Kategorien
  • Sony Alpha 6300 Body
  • Sony Alpha 6300 Body
  • Sony Alpha 6300 Body
  • Sony Alpha 6300 Body
  • Sony Alpha 6300 Body
Sony Alpha 6300 Body

Sony Alpha 6300 Body

(80 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
69 %
9 %
10 %
5 %
8 %
alle Meinungen anzeigen
11 Tests
88 / 100
gut
Sony Alpha 6300 Body Testnote
4,3
Rezension schreiben
ab: 894,15 €
11 Testberichte
80 Rezensionen
2 Angebote

beliebte Angebote

alle anzeigen

894,15 € Versand: 5,95 €  
Produkttyp Systemkamera, spiegellose Systemkamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, HDR-Aufnahmen, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Staubschutz, Stereo Audio-Aufzeichnung, Tieraufnahmen, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, YouTube Aufzeichnung, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, integrierter Blitz, wasserfest
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Makroaufnahme, Panorama, Schwenkpanorama, Smile-Detection
Sensortyp Exmor CMOS
Suchertyp Display, Live-View
Farbe schwarz, weiß
Kamera-Ausführung Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen staubgeschützt
Displaytyp LCD, Touch
Netzwerkstandard NFC, WLAN, WLAN (Wi-Fi)
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, PlayMemories Camera Apps
optischer Zoom 2 fach
Speicherkartentyp Memory Stick Micro M2, Memory Stick PRO Duo, SD, SDHC, SDXC, microSD, microSDHC, microSDXC
Auflösungsstandard Video 4K, Full HD, Full-HD
Hersteller Sony
GTIN / EAN 04548736012035
Produktname Sony Alpha 6300 Body
Bewertung 88 von 100 Punkte
Testberichte 11
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

11 Tests zu Sony Alpha 6300 Body

Sortierung:
sehr gut
 
(5)
gut
 
(5)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • robustes, griffiges Gehäuse
  • scharfe und rauscharme Fotos
  • Videos in 4K
  • Klappdisplay und scharfer Sucher
  • schneller Autofokus
  • flotte Serienbildaufnahme
  • kein Touchscreen
  • ohne integrierten Bildstabilisator
  • fummelige Dioptrenkorrektur
  • ohne externes Ladegerät
84%

2,1 - gut

- Platz: 2 von 6

Computer Bild

„Wer eine schnelle Kamera sucht, muss in der Regel zu einem großen und wuchtigen Modell greifen. Die Sony Alpha 6300 beweist, dass dies nicht immer so sein muss. Sie braucht beim Einschalten noch etwas mehr Zeit, anschließend ist sie aber besonders reaktionsschnell, zumal sie auch bei Serien eine gute Ausdauer und hohes Tempo an den Tag legt. Im Vergleich zu einer teuren Profi-Kamera führt der Autofokus die Schärfe aber weniger schnell nach, bei Videos ist er dafür aber sehr zackig unterwegs. Videos sehen dabei dank hohen Datenraten und 4K wirklich gut aus. Die Fotoqualität ist dank großem Sensor sowohl bei Tag als auch bei Schlummerlicht prima.“

  • Hohe Bildqualität - auch bei wenig Licht
  • Schwacher Blitz
84%

2,1 - gut

- Platz: 2 von 3

Computer Bild

„Wer mit dem Vorurteil lebt, dass schnelle Kameras immer groß und wuchtig sind, wird bei der Alpha 6300 eines besseren belehrt. Wo beim Einschalten der Sony Systemkamera noch etwas Zeit vergeht, arbeitet und reagiert sie anschließend sehr schnell. Bei der Aufnahme von Serienbildern zeigt sich die Kamera schnell und ausdauernd, im Vergleich zu einer teuren Profi-DSLR wird die Schärfe durch den Autofokus jedoch nicht ganz so präzise nachgeführt. Auf der anderen Seite ist der Autofokus aber auch bei Videos schnell unterwegs, welche zudem in 4K-Auflösung noch wirklich gut aussehen.“

