Kategorien

Notebook Rucksäcke

(1-36 von 675)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Notebook Rucksäcke Ratgeber

1. Notebook Rucksäcke - praktische Transportmöglichkeiten für Notebooks

Ein Notebook ist meist kostspielig und deswegen ergibt es Sinn, es zu schützen, wenn man es transportiert. Eine sehr praktische Möglichkeit sein Notebook sicher zu transportieren sind Notebook Rucksäcke. Diese Rucksäcke besitzen ein gepolstertes Fach, in dem der Laptop gut vor äußeren Einflüssen geschützt ist. Zumeist haben Notebook Rucksäcke zudem viele Fächer, in denen man etwa Notebook-Zubehör verstauen kann. Schließlich benötigt man zum Aufladen des Notebooks zumeist ein Netzteil und diverse Kabel und auch auf eine Maus möchten viele beim Benutzen ihres mobilen Computers nicht verzichten. Ansonsten handelt es sich um einen normalen Rucksack, der neben dem hinten angebrachten Notebookfach auch ein Hauptfach besitzt, in das man verstauen kann, was man möchte. Welche Merkmale für einen Notebook-Rucksack weiterhin eine Rolle spielen und was Sie beim Kauf beachten sollten, erfahren Sie im Folgenden.

2. Die Wahl der richtigen Größe

Damit ein Notebook relativ passgenau in das Laptopfach des Rucksacks hineinpasst, sind diese in verschieden Größen erhältlich. In der Regel handelt es sich um folgende Größen:

  • 13 Zoll
  • 14,1 Zoll
  • 15 Zoll
  • 15,6 Zoll
  • 17 Zoll

Die angegebenen Größen stellen maximale Größen dar. So passt etwa ein 15 Zoll Notebook in einen Notebook Rucksack für Laptops mit einer maximalen Größe von 17 Zoll. Allerdings würde ein 17-Zoll Notebook nicht in einen Notebook-Rucksack für Geräte bis 15 Zoll passen. Wer nicht möchte, dass das Notebook zu viel Bewegungsspielraum hat, sondern bündig in seinem Fach sitzt, sollte die Größe möglichst nahe an der Größe des Notebooks wählen.

3. Welche speziellen Eigenschaften haben Notebook Rucksäcke?

Die zumeist in schwarz gehaltenen aber auch in anderen Farben erhältlichen Notebook-Rucksäcke sind mitunter sehr verschieden und weisen unterschiedliche Eigenschaften auf. Die meisten Notebook Rucksäcke werden mit Hilfe eines Reißverschlusses geöffnet und geschlossen aber es gibt auch einige wenige Modelle, die ohne Reißverschluss arbeiten. Viele Rucksäcke für Notebooks sind mit gepolsterten Schultergurten ausgestattet. Die Polsterung sorgt für ein komfortables Tragegefühl und im besten Fall dafür, dass der Rucksack auch bei längerem Tragen nicht unangenehm drückt. Für ein noch sicheres Tragen des Rucksacks, gibt es Modelle, die zusätzlich zu den Schultergurten auch einen Brustgurt und/oder einen Hüftgurt besitzen. Recht viele Rucksäcke sind wasserdicht, was einen zusätzlichen Schutz für das Notebook darstellt. Auch ein Kopfhörerkanal ist bei einem Notebook-Rucksack keine Seltenheit. Einige moderne Exemplare sind mit einem Diebstahlschutz und mit einem USB-Ladeanschluss ausgestattet. Wer seinen Rucksack nicht unbedingt immer auf dem Rücken tragen, sondern wie einen Koffer hinter sich herziehen möchte, sollte sich ein Notebook Rucksack mit Rollen und einem ausziehbaren Griff aussuchen.

4. Was sollte man beim Kauf eines Notebook-Rucksacks beachten?

Am wichtigsten ist es zunächst einmal, die richtige Größe zu wählen. Wenn Sie beispielsweise ein 15-Zoll Notebook besitzen, sollte der Notebook Rucksack ein Notebookfach besitzen, welches für eine Notebook-Größe von maximal 15-Zoll konzipiert ist. Weiterhin ist wichtig darauf zu achten, wie groß das Volumen des Rucksacks ist. Wenn neben dem Laptop auch viel Zubehör oder andere Dinge des alltäglichen Lebens mitgeführt werden sollen, dann ergibt es Sinn, sich nach einem Rucksack mit viel Volumen umzuschauen. Wer allerdings nur sein Laptop schützen möchte, muss nicht wirklich auf das Volumen achten und kann etwa zugunsten eines schicken Designs auch ein schmales Modell wählen. Wenn Sie unterwegs das Handy auf bequeme Art und Weise aufladen möchten, wählen Sie am besten einen Rucksack mit USB-Anschluss. Auch beim Material gibt es einiges zu beachten. Ist man draußen viel unterwegs, wird man unweigerlich auch einen regnerischen Tag erwischen. Damit das Wasser dem Notebook im Inneren des Rucksacks nichts anhaben kann, ergibt es Sinn, wenn das Material aus dem der Rucksack gefertigt wurde wasserabweisend oder noch besser wasserdicht ist.