Kategorien

Nikon D810 Test

(11 Kundenbewertungen - Jetzt bewerten)
91 %
0 %
9 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Video zu Nikon D810
Nikon D810
17 Tests
91 / 100
sehr gut
Nikon D810 Testnote
4,8
Rezension schreiben
ab: 2.757,68 €
bis 2.999,00 €
17 Testberichte

Tests anzeigen

11 Rezensionen

Meinungen anzeigen

2 Angebote

Angebote anzeigen

Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

beliebte Angebote

alle anzeigen

2.757,68 € Versand: -55,15 €  

Nikon D810 Profikamera Aufnahmeprogramm & Motivprogramme

Die Nikon D810 ist eine digitale Spiegelreflexkamera. Der Nutzer kann aus verschiedenen Aufnahmeprogrammen wie Filmmodus, Kunstfilter, Serienbilder, Belichtungsreihe und Motivprogramme wählen.

Motive lassen sich zudem bestens mit weiteren Programmen (Porträt, Spotlicht, Nachtaufnahme und Landschaft einfangen. Aufnahmen können hier direkt bearbeitet werden (Helligkeit, Kontrast, Detailkontrast und Schärfe). Das Fotografieren ist hier auch bei schwachem Licht dank Pop-up Blitz kein Problem.

Nikon D810 Features & Display

Wer sich nicht durch alle möglichen Einstellungen hangeln möchte, kann das Foto auch einfach per Automatikmodus (Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik und Blendenautomatik) aufnehmen. Der EXPEED 4 Bildprozessor macht dabei einen guten Job.

Im Outdooreinsatz kann sie (u.a staubgeschützt und spritzwassergeschützt) ebenso als Alternative in Betracht gezogen werden. Die Bedienung der Kamera wird dank 3,2 Zoll Display (LCD) deutlich vereinfacht.

Nikon Profikamera: Die Stärken aus den Tests

  • sehr hohe Auflösung
  • gute Neuerungen
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • üppige Videoausstattung
  • Blitz an Bord

D810 Lichtempfindlichkeit & Bajonett-Anschluss

Die Handhabung gestaltet sich mit AF-Taste, Videotaste, Daumenrad, Vier-Wege-Pad, AE-L/AF-L-Taste und Modus-Wahlrad unkompliziert. Neben einigen weiteren Anschlüssen bietet die D810 A/V und Mini-HDMI.

Die Möglichkeiten der Datenkommunikation per WLAN (optional) komplettieren das Angebot. Wechselobjektive können per Nikon F Bajonett-Anschluss an die Kamera angebracht werden. Bei einer Lichtempfindlichkeit von ISO 64 - 51200 ist die Kamera mit CMOS Sensor für die meisten Situationen gut gerüstet.

Videoauflösung & Gewicht

Bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080p (30fps) werden hier auch Videofans mit Full HD Aufnahmen zufrieden sein. Das Gewicht der digitale Spiegelreflexkamera liegt bei 980 g. Das Gehäuse ist in schwarz gestaltet.

Produkttyp Profikamera, Vollformatkamera, digitale Spiegelreflexkamera
Features AF-Hilfslicht, Active D-Lighting, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Blitzschuh, Dioptrieneinstellung, Doppel-Speicherkartenfach, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Staubschutzfilter, Videoaufnahmen, Zubehörschuh, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, selbstreinigender Sensor, zusätzliches Infodisplay
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Bulb
Sensortyp CMOS
Suchertyp Display, Live-View, Pentaprismensucher, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher
Hersteller Nikon
61 Nikon Digitalkamera
GTIN / EAN 00018208937547
Produktname Nikon D810
Bewertung 91 von 100 Punkte
Testberichte 17

Nikon D810 Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(10)
gut
 
(6)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • Vorteile / PRO
  • sehr hohe Auflösung
  • gute Neuerungen
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • üppige Videoausstattung
  • Blitz an Bord
  • hochauflösendes Display
  • arbeitet sehr leise
  • gutes Handling
  • gute Videos
  • Nachteile / CONTRA
  • ohne Vollautomatiken
  • kein GPS
  • ohne WLAN
  • Bedienungskonzept gewöhnungsbedürftig
  • kein Klappdisplay
82%

1,96 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Fotografen werden mit der D810 in vielen Fällen sehr zufrieden sein. Die Nikon DSLR ist in der Lage Fotos in sehr hoher Qualität aufzunehmen, diese liefert sie sehr reicht an Details und mit hoher Bildschärfe. Dabei macht die D810 im Test eine gute Figur als Allrounderin. Schnappschüsse sind dank eines flotten Serienbildtempos ohne Probleme möglich, wobei auch der Autofokus schnell und genau unterwegs ist. Zur Aufnahme von Videos ist sie hingegen nicht erste Wahl, hier stellt sie die Schärfe nicht gut nach.“

  • Beste Bildqualität
  • lange Akkulaufzeit
  • weniger AF-Messfelder
  • Serienbilder nur mäßig schnell
90%

69 von 100 Punkten (17,5 Pkt. über Durchschnitt) »Kauftipp«

- Platz: 3 von 4

Color Foto

„Bei der Nikon D810 handelt es sich um eine tolle Kamera, welche mit einer herausragenden Bildqualität nahezu jeden semiprofessionellen Anwender zufrieden stellen dürfte. Bei der Bildqualität ist die Konkurrenz am Ende zum Teil leicht vorne, dafür kann die Nikon D810 jedoch mit einer tollen Ausstattung auftrumpfen. So bietet sie einen integrierten Blitz, welcher auch externe Geräte steuern kann. Alles in allem eine sehr gute Kamera, die aufgrund einer ebenso sehr starken Konkurrenz im Test jedoch nur auf dem dritten Platz landet.“

82%

1,96 - gut

- Platz: 2 von 22

Computer Bild

„Die Nikon D810 ist eine hervorragende Wahl für den ambitionierten Fotografen. Die Kamera ist zwar etwas groß und schwer, entschädigt jedoch mit einer sehr langen Laufzeit. Vor allem aber mit der sehr hohen Bildqualität und extrem detailreicher und scharfes Abbildung glänzt die Kamera. Auch der schnelle Autofokus ist hier zu nennen.“

  • Sehr hohe Bildqualität
  • Extrem detailreich und scharf
  • Schneller Autofokus
  • Lange Akkulaufzeit
  • Groß und schwer
92%

6 von 7 Sternen - sehr gut

slashCam.de

Video von slashCam.de

„Nikon hat ganze Arbeit geleistet und mit der D810 erfolgreiche Optimierung abgeliefert. Die DSLR ist derzeit die beste Wahl auf der Suche nach einer Nikon Video-DSLR, wobei dies nicht zuletzt an einer sehr guten Qualität bei der Aufnahme in HD liegt. Die Auflösung ist durchweg überzeugend, die Qualitäten bei wenig Licht sind überraschend gut und auch die cineastische Darbietung ist bemerkenswert. Weiterhin darf man sich hier jedoch auch auf eine sehr gute Ausstattung als Fotokamera freuen. Auf ein klappbares Display muss man jedoch verzichten und auch die niedrige Videodatenrate muss kritisiert werden.“

  • hoher Dynamikumfang
  • sehr gute Farbabstimmung
  • flaches Bildprofil
  • sehr gute Lowlightfähigkeit
  • nahezu artefaktfreies HD-Videobild
  • kein Fokuspeaking
  • kein Klappdisplay
  • vergleichsweise niedrige Videodatenrate (kein i-Frame only Recording)
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
79%

2,2 - gut

Stiftung Warentest

„Am Ende darf man bei der Nikon D810 von einer guten Systemkamera mit Spiegel sprechen. Sie ist zwar sehr schwer und auch teuer, jedoch hat sie auch allerhand an Funktionen und Extras zu bieten. Sie erzielt im Sehtest Bestnoten, sie besitzt eine sehr guten optischen Sucher und auch der Monitor überzeugt hier.“

87%

1,96 - gut

Audio Video Foto Bild

„Mit ihrer Bildqualität macht der Nikon D810 Kamera niemand so schnell etwas vor. Die detailreichen Bilder lassen die Konkurrenten verblassen. Auch bei geringen Lichtverhältnissen liefert die Nikon sehr scharfe und gute Bilder. Der schnelle Autofokus bietet dem Nutzer ideale Schnappschüsse.“

89%

70 von 100 Punkten - gut

Videoaktiv Digital

„Das Bedienkonzept ist für Filmer ungewohnt, sodass man sich erst daran gewöhnen muss. Die Videos gelingen in guter Qualität mit sauberer Farbdarstellung sowie flüssigen Bildern. Auch die manuelle Steuerung der Videos samt Einstellungen ist hier gut, wobei der Akku eher schwach auf der Brust ist. Auch das Rauschverhalten bei Videos könnte besser ausfallen.“

  • hohe Auflösung
  • Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer
  • individuelle Anpassung von Bildparametern
  • für Filmer komplizierte Bedienung
  • kurze Akkulaufzeit
  • Artefakte bei schwacher Motivbeleuchtung
97%

97,4 Punkte - sehr gut »Highlight«

Fototest

„Viel zu mäkeln gibt es bei der neuen Nikon kaum denn sie ist nochmals einen Ticken hochwertiger als ihr Vorgänger und erreicht eine hervorragende Auflösung mit extrem geringem Bildrauschen. Auch das Handling der Kamera gelingt aufgrund der Schalter und Wippe exzellent und wer mit sehr hoher Auflösung fotografieren möchte, kommt an dem neuen top Modell kaum vorbei.“

97%

96,52% - sehr gut »Kauftipp" , "Bildqualitäts-Tipp«

dkamera.de

„Die Nikon D810 sitzt in einem sehr hochwertigen Gehäuse, wobei sie auch im Innern einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Die Ausstattung lässt im Grunde keine Wünsche offen, ambitionierte Fotografen werden hier prima bedacht. Die Bildqualität ist sehr stark und auch die Geschwindigkeit bewegt sich auf einem hohen Niveau.“

  • Brillante Bildqualität und Detailwiedergabe bis ISO 1.600
  • Gute bis sehr gute Bildqualität bei ISO 3.200 und ISO 6.400
  • Sehr hochwertiges Magnesium-Gehäuse mit ergonomisch geformten Griff
  • Kameragehäuse gegen Staub und Spritzwasser geschützt
  • Die Kamera liegt sehr gut in der Hand
  • Sehr leise für eine Spiegelreflexkamera
  • Hochauflösendes 3,2 Zoll Display mit 1,23 Millionen Subpixel
  • Sehr großer und heller optischer Sucher
  • Akzeptable Serienbildrate (im Labor: bis zu 5,1 Bilder/Sek. für 100 JPEG-Bilder in Folge)
  • Schneller Autofokus (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,28 Sekunden)
  • 1/8.000 Sekunde als kürzeste Belichtungszeit
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf alle wichtigen Optionen
  • Sehr viele E
  • AF-S Nikkor 24-70mm F2,8G ED: Unkorrigiert mit stärkerer Verzeichnung und Vignettierung
  • AF-S Nikkor 24-70mm F2,8G ED: Kein optischer Bildstabilisator, hohes Gewicht und sehr groß
  • Der integrierte Blitz kann das Bildfeld nur bei kleinen Objektiven abschattungsfrei ausleuchten
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Bewertung

Photographie

„Das neue Modell besticht vor allen Dingen mit der extrem hohen Auflösung sowie der Erweiterung der ISO Werte nach unten. Profis werden dies zu schätzen wissen und auch der sehr flotte Autofokus ist ein Zugewinn für die Nikon, deren Update mehr als gelungen ist. Echte Schwächen besitzt die D810 nicht und bis zu einem ISO Wert von 1.600 sind keinerlei Bildfehler auszumachen.“

99%

exzellent

Foto Hits

„Sowohl bei der Bedienung als auch Bildqualität hat der Hersteller hier zum teil deutlich nachgebessert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und nicht nur die Einstellungen bei den Fotoaufnahmen sind hier positiv zu erwähnen. Eine top Kamera, die kaum Wünsche offen lässt und auch bei der Auflösung zulegen konnte.“

92%

64 von 100 Punkten (18,5 Pkt. über Durchschnitt) »Kauftipp«

Color Foto

„Neben einer top Bildqualität mit hoher Schärfe ist die neue D810 auch in der Lage tadellose sowie sehr scharfe Videos zu filmen. Dabei ist nur der Kontrast etwas zu hoch. Dafür ist die Serienbildgeschwindigkeit zum Vorgänger flotter und hätte die Kamera einen Schwenkmonitor, fiele die Wertung noch höher aus. Dennoch ein klarer Kauftipp!“

100%

hervorragend

d pixx

„Insgesamt ist die neue Nikon eine extrem hochwertige Kamera mit exzellenter Bildqualität sowie toller Ausstattung. Zwar ist diese nicht komplett, da WLAN sowie ein schwenkbarer Monitor fehlen aber dafür bietet das Modell zahlreiche Funktionen sowie einen Preis, der noch auf dem Teppich bleibt.“

94%

93,5% - sehr gut

DigitalPhoto

„Auch wenn die neue D810 recht hochpreisig ist sind ihre Leistungen zum einen deutlich verbessert worden und zum anderen ist somit auch die Konkurrenz auf Abstand zu halten. Besonders das Rauschverhalten sowie die sehr hochwertige Bildqualität ist enorm. Somit sollten auch Profis sich das neue Modell einmal näher ansehen denn ihre Schnelligkeit sowie Präzision sind nicht die einzigen Stärken.“

  • die D810 liefert bis zu Empfindlichkeiten von ISO 3.200 auflösungsreiche Ergebnisse
  • Messfeldgruppensteuerung
  • schnellerer Autofokus gegenüber der D800
  • höhere Serie von 7B/s im DX-Format nur mit optionalem Multifunktionshandgriff
95%

88 % - sehr gut

Foto Magazin

„Die neue D810 hat einige kleine Verbesserungen erhalten und so ist auch das Display mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln versehen. Auch der hochwertige Sucher ist ein echtes Highlight das das Motiv zu 100% darstellt, wobei er ebenso hell ist. Die Bildqualität ist auch bei wenig oder gar viel Licht außerordentlich gelungen, sodass das Update einen echten Mehrwert bietet.“

96%

96% - sehr gut

digitalkamera.de

„Neben einer höheren Serienbildrate wurden bei der D810 auch die Videofunktionen deutlich verbessert im Vergleich mit der Vorgängerin. Die Nikon Kamera zeichnet sich weiterhin durch eine erstklassige Bildqualität und einen Bordblitz aus. Auf Motivprogramme und Vollautomatiken muss man hingegen verzichten und auch das in sich durchaus schlüssige Bedienkonzept ist zunächst gewöhnungsbedürftig.“

  • Stark verbesserte Videofunktionen
  • Hervorragende Bildqualität
  • Bordblitz
  • Serienbildrate höher als bei Vorgängerin
  • Im Live-View-Modus sehr langsamer AF
  • Keine Motivprogramme/Vollautomatiken
  • Gewöhnungsbedürftiges Bedienkonzept (aber in sich schlüssig)
  • Durch lange Scolllisten unübersichtliches Menü
88%

87,6% - gut

CHIP Online

„Schon am Preis kann man bei der Nikon D810 erkennen, dass es sich um eine Profi-DSLR handelt. Sie kann im Test mit einer extrem hohen Auflösung glänzen, die Akkulaufzeit ist länger als bei den Vorgängern, zumal auch darüber hinaus einige sinnvolle Verbesserungen getätigt wurden. WLAN und auch GPS fehlen jedoch.“

  • Extrem hohe Auflösung
  • Außerordentlich niedrige ISO
  • Sinnvolle Neuerungen
  • Längere Akkulaufzeit als Vorgängerin
  • Angenehm leiser Verschluss
  • Bisheriger Batteriegriff kompatibel
  • Umfangreiche Video-Ausstattung
  • WLAN und GPS fehlen
  • Autofokus im Live-View-Modus
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

Fragen zu Nikon D810

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Verwandte Produkte

Canon EOS R Body Canon EOS R Body ab 1.629,00 €
Pentax KP Body schwarz Pentax KP Body schwarz (5) 82/100 (4 Tests) ab 1.206,15 €
Canon 850D Kit 18-135 mm Canon 850D Kit 18-135 mm 80/100 (1 Test) ab 1.198,89 €
Leica CL Body schwarz Leica CL Body schwarz 78/100 (2 Tests) ab 4,00 €
Panasonic Lumix DC-BGH1 Panasonic Lumix DC-BGH1 (2) 81/100 (2 Tests) ab 1.939,00 €
Panasonic Lumix DMC-G70 Panasonic Lumix DMC-G70 (72) 87/100 (16 Tests) ab 479,00 €
   

11 Meinungen zu Nikon D810

5 Sterne
 
(10)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
4,8
11 Meinungen davon 11 Rezensionen von Amazon Stand: 23.03.2018

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

D810 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Profikamera, Vollformatkamera, digitale Spiegelreflexkamera

Farbe

schwarz

Marke

Nikon

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

AV-Kabel, Akku, Gehäusedeckel, HDMI-Kabel, LCD-Monitorabdeckung, Ladegerät, Schutzkappe, Trageriemen, USB Kabel

Serie

Nikon D

mitgelieferte Software

Nikon View NX 2

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Gehäusematerial

Magnesiumlegierung

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

12

Blitzmodi

1. Verschlussvorhang, 2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Automatik, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzsynchronzeit

1/250 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 3 in 1/2, +/- 3 in 1/3

Ausstattung

Features

AF-Hilfslicht, Active D-Lighting, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Blitzschuh, Dioptrieneinstellung, Doppel-Speicherkartenfach, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Staubschutzfilter, Videoaufnahmen, Zubehörschuh, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, selbstreinigender Sensor, zusätzliches Infodisplay

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Kunstfilter, Motivprogramme, Serienbilder

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

ohne GPS

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Fluoreszierendes Licht, Glühlampe, Schatten, Sonnenlicht

Aufnahmefunktionen

Bulb

Bildprozessor

EXPEED 4

Menüsprachen

Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Wiedergabefunktionen

49 Miniaturbilder, 72 Miniaturbilder, Bildausrichtung, Diaschau, Einzelbild, Filmwiedergabe, Indexanzeige, Vergrößerung

Bildbearbeitung

Detailkontrast, Helligkeit, Kontrast, Schärfe

Motivprogramme

Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt, Spotlicht

Display

Displaygröße

3,2 Zoll, 3.2"

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

fest verbauter Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.23 MP

Bildpunkte Display

1.228.800

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Akku-Restladung, Belichtungsmodus, Blende, ISO-Empfindlichkeit, Kameraeinstellungen, Messfeldanzeige, Restbildzahl

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

51200, 64 - 51200

Auslöseverzögerung in s

0,52 s

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/8.000 s, 1/8000-30 Sekunden, 30 - 1/8000 sek

Bildformat

16:9, 5:4

Dateiformate

EXIF, JPEG, RAW, TIFF

Bilder pro Sekunde

7, 7.00

Eigenschaften

Eye-Fi-kompatibel

Bedienungsart

AE-L/AF-L-Taste, AF-Taste, Daumenrad, Modus-Wahlrad, Videotaste, Vier-Wege-Pad

Belichtungsmessung

Matrixmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden, 20 Sekunden, 5 Sekunden

Bildstabilisator Typ

optisch

Bildeffekt

Monochrom

Aufnahmebereitschaft

0,12 s

Belichtungsreihe

ADL-Belichtungsreihe, AE-Belichtungsreihe, Blitzbelichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 85%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss, mit elektronischem erstem Verschlussvorhang, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 1200 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Li-Ion, Nikon EN-EL15

Akkukapazität

1900 mAh

Stromversorgung

Akku EN-EL15

Fokus

Fokus-Funktion

Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Prädiktions-AF

AF-Messfeldsteuerung

Mehrzonen-AF, Mittenbetont, Spot-AF

Fokusbereich ab

50 cm

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

11 AF-Felder, 21 AF-Felder, 51 AF-Felder, 9 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

A/V, Blitzschuh, HDMI, Mikrofonanschluss, Mini-HDMI, USB, USB 3.0, analoger Audio-Eingang (3,5 mm Klinke)

Bajonett-Anschluss

Nikon F

Netzwerkstandard

WLAN (optional)

Maße & Gewicht

Breite

14.60 cm

Höhe

12.30 cm

Tiefe

8.15 cm

Gewicht

980 g

Abmessungen

146 x 123 x 81, 5 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

880 g, 980 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

980 g

Objektiv

Crop-Faktor

1, 1.5

Sensor

Sensorgröße

35,9 x 24 mm, 35.9 x 24.0 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

7360 x 4912 Pixel

Sensorauflösung

36.3 MP

Effektive Auflösung

36,3 Megapixel

Farbtiefe

42 Bit

Auflösung gesamt

37,09 Megapixel

Sensorformat

FX, Vollformat

Sensorreinigung

Capture NX-D

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

CompactFlash, Eye-Fi kompatibel, SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.3, JPEG, NEF, RAW, TIFF

unterstützte Speicherkarten

CompactFlash Typ I, SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Anzahl Speicherkarten

2

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View, Pentaprismensucher, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher

Dioptrienkorrektur

-3 / +1 dpt

Austrittspupille

17 mm

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Mattscheibe

BriteView Typ B (Mark VIII)

Vergrößerung (Sucher)

0,7 -fach

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MOV, MPEG-4

Videoauflösung

1.280 x 720p (25fps), 1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080 Pixel, 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps)

Audio-Eigenschaften

Bild/Tonkommentar, Stereo

Auflösungsstandard Video

Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

LPCM

Weitere Produkte

Kodak SMILE Classic rot Kodak SMILE Classic rot 100/100 (1 Test) ab 179,99 €
Canon EOS 80D Body Canon EOS 80D Body (123) 87/100 (5 Tests) ab 1.149,00 €
Leica M10 Monochrom Body Leica M10 Monochrom Body 95/100 (3 Tests) ab 59,98 €
Thule Chariot Sport 1 (2019) blue Thule Chariot Sport 1 (2019) blue 95/100 (1 Test) ab 1.279,95 €
Sony Alpha 7R IV Body Sony Alpha 7R IV Body 95/100 (4 Tests) ab 3.519,00 €
Fujifilm X-E4 Body schwarz Fujifilm X-E4 Body schwarz 93/100 (5 Tests) ab 949,00 €
Sony Alpha 7R III Sony Alpha 7R III (8) 96/100 (7 Tests) ab 2.499,00 €
Casio Exilim EX-H50 Casio Exilim EX-H50 52/100 (1 Test) ab 339,35 €
ION Air Pro Wifi ION Air Pro Wifi 67/100 (2 Tests) ab 119,96 €
Sigma VF-11 Sigma VF-11 ab 134,99 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Nikon D810 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 2.757,68 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse