Kategorien

Objektiv Test

(1-36 von 2.143)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Testsieger

Objektiv Ratgeber

1. Kamera-Objektive: Die Grundlagen, die Sie kennen müssen

Kameraobjektive sind eines der wichtigsten technischen Hilfsmittel im Werkzeugkasten eines Fotografen. Mit ihnen können Sie nicht nur großartige Fotos machen, sondern sie bieten auch eine einzigartige Perspektive, die Ihre Aufnahmen interessanter und interessanter aussehen lassen kann. Im Folgenden werden wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis der Begriffe für Kameraobjektive vermitteln, damit Sie das Beste aus Ihrer Fotografie herausholen können.

2. Arten von Kameraobjektiven

Es gibt drei Haupttypen von Kameraobjektiven: Weitwinkel-, Tele- und Zoomobjektive.

Ein Weitwinkelobjektiv ist so konzipiert, dass es einen großen Bereich erfasst und einen weiten Blickwinkel einnimmt. Diese Art von Objektiv eignet sich hervorragend für die Aufnahme von Landschaften, Fotos von Menschen oder bestimmten Objekten.

Teleobjektive sind so konstruiert, dass sie einen kleineren Bereich und einen engeren Blickwinkel erfassen. Diese Art von Objektiv eignet sich hervorragend zum Fotografieren von Gegenständen im Nahbereich oder von Personen aus der Entfernung.

Zoom-Objektive sind so konstruiert, dass sie den Bildausschnitt vergrößern und Ihnen ermöglichen, mehr Details in Ihrer Umgebung zu sehen. Sie können für die Erstellung von digitalen Fotos oder Videos verwendet werden.

3. Wie Sie das richtige Objektiv für Ihr Foto auswählen

Kameraobjektive sind anders als andere Ausrüstungsgegenstände. Sie müssen sich überlegen, welche Art von Fotos Sie machen wollen, und dann ein Objektiv finden, mit dem Sie die besten Ergebnisse erzielen. Kameraobjektive gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, daher ist es wichtig, ein Objektiv zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Zu den gängigen Begriffen für Objektive gehören Weitwinkel-, Tele- und Zoomobjektive.

4. Tipps für den Kauf eines Objektivs

Bevor Sie ein Objektiv kaufen, sollten Sie wissen, für welche Art von Fotografie Sie es verwenden möchten. Es gibt drei Hauptarten der Fotografie: Porträt-, Landschafts- und Action-Fotografie. Um herauszufinden, welcher Objektivtyp der richtige für Sie ist, müssen Sie den Zweck des betreffenden Objektivs kennen und wissen, wie Sie Ihre Kamera verwenden werden.

Im Allgemeinen sind Objektive mit manuellem Fokus besser für Porträts und Landschaften geeignet, da Sie das Objektiv mit den Fingern fokussieren müssen. Diese Objektive können in den Modi Manuell oder Blendenpriorität verwendet werden. Teleobjektive eignen sich perfekt für Aufnahmen aus großer Entfernung und können im manuellen Modus oder mit Blendenpriorität verwendet werden. Weitwinkelobjektive eignen sich perfekt für Nahaufnahmen von Objekten und können sowohl im manuellen Modus als auch mit Blendenpriorität verwendet werden.

5. Die Bedeutung der Blende

Mit der Blende wird gesteuert, wie viel Licht in ein Kameraobjektiv eintritt oder es verlässt. Je größer die Blende ist, desto kleiner ist der Bereich des Lichts, das eingefangen werden kann. Wenn Sie mit einem Weitwinkelobjektiv fotografieren, wird das gesamte Licht, das in die Kamera fällt, erwärmt, so dass weniger Licht für die Aufnahme unten übrig bleibt. Wenn Sie jedoch mit einem Teleobjektiv fotografieren, wird das gesamte in die Kamera einfallende Licht auf einen bestimmten Punkt fokussiert, so dass ein kleinerer Bereich für die Aufnahme zur Verfügung steht.