Kategorien

Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
  • Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml)
Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml)
/
keine Tests
Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 2,23 €
bis 6,14 €
-
-
27 Angebote

Angebote anzeigen

Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt
Produkttyp Kräutertee, Medikament
Anwendungsgebiete (infektiöser) Erkältungsschnupfen, Allergischer Schnupfen, Blasenbeschwerden, Das Dosierspray ist ein Schnupfenmittel (Rhinologikum, Erkältung, Harnwegsentzündungen, Heuschnupfen, Heuschnupfen / Gräserpollenallergie, Nierenerkrankungen, Schnupfen, akute Nasennebenhöhlenentzündung, akute Nasennebenhöhlenentzündung [akute Sinusitis]
Darreichungsform Nasendosierspray, lose
Menge 10 ml, 100 g
Hersteller Johnson & Johnson GmbH (OTC)
45 Johnson & Johnson GmbH (OTC) Medikamente
GTIN / EAN 00609788915478

27 Angebote zu Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) *

Sortierung:
* Daten vom 14.08.2022 06:24 Uhr.

Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) Test aus Verbrauchermagazinen

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml)

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Medikamente:

Was ist im Lieferumfang alles drin?

Medisana HP 605 weiß/orange

Meinungen zu Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml)

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Kräutertee, Medikament

Darreichungsform

Nasendosierspray, lose

Menge

10 ml, 100 g

Verpackungsgröße

10

Wirkstoffe

Xylometazolin hydrochlorid, Xylometazolin hydrochlorid (1 mg, entspricht 0.87 mg Xylometazolin) - Dinatrium edetat 2-Wasser - Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser - Natrium chlorid - Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser - Sorbitol 70 - Wasser, gereinigt - Benzalkonium chlorid

Normpackung

N1

Nebenwirkungen

Blutdruckanstieg.Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Müdigkeit.Sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen):Trugwahrnehmung (Halluzinationen), Niesen.Auswirkungen auf das Herz und den Kreislauf, Pulsbeschleunigung, Schlaflosigkeit, Schwellung von Haut und Schleimhaut).Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen):Kopfschmerzen, Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):nach Abklingen der Wirkung verstärkte Schleimhautschwellung.Nasenbluten, die nicht angegeben sind., insbesondere bei Kindern.Brennen oder Trockenheit der Nasenschleimhaut.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, insbesondere bei Kindern.Herzrhythmusstörungen.Krämpfe, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, z. B. Herzklopfen

Ohne Zuzahlung

nein

Herkunftsland

Deutschland

Anwendung

Anwendungsgebiete

(infektiöser) Erkältungsschnupfen, Allergischer Schnupfen, Blasenbeschwerden, Das Dosierspray ist ein Schnupfenmittel (Rhinologikum, Erkältung, Harnwegsentzündungen, Heuschnupfen, Heuschnupfen / Gräserpollenallergie, Nierenerkrankungen, Schnupfen, akute Nasennebenhöhlenentzündung, akute Nasennebenhöhlenentzündung [akute Sinusitis]

Anwendungshinweise

Warnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, dass Alkohol Ihre Verkehrstüchtigkeit noch weiter verschlechtert!, fragen Sie vor der Anwendung des Arzneimittels Ihren Arzt. Ihr Arzt wird die Risiken gegen den Nutzen einer Anwendung des Präparates sorgfältig abwägen.Hinweis:Bitte beachten Sie, vor allem bei Kindern

Dosierung

Atemstillstand sowie einer Erhöhung des Blutdrucks, Atemstillstand.Besonders bei Kindern kommt es nach Überdosierung häufig zu zentralnervösen Effekten mit Krämpfen und Koma, Blässe,unregelmäßiger Herzschlag, Erbrechen,Blaufärbung der Haut,Fieber, Erregung, Herzklopfen, Herzstillstand,Erhöhung oder schockähnliche Erniedrigung des Blutdrucks,Flüssigkeitsansammlung im Lungengewebe,Atemstörungen, Schläfrigkeit und Koma.Folgende Symptome können auftreten:Erweiterung oder Verengung der Pupillen,Übelkeit, Schwitzen, Teilnahmslosigkeit, Trugwahrnehmung und Krämpfe. Symptome infolge der Hemmung des zentralen Nervensystems sind Erniedrigung der Körpertemperatur, Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, der von Blutdruckabfall abgelöst werden kann.Bei Vergiftungen ist eine Überwachung und Therapie im Krankenhaus notwendig. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenWenden Sie nicht die doppelte Dosis an, langsamem Herzschlag, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker., wenn Sie den Eindruck haben, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Führen Sie die Anwendung in der verordneten bzw. oben beschriebenen Dosierung fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, zu schneller oder zu langsamer Herzschlag

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Olynth 0,1% Nasendosierspray (10 ml) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 2,23 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse