Kategorien

Kinderfahrrad Test

FAKTEN: Die besten Kinderfahrräder mit Testberichte & Bewertungen

1.506

Produkte

10

Testberichte

66 / 100

∅-Note

 

12.721

Meinungen

4,2

∅-Bewertung

 

Beweglichkeit ist bei Kindern und Babys ein großes Thema. Es beginnt recht schnell mit dem Drehen in Bauch- und Rückenlage, geht weiter mit dem Krabbeln und endet dann nach zirka einem Jahr mit dem Gehen.

Doch so richtig das Ende der Beweglichkeit ist damit noch nicht erreicht, früher oder später ist auch das Fahrradfahren ein großes Thema bei vielen Kindern. Der Markt für Kinderfahrräder bietet eine große Auswahl an Modellen, welche hinsichtlich der Eigenschaften jedoch zum Teil deutlich variieren können...weiterlesen

Woom 3 Automagic red
mehr anzeigen
(1-30 von 1.506) Sortierung:

Beliebte Suchen

Filter

×

Hersteller

  • TPFLiving 201
  • Volare 118
  • Puky 113
  • Cube 102
  • Bachtenkirch 81
  • S´cool 78
  • Academy 9
  • Academy Bikes 16
  • Actionbikes 11
  • ACTIONBIKES MOTORS 11
  • Adriatica 1
  • Almrausch (Radlbauer) 7
  • AMIGO 4
  • Amigo Bikes 1
  • Animal Riding 1
  • Batman 2
  • Berg 1
  • Berg London 2
  • Bergamont 11
  • Bergsteiger 47
  • Bikestar 48
  • BMC 3
  • Bott 1
  • breluxx 1
  • Bulls 10
  • Byox 11
  • CANNONDALE 8
  • Ciclista (Lucky Bike) 7
  • Cinzia 1
  • Conor Bikes 1
  • Conway 2
  • CoollooK 1
  • Delta 4
  • DENVER BIKE 3
  • Denver SRL 4
  • DINO BIKES 36
  • Disney 12
  • Dragons 1
  • Early Rider 2
  • Eightshot 6
  • Eightshot by Puky 5
  • Fischer 1
  • Frank Bikes 2
  • Frog 5
  • Frog Bikes 3
  • Fuji Bicycles 4
  • Galano 4
  • Galano Bikes 21
  • Ghost 7
  • GHOST-Bikes 2
  • Giant 4
  • Haibike 1
  • Hawk 2
  • HERCULES 1
  • Hi5 4
  • Hi5five 1
  • HUFFY 1
  • i safe MOBILE 1
  • Jamara 1
  • Janod 2
  • Jeep 1
  • KED 1
  • KS-CYCLING 11
  • KTM 10
  • Lazer 1
  • LeNoSa 5
  • Licorne 1
  • Licorne Bike 28
  • Löwenrad 16
  • Makani 3
  • Makani Bike 2
  • Maxim (Radlbauer) 6
  • MBM 2
  • Merida 4
  • MIWEBA 9
  • Mondo 2
  • Moni Trade Ltd 3
  • Montana Fahrräder 1
  • Morrison 1
  • Nickelodeon 1
  • OnlyOne 1
  • Orbea 15
  • Pegasus 4
  • Pegasus Bikes 1
  • Peppa Pig 2
  • Pinolino 1
  • Popal 4
  • Prometheus 3
  • PROMETHEUS BICYCLES® 15
  • Prophete 6
  • QU-AX 1
  • R Raymon 6
  • Royalbaby 13
  • Scarpa 1
  • SCool Bike 34
  • Scott 13
  • Scott Sports 41
  • SIBMX 1
  • Sign 4
  • skiddoü 1
  • Small Foot Design 2
  • Smoby 1
  • Specialized 16
  • Spiderman 1
  • STAMP 1
  • Star-Scooter 1
  • Star-Trademarks 15
  • Sunday 1
  • talson 4
  • Talson24 9
  • Toimsa 33
  • Toimsa Bikes 1
  • Toys Store 8
  • TPFSports 18
  • Trek 1
  • Triad 3
  • TY-Trade 3
  • vidaXL 2
  • Winora 10
  • Winther 1
  • Woom 45
  • Yipeeh 4
  • Zündapp 2

Produkttyp

  • Kinder-Mountainbike 169

Zielgruppe

  • Jungen Fahrrad 753
  • Mädchen Fahrrad 687

Gänge

  • 1 Gang 480
  • 3 Gang 42
  • 6 Gang 36
  • 7 Gang 123
  • 18 Gang 16
  • 21 Gang 62
  • 24 Gang 1

Bremsen

  • Felgenbremse 535
  • Rücktritt 398
  • V-Brakes 342

Testsieger

  • nur Testsieger anzeigen 2

Eigenschaften

  • mit Schutzblech 269
  • mit Klingel 178
  • mit Kettenschutz 173
  • mit Gepäckträger 214
  • mit Reflektoren 139
  • mit abnehmbaren Stützrädern 83
  • mit Lenkerpolster 30
  • mit Seitenständer 30

Gabel

  • Federgabel 163
  • Stahlgabel 23

Radgröße

  • 12 Zoll 143
  • 14 Zoll 130
  • 16 Zoll 203
  • 18 Zoll 100
  • 20 Zoll 250
  • 24 Zoll 218
  • 26 Zoll 158

Farbe (Rahmen)

  • blau 4
  • grün 3
  • lila 1
  • rosa 1
  • schwarz 2
  • weiß 3

Rahmenmaterial

  • Aluminium 585
  • Stahl 253

Schaltsystem

  • Kettenschaltung 444
  • Singlespeed 275
  • Nabenschaltung 72
1 Woom 3 Automagic red ab 499,00 € Woom 3 Automagic red Testbericht.de-Note für 82% Woom 3 Automagic red 82 / 100 Bereifung: Kenda Small Block Bremsentyp: mit V-Brake Bremssystem: mit Felgenbremse
  • Mit einem Gewicht von 60 Kilogramm ist das Fahrrad leicht zu manövrieren und bietet ein angenehmes Fahrerlebnis.
2 Puky S-Pro 16-1 Alu silver/berry ab 349,00 € Puky S-Pro 16-1 Alu silver/berry Testbericht.de-Note für 77% Puky S-Pro 16-1 Alu silver/berry 77 / 100 Gewicht: 5.9 kg Modelljahr: 2020 Series: Puky S-Pro
  • Mit 60 Kilogramm bietet es ein beeindruckend hohes zulässiges Gesamtgewicht.
3 KTM Wild Cross 16 (2023) fire orange ab 319,00 € KTM Wild Cross 16 (2023) fire orange Testbericht.de-Note für 76% KTM Wild Cross 16 (2023) fire orange 76 / 100 Gewicht: 8,6 kg Modelljahr: 2023 Serie: KTM Wild Cross
  • Dank Mullet-Design sticht das Fahrrad sofort ins Auge.
4 Bulls Tokee Lite 16" (2024) Jungen blau 399,95 € Bulls Tokee Lite 16" (2024) Jungen blau Testbericht.de-Note für 76% Bulls Tokee Lite 16" (2024) Jungen blau 76 / 100 Bremse: Tektro Bremssystem: mit Felgenbremse Gabelmaterial: Aluminium
  • Robustes Kinderrad: Dieses zuverlässige Fahrrad ist ideal für den täglichen Gebrauch von Kindern geeignet.
5 Puky Skyride 20-3 Alu light himmelblau 539,99 € Puky Skyride 20-3 Alu light himmelblau Testbericht.de-Note für 79% Puky Skyride 20-3 Alu light himmelblau 79 / 100 Gewicht: 12,2 kg Serie: Puky Skyride Straßenzulassung gemäß StVZO: ja
  • Keine Auffälligkeiten bei Haltbarkeitstests und Schadstoffuntersuchungen
6 Cube Cubie 160 (2023) green'n'red ab 314,00 € Cube Cubie 160 (2023) green'n'red Testbericht.de-Note für 75% Cube Cubie 160 (2023) green'n'red 75 / 100 Gewicht: 6,7 kg Modelljahr: 2023 Serie: Cube Cubie
  • Mit seinen breiten Profilreifen und robusten Teilen wie Vorbau und Sattelverstellmöglichkeiten überzeugt das Kinderfahrrad.
7 S'Cool niXe EVO 16-1S FW (2023) dark blue/aqua ab 229,00 € S'Cool niXe EVO 16-1S FW (2023) dark blue/aqua Testbericht.de-Note für 75% S'Cool niXe EVO 16-1S FW (2023) dark blue/aqua 75 / 100 Gewicht: 7,1 kg Modelljahr: 2023 Serie: S'Cool Nixe
  • Der niedrige Einstieg ermöglicht ein müheloses Aufsteigen.
8 Woom OFF 4 terra coppa ab 806,99 € Woom OFF 4 terra coppa Testbericht.de-Note für 30% Woom OFF 4 terra coppa 30 / 100 Bereifung: Schwalbe Rocket Ron Bremse: Promax Bremsentyp: mit hydraulischer Scheibenbremse
  • Die Leichtigkeit des Fahrrads trägt zu einem angenehmen Fahrerlebnis bei.
KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (634M) ab 239,00 € KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (634M) Produkttyp: Jungenfahrrad Radgröße: 26 Zoll
KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (633M) ab 254,95 € KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (633M) Produkttyp: Jungenfahrrad Radgröße: 26 Zoll
KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge ab 254,95 € KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge Produkttyp: Jungenfahrrad Radgröße: 26 Zoll
RoyalBaby Freestyle Coaster Brake Kids Bike 16" blue 284,57 € RoyalBaby Freestyle Coaster Brake Kids Bike 16" blue Testbericht.de-Note für 53% RoyalBaby Freestyle Coaster Brake Kids Bike 16" blue 53 / 100 maximale Zuladung: 40 kg Gänge: 1 Schaltsystem: ohne Schaltung
  • Das Kinderfahrrad von Royal ist das preiswerteste Modell, das wir getestet haben.
Bikestar Alu V-Bremse 16 Zoll Schwarz & Blau ab 234,33 € Bikestar Alu V-Bremse 16 Zoll Schwarz & Blau Testbericht.de-Note für 72% Bikestar Alu V-Bremse 16 Zoll Schwarz & Blau 72 / 100 Hauptfarbe: schwarz Produkttyp: Jungenfahrrad, Mädchenfahrrad Radgröße: 16 Zoll
  • Das Kinderrad besticht durch seine massiven Reifen und sein robustes Gewicht von fast 10 Kilogramm.
Cube Cubie 160 (2023) actionteam ab 330,00 € Cube Cubie 160 (2023) actionteam Gewicht: 6,7 kg Serie: Cube Cubie maximale Zuladung: 30 kg
Cube Cubie 160 RT (2023) grey'n'red ab 277,30 € Cube Cubie 160 RT (2023) grey'n'red Gewicht: 7,4 kg Serie: Cube Cubie Ausstattung: mit Kettenschutz, mit Klingel, mit Schutzblechen
Puky Youke 16-1 perky purple ab 251,99 € Puky Youke 16-1 perky purple Ausstattung: mit Gepäcktrager, mit Kettenschutz, mit Klingel, mit Schutzblechen Bremssysteme: mit Felgenbremse, mit Rücktritt Fahrradtyp: Kinderfahrräder
Small Foot Design Trike 2in1 türkis ab 64,99 € Small Foot Design Trike 2in1 türkis Sitzhöhe: 23 cm cm Altersempfehlung: 3 Jahre max. Körpergewicht: 30 kg
KS Cycling Kinder-Mountainbike 24'' Zodiac (663K) ab 239,65 € KS Cycling Kinder-Mountainbike 24'' Zodiac (663K) Fahrradtyp: Jugendfahrrad Radgröße: 24 Zoll
Cube Acid 240 SLX (2023) teamline ab 499,30 € Cube Acid 240 SLX (2023) teamline Gewicht: 9,5 kg Modelljahr: 2023 Serie: Cube Acid
Cube Cubie 160 RT (2023) green'n'black ab 277,30 € Cube Cubie 160 RT (2023) green'n'black Gewicht: 7,4 kg Serie: Cube Cubie Ausstattung: mit Kettenschutz, mit Klingel, mit Schutzblechen
Cube Elite 240 C:62 Pro (2023) carbon'n'blue'n'red ab 1.359,00 € Cube Elite 240 C:62 Pro (2023) carbon'n'blue'n'red Gewicht: 6,9 kg Modelljahr: 2023 Straßenzulassung gemäß StVZO: nein
Puky Youke 12-1 gutsy green ab 233,99 € Puky Youke 12-1 gutsy green Ausstattung: mit Gepäcktrager, mit Kettenschutz, mit Klingel, mit Schutzblechen Bremssysteme: mit Felgenbremse, mit Rücktritt Fahrradtyp: Kinderfahrräder
Specialized Jett 24 Multispeed (2022) smoke/flake silver 400,00 € Specialized Jett 24 Multispeed (2022) smoke/flake silver Testbericht.de-Note für 90% Specialized Jett 24 Multispeed (2022) smoke/flake silver 90 / 100 Gewicht: 9,4 kg Modelljahr: 2022 Gänge: 8
  • vielseitige Reifen - diese Reifen machen einfach alles mit
Bachtenkirch Polizei 12" Weiß (2024) Wave ab 126,00 € Bachtenkirch Polizei 12" Weiß (2024) Wave Hauptfarbe: weiß Modelljahr: 2024 Produkttyp: Jungenfahrrad, Mädchenfahrrad
Puky Youke Classic 16 retro green ab 269,99 € Puky Youke Classic 16 retro green Ausstattung: mit Gepäcktrager, mit Kettenschutz, mit Klingel, mit Schutzblechen Bremsentyp: mit V-Brake Bremssysteme: mit Felgenbremse, mit Rücktritt
Scott Contessa 24 Starrgabel Blau (2024) ab 455,99 € Scott Contessa 24 Starrgabel Blau (2024) Hauptfarbe: blau Modelljahr: 2024 Produkttyp: Mädchenfahrrad
Cube Numove 140 (2024) flashwhite´n´pink ab 399,00 € Cube Numove 140 (2024) flashwhite´n´pink Bremssystem: mit Felgenbremse Gewicht: 5 kg Gänge: 1
Cube Acid 200 (2023) grey'n'red ab 343,00 € Cube Acid 200 (2023) grey'n'red Gewicht: 9,4 kg Modelljahr: 2023 Straßenzulassung gemäß StVZO: nein
Cube Acid 200 Disc (2023) black'n'green ab 399,30 € Cube Acid 200 Disc (2023) black'n'green Gewicht: 9,6 kg Modelljahr: 2023 Serie: Cube Acid
Cube Acid 200 SLX (2023) teamline ab 457,00 € Cube Acid 200 SLX (2023) teamline Gewicht: 8,2 kg Modelljahr: 2023 Serie: Cube Acid
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Seite 1

Kinderfahrrad Testberichte

ADAC motorwelt: 14 Kinderfahrräder mit 16 Zoll im Vergleich

04/2024 - ADAC motorwelt

14 Kinderfahrräder mit 16 Zoll im Vergleich

In der Welt der Mobilität und Nachhaltigkeit erlangen Kinderfahrräder eine immer wichtigere Rolle, um unseren Jüngsten frühzeitig das Radfahren nahezubringen. Der ADAC hat kürzlich 14 Kinderfahrräder mit 16-Zoll-Rädern untersucht, um herauszufinden, ob Qualität unweigerlich ihren Preis hat und welche Modelle in verschiedenen Kriterien am besten abschneiden. Die Bewertung erfolgte in fünf Hauptkategorien: Fahreigenschaften, Eignung für das Kind, Handhabung, Sicherheit und Haltbarkeit sowie Schadstoffbelastung. Authentische Einblicke boten Praxistests, bei denen Kinder die Fahrräder im Alltag erprobten, um...

Kompletten Test von ADAC motorwelt anzeigen

ADAC motorwelt: 12 Kinderfahrräder 20 Zoll im Vergleich

05/2022 - ADAC motorwelt

12 Kinderfahrräder 20 Zoll im Vergleich

Kinderfahrräder spielen eine zentrale Rolle im Alltag junger Schüler, indem sie deren Mobilität und Unabhängigkeit fördern. Ein kürzlich durchgeführter Test von ADAC und Stiftung Warentest beleuchtet die Qualität von zwölf 20-Zoll-Kinderfahrrädern hinsichtlich verschiedener Kriterien wie Handhabung, Sicherheit und Schadstoffgehalt. Die Produktauswahl umfasste bekannte Marken und deckte sowohl den Fachhandel als auch den Online-Verkauf ab, um ein breites Spektrum an Marktoptionen zu erfassen. Die Mischung aus Freilauf und Rücktrittbremse bietet einen umfassenden Überblick über das aktuelle Angebot. Montage...

Kompletten Test von ADAC motorwelt anzeigen

Kinderfahrrad Ratgeber

  • 1. Ratgeber Kinderfahrrad
  • 2. Rahmen und Kettenschutz beim Kinderfahrrad
  • 3. Kinderfahrrad Bremsen & Gangschaltung
  • 4. Verstellmöglichkeiten und Straßentauglichkeit

Ratgeber Kinderfahrrad

Beweglichkeit ist bei Kindern und Babys ein großes Thema. Es beginnt recht schnell mit dem Drehen in Bauch- und Rückenlage, geht weiter mit dem Krabbeln und endet dann nach zirka einem Jahr mit dem Gehen. Doch so richtig das Ende der Beweglichkeit ist damit noch nicht erreicht, früher oder später ist auch das Fahrradfahren ein großes Thema bei vielen Kindern. Der Markt für Kinderfahrräder bietet eine große Auswahl an Modellen, welche hinsichtlich der Eigenschaften jedoch zum Teil deutlich variieren können. Die wichtigsten Eigenschaften des Kinderfahrrads wollen wir im Folgenden etwas näher beleuchten und Ihnen als Eltern damit die Kaufentscheidung etwas erleichtern.

Externer Inhalt: Youtube Video

Rahmen und Kettenschutz beim Kinderfahrrad

Wo Fahrräder für Männer und Frauen durch das Oberrohr (mit oder ohne) unterschieden werden können, sollte man dies bei einem Kinderfahrrad gänzlich vernachlässigen. Auch wenn es hier entsprechende Angebote gibt, sollten Sie immer zu einem Fahrrad ohne ein solches Oberrohr greifen. Das Auf- und Absteigen wird dadurch deutlich erleichtert, zumal in Gefahrensituationen ein schneller Absprung einfacher ist. Zum gleichen Zweck sollte das gewählte Kinderfahrrad einen tiefen Einstieg (meistens der Fall) besitzen. Dieser Einstieg wird bei Kinderfahrrädern auch häufig als Rahmenhöhe angegeben.

Kettenschutz

Neben den Bremsen spielt auch der Kettenschutz eine wichtige Rolle hinsichtlich der Sicherheit. Kleine Finger können beim Spielen und Fahren schnell in die Kette kommen, dies kann kleine Quetschungen oder gar große Verletzungen nach sich ziehen. Entscheiden Sie sich also direkt beim Kauf für ein Kinderfahrrad mit einem kompletten Kettenschutz. Der geschlossene Kettenschutz verhindert dass sich Hosen in der Kette verfangen. Ein Kettenschutz aus Kunststoff sorgt dabei für Gewichtseinsparungen, scharfkantiges Blech birgt hingegen ein weiteres Sicherheitsrisiko.

Kinderfahrrad Bremsen & Gangschaltung

Auch bei Kinderfahrrädern oder gerade hier, ist die richtige Bremsanlage wichtig. Gerade die Rücktrittbremse ist hier ein unablässiges Detail. Hier gibt es im Prinzip nicht viel zu beachten, wichtig ist nur dass eine solche vorhanden ist. Die Bremse an der Vorderachse hingegen sollte kindgerecht zu bedienen sein und leichtgängig ebenso. Kleine Hände können naturgemäß weniger Kraft aufbringen und auch die kleine Größe sollte bedacht werden. Die Griffe müssen für das Kind jederzeit gut erreichbar sein und die Bremskraft sollte einfach verstellt werden können. Bei der Vorderradbremse eines Kinderfahrrads handelt es sich fast immer um die klassischen Felgenbremse.

Gangschaltung bei Kinderrädern

Beim ersten Fahrrad sollte man gänzlich auf eine Gangschaltung verzichten. Gerade das Fahrradfahren gelernt, haben Kinder zunächst genug damit zu tun das Lenken, das Bremsen und das eigentliche Fahren zu koordinieren. Auch komplexe Fahrsituationen müssen erstmal gemeistert werden, bei Rädern mit 12 bis 18 Zoll sollten Sie demnach auf die zusätzliche Ablenkung durch eine Gangschaltung verzichten. Eine kleine Gangschaltung mit 3 Gängen sollte frühestens ab einem 20 Zoll Fahrrad in Betracht gezogen werden.

Verstellmöglichkeiten und Straßentauglichkeit

Neben der richtigen Rahmengröße eines Kinderfahrrads sind auch die Verstellmöglichkeiten eines Rades enorm wichtig. Gerade im Kindesalter wachsen die Kleinen so schnell, dass man bei einem starren Rad nur kurzen Spaß daran hat. Bietet das gewählte Kinderfahrrad jedoch ausreichend große Möglichkeiten zum Verstellen von Sattel und Lenker, dann kann das Fahrrad zumindest für eine gewissen Zeit mitwachsen und eine längere Nutzungsdauer ist gewährleistet.

Die Straßentauglichkeit

Fahrräder für Kinder in den Größen zwischen 12 und 18 Zoll werden laut Verkehrsrecht als Spielzeug behandelt. Die Räder nach europäischer DIN-Norm 79110 sind damit nicht auf Straßen und Radwegen erlaubt. Dennoch dürfen Kinder mit ihren Fahrrädern auch auf offiziellen Wegen unterwegs sein, sie dürfen den Gehweg benutzen und sind hier mit den Fußgängern gleichgestellt. Eine Lichtanlage ist für solche Kinderfahrräder ebenso nicht erforderlich bzw. vorgeschrieben. Ein Nachrüsten bedeutet ein erhöhtes Gewicht und ist meist bei Kindern die sich vorwiegend tagsüber fortbewegen auch kaum notwendig.

Kinderfahrrad Test: Welche Kinderfahrrad sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Woom 3 Automagic red
  • Platz: 2: Puky S-Pro 16-1 Alu silver/berry
  • Platz: 3: KTM Wild Cross 16 (2023) fire orange
  • Platz: 4: Bulls Tokee Lite 16" (2024) Jungen blau
  • Platz: 5: Puky Skyride 20-3 Alu light himmelblau
  • Platz: 6: Cube Cubie 160 (2023) green'n'red
  • Platz: 7: S'Cool niXe EVO 16-1S FW (2023) dark blue/aqua
  • Platz: 8: Woom OFF 4 terra coppa
  • Platz: 9: KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (634M)
  • Platz: 10: KS Cycling Mountainbike Fully 26" Zodiac 21 Gänge (633M)