Kategorien

Fehler melden

Badewannen

(1-30 von 8.403)
Sortierung:

Filter

Hersteller

Produkttyp

Form

Material

Ottofond Costa Rechteckbadewanne 75 x 170 cm (704501)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Costa / Länge x Breite: 170 x 75 cm / Fassun...

ab 129,99 €

11 Angebote

Ottofond Canary Eckbadewanne 150 x 150 cm (914001)

Eckbadewanne / Serie: Ottofond Canary / Länge x Breite: 150 x 150 cm / Fassungsv...

ab 479,99 €

9 Angebote

Ottofond Wanne »Galia I

Pures Badevergnügen für 1 oder 2 Personen. Aus pflegeleichtem Sanitäracryl. In z...

ab 629,00 €

9 Angebote

Ottofond Galia I Modell A Badewanne 100 x 170 cm

Raumsparwanne / Serie: Ottofond Galia / Länge x Breite: 170 x 100 cm / Fassungsv...

ab 629,00 €

9 Angebote

Ottofond Galia II Modell B Badewanne 135 x 175 cm inkl. Fußgestell

Die Formensprache der Badewanne Galia II von Ottofond verspricht Ästhetik pur.

ab 729,90 €

9 Angebote

Ottofond Somerset freistehende Ovalbadewanne 95 x 185 cm (703501)

Diese tiefe / freistehende Wanne ist ein Blickfang in jeder Hinsicht. Ausgiebige...

ab 1.600,00 €

9 Angebote

Kaldewei Conoduo 733 Rechteckbadewanne 80 x 180 cm (235100010001)

Rechteckbadewanne / Serie: Kaldewei Avantgarde ConoDuo / Länge x Breite: 180 x 8...

ab 669,30 €

9 Angebote

Ottofond Loredana A Raumsparbadewanne 110 x 175 cm rechts (860201)

Raumsparwanne / Serie: Ottofond Loredana / Länge x Breite: 175 x 110 cm / Länge:...

ab 529,99 €

9 Angebote

Ideal Standard Dea freistehende Badewanne 80 x 180 cm (E306701)

Ideal Standard Freistehende Badewanne Dea 180 x 80 cm

ab 1.194,63 €

9 Angebote

Kaldewei Conoduo 732 Rechteckbadewanne 75 x 170 cm (235000010001)

KALDEWEI CONODUO 732 weiße Badewanne Avantgarda-Reihe 235000010001 Abmessungen: ...

ab 532,39 €

9 Angebote

Ottofond Galia II Modell A Whirlpoolbadewanne 135 x 175 cm inkl. Fußgestell

Raumsparwanne, freistehende Badewanne / Serie: Ottofond Galia / Länge x Breite: ...

ab 729,99 €

9 Angebote

Ottofond Loredana B Raumsparbadewanne 110 x 175 cm links (860401)

Die Badewanne Loredana von Ottofond verbindet weiche Formen mit optimaler Raumau...

ab 529,99 €

8 Angebote

Kaldewei Vaio 6 958 Sechseckbadewanne 90 x 190 cm (233800010001)

Sechseck-Badewanne / Serie: Kaldewei Ambiente Vaio / Länge x Breite: 190 x 90 cm...

ab 730,07 €

8 Angebote

Ottofond Costa Rechteckbadewanne 75 x 160 cm (704301)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Costa / Länge x Breite: 160 x 75 cm / Fassun...

ab 279,00 €

8 Angebote

Kaldewei Conoduo 734 Rechteckbadewanne 90 x 190 cm (235200010001)

Rechteckbadewanne / Serie: Kaldewei Avantgarde ConoDuo / Länge x Breite: 190 x 9...

ab 922,40 €

8 Angebote

Ottofond Madras Eckbadewanne 145 x 145 cm (901001)

Eckbadewanne / Serie: Ottofond Madras / Länge x Breite: 145 x 42 cm / Fassungsve...

ab 449,00 €

8 Angebote

Kaldewei Puro 657 Rechteckbadewanne 80 x 180 cm (256700010001)

Rechteckbadewanne / Serie: Kaldewei Ambiente Puro / Länge x Breite: 180 x 80 cm ...

ab 457,20 €

8 Angebote

Ottofond Costa Rechteckbadewanne 80 x 180 cm (704601)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Costa / Länge x Breite: 180 x 80 cm / Fassun...

ab 349,00 €

8 Angebote

Ottofond Atlanta Rechteckbadewanne 80 x 180 cm (860901)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Atlanta / Länge x Breite: 180 x 80 cm / Fass...

ab 389,00 €

8 Angebote

Kaldewei Classic Duo Oval 111 Badewanne 80 x 180 cm (291200010001)

Ovalbadewanne / Serie: Kaldewei Ambiente Classic / Länge x Breite: 180 x 80 cm /...

ab 610,98 €

8 Angebote

Ottofond Madera Komfortbadewanne 80 x 180 cm (930301)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Madera / Länge x Breite: 180 x 80 cm / Fassu...

ab 299,99 €

8 Angebote

Ottofond Modena Rechteckwanne 79 x 180 cm (862295)

Produktdetails Farbe weiß Farbe weiß Material Sanitäracryl Form eckig / abgerund...

ab 995,00 €

8 Angebote

Ottofond Costa Rechteckbadewanne 70 x 160 cm (704201)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Costa / Länge x Breite: 160 x 70 cm / Fassun...

ab 279,00 €

8 Angebote

HANSGROHE Axor Urquiola freistehende Badewanne 79,5 x 182 cm (11440000)

freistehende Badewanne, Design-Badewanne / Ablauf mit Push-Open Funktion / Einst...

ab 4.196,36 €

8 Angebote

Ottofond Atlanta Rechteckbadewanne 90 x 190 cm (860601)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Atlanta / Länge x Breite: 190 x 90 cm / Fass...

ab 479,00 €

8 Angebote

Ottofond Aura Eckbadewanne 150 x 150 cm rechts (851201)

Eckbadewanne / Serie: Ottofond Aura / Länge x Breite: 150 x 150 cm / Fassungsver...

ab 699,00 €

8 Angebote

Ottofond Costa Rechteckbadewanne 70 x 170 cm (704401)

Rechteckbadewanne / Serie: Ottofond Costa / Länge x Breite: 170 x 70 cm / Fassun...

ab 289,00 €

8 Angebote

Ottofond Flora freistehende Badewanne 80 x 180 cm (703202)

Ovalbadewanne / doppelwandiges Sanitäracryl, verchromte Ablaufgarnitur mit Klick...

ab 949,00 €

8 Angebote

Ottofond Maharaja Rechteckbadewanne 135 x 195 cm (922001)

Rechteckbadewanne, Duo-Badewanne / Serie: Ottofond Maharaja / Länge x Breite: 19...

ab 699,99 €

8 Angebote

Ottofond Ravenna Sechseckbadewanne 80 x 190 cm (926001)

Sechseck-Badewanne / Serie: Ottofond Ravenna / Länge x Breite: 190 x 80 cm / Fas...

ab 439,00 €

8 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Badewannen Ratgeber

Kaufberatung

Für die Körperreinigung nutzen die meisten Verbraucher in Deutschland eine Dusche, doch wenn es um maximale Entspannung geht, kommt nichts an das Baden in einer Badewanne heran. Doch die richtige Badewanne zu finden, ist nicht so einfach, schließlich ist die Auswahl groß.

Mehr noch als die Vielzahl der verfügbaren Alternativen sind es dabei vor allem die verschiedenen Badewannen-Arten und Bauformen, die die Situation für den Verbraucher auf den ersten Blick verwirrend gestalten.

Genau hier soll unser kurzer Ratgeber ansetzen, um einen Überblick über die verschiedenen Produkttypen im Bereich Badewannen zu gewähren. Dabei führt er durch die einzelnen Schritte, die bei der Kaufentscheidung beachtet werden müssen.

Wie soll die Badewanne ins Badezimmer integriert werden?

Badewannen Test

Erst einmal muss grundsätzlich geklärt werden, wo man die Badewanne im Raum platzieren möchte und wie man sie überhaupt in den Raum integrieren will.

Die erste Wahlmöglichkeit sind hier Einbaubadewannen, die fest in die Wand integriert werden. Dies setzt natürlich größere Umbaumaßnahmen vonseiten des Verbrauchers voraus. Allerdings kann die Badewanne dadurch auch optisch bestens in das Gesamtkonzept des Raumes eingebracht werden. Der Übergang zwischen den Fliesen der Wand und der Wanne ist hierbei nämlich fließend. Womöglich existierende Muster können außerdem an der Außenseite der Wanne fortgesetzt werden.

Im Gegensatz zu den klassischen Einbaubadewannen, die körperlang sind und in der Mitte des Raumes platziert werden, werden Eck-Badewannen in eine Ecke des Raumes integriert. Dadurch wird die verbrauchte Fläche deutlich reduziert. Eine Eck-Badewanne muss dabei selbst nicht zwangsläufig viereckig sein, hier ist die Variation sehr groß.

Für maximale Flexibilität stehen hingegen die freistehenden Badewannen. Diese erleben eine wahre Renaissance und gelten heutzutage im Badezimmer als klares Design-Statement. Im Gegensatz zu den anderen Badewannentypen erübrigt sich hier ein Einbau, dafür ist die optische Integration nicht sehr einfach, da fließende Übergänge nicht möglich sind.

Welche Form soll die Wanne haben und wie groß soll sie sein?

Freistehende Badewanne

Die Frage nach der Form und der Größe der Wanne kann nur individuell im Hinblick auf die Wünsche und Ansprüche des Verbrauchers beantwortet werden. Wer eine körperlange Wanne sucht, in die er vollständig hineinpasst, muss selbstredend eine Badewanne mit dementsprechenden Maßen auswählen.

Grundsätzlich gibt es bei der Form allerdings ebenfalls eine große Auswahl. Die klassische rechteckige Form ist dabei nur eine von mehreren Möglichkeiten. Beachtet werden sollte dabei, dass die Form der Wanne von ihrem Bautyp unabhängig ist. Eine Eck-Badewanne kann also sowohl rechteckig als auch oval sein, oder eine andere Form besitzen. Ebenso sind die Maße einer Badewanne prinzipiell von ihrer Form unabhängig.

Rechteckige Wannen sind dabei sehr effizient, was die Nutzung des Raumes angeht. Ihre Form lässt sich außerdem sehr einfach in das Bad integrieren, da sie mit den Wänden dicht abschließt. Ovale Badewannen sehen exotischer aus, nehmen dafür jedoch den Platz nicht optimal ein. Eck-Badewannen gibt es hingegen häufig in Viertelkreis- bzw. Dreiecksform. Dies sieht nicht nur optisch schick aus, sondern sorgt in der Ecke außerdem für eine Menge Ablagefläche.

Es lassen sich jedoch auch jede Menge andere Formen finden, so etwa sechseckige oder achteckige Wannen. Darüber hinaus gibt es sogar komplett asymmetrische Formen.

Eine Sonderform stellen die sogenannten Duschbadewannen dar. Diese stellen eine Kombination aus Dusche und Badewanne dar. Dafür verfügen sie über einen eigenen Duschbereich, der extra etwas verbreitert ist, was den Platz zum Stehen vergrößert und damit den Komfort erhöht. Wer sich für eine solche Kombi-Lösung entscheidet, sollte zum Schutz des Raumes vor Spritzwasser auf jeden Fall einen Duschvorhang installieren.

In Fällen, wo das Raumangebot besonders knapp ist, was das Aufstellen der meisten Badewannen unmöglich macht, lohnt sich die Suche unter dem Lemma Raumsparwanne. Diese wurden hinsichtlich einer maximal effizienten Raumnutzung konzipiert und sind außerdem meist kleiner als die anderen Wannenformen.

Aus welchem Material soll die Wanne bestehen?

Badewanne Oval

Geht es um die Frage, aus welchem Material die Badewanne bestehen soll, gibt es eigentlich nur zwei Alternativen, die breit zur Anwendung kommen. Dabei handelt es sich um Sanitär-Acryl und Stahl-Emaille.

Mit Emaille beschichteter Stahl hat dabei die längere Tradition und an sich ist dieses Material auch heute noch eine solide Wahl. Stahl ist sehr hart und damit langlebig. Die Beschichtung aus Emaille schützt vor Korrosion und ist einfach zu reinigen. Allerdings leidet durch sie die Wärmekapazität.

Modernes Sanitär-Acryl nimmt Wärme dagegen deutlich besser auf, was dazu führt, dass warmes Wasser in Acryl-Wannen länger die Temperatur hält. Auch hier ist die Oberfläche einfach zu reinigen. Eine Sonderform von Acryl ist die Quaryl genannte Mischung des Herstellers Villeroy & Boch. Hierbei handelt es sich um ein Gemisch aus Acryl und Quarz, das eine möglichst lange Haltbarkeit verspricht.

Der letzte Schliff: Farbe und Ausstattung

Am Ende geht es nur noch um Details: Welche Farbe soll die Badewanne haben? Hier gibt es einige Auswahlmöglichkeiten, sodass man nicht auf das altbewährte sterile Weiß beschränkt bleibt.

Eine andere Frage ist die der Ausstattung. Eine Badewanne benötigt natürlich grundsätzlich Armaturen, doch kann sie auch grundsätzlich mit Sonderfunktionen wie etwa einem Whirl-System ausgestattet sein, welches das Baden zum unvergesslich entspannenden Erlebnis macht.

Außerdem sollte man die Augen nach speziellen Antirutsch-Beschichtungen offenhalten, die die Sicherheit bei der Benutzung der Badewanne erhöhen.