  • Hohe Bildqualität
  • schneller Autofokus
  • hohes Tempo
  • Schwacher Blitz
80%

2,12 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Wer sagt, dass eine schnelle Kamera immer groß und sperrig sein muss? Die Sony Alpha 6300 beweist, dass es auch anders geht. Bei Serienaufnahmen zeichnet sich das Modell durch eine hohe Geschwindigkeit sowie durch eine hohe Ausdauer aus. Die Bildqualität bewegt sich dabei auf einem hohen Niveau. Videos können sogar in ultrascharfem Ultra HD aufgenommen werden. Im Vergleich mit den günstigeren Alphas zieht die 6300 vor allem wegen ihres noch schnelleren Autofokus davon. Auf einen Sucher und einen Zubehörschuh braucht selbstverständlich nicht zu verzichten, doch ein Touchscreen ist auch hier nicht an Bord.“

  • hohe Bildqualität
  • Sucher und Zubehörschuh
  • 4K-Videos
  • kein Touchscreen
98%

1,1 - sehr gut »Kamera des Jahres 2016«

SFT

„Die Alpha 6300 ist strikt besser als ihr bereits äußerst beliebter Vorgänger, die Alpha 6000. Hinsichtlich der Bildqualität transzendiert die neue Sony fast schon ihre Geräteklasse und hängt hier selbst teurere DSLRs ab. Außerdem gibt es nun eine 4K-Videofunktion mit 30 FPS. An der Gehäuse-Größe hat sich indes nichts geändert, das Gehäuse ist auch weiterhin äußerst kompakt und passt selbst mit angeschraubtem Pancake-Objektiv noch in größere Jacken- und Hostentaschen. Gerade angesichts des ebenfalls verbauten elektronischen Suchers ist das ungemein erfreulich, zumal der Sucher auch noch von hoher Qualität ist. Ein Sonderlob gibt es für den extrem schnellen Autofokus.“

82%

gut

videofilmen

„Zum Preis von 1.250 Euro darf man die Sony Alpha 6300 durchaus richtig gut finden, auch wenn Sie für Profi-4K-Filmer die eine oder andere Tücke mitbringt. So günstig gibt es nirgends anders internes 4K Recording auf voller Super 35 Sensor-Fläche. Das Bild wird dabei prinzipiell sauber herunter gerechnet. Zudem bietet die Kamera eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten und auch ein bemerkenswertes Low-Light-Verhalten.“

  • internes 4K-Recording
  • sehr gutes Low-Light-Verhalten
  • sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten
  • sehr lange Auslesezeiten des Rolling Shutter
95%

sehr gut

video

„Schon die Vorgängerin Alpha 6000 war für Fans von Systemkameras ein Highlight, die Alpha 6300 soll nun an deren Qualitäten anknüpfen. Sie ist in der Lage Videos in 4K aufzunehmen, dafür muss die SDXC-Karte jedoch mindestens 64 GB Speicher bieten, ansonsten wird automatisch in Full HD gefilmt. Aber auch in Full HD glänzen die Aufnahmen mit einer tollen farblichen Brillanz, nur im 4K-Modus werden diese aber nochmal getoppt. Der schnelle Autofokus bringt der Videoqualität ausreichend Qualität, zumal auch das Mikrofon zuverlässig ist und einen realistischen Klang bringt. Die Laufzeit des Akkus ist wie bei den anderen Alphas jedoch ein Kritikpunkt.“

81%

2,06 - gut

Computer Bild

„Auf der Suche nach einer tollen Kamera die viele Bereichen abdecken kann, die ist bei der Alpha 6300 an der richtigen, im Test offenbart sie sich als ein echter Allrounder. Die Systemkamera sitzt in einem kompakten und schlanken Gehäuse, in dem dennoch ein guter Sucher Platz gefunden hat. Die Bildqualität bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau und auch das schnelle Tempo ist lobend zu erwähnen. Im Vergleich zum Vorgänger muss man jedoch mit einem deutlichen Aufpreis rechnen, 1400 Euro sind doppelt so teuer wie beim Vorläufer.“

/

ohne Note

digitalkamera.de

„Die Sony Alpha 6300 schlägt die Alpha 6000 in praktisch allen Belangen. Insgesamt kann man hier ein positives Fazit ziehen, auch wenn es hier und da Kritikpunkte gibt. Zu den Stärken zählen das robuste wie hochwertige Gehäuse, auch wenn dieses nicht wirklich gut vor Spritzwasser und Staub geschützt ist, die hohe Serienbildgeschwindigkeit und nicht zuletzt auch die sehr hohe Bildqualität. Bis ISO 1.600 lassen sich Bilder praktisch ohne Rauschen aufnehmen, selbst bis ISO 6.400 sind Aufnahmen noch brauchbar. Auf der anderen Seite nimmt sich das Modell viel Zeit zum Speichern von Serienaufnahmen. Außerdem ist der Suchereinblick mit Brille eingeschränkt.“

  • Robustes, hochwertiges Gehäuse
  • Hohe Serienbildgeschwindigkeit bei den ersten 22 bis 44 Aufnahmen
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 1.600, gute bis ISO 6.400
  • Hochauflösendes 4K-Video mit gutem Ton
  • Lange Speicherzeiten (17 s) nach Aufnahmeserien
  • Schreib-LED auf der Kameraunterseite versteckt
  • Fadenscheiniger Schutz vor Staub und Spritzwasser
  • Schlechter Suchereinblick mit Brille
95%

94,97% - sehr gut »Kauftipp" , "Allround-Tipp«

dkamera.de

„Wo bereits der Vorgänger gute Wertungen abstauben konnte, legt die Sony Alpha 6300 noch einmal nach. Das Gehäuse ist robust, wunderbar gefertigt und liegt hervorragend in der Hand. Die vielen Bedienelemente und auch die Zahl der Einstellmöglichkeiten machen die Kamera zu einem wunderbaren Gerät für Fotografen, die einen großen kreativen Spielraum zu nutzen wissen. Allerdings sind die Menüs teilweise unübersichtlich. In puncto Bildqualität kann man mit dem Gebotenen absolut zufrieden sein, denn es gehört zum Besten in der APS-C-Klasse. Unbrauchbar werden Aufnahmen erst bei einem ISO-Wert ab 25.600. Wirkliche Schwächen lassen sich hingegen nur in Details oder beim Gebrauch mit bestimmten Objektiven finden.“

  • Sehr gute bis exzellente Bildqualität für eine Digitalkamera mit APS-C-Bildsensor
  • Sehr gute Bildqualität & hohe Auflösung bis ISO 3.200
  • Auch bei hohen ISO-Werten bis ca. ISO 6.400 ist die Detailwiedergabe gut
  • Sehr gut in der Hand liegendes Kameragehäuse
  • Solides Magnesiumgehäuse mit Abdichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Hoch aufgelöstes und nach oben sowie unten schwenkbares 3,0 Zoll Display
  • Hochauflösender, großer und heller elektronischer Sucher (2,36 Millionen Subpixel)
  • Der Sucher zeigt 60 oder 120 Bilder pro Sekunde an
  • Sehr hohe Bildrate (im Labor: 11,1 Bilder/Sek. für bis zu 22 RAW-Bilder in Folge)
  • Schneller und treffsicherer AF (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,26 Sek.)
  • Acht Fn-Tasten lassen sich frei konfigurieren
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Menü vorhanden
  • Quickmenü mit den wichtigsten Optionen vorhanden
  • Manuelle Fokussierung mit Peaking-Unterstützung und Displaylupe
  • Aufnahmen im RAW-Bildformat möglich (ebenso natürlich JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • 9 Szenenprogramme und 13 Kreativfilter ("Nachtaufnahme", "Retro", Wasserfarbe", ...)
  • Panoramamodus mit hoch aufgelösten Bildern
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • WLAN und NFC zur kabellosen Datenübertragung und Fernsteuerung
  • Unterstützt die PlayMemories Camera-Apps zur Erweiterung
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde (2160p30)
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 120 Vollbildern pro Sekunde (1080p120) möglich
  • Exzellente (4K) bzw. sehr gute (Full-HD) Video-Bildqualität (siehe dazu unsere Beispielvideos)
  • Volle manuelle Kontrolle im Videomodus
  • Gute Tonqualität des integrierten Stereomikrofons mit einstellbarem Pegel
  • Anschluss für ein externes Mikrofon vorhanden (3,5mm)
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB Kapazität
  • Zur Lexar Professional SDHC 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 128GB Karte kompatibel
  • Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ: Sehr kompakt, schneller und leiser AF
  • Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ: Unscharfe Bildränder bei fast allen Brennweiten
  • Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ: Sehr starke Verzeichnung und Vignettierung (unkorrigiert)
  • Der Sucher kann nur schwer komplett eingesehen werden
  • Langsamere Datenübertragung auf die Speicherkarte
  • Kein Ladegerät mitgeliefert, Akku muss in der Kamera geladen werden
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
92%

4,5 von 5 Sternen - sehr gut

pctipp.ch

„Die Kamera vereint in sich ein beeindruckendes Angebot an Technik und bietet ihrem Nutzer viele Möglichkeiten. Gleichzeitig sind alle Aspekte von hoher Qualität. Zwar gibt es eine Reihe von Merkmalen, die kritisiert werden können, so etwa die zum Teil fummelige Bedienung oder das Fehlen eines Touchdisplays, doch alles in allem kann man hier ein sehr positives Fazit ziehen. In allen Kernpunkten staubt das Modell hervorragende Wertungen ab. Extrapunkte gibt es für das schicke Aussehen und die gelungene Ergonomie.“

  • Ergonomie
  • Funktionsvielfalt
  • Anpassungsfähigkeit
  • Autofokus
  • Video
  • Sucher
  • Apps
  • Position der Filmtaste
  • fummelige Dioptrienkorrektur
  • kein Touch-Display
  • kein externes Ladegerät
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
91%

91,4% - sehr gut

CHIP Online

„Die Kamera aus dem Hause Sony präsentierte sich im Test blendend und kann dafür ein sehr gutes Ergebnis einstreichen. Die Bildqualität ist überragend und selbst bei hohen ISO-Werten lassen sich Aufnahmen noch in guter Qualität machen. Zudem ist das Modell sehr umfangreich ausgestattet, so gibt es unter anderem die Möglichkeit, Videos in UHD aufzunehmen. Weiterhin dürfen die sehr hohe Geschwindigkeit, der scharfe Sucher sowie das integrierte Klapp-Display gelobt werden. Was fehlt, sind ein Bildstabilisator sowie ein Touchscreen. Trotzdem ist die Alpha 6300 die derzeit beste DSLM mit APS-C-Sensor.“

  • Griffiges und robustes Gehäuse// Fotos scharf und rauscharm
  • 4K-Videomodus
  • Scharfer Sucher und Klapp-Display
  • Rasanter Autofokus
  • Schnelle Serienaufnahme
  • Touchscreen und integrierter Bildstabilisator dürfte manch Fotograf vermissen
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

Preishistorie

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Sony Alpha 6300 Body

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Wie viele Fotos sind bei maximaler Auflösung möglich?

Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R

Verwandte Produkte

Fujifilm X-Pro2 Body Fujifilm X-Pro2 Body 92/100 (7 Tests) - ab 779,00 € (32)
Sony Alpha 6000 Sony Alpha 6000 87/100 (25 Tests) - ab 369,00 € (452)
Leica M10-P Body schwarz verchromt Leica M10-P Body schwarz verchromt 61/100 (1 Test) - ab 7.500,00 €
Canon EOS M100 Canon EOS M100 78/100 (3 Tests) - ab 249,00 € (12)
Olympus PEN E‑PL9 Body schwarz Olympus PEN E‑PL9 Body schwarz 81/100 (3 Tests) - ab 399,99 € (8)
Leica CL Body schwarz Leica CL Body schwarz 76/100 (1 Test) - ab 1.990,00 €
Sony Alpha 7R III Sony Alpha 7R III 94/100 (4 Tests)
Fujifilm X-A5 Kit 15-45 mm Fujifilm X-A5 Kit 15-45 mm 76/100 (3 Tests) - ab 329,00 € (3)
Fujifilm X-E3 Body silber Fujifilm X-E3 Body silber 84/100 (2 Tests) - ab 499,00 € (7)
   

80 Meinungen zu Sony Alpha 6300 Body

Sortierung:
5 Sterne
 
(55)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(8)
2 Sterne
 
(4)
1 Stern
 
(6)
4,3
80 Meinungen davon 75 Rezensionen von Amazon davon 5 Rezensionen von Otto Stand: 10.10.2019

Empfehlenswert

Harun Ü. - (November 2018)

Toller Kamera kann es nur empfehlen. Videos in 4k Auflösung für so ein Preis Top. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Preislich attraktives Upgrade zur Alpha 6000

einem Kunden - (Januar 2018)

Während die Sony Alpha 6000 bereits zu einem sehr guten Preis einen tollen Einstieg in die spiegellose Digitalfotografie bietet, hat Sony mit der Alpha 6300 eine ordentliche Schippe oben drauf gelegt. Besonders der Autofokus wurde noch einmal deutlich... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Eine wirklich tolle Kamera

einer Kundin - (Oktober 2017)

Ich habe mir diese Kamera zusätzlich zu meiner DSLR von Canon gekauft, da ich eine kleine und handliche Immer-Dabei-Kamera haben wollte.Die Kamera hat mich nicht enttäuscht - die Bildqualität ist super, der Autofokus im Videomodus sehr schnell und... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Eierlegende Wollmichsau

Kai-Christian K. - (Oktober 2016)

Die Sony-Frage schlechthin: Warum noch eine Kamera im APS-C-Format kaufen, wenn es doch die Vollformat-Gehäuse gibt? Als hochkompaktes Zweitgehäuse zum Beispiel. Die ILCE-6300 lässt (fast) keine Funktion vermissen, bietet alle fotografischen... Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 4 von 5
   

Alpha 6300 Body Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera, spiegellose Systemkamera

Farbe

schwarz, weiß

Marke

Sony

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Objektiv, Objektivklappe, Schultergurt, USB-Kabel

Serie

Sony Alpha

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Zielgruppe

für Einsteiger

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

6

Blitzmodi

1. Verschlussvorhang, 2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation

Blitztyp

Aufsteckblitz, fest verbaut

Blitzprogramme

Automatik, Blitz an, Blitz aus, Highspeed Synchronisation (HSS), Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitzsynchronzeit

1/160 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, HDR-Aufnahmen, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Staubschutz, Stereo Audio-Aufzeichnung, Tieraufnahmen, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, YouTube Aufzeichnung, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, integrierter Blitz, wasserfest

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Kreativprogramme, Kunstfilter, Motivprogramme, Serienbilder

Automatikmodi

Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

GPS-Funktion

ohne GPS

Kamerafunktionen

Rauschunterdrückung, Sensorreinigung, Staubschutzfilter, mehrsprachiges Menü

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Farbtemperatur, Fluoreszierendes Licht, Kunstlicht, Schatten, Tageslicht, Unterwasser

Aufnahmefunktionen

Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Makroaufnahme, Panorama, Schwenkpanorama, Smile-Detection

Bildprozessor

BIONZ X

Wiedergabefunktionen

Diaschau, Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige, Ordnerauswahl, Vergrößerung

Motivprogramme

Anti-Bewegungsschärfe, Dämmerung, Herbst, Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang

Display

Displaygröße

3 Zoll

Bildschirmgröße in cm

7,5 cm

Displaytyp

LCD, Touch

Display-Eigenschaften

drehbar, klappbar, neigbarer Monitor

Display-Einstellungen

Farbbalance, Helligkeit, Sonnenschein-Modus

Anzahl Bildpunkte

0.92 MP

Bildpunkte Display

921.600

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Aufnahmeinformation, Histogramm

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 51.200, 51200

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/4000-30 Sekunden

Bildformat

16:9, 3:2

Dateiformate

EXIF, JPEG, RAW

Bilder pro Sekunde

11, 11.00, 6 BpS

Bedienungsart

AFL/AEL-Taste, Blitz-Taste, Fn-Taste, Löschtaste, Menü-Taste, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Vorschautaste

Belichtungsmessung

1200-Zonen Messung, Mehrfeldmessung, Mittenbetont

Bildeffekt

High-Key, Hohe Dynamik, Illustration, Miniatureffekt, Monochrom, Pop Art, Retro, Sepia, Soft-Fokus, Spielzeugeffekt, Wasserfarben, Weichzeichnung

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Blitzbelichtungsreihen, Dynamikumfang-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronischer Verschluss, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Empfindlichkeit ISO-Einstellung

100-25600

Energiemerkmale

Akkureichweite

400 Bilder

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Ionen Akku, Sony NP-FW50

Akkukapazität

1240 mAh

Stromversorgung

Akku NP-FW50

Fokus

Fokus-Funktion

Direct Manual Focus (DMF), Einzelbild-AF (AF-S), Eye-Start AF, Hybrid-AF, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Phasen-AF

AF-Messfeldsteuerung

Mehrzonen-AF, Mittenbetont, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokussiergeschwindigkeit

0,05 s

Fokusmessfelder

169 AF-Felder, 425 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

HDMI, Micro-HDMI, Mikrofonanschluss, Multizubehöranschluss, USB, USB 2.0

Bajonett-Anschluss

Sony E

Objektivanschluss

Sony E-Mount

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, PlayMemories Camera Apps

Netzwerkstandard

NFC, WLAN, WLAN (Wi-Fi)

Maße & Gewicht

Breite

10,96 cm, 12.00 cm

Höhe

6,28 cm, 6.69 cm

Tiefe

3,57 cm, 4.88 cm

Gewicht

224 g, 404 g

Abmessungen

120 x 66, 8 mm, 9 x 48

Gewicht (nur Gehäuse)

361 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

404 g

Objektiv

optischer Zoom

2 fach

digitaler Zoom

8 fach

Lichtstärke

F3.5-5.6

Brennweite

16-50 mm

Objektivtyp

Zoom

Bezeichnung Objektiv

SEL-P1650

Sensor

Sensorgröße

23,5 x 15,6 mm, 23.5 x 15.6 mm

Sensortyp

Exmor CMOS

Bildauflösung

6000 x 4000 Pixel

Sensorauflösung

24.2 MP

Effektive Auflösung

24,2 Megapixel

Auflösung gesamt

24,3 MP, 25 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Speicher

Speicherkartentyp

Memory Stick Micro M2, Memory Stick PRO Duo, SD, SDHC, SDXC, microSD, microSDHC, microSDXC

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, EXIF 2.3, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

Memory Stick Micro (M2), Memory Stick Pro Duo, Memory Stick Pro-HG Duo, SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I, micro SD, micro SDHC, micro SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View

Dioptrienkorrektur

-4, 0 bis +3, 0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.359.296 Pixel

Video

Videobildfrequenz

120 fps

Video-Dateiformat

AVCHD, AVCHD 2.0, H.264, MP4, MP4 (H.264/AVC), MPEG-4, XAVC S

Videoauflösung

1.280 x 720p (30fps), 1.920 x 1.080p (120fps), 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (60fps), 3.840 x 2.160 Pixel, 3.840 x 2.160p (24fps), 3.840 x 2.160p (30fps)

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, Full HD, Full-HD

Framerate bei HD

30 fps

Framerate bei Full HD

120p, 24p, 30p, 60i, 60p

Audioformate

AAC-LC, AC-3, LPCM

Framerate bei 4K

24 fps, 30 fps

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Sigma VF-11 Sigma VF-11 ab 134,46 €
Nikon F6 Nikon F6 ab 2.089,00 €
Rollei Actioncam S-30 Wifi Rollei Actioncam S-30 Wifi 71/100 (6 Tests) - ab 134,20 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony Alpha 6300 Body erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 894,15 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse