Kategorien

Faserdecken Test 2023

Die besten Faserdecken im Vergleich.

Wenn Sie schlafen, trägt eine Bettdecke dazu bei, dass Sie sich richtig entspannen und wohlfühlen. Neben der Größe werden Bettdecken auch durch die Materialien bestimmt, aus denen sie hergestellt sind.

Der wichtigste Faktor ist die Füllung. Bettdecken werden traditionell mit Daunen und/oder Federn gestopft, die zwar nicht ganz billig sind, aber eine wohlige Wärme spenden. zum Ratgeber

FAKTEN: Faserdecken Bewertungen

167

Produkte

3

Testberichte

70 / 100

∅-Note

 

4.713

Meinungen

4,7

∅-Bewertung

 
(1-36 von 167)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Abmessung

Ratgeber Faserdecken

Günstige und gute Fasern

Die Bettdecke trägt dazu bei sich im Schlaf ordentlich zu erholen und sich einfach nur wohl zu fühlen. Bettdecken unterscheiden sich dabei nicht nur in der Größe, sondern vor allem in den Materialien aus denen sie gefertigt werden.

Vor allem auf die Füllung kommt es dabei an. Klassischerweise wurden Bettdecken schon seit jeher mit Daunen und/oder Federn gefüllt, diese bieten eine behagliche Wärme, sind jedoch nicht ganz günstig.

Auch Naturhaardecken bieten eine sehr gutes Schlafklima und passen sich den Temperaturen sehr gut an. Bettdecken aus Naturhaar sind jedoch preislich sehr intensiv. Als günstige und dennoch gute Alternative hat sich die Faserdecke herauskristallisiert.

Synthetische Decken unterschiedlicher Qualitäten

Der Vorteil von Faserdecken ist die Tatsache, dass sich die Füllung künstlich herstellen lässt und damit keine begrenzten Ressourcen wie Tiere notwendig sind. Dies lässt sich anhand der Kosten von solchen Faserdecken festmachen, diese sind deutlich günstiger als Daunen- oder Naturhaardecken.

Aber auch innerhalb der Faserdecken gibt es zum Teil große Qualitätsunterschiede. Decken die hochwertige Kunstfaser besitzen sind robust aber gleichzeitig auch etwas teurer.

Modelle zum kleinen Preis besitzen hingegen recht leicht brechende Faser die zum Teil verklumpen können. Für jeden Geschmack und vor allem Geldbeutel lässt sich hier jedoch eine passende Bettdecke finden.

Top 3: Faserdecken

Welche Faserdecken sind die besten?