Kategorien

Seniorentelefon Test

(1-36 von 87)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Preis

Farbe

Testsieger

Eigenschaft

Features

Anzahl Mobilteile

Lieferumfang

Seniorentelefon Informationen

  • 1. Was ist ein Seniorentelefon?
  • 2. Welche Merkmale zeichnen ein Seniorentelefon typischerweise aus?
  • 3. Warum gibt es spezielle Seniorentelefone für Hörgeräte?
  • 4. Gibt es Seniorentelefone für sehbehinderte Senioren?
  • 5. Wie erkennt ein sehbehinderter Mensch, dass jemand anruft?

Was ist ein Seniorentelefon?

Ein Seniorentelefon ist ein speziell für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen entwickeltes Analog-Telefon. Die Hersteller verzichten bewusst auf eine schwierige Bedienung, denn ältere oder beeinträchtigte Menschen wollen die Geräte so einfach und intuitiv wie möglich nutzen. Oft verfügen Seniorentelefone über eine Notruffunktion, die es dem Besitzer ermöglicht, mit nur einem Tastendruck einen Notruf abzusetzen!

Welche Merkmale zeichnen ein Seniorentelefon typischerweise aus?

Nachfolgend möchten wir Ihnen Stichpunktartig aufzeigen, welche Hauptmerkmale ein herkömmliches Seniorentelefon besitzt:

  • große Tasten mit großer Beschriftung
  • SOS-Taste
  • einfache Handhabung
  • unkompliziertes Menü
  • großes Display
  • gut Ablesbarkeit
  • Kompatibilität mit Hörgerät

Warum gibt es spezielle Seniorentelefone für Hörgeräte?

Für Senioren mit Hörgeräten kann es ziemlich nervig sein, ein normales Festnetztelefon zu benutzen. Aus diesem Grund wurden spezielle Telefone entwickelt, die es Senioren ermöglichen, ihren Gesprächspartner wieder klar zu hören. Sehr viele Seniorentelefone bieten heutzutage eine Kompatibilität mit Hörgeräten.

Gibt es Seniorentelefone für sehbehinderte Senioren?

Wenn die Sehkraft eingeschränkt ist, kann es schwierig sein, das Display zu lesen. Das liegt oft daran, dass das Display zu klein ist oder einen geringen Kontrast aufweist. Manchmal kann das Wählen von Nummern eine Qual sein, weil die Ziffern auf den Tasten nur sehr schwer zu erkennen sind. Hier kommt die Sprachansage ins Spiel!

Aber keine Sorge: Es gibt Telefone für Senioren, die den Namen des Anrufers und andere Informationen, wie z. B. die Telefonnummer, ansagen! Für einige ältere Menschen mit Sehbehinderungen wie Blindheit oder Sehschwäche kann eine Sprachansage im Alltag sehr hilfreich sein. Die Ansagen sind dabei in den meisten Fällen überraschend klar zu verstehen.

Wie erkennt ein sehbehinderter Mensch, dass jemand anruft?

Viele Seniorentelefone verfügen heutzutage über eine Funktion, die eingehende Anrufe durch ein Licht-, bzw. Blinksignal anzeigt. Auf diese Weise können Sie das Eintreffen eines Anrufs durch visuelle Signale erkennen, auch wenn Sie nicht mehr so gut hören können.