Kategorien

Fehler melden

Wodka

(1-30 von 157)
Sortierung:

Filter

Hersteller

Produkttyp

Belvedere 1,75l 40%

polnischer Wodka / glutenfrei / ohne Zusatzstoffe / Inhalt: 1,75 Liter / Alkohol...

ab 88,78 €

4 Angebote

Crystal Head 0,7l 40%

kanadischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Supe...

ab 34,99 €

4 Angebote

Finlandia 0,7l 40%

finnischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Geschmack: klar...

ab 13,00 €

4 Angebote

Bavarka 0,7l 43%

deutscher Wodka / hochrein destilliert / charaktervoller Vodka aus Bayern / Inha...

ab 29,90 €

4 Angebote

Puschkin 0,7l 37,5%

deutscher Wodka / nach einem Rezept aus der Zarezeit / Anwendung eines Eis-Filtr...

ab 7,28 €

4 Angebote

Absolut Andy Warhol Edition 1986 1l 40%

schwedischer Wodka / Inhalt: 1 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Premi...

ab 17,89 €

3 Angebote

Grey Goose 1,5l 40%

französischer Wodka / Inhalt: 1,5 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Su...

ab 64,04 €

3 Angebote

Three Sixty 1l 37,5%

deutscher Wodka / Inhalt: 1 Liter / Alkoholgehalt: 37,5 % Vol / Farbe: klar / Ro...

ab 14,41 €

3 Angebote

Zubrowka 0,7l 40%

flavoured Vodka, polnischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol ...

ab 13,69 €

3 Angebote

Alpha Noble 0,7l 40%

französischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Ul...

ab 15,90 €

3 Angebote

Jelzin 0,7l 37,5%

französischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 37,5 % Vol / Geschmack:...

ab 7,40 €

3 Angebote

Finlandia 1l 40%

finnischer Wodka / Inhalt: 1 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Geschmack: klar /...

ab 15,09 €

3 Angebote

Parliament 1l 40%

russischer Wodka / Inhalt: 1 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Geschmack: rein, ...

ab 15,90 €

3 Angebote

Skorppio 0,7l 37,5%

englischer Wodka / mit eigens dafür gezüchtetem, essbaren Scorpion / Geschmack: ...

ab 14,90 €

2 Angebote

Three Sixty 3l 37,5%

deutscher Wodka / Inhalt: 3 Liter / Alkoholgehalt: 37,5 % Vol / Farbe: klar / Ro...

ab 55,79 €

2 Angebote

Wyborowa Exquisite 1l 40%

polnischer Wodka / Inhalt: 1 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Geschmack: süßlic...

ab 30,01 €

2 Angebote

Koskenkorva 0,7l 40%

finnischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Rohstoff: Gerst...

ab 13,95 €

2 Angebote

Van Hoo 0,7l 40%

belgischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Ultra...

ab 19,90 €

2 Angebote

Grey Goose 3l 40%

französischer Wodka / Inhalt: 3 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Supe...

ab 159,04 €

2 Angebote

Absolut Andy Warhol Edition 1986 0,7l 40%

schwedischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Pre...

ab 16,99 €

2 Angebote

Grey Goose L´Orange 0,7l 40%

flavoured Vodka, französischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % V...

ab 42,32 €

2 Angebote

Smirnoff Gold Cinnamon 0,7l 37,5%

flavoured Vodka, russischer Wodka / Blattgold kann mitgetrunken werden / Inhalt:...

ab 18,98 €

2 Angebote

Our/Berlin Vodka 0,35l 37,5%

deutscher Wodka / Inhalt: 0,35 Liter / Alkoholgehalt: 37,5 % Vol / Qualität: Pre...

ab 14,99 €

2 Angebote

Purity 0,7l (40%)

schwedischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Qualität: Sup...

ab 39,99 €

2 Angebote

Absolut Blank Edition Nr.2 by Dave Kinsey 0,7l 40%

schwedischer Wodka / hergestellt nach 400 Jahre alter schwedischen Tradition in ...

ab 14,90 €

2 Angebote

Green Mark Wheat 1l 40%

russischer Wodka / Geschmack: Fein, authentisch und mild / Premium-Wodka / Inhal...

ab 15,95 €

2 Angebote

Absolut Nights Glimmer 1,75l 40%

schwedischer Wodka / aus südschwedischen Winterweizen und Wasser der firmeneigen...

ab 37,58 €

2 Angebote

Pure Green Organic 0,7l 40%

französischer Wodka / Inhalt: 0,7 Liter / Alkoholgehalt: 40 % Vol / Rohstoff: We...

ab 21,60 €

2 Angebote

Belvedere 0,05l 40%

polnischer Wodka / glutenfrei / ohne Zusatzstoffe / Inhalt: 0,05 Liter / Alkohol...

ab 3,40 €

2 Angebote

The Duke Lion´s Vodka 0,7l 42%

deutscher Wodka / nach dem Bayern-Herzog Heinrich der Löwe benannt / Inhalt: 0,7...

ab 23,45 €

2 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wodka Ratgeber

Wodka

Wodka bzw. Vodka gehört zu den beliebtesten hiesigen Spirituosen und wird oft auch die beliebteste Spirituose der Welt genannt. Genutzt wird Wodkas häufig in Mischgetränken. Dabei macht man sich vor allem seinen sehr neutralen Geschmack zunutze. Daneben kann Wodka aber natürlich auch pur getrunken werden, wie dies vor allem in Osteuropa üblich ist.

Wodka ist jedoch nicht gleich Wodka, was schon ein Blick auf das große Angebot und vor allem die große Preisspanne offenbart. Tatsächlich gibt es hier eine überraschend große Auswahl, wobei auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich wird, wie diese Preisunterschiede überhaupt entstehen und was sie aussagen. Auch ist nur schwer zu durchschauen, was einen guten Wodka ausmacht und woran man ihn erkennt. Hier soll dieser kurze Ratgeber ansetzen, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Rohstoffe und Herstellung - Die Idee der Reinheit

Anders als viele andere Spirituosen ist Wodka nicht an einen speziellen Ausgangsstoff gebunden, sondern kann aus praktisch allen möglichen Rohstoffen gewonnen werden. Entscheidend ist allein der Stärke- bzw. Zuckergehalt, damit eine alkoholische Gärung stattfinden kann. So werden neben Getreide und Kartoffeln auch Melasse aus der Zuckerproduktion und Trauben als Grundstoff verwendet. Mit Wasser verkocht wird dem Ganzen spezielle Hefe zugesetzt, die die alkoholische Gärung antreibt. Das Ganze wird anschließend filtriert, um unerwünschte Geschmacksstoffe zu entfernen. Am Ende wird das so entstandene Destillat mit Wasser vermischt, sodass es einen Alkoholgehalt von 37,5% bis 40% hat.

Anders als etwa Whisky oder Rum wird Wodka nicht in Fässern gelagert. Der Grund dafür ist im komplett unterschiedlichen Paradigma bei der Herstellung zu finden. Whisky zeichnet sich durch seinen komplexen Geschmack aus, in dem sich die Einzigartigkeiten der Rohstoffe, des Ortes und der Herstellung widerspiegeln. Wodka zeichnet sich hingegen durch seinen leichten, weichen, neutralen Geschmack aus.

Einen guten Wodka finden

Einen guten Wodka erkennt man am Geschmack, nicht aber an seinem Aussehen. Für das Treffen einer guten Kaufentscheidung ist das natürlich eine schwierige Ausgangssituation, hat man doch erst einmal nur das Bild einer Flasche vor sich. Allerdings gibt es eine Reihe eindeutiger Hinweise auf die Qualität, an denen man sich orientieren kann:

Der Rohstoff: Guter Wodka wird aus Getreide oder Kartoffeln hergestellt. In Russland wird der meiste Wodka aus Roggen gebrannt. Das Ergebnis ist sehr milde und weich im Geschmack mit nur sehr leichten süßlichen Noten. Ähnliches gilt für andere Getreidearten. Wodka aus Kartoffeln kann man ebenfalls noch zu den Hochqualitativen zählen. Hier ist das Ergebnis etwas schwerer und süßlicher im Geschmack. Manche ziehen diese Art von Wodka vor, hier kommt es auf den persönlichen Geschmack an. Meiden sollte man hingegen Wodka aus Melasse oder Trauben, zumindest wenn ein guter Geschmack gewünscht ist. Zwar ist dieser Wodka im Vergleich sehr billig und daher in heimischen Supermärkten im Überfluss zu finden, doch von der Qualität her kann er sich mit den Bränden aus Kartoffeln oder Getreide nicht im Geringsten messen.

Die Filtration: Wodka muss nach dem Brennen filtriert werden, um den Geschmack verändernde Fuselöle und andere unerwünschte Substanzen aus dem Getränk zu entfernen. Die Zahl der Filtrierungs-Durchgänge ist dabei nur ein Indiz für die Qualität. Mehr ist dabei auf jeden Fall besser. Allerdings sollte man sich nicht nur auf diese Zahl versteifen, denn es gibt eine Reihe verschiedener Filtrationstechniken, die sich zum Teil stark in ihrer Effektivität unterscheiden. So können auch Wodkas, die recht wenige, aber dafür sehr effektive Filtrierungen durchgegangen sind, eine sehr hohe Qualität haben, die die von öfter, aber in ineffektiveren Verfahren filtrierten Sorten übersteigt.

Hat man keine Möglichkeit, sich ein Bild über die genannten Aspekte zu machen, gibt es immerhin einen Richtwert, an dem man sich orientieren kann: Den Preis. Tatsächlich ist teurer oftmals besser, wenn es um Wodka geht. Das ist zwar nur eine sehr grobe Richtlinie, aber im Zweifelsfall hilfreich.