Kategorien

Medikamente Arthritis Test

(1-36 von 121)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Anwendungsgebiet

Darreichungsform

Testsieger

Eigenschaften

Menge

Arthritis Medikamente Informationen

  • 1. Einfache Tipps zur Bewältigung von Arthritisschmerzen
  • 2. Wie hilft Bewegung bei Arthritis?
  • 3. Vermeiden Sie Gelenkschäden
  • 4. Halten Sie Ihre Gelenke in der richtigen Position
  • 5. Hydratisiert bleiben

Einfache Tipps zur Bewältigung von Arthritisschmerzen

Arthritis ist eine chronische Krankheit, die Gelenkschmerzen verursacht und zu anderen Komplikationen wie Knochenschäden führen kann. Es ist nicht immer möglich, die Arthritis-Symptome zu kontrollieren, aber es gibt viele Möglichkeiten, um die Schmerzen zu lindern. Hier sind einige einfache Tipps zur Bewältigung von Arthritisschmerzen.

Welche Symptome gibt es bei Arthritis?

Der erste Schritt zur Behandlung von Arthritis besteht darin, die Symptome zu kennen. Wenn Ihre Gelenkschmerzen von Schwellungen, Rötungen oder Wärme begleitet werden, leiden Sie möglicherweise an Gicht. Wenn sich Ihre Gelenke steif anfühlen und schmerzen, haben Sie möglicherweise Osteoarthritis. Wenn Sie wissen, welche Art von Arthritis Sie haben, können Sie erfolgreichere Behandlungen finden.

Wie hilft Bewegung bei Arthritis?

Der beste Weg, mit Arthritisschmerzen umzugehen, ist Bewegung. Einfach gesagt: Je mehr Sie sich bewegen, desto weniger Schmerzen werden Sie haben. Dies kann für Menschen mit Arthritis schwierig sein, weil ihre Gelenke steif und wund sind. Um die Bewegung zu erleichtern, legen Sie zunächst eine kalte Kompresse oder einen Eisbeutel für 10-15 Minuten auf Ihr Gelenk. Fangen Sie dann langsam an, das Gelenk zu bewegen. Außerdem sollten Sie Positionen oder Aktivitäten vermeiden, die während der Heilung Ihres Gelenks größere Beschwerden verursachen.

Vermeiden Sie Gelenkschäden

Arthritis verursacht Schmerzen und kann zu Knochenschäden führen. Um Gelenkschäden zu vermeiden, sollten Sie versuchen, durch belastende Übungen Ihre Gelenke gesund zu erhalten. Gehen, Joggen, Schwimmen oder Gewichte heben sind gute Möglichkeiten, Ihre Muskeln und Knochen zu stärken. Bewegung hebt auch die Stimmung und hilft Ihnen, nachts besser zu schlafen.

Halten Sie Ihre Gelenke in der richtigen Position

Der beste Weg, mit Arthritis umzugehen, ist, die Gelenke in der richtigen Position zu halten. Manche Menschen finden, dass dies zur Linderung der Symptome beiträgt, andere müssen dies ständig tun. Sie sollten auch vermeiden, zu lange in einer Position zu verharren, da dies den Druck auf Ihre Gelenke erhöhen kann.

Hydratisiert bleiben

Das Erste und Wichtigste, was Sie tun können, ist, ausreichend Wasser zu trinken. Ausreichend Wasser zu trinken hilft, die Gelenke zu schmieren und Entzündungen zu verringern. Wenn Sie Arthritis in den Händen haben, sollten Sie kaltes Wasser mit einem Strohhalm trinken oder Eiswürfel lutschen.