Kategorien

Fitnessschuhe

(1-32 von 727)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Serie

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Fitnessschuhe Ratgeber

1. Einleitung

Fitnessschuhe gibt es in sehr vielen Variationen, so dass es Anfänger nicht so leicht haben, das richtige Modell zu wählen. Doch egal ob es sich um Zumba, Fitnesstraining oder Aerobic handelt, für Fitnesssportarten sollten Fitnessschuhe verwendet werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Nachfolgend möchten wir Ihnen erklären, was Fitnessschuhe genau sind, wodurch sie sich von Laufschuhen unterscheiden, wie sie gute Fitnessschuhe erkennen und welche Unterschiede zwischen Frauen- und Männer-Fitnessschuhen bestehen. Weiterhin zeigen wir Ihnen auf, was es beim Kauf von Kinder-Fitnessschuhen zu beachten gibt. Außerdem gibt Sophia Thiel Ihnen in einem Video Tipps zum Kauf der richtigen Trainingsschuhe.

2. Was genau sind Fitnessschuhe?

Fitnessschuhe sind spezielle Sportschuhe, welche für die spezifischen Anforderungen des Fitnesstrainings konzipiert werden. Diese Art von Schuhen sind typischerweise leicht, flexibel und mit einer griffigen Sohle versehen. Letzteres ist wichtig, damit ein stabiler und sicherer Halt bei sportlichen Bewegungen gewährleistet werden kann.

Je nach Modell, besitzen Fitnessschuhe ein mehr oder weniger ausgeprägtes Dämpfungssystem. Bei Sportarten in denen viel gesprungen wird, sind Fitnessschuhe mit einem starken Dämpfungssystem ratsam, damit die Gelenke geschont werden.

3. Sind Fitnessschuhe und Laufschuhe das Gleiche?

Fitness-Schuhe und Laufschuhe sehen sich mitunter recht ähnlich, aber es gibt entscheidende Unterschiede. So haben etwa Laufschuhe im Gegensatz zu Fitnessschuhen grundsätzlich einen verstärkten Fersenbereich, um die Einwirkungen des Laufens auf die Gelenke zu dämpfen. Weiterhin besitzen Laufschuhe einen verstärkten Fersenkeil für ein besseres Abrollen des Fußes. Fitnessschuhe hingegen müssen flexiblere Eigenschaften mitbringen, damit ein dynamisches Training mit ihnen absolviert werden kann. Darüber hinaus ist die Dämpfung bei Fitnessschuhen in der Regel weniger ausgeprägt als bei Laufschuhen, da die Knie beim Fitnesstraining normalerweise weniger stark belastet werden als beim Laufen.

Mittlerweile gibt es Sportschuhe, die sich sowohl für das Fitnesstraining, als auch für das Laufen eignen. Wer allerdings nicht nur gelegentlich ein paar Runden dreht, sondern den Laufsport intensiv betreibt, sollte dennoch auf spezielle Laufschuhe zurückgreifen, um bestmögliche Resultate zu erzielen.

4. Video - Worauf muss ich achten wenn ich Trainingsschuhe kaufe?

Externer Inhalt: Youtube Video

5. Welche Eigenschaften sollten gute Fitnessschuhe besitzen?

Gute Fitnessschuhe zeichnen sich vor allem durch folgende Eigenschaften aus:

6. Wodurch unterscheiden sich Männer- und Frauen-Fitnessschuhe?

Fitnessschuhe werden grundsätzlich für Frauen und Männer angeboten. Frauen sind gut beraten, wenn sie sich für Frauen-Fitnessschuhe entscheiden und nicht einfach für kleinere Herren-Fitnessschuhe. Der Grund hierfür liegt in der unterschiedlichen Beschaffenheit des Frauenfußes. Frauenfüße sind zumeist flacher und schmaler als Männerfüße. Dazu kommen ein höherer Spann und ein breiterer Rückfuß. Weiterhin muss die Dämpfung bei einem Fitnessschuh für Frauen nicht ganz so ausgeprägt sein, da Frauen in der Regel leichter sind als Männer.

7. Was gilt es bei Kinder-Fitnessschuhen zu beachten?

Bei Kindern ist es besonders wichtig auf die richtige Passform der Schuhe zu achten. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich um normale Schuh, Laufschuhe oder Fitnessschuhe handelt, wobei eine richtige Größe und eine optimale Form bei allen Schuhen, die für den Sport verwendet werden, besonders wichtige Eigenschaften sind.

Um die genaue Passform von Kinder-Fitnessschuhen zu ermitteln, ist es notwendig in einem Fachgeschäft eine Messung des Kinderfußes vornehmen zu lassen. Nur so lässt sich sicher feststellen, welche Schuhgröße für das Kind gewählt werden sollte. Der Drucktest, bei dem man den Abstand zwischen den Zehen und der Schuhspitze ermittelt, hat sich als unzuverlässig erwiesen.