Kategorien
  • Nikon D3400 Body schwarz
  • Nikon D3400 Body schwarz
  • Nikon D3400 Body schwarz
  • Video zu Nikon D3400 Body schwarz
Nikon D3400 Body schwarz

Nikon D3400 Body schwarz

(57 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
70 %
21 %
5 %
2 %
2 %
alle Meinungen anzeigen
7 Tests
80 / 100
gut
Nikon D3400 Body schwarz Testnote
4,6
Rezension schreiben
ab: 568,00 €
7 Testberichte
57 Rezensionen
1 Angebot

beliebte Angebote

alle anzeigen

568,00 € Versand: kostenfrei  
Produkttyp Einsteiger-Spiegelreflexkamera, digitale Spiegelreflexkamera
Features AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Blitzschuh, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, Infrarot, Lautsprecher, Mikrofon, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Tieraufnahmen, Videoaufnahmen, Zubehörschuh, integrierter Blitz
Automatikmodi Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Bulb, Gesichtserkennung
Sensortyp CMOS
Suchertyp Display, Live-View, Pentaspiegel, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher
Farbe schwarz
Kamera-Ausführung Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen ohne Outdoor-Funktion
Displaytyp LCD
Netzwerkstandard Bluetooth
WLAN-Funktion ohne WLAN-Funktion
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC, UHS-I
Auflösungsstandard Video Full HD, HD
Hersteller Nikon
Serie Nikon D3400
GTIN / EAN 00018208949960
Produktname Nikon D3400 Body schwarz
Bewertung 80 von 100 Punkte
Testberichte 7
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

7 Tests zu Nikon D3400 Body schwarz

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(5)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • Full HD Videos mit 60 Bilder pro Sekunde
  • gut verarbeitet
  • kaum Weichzeichnung
  • sehr guter optischer Sucher
  • einfache Bedienung
  • kompaktes Design
  • geringes Gewicht
  • pfiffiger Guide-Modus mit hilfreichen Erklärungen
  • im Live-View lahmer Autofokus
  • kaum Extras
  • wenig Neues
  • kleiner Sucher
80%

2,3 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 2

Computer Bild

„Mit der Nikon D3400 gelingen tolle Fotos und dank der einfachen Bedienung und dem kompakten Design ist sie eine prima Wahl für die Immer-dabei-Kamera. Schnappschüsse gelingen dank des flotten Autofokus sehr gut, aufgrund des geringen Serienbildtempos und der geringen Anzahl an Autofokus-Messfeldern ist sie für Sportfotografen hingegen nicht die erste Wahl. Videos nimmt die Nikon lediglich in Full HD auf, 4K-Video fehlt.“

  • Hohe Bildqualität
  • sehr einfache Bedienung
  • Kein WLAN
  • Video nur in Full HD
83%

83,10% - gut

DigitalPhoto

„Die D3400 ähnelt in vielen Belangen der D3300 und die meisten der Features ließen sich bereits im Vorgänger finden. Wirkliche Neuheiten findet man nur bei der Analyse des Menüs. Die größte Neuerung ist sicherlich SnapBridge, was die Übertragung von Bildern via Low-Energy-Bluetooth ermöglicht. Einmal eingerichtet ist die Verbindung permanent. Der Akku wird dabei kaum belastet. Ein weiterer Vorzug der D3400 gegenüber ihrem Vorgänger ist der neue höchste ISO-Wert von 25.600. Zudem ist die Bildqualität insgesamt leicht besser. Es gibt allerdings auch klare Rückschritte: Ein Mikrofoneingang fehlt nun ebenso im Ausstattungspaket wie eine Sensorreinigung.“

  • Preiswerte Einstiegs-DSLR
  • Sehr kompakt und leicht
  • Einfache Bedienung inklusive Guide-Modus
  • Bis ISO 800 sehr gute Bildqualität
  • SnapBridge-Konnektivität
  • Mikroeingang und Sensorreinigung gegenüber der D3300 gestrichen
  • Minimale Verbesserungen zur Vorgängerin
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
85%

85,01% - gut »Kauftipp" , "Einsteiger-Tipp«

dkamera.de

„Einsteiger bekommen mit der Nikon D3400 eine gelungene Kamera an die Hand, die in den wichtigsten Punkten zu überzeugen vermag. Man sollte das Gebotene definitiv im Verhältnis zum Preis bewerten, denn erst so wird die hohe Attraktivität des Modells offensichtlich. In puncto Bildqualität kann man aber sogar den Vergleich mit deutlich teureren Modellen gleicher Sensorgröße suchen, denn hier ergeben sich fast keine Unterschiede. Auch die hohe Geschwindigkeit und der schnelle Autofokus bestechen. Lob gibt es weiterhin für die einfache Bedienung, auch wenn mehr Direktwahltasten durchaus wünschenswert gewesen wären. Von besonderem Interesse für Einsteiger dürften darüber hinaus die Guide-Funktionen sein, die bei den ersten Schritten unterstütztend unter die Arme greifen.“

  • Sehr gute Bildqualität & hohe Auflösung bis ISO 1.600
  • Vergleichsweise sehr gute Bildqualität auch im hohen ISO-Bereich (ab ISO 1.600)
  • Gut verarbeitetes Kameragehäuse mit gutem Handling
  • Hochauflösendes, 3,0 Zoll großes Display (921.600 Subpixel) mit guten Einblickwinkeln
  • Gute Bildrate im Serienbildmodus für eine Einsteigerkamera (im Labor: bis zu 5,1 Bilder/Sek.)
  • Sehr schneller Phasen-Autofokus (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung 0,11 Sekunden)
  • Sehr kurze Einschaltzeit (0,82 Sek.) und Wartezeit bis zum ersten Bild (0,66 Sek.)
  • Mit vier Optionen frei belegbare Fn-Taste vorhanden ("ISO", "Dateiformat", ...)
  • Manueller Fokus mit Displaylupe
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • 10 Filtereffekte und 7 Szenenprogramme vorhanden ("Pop-Farbe", "Nahaufnahme", "Kinder", ...)
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde möglich (1080p60)
  • Sehr gute Bildqualität im Videomodus (siehe unsere drei Beispielvideos)
  • Drahtlose Datenübertragung per Mobilgerät möglich
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Zur 256GB Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) SDXC Speicherkarte kompatibel
  • Zur Lexar Professional SDHC 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 64GB kompatibel
  • AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR: Kompakt, leicht, sehr schneller Autofokus
  • AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR: Starke Verzeichnung im Weitwinkel, unscharfe Bildräder
  • AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR: Recht "weiche" Detailiwiedergabe am Teleende
  • Blende während der Videoaufnahme nicht veränderbar
  • Kein integrierter Fokusmotor
  • SnapBridge-Übertragung bei hoch aufgelösten Bildern sehr langsam
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
77%

2,34 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Die Einsteiger-Modelle aus Nikons D3000-Serie konnten bislang immer überzeugen, auch die Nikon D3400 macht einen guten Eindruck im Test. Das Modell zeichnet sich durch eine gute Überarbeitung und seine aufgeräumte Bauweise aus. WLAN gibt es hier nicht, dafür werden Fotos jedoch bequem per Bluetooth an das Smartphone übertragen, dies spart Energie und ist sehr stabil. Auch die Qualität der Fotos und Videos in Full HD bewegte sich auf einem guten Niveau.“

  • gute Bildqualität
  • Bluetooth
  • etwas langsam
  • keine 4K-Videos
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Die Nikon D3400 Body ist für Einsteiger eine attraktive DSLR, insbesondere da sie gemessen an ihren Fähigkeiten recht günstig ist. Zwar bekommt man bei der Ausstattung nicht das volle Paket teurerer Modelle geboten, doch dafür hat Nikon wiederum ein paar nützliche Funktionen für Neulinge eingebunden, die etwa die Funktionen der Kamera erklären. Bis ISO 800 ist die Bildqualität auf einem sehr guten Niveau, bei ISO 1.600 ist sie noch als gut zu bezeichnen. Ein Sonderlob geht dabei an das erstaunlich gute Set-Objektiv. Fotografen mit größeren Ambitionen oder fortgeschrittene Nutzer werden mit der D3400 schnell an das Limit ihrer Möglichkeiten stoßen. Wer jedoch nur in die DSLR-Welt hineinschnuppern will, sollte einen genaueren Blick riskieren.“

  • Pfiffiger Guide-Modus erklärt Kamera und Fotografie
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 800, gute bei ISO 1.600
  • Kompaktes, leichtes Gehäuse
  • Setobjektiv mit überraschend guter Auflösung
  • Wichtige Basisfunktionen (Belichtungsreihen, Spiegelvorauslösung, Abblendtaste) fehlen
  • Sehr einfaches Autofokusmodul mit lediglich einem Kreuzsensor
  • Sehr kleiner Sucher
  • Langsamer Autofokus im Live-View
82%

2,0 - gut

- Platz: 2 von 4

Stiftung Warentest

„Die Spiegelreflexkamera aus dem Hause Nikon verdient ohne Zweifel eine gute Bewertung und kann dementsprechend auch empfohlen werden. Sie verfügt über einen exzellenten optischen Sucher, einen großen Bildwandler und nimmt mit ihrer Festbrennweite Bilder in hoher Qualität auf. Lob gibt es auch für die Bedienung, bei der vor allem die grundlegenden Handgriffe extrem einfach gelöst wurden. Auch Nutzer, denen es auf eine gute Qualität und viele Optionen im Bereich der Videoaufnahme ankommt, werden mit der D3400 viel Spaß haben. Generell hinterlässt das Modell einen rundum runden Eindruck. Lediglich die Ausstattung lässt ein paar Features vermissen und ist alles in allem eher rudimentär, was den größten Unterschied zur höherwertigen Konkurrenz darstellt.“

  • Bild: 2,2 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,1 - gut
  • Video: 1,3 - sehr gut
  • Sucher und Monitor: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
73%

73,2% - befriedigend

CHIP Online

„Der Aspekt, in dem die Kamera im Test am besten abschneidet, ist die Bildqualität. Sogar bei schlechten Lichtverhältnissen lassen sich hier noch gute Aufnahmen machen. Wer gerne Videos aufnimmt, darf sich außerdem über Full-HD-Videos mit bis zu 60 fps freuen. Ein weiteres Lob geht an die Verarbeitung. Auf der anderen Seite gibt es kaum nennenswerte Extras und der langsame Autofokus im Live-View schränkt die Einsatzmöglichkeiten der Kamera ein. Hinzu kommt, dass im Vergleich zum Vorgänger kaum Neuerungen zu finden sind.“

  • Full-HD mit bis zu 60 Bildern/Sek.
  • Gute Verarbeitung
  • Geringe Weichzeichnung
  • langsamer Autofokus im Live-View
  • Wenige Extras
  • Kaum Neues

Preishistorie

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Nikon D3400 Body schwarz

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Wie viele Fotos sind bei maximaler Auflösung möglich?

Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R

Verwandte Produkte

Canon EOS 80D Body Canon EOS 80D Body 86/100 (4 Tests) - ab 799,00 € (125)
Pentax K-70 Body schwarz Pentax K-70 Body schwarz 86/100 (5 Tests) - ab 598,98 € (11)
Canon EOS 800D Canon EOS 800D 82/100 (3 Tests) - ab 549,00 € (5)
Canon EOS 2000D Body Canon EOS 2000D Body 76/100 (2 Tests) - ab 249,99 € (5)
Canon EOS 5Ds R Canon EOS 5Ds R 94/100 (7 Tests) - ab 2.659,00 € (1)
Fujifilm X-A5 Kit 15-45 mm Fujifilm X-A5 Kit 15-45 mm 76/100 (3 Tests) - ab 329,00 € (3)
Sony Alpha 6300 Body Sony Alpha 6300 Body 88/100 (11 Tests) - ab 894,15 € (80)
Fujifilm X-Pro2 Body Fujifilm X-Pro2 Body 92/100 (7 Tests) - ab 779,00 € (32)
Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV 97/100 (1 Test) - ab 1.329,00 € (30)
Ricoh WG-6 schwarz Ricoh WG-6 schwarz ab 299,00 €
   

57 Meinungen zu Nikon D3400 Body schwarz

5 Sterne
 
(40)
4 Sterne
 
(12)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(1)
4,6
57 Meinungen davon 57 Rezensionen von Amazon Stand: 23.03.2018

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

D3400 Body schwarz Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Einsteiger-Spiegelreflexkamera, digitale Spiegelreflexkamera

Farbe

schwarz

Marke

Nikon

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse

Lieferumfang

AV Kabel, Akku, Gehäusedeckel, Ladegerät, Software, Trageriemen

Serie

Nikon D

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Gehäusematerial

Kunststoff

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

7, 8

Blitzmodi

2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Aus, Automatik, Langzeitsynchronisation

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzprogramme

Aufhellblitz, Automatik, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitzsynchronzeit

1/200 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 3 in 1/3

Ausstattung

Features

AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Blitzschuh, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, Infrarot, Lautsprecher, Mikrofon, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Tieraufnahmen, Videoaufnahmen, Zubehörschuh, integrierter Blitz

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

ohne Outdoor-Funktion

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Kunstfilter, Langzeitbelichtung, Motivprogramme, Serienbilder, Zeitlupe

Automatikmodi

Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

ohne GPS

Kamerafunktionen

Active D-Lighting, Dioptrieneinstellung, Picture-Control-System, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Staubschutzfilter, mehrsprachiges Menü

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Sonnenlicht

Aufnahmefunktionen

Bulb, Gesichtserkennung

Menüsprachen

Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Wiedergabefunktionen

4 Miniaturbilder, 72 Miniaturbilder, 9 Miniaturbilder, Bildausrichtung, Diaschau, Einzelbild, Filmwiedergabe, Indexanzeige, Vergrößerung

Bildbearbeitung

Kontrast, Retusche, Sättigung

Motivprogramme

Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Sport

Display

Displaygröße

3 Zoll

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

fest verbauter Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

0.92 MP

Bildpunkte Display

921.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Kameraeinstellungen

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/4.000 s, 1/4000-30 Sekunden, 30 - 1/4000 sek

Dateiformate

DCF 2.0, EXIF 2.3, H.264, JPEG, MOV, MPEG-4, NEF (RAW)

Bilder pro Sekunde

5, 5.00

Bedienungsart

AE-L/AF-L-Taste, Daumenrad, Info-Taste, Löschtaste, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Videotaste, Vier-Wege-Pad

Belichtungsmessung

Matrixmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden, 20 Sekunden, 5 Sekunden

Bildeffekt

Farbzeichnung, High Key, Hohe Dynamik, Low Key, Miniatureffekt, Monochrom, Pop Art, Silhouette, Spielzeugeffekt, partielle Farbe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 85%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

1200 Bilder

Batterie-/Akkutyp

Li-Ion, Lithium-Ionen Akku, Nikon EN-EL14

Akkukapazität

1230 mAh

Stromversorgung

Akku EN-EL14a

Fokus

Fokus-Funktion

Automatik-AF (AF-A), Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Phasen-AF

AF-Messfeldsteuerung

Mehrzonen-AF, Spot-AF

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

11 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

A/V, Blitzschuh, Bluetooth, Fernauslöser, HDMI, USB, USB 2.0

Bajonett-Anschluss

Nikon F

Objektivanschluss

Nikon F

WLAN-Funktion

ohne WLAN-Funktion

Netzwerkstandard

Bluetooth

Maße & Gewicht

Breite

12.40 cm

Höhe

9.80 cm

Tiefe

7.50 cm

Gewicht

395 g, 445 g

Abmessungen

98 x 124 x 76 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

395 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

445 g

Objektiv

Crop-Faktor

1,5, 1.5

Sensor

Sensorgröße

23,5 x 15,6 mm, 23.5 x 15.6 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

2.992 x 2.000 (3:2), 4.496 x 3.000 (3:2), 6.000 x 4.000 (3:2), 6000 x 4000 Pixel

Sensorauflösung

24.2 MP

Effektive Auflösung

24,2 Megapixel

Farbtiefe

36 Bit

Auflösung gesamt

24,72 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Sensorreinigung

Capture NX-D

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC, UHS-I

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.3, JPEG, NEF, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Anzahl Speicherkarten

1

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View, Pentaspiegel, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher

Dioptrienkorrektur

-1, 5 dpt, 7 / +0

Austrittspupille

18 mm

Bildfeldabdeckung Sucher

95%

Spiegel

Schnellrücklauf-Schwingspiegel

Vergrößerung (Sucher)

0,85 -fach

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MOV, MPEG-4

Videoauflösung

1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080 Pixel, 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps)

Audio-Eigenschaften

Mono

Auflösungsstandard Video

Full HD, HD

Framerate bei HD

50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

LPCM

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Leica CL Body schwarz Leica CL Body schwarz 76/100 (1 Test) - ab 1.990,00 €
Fujifilm X-H1 Fujifilm X-H1 90/100 (6 Tests) (7)
Leica V-Lux 5 Leica V-Lux 5 ab 1.142,40 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Nikon D3400 Body schwarz erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 568,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse