Kategorien

Notebook mit SSD Festplatte Test

(1-36 von 3.187)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Features

Preis

Testsieger

Display-Typ

Displaygröße

Displayauflösung

Betriebssystem

Speicher

CPU

CPU Hersteller

Arbeitsspeicher

Sicherheitseigenschaften

Farbe

Anschlüsse

Datenkommunikation

Serie

Notebook mit SSD Festplatte Informationen

  • 1. Wird Ihr Laptop langsamer? Upgrade auf ein Notebook mit SSD
  • 2. Was ist eine SSD?
  • 3. HDD vs. SSD: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • 4. Wie kann ich meinen Laptop mit einem Upgrade beschleunigen?
  • 5. Wird Ihr Laptop langsamer?

Wird Ihr Laptop langsamer? Upgrade auf ein Notebook mit SSD

Wenn es um die Speicherung digitaler Daten geht, ist nichts schneller und sicherer als eine SSD. Tatsächlich sind Solid-State-Laufwerke (SSDs) so schnell, dass manche Leute glauben, sie seien Magie, nicht Technologie.

In diesem Artikel erläutern wir die Unterschiede zwischen einem Festplattenlaufwerk (HDD) und einer SSD sowie die besten Möglichkeiten zur Beschleunigung Ihres Laptops. Wenn Sie einen Computer besitzen und ihn für die Arbeit oder zum Spielen verwenden, möchten Sie auf jeden Fall, dass Ihr System so schnell wie möglich läuft. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr Laptop mit der Zeit langsamer wird, liegt das wahrscheinlich nicht daran, dass Sie etwas falsch gemacht haben. In den meisten Fällen ist Ihr Gerät einfach nur in die Jahre gekommen. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihr System auf dem höchsten Leistungsniveau zu halten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen.

Was ist eine SSD?

Wenn Sie sich jemals mit dem Kauf eines neuen Computers beschäftigt haben, dann haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, was der Unterschied zwischen einer Festplatte und einer SSD ist.

SSDs unterscheiden sich von Festplatten in zwei wesentlichen Punkten:

  • Sie sind viel schneller. In der Regel können SSDs Daten mit einem Bit digitaler Information pro Dateneinheit speichern. Festplatten hingegen verwenden zwei Bits pro Dateneinheit. Das bedeutet, dass eine SSD Daten 16 Mal schneller speichern kann als eine Festplatte.
  • Sie sind wesentlich teurer. Obwohl beide Laufwerkstypen auf rotierenden Festplatten basieren, kostet eine SSD mehr als die gleiche Kapazität einer Festplatte.

SSDs sind jetzt häufiger in Ultrabooks, Macbooks und anderen tragbaren Geräten zu finden. Mit steigender Nachfrage sind SSDs jedoch auch preiswerter geworden.

HDD vs. SSD: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Nachdem Sie nun mehr über SSDs wissen, sollten wir uns die Unterschiede zwischen einer Festplatte und einer SSD genauer ansehen.

  • Geschwindigkeit: Beide Arten von Speicherlaufwerken basieren auf rotierenden Magnetplatten, und beide können Daten als binäre Bits speichern. Allerdings kann nur eine SSD Daten wesentlich schneller speichern. Festplatten können Daten maximal mit etwa 4 bis 6 Megabit pro Sekunde speichern. Moderne SSDs hingegen können Daten mit einer Geschwindigkeit zwischen 125 und 10.000 Megabit pro Sekunde speichern.
  • Kapazität: Obwohl eine SSD eine geringere Speicherkapazität als eine HDD hat, können beide Arten von Speicherlaufwerken eine große Menge an Daten speichern. Eine SSD kann jedoch im Vergleich zu einer HDD mehr Daten auf demselben Platz unterbringen.
  • Kosten: SSDs sind in der Regel viel teurer als Festplattenlaufwerke. Das liegt daran, dass für die Herstellung von SSDs weniger Rohmaterial benötigt wird und die Herstellungskosten deutlich höher sind.

Wie kann ich meinen Laptop mit einem Upgrade beschleunigen?

Wenn Sie einen Laptop mit einer langsamen SSD besitzen, können Sie auf eine schnellere SSD aufrüsten. Dies ist eine relativ einfache Aufgabe, die von den meisten Heimanwendern durchgeführt werden kann. Wenn Sie jedoch Probleme oder Fragen haben, bringen Sie Ihren Laptop am besten zu einer professionellen Reparaturwerkstatt.

Als Erstes müssen Sie einen Blick auf Ihre alte SSD werfen und feststellen, wie viel Platz sie im Inneren Ihres Computers tatsächlich einnimmt. Dazu können Sie das Gehäuse öffnen und einen Blick in das Innere werfen. Dann können Sie versuchen, den fehlenden Platz einzugrenzen, indem Sie die Systemplatine aus dem Gehäuse entfernen und einen Blick darauf werfen, wo die SSD eingebaut ist.

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wie Ihre vorhandene SSD aussieht, können Sie sie mit einer neuen SSD mit der gleichen Kapazität in Ihrem Computer vergleichen.

Nun können Sie Ihren Computer zu einer zuverlässigen, vertrauenswürdigen Computerwerkstatt bringen und sie bitten, das Upgrade durchzuführen.

Wird Ihr Laptop langsamer?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Laptop langsam läuft, können Sie einige Dinge ausprobieren.

  • Prüfen Sie zunächst, ob Ihr Notebook schneller läuft, wenn es an einen externen Monitor angeschlossen ist. Wenn Sie einen externen Monitor anschließen, wird Ihr Notebook mit mehr Strom versorgt, was zu einer besseren Leistung führen kann.
  • Zweitens sollten Sie die Lüftungsschlitze Ihres Computers jeden Monat von Staub befreien. Staubablagerungen in den Lüftungsöffnungen des Computers können die Leistung des Laptops beeinträchtigen.

Wenn keiner dieser Tipps funktioniert, ist es an der Zeit, den Speicher Ihres Laptops aufzurüsten. Eine SSD ist die schnellste Art von Speicherlaufwerk und ermöglicht es Ihrem Computer, schneller als je zuvor zu arbeiten.