12.37 cm

Höhe

8,5 cm, 8.50 cm

Tiefe

3,8 cm, 3.80 cm

Gewicht

496 g

Abmessungen

123,7 x 85 x 38 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

417 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

496 g

Objektiv

Crop-Faktor

2

Sensor

Sensorgröße

17,3 x 13 mm, 4/3"

Sensortyp

Live MOS

Bildauflösung

1.280 x 960 (4:3), 3.200 x 2.400 (4:3), 4.608 x 3.456 (4:3), 4.608 x 3.456 Pixel

Sensorauflösung

16.1 MP

Effektive Auflösung

16,1 Megapixel

Farbtiefe

12 Bit

Auflösung gesamt

16,1 MP, 17,2 Megapixel

Sensorformat

Four Thirds

Speicher

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DCF, DPOF, EXIF 2.2, JPEG, MPO, PIM III, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I, SDHC/SDXC UHS-II

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View

Dioptrienkorrektur

-4, 0 bis +2, 0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

AVI, AVI Motion JPEG, H.264, MJPEG, MOV, MP4 (H.264/AVC), MPEG-4, MPEG4

Videoauflösung

1.280 x 720p (24fps), 1.280 x 720p (25fps), 1.280 x 720p (30fps), 1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080 Pixel, 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps), 640 x 480 (30fps)

Audio-Eigenschaften

Bild/Tonkommentar, Stereo, Windfilter

Auflösungsstandard Video

Full HD, Full-HD

Framerate bei HD

10 fps, 24 fps, 25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

PCM

Aufnahmeprogramme (Video)

Blendenvorwahl, Manuell, Programmautomatik, Verschlusszeitvorwahl

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Olympus OM-D E-M5 Mark II Body silber erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 807,16 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse