Kategorien

Huawei MateBook E

  • Huawei MateBook E
  • Huawei MateBook E
  • Huawei MateBook E
  • Huawei MateBook E
  • Huawei MateBook E
  • Video zu Huawei MateBook E
Huawei MateBook E
6 Tests
82 / 100
gut
Huawei MateBook E Testnote
4,0
Rezension schreiben
ab: 1.198,81 €
6 Testberichte
3 Rezensionen
1 Angebot
Windows-Tablet
Displaygröße 12 Zoll
Bildschirmdiagonale 30,48 cm
Bildschirmauflösung 2.160 x 1.440 Pixel
Displaytyp IPS-Display, Touchscreen Display
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home
interner Speicher 256 GB
Datenkommunikation Bluetooth, WLAN
Hersteller Huawei
GTIN / EAN 06901443181933
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

6 Tests zu Huawei MateBook E

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(5)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • hochwertige Bauweise
  • schickes Design
  • Display mit hoher Auflösung
  • flotter Prozessor
  • guter Lieferumfang
  • gute Tastatur
  • Auswahl an Anschlüssen
  • stark spiegelndes Display
  • lediglich in einer Konfiguration erhältlich
  • ohne Rückkamera
77%

2,3 - gut

- Platz: 16 von 26

Stiftung Warentest

„Das Huawei MateBook E ist nicht ganz so vielseitig wie es viele Konkurrenten ist, vor allem aber leidet es im Test von seiner nur mäßigen Laufzeit des Akkus. Insgesamt ist die Wertung im Test dennoch gut, wobei hier nicht zuletzt die gute Funktionalität hervorzuheben ist. Bei Office-Anwendungen ist das Tablet eine sehr gute Wahl, aber auch bei Multimedia und Spielen macht das Tablet durchaus eine gute Figur. Pluspunkte sammelt das Huawei Tablet zudem mit einer guten Displayqualität.“

  • Funktionen: 2,0 - gut
  • Display: 1,7 - gut
  • Akku: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Vielseitigkeit: 2,8 - befriedigend
/

ohne Note

CT Magazin

„Huawei hat sich der Kritik am ersten MateBook angenommen: Dem schon bislang gelungenen Windows-Tablet steht jetzt eine ebensolche Tastaturhülle zur Seite. Generell würden dem Gerät mehr Ausstattungsvarianten aber guttun, und zwar nicht nur wegen der Farbgebung: 4 GByte Arbeitsspeicher sind bei einem 1200-Euro-Gerät zu wenig.“

77%

385 von 500 Punkten - gut

- Platz: 2 von 2

connect

„Dass es sich bei Galaxy Book und Matebook E um keine normalen Tablets handelt, lässt sich bereits an den Produktnahmen ablesen. Der Anspruch von Samsung und Huawei ist vielmehr, mithilfe des mitgelieferten Tastaturcovers das Notebook vollständig zu ersetzen. Schließlich kosten beide Kombigeräte mehr als ein solider Mittelklasse-Laptop. Koreaner und Chinesen orientieren sich also an Microsofts Surface-Konzept, setzen aber eigene Akzente. Das müssen sie auch, um in diesem Wachstumsmarkt wahrgenommen zu werden, denn die Goliaths im Smartphone-Geschäft gehören im Mobile-Computing-Segments zu den Davids. Samsung setzt beim Topmodell seiner zweiten Detachable-Generation auf eine anspruchsvolle und zahlungskräftige Kundschaft. Denn bei der 12-Zoll-LTE-Variante des Galaxy Book sind nicht nur Ausstattung und Leistung top, sondern auch der Preis. Huawei fährt in seiner Windows-Offensive dagegen zweigleisig: Neben dem schlanken und leichten Allrounder Matebook E bieten die Chinesen mit dem kompakten Matebook X auch ein Ultrabook im klassischen Format. Welches der Konzepte besser aufgeht, muss sich nun an der Ladentheke entscheiden.“

  • sehr schlankes und leichtes 2-in-1-Gerät
  • sehr helles Display
  • lüfterloses Design
  • Mini-Dock im Lieferumfang
  • Fingerabdrucksensor
  • stufenlos verstellbarer Standmechanismus
  • nur ein Anschluss zum Laden und Verbinden
  • nur 4 GB Hauptspeicher
  • schwache Grafikleistung
  • kein Kartenleser
  • Stift muss separat erworben werden.
83%

8,3 von 10 Punkten

curved.de

„Während uns das Matebook X überzeugt hat, wirkt das Matebook E ein wenig lieblos überarbeitet. Zwar erlaubt das neue Scharnier mehr Freiheiten beim Betrachtungswinkel. Auch überzeugen Display, Verarbeitung und die Tastatur in der Hülle. Dafür machen die zahmen Lautsprecher das Matebook als Medientablet zur bedingt geeignet. Zudem macht die mäßige Akkuleistung all jenen ein Strich durch die Rechnung, die den Hybrid unterwegs auch mal länger ohne Steckdose betreiben müssen. 1200 Euro ruft Huawei dafür auf. So viel kostet auch ein iPad Pro mit 12,9 Zoll und Tastatur. Zum Vergleich: 1399 Euro werden für das MateBook X fällig. Nachdem wir beide Huawei-Neuzugänge getestet haben, müssten wir festhalten: Auch wenn es 200 Euro mehr sind, scheinen diese auch besser investiert zu sein – außer man will das E-Modell häufig auch als reines Windows-Tablet ohne Tastatur nutzen.“

  • sehr gutes Display
  • gute Verarbeitung
  • gute Tastatur
  • mittelmäßiger Klang
  • mittelmäßige Akkulaufzeit
84%

1,8 - gut

SFT

„Huaweis Matebook E lässt uns mit gemischten Gefühlen zurück. Das Gerät selbst bietet abermals eine sehr gute Performance, erneut verpackt in einem hübschen Design und mit einer Akkulaufzeit, die man nun auch als alltagstauglich bezeichnen kann. Unverständlich bleibt für uns jedoch, