Kategorien

Herrenhosen

(1-36 von 737)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Leibhöhe

Muster

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Herrenhosen Ratgeber

1. Das Beinkleid eines jeden Herren

Die Hose für den Herren ist ein ganz besonders wichtiger Baustein für das gesamte Outfit. Die Herrenhose muss dabei funktional zum einen, aber natürlich auch schick und sehr gut passend sein. Hosen für den Mann gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Materialien. Neben der klassischen Jeans sind auch Chino, ausgehtaugliche Jogginghosen oder bequeme Stoffhosen für die verschiedensten Anlässe denkbar.

2. Welche Passform darf es sein?

Eine gute Hose muss vor allem gut passen und genau auf den persönlichen Figurtyp zugeschnitten sein. Herrenhosen lassen sich im Hinblick auf die Schnitte wie folgt unterscheiden:

  • Regular Fit: Klassischer Schnitt mit geraden Hosenbeinen und aufgelockertem Schritt. Regular Fit ist weder zu eng noch zu weit, sitzt im Idealfall bequem und leger.
  • Modern Fit: Etwas enger geschnitten als Regular Fit, aber weniger schmal als Slim Fit.
  • Slim Fit: Ein körperbetonter Schnitt der vor allem schlanken Männer mit schmalen Hüften und weniger muskulösen Beinen steht.
  • Comfort Fit: Etwas weiterer Schnitt und weniger figurbetont. Bietet genügend Spielraum am Bund, den Oberschenkeln und den Knien.
  • Tiefbund: Tiefbund oder Unterbund beschreibt Hosen mit kurzer Leibhöhe, ideal für Menschen mit kurzem Oberkörper. Für den größtmöglichen Komfort ist sie nach vorne hin angeschrägt.
  • Bauchschnitt: Hosenbund sitzt bequem auf dem Bauch, sodass sich korpulente Männer am besten eine solche Hose auswählen.

3. Welche Art von Hose soll es sein?

Die Jeans ist wohl die beliebteste Männerhose und ein wahrer Klassiker der in keinem Kleiderschrank fehlen darf. Eine gute Jeans kann zu beinahe jedem Anlass getragen werden. Denim als Hauptbestandteil knittert kaum, ist atmungsaktiv, robust und noch dazu sehr bequem. Jeans in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Waschungen lassen sich auf unzählige Arten zu einem tollen Outfit kombinieren.

Ein großes Plus an Komfort bietet auch die Alternative Baumwollhose. Ob als moderne Chino mit weiterem Schnitt und lockerer Passform oder als klassische Stoffhose, auch Baumwollhosen eignen sich für vielerlei Anlässe. Pflegeleichtes Material und verschiedene Schnitte sind klare Vorzüge der bequemen Baumwollhose.

Einen weiteren Klassiker der Herrenhosen stellt die Cordhose dar. Der Klassiker ist zugleich absolute Trendhose hält warm, ist widerstandsfähig und windabweisend. Zur gleichen Zeit bietet die Herrenhose aus Cord eine hohe Bequemlichkeit, wird vor allem gerne im Freizeitbereich und bei legeren Anlässen getragen.

Wenn der Anlass eher offizieller Natur ist, bei großen Feiern und vor allem im geschäftlichen Bereich, dann ist nach wie vor die Businesshose bzw. die Bundfaltenhose die beste Wahl. Dank weicher Materialien und hochwertigen Look sind die für solche Anlässe die wohl beste Wahl.

Gerade im Sommer stellen darüber hinaus Shorts eine geeignete Wahl für viele Männer dar. Kurze, sportliche Shorts sind für den Urlaub und heiße Sommertage unentbehrlich.

Thermohosen mit speziellem Thermofutter für die kalte Jahreszeit, bügelfreie Hosen aus besonders knitterunempfindlichen Stoff oder funktionale Touringhosen sind neben anderen Alternativen weitere mögliche Beinbekleidungen.

4. Kultobjekt: Alles was Sie über Jeans wissen sollten

Externer Inhalt: Youtube Video