Kategorien

Bademode

(1-32 von 974)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Bademode Ratgeber

1. Badeanzug oder Bikini?

Venice Beach Flower Triangle Bikini

Gerade Frauen machen sich jedes Jahr aufs Neue viele Gedanken über das richtige Outfit am Strand oder im Freibad. Dabei stehen sie nicht nur vor der großen Fragen nach dem passenden Muster und einer entsprechenden Farbe, sondern vor allem nach der Art der Badebekleidung. Hier haben sich in den letzten Jahren zwar immer wieder auch neue Arten bzw. Kombinationen verschiedener Arten entwickelt, vor allem aber stellen hier der klassische Bikini und der Badeanzug die wichtigsten Vertreter der Bademode für Frauen dar.

Der Bikini als Zweiteiler hat sich hier als eine sehr schöne und praktische Alternative am Strand entwickelt. Er bietet seiner Trägerin ein großes Gefühl von Freiheit, wobei er gerade bei ausgedehnten Sonnenbädern eine sehr gute Wahl darstellt. Der Bikini bedeckt nur die nötigsten Stellen am Körper der Frau, sodass die Sonne an allen anderen Punkten eine schöne Bräune herstellen kann. Bikini sind sexy, zeigen viel Haut und lassen sich zudem sehr gut kombinieren. So kann es zwischen Ober- und Unterteil verschiedene Farben geben, aber auch kann ein und dasselbe Oberteil zum Beispiel mit verschiedenen Höschen in Form von Shorts, Tanga oder klassischem Badehöschen getragen werden.

Wer sich am Strand gerne sportlich beim Beachvolleyball bewegt oder generell ein Badeoutfit zum Schwimmen sucht, der findet in einem Badeanzug, dem Einteiler die bessere Wahl. Auch bei sehr schneller Bewegung verrutscht der Badeanzug nicht und sitzt jederzeit sicher da wo er soll. Frauen im Badeanzug können sich frei bewegen und müssen sich keine Gedanken über eventuelles Verrutschen machen, jedoch kann auch der Badeanzug optisch sehr attraktiv machen. Der große Vorteil von Badeanzügen ist zudem die Möglichkeit, dass mit einem entsprechenden Badeanzug auch Problemzonen am Bauch oder anderen Stellen des Körpers kaschiert werden können.

2. Was trägt Mann am Strand?

Quiksilver Paradise Point 15

So vielfältig wie die Bademode der Frau sein kann, kann auch das Strandoutfit des Mannes sein. In der Regel handelt es sich hier um eine Badehose, welche jedoch in den verschiedensten Designs und Passformen gewählt werden kann. Hier reicht die Auswahl von der klassischen Badehose in Slip-Form, über enganliegende Retro-Shorts, bis hin zu langen Surfer-Badehosen.

Welche Badehose die beste für den Mann ist? Diese Frage lässt sich nicht beantworten, dies ist ausschließlich eine Frage des Geschmacks. In einem knappen Dreieckshöschen hat die Sonne am meisten Chance sehr viel braune Haut zu schaffen, oftmals als bequemer empfunden wird von vielen Männern aber die Strandshorts.

Am Ende ist egal ob bei Mann oder Frau nur eines von entscheidender Bedeutung: Man muss sich in seinem Badeoutfit vor allem wohlfühlen!

3. 100 Jahre Bademode

Externer Inhalt: Youtube Video