Kategorien

Damen Eau de Toilettes Test 2022

Die besten Damen Eau de Toilettes im Vergleich.

Eau de Toilettes besitzen in der Regel einen geringeren Duftanteil als Eau de Parfums. Während dieser beim Eau de Parfum etwa 10-15 Prozent beträgt, liegt dieser beim Eau de Toilette lediglich bei 6-10 Prozent.

Somit muss man beim Auftragen von Eau de Toilettes nicht ganz so sparsam sein, wie etwa bei Eau de Parfums...weiterlesen

FAKTEN: Damen Eau de Toilettes Bewertungen

2.395

Produkte

2

Testberichte

40 / 100

∅-Note

 

19.833

Meinungen

4,6

∅-Bewertung

 
(1-36 von 2.395)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Preis

Duftcharakter

Duftnote

Trends

Umfang

Eigenschaften

Ratgeber Damen Eau de Toilettes

Welchen Unterschied gibt es zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette?

Eau de Toilettes besitzen in der Regel einen geringeren Duftanteil als Eau de Parfums. Während dieser beim Eau de Parfum etwa 10-15 Prozent beträgt, liegt dieser beim Eau de Toilette lediglich bei 6-10 Prozent. Somit muss man beim Auftragen von Eau de Toilettes nicht ganz so sparsam sein, wie etwa bei Eau de Parfums.

Sie eignen sich bestens, wenn es darum geht bei sommerlichen Temperaturen gut zu riechen. Aufgrund der geringen Konzentration des Dufts als beim Eau de Parfum, wird Eau de Toilette gerne mehrmals täglich nachgetragen werden.

Woher kommt die Bezeichnung "Eau de Toilette"?

Die Bezeichnung Eau de Toilette hat tatsächlich etwas mit der Toilette zu tun, oder vielmehr dem Bad. Im Mittelalter bestand die Annahme, dass man sich beim Baden mit schädlichen Keimen anstecken könnte, was den massenhaften Gebrauch von Parfüms förderte, die zu einem unverzichtbaren Mittel bei der Körperpflege oder eben der Toilette wurden!

Welche weitere Damen Parfum Vergleiche bietet Testbericht.de?

An welche Stellen wird Eau de Toilette am besten gesprüht?

Eau de Toilettes sollten dort aufgetragen werden, wo das Blut pulsiert und das sind weitaus mehr Stellen, als nur die Handgelenke oder die Halsschlagader. So eignen sich zum Besprühen auch die Ohrläppchen, Schläfen, Kniekehlen und Innenseiten der Arme.

Wie verwendet man Eau de Toilette?

Bei Eau de Toilette gilt oftmals, dass weniger mehr ist. So reichen drei oder vier Sprühstöße aus, wenn der Duft der Wahl direkt auf die Haut aufgetragen wird. Der Abstand der Parfumflasche zur Haut sollte dabei etwa 20 bis 30 Zentimeter betragen.

Welche Damen Eau de Toilettes sind die besten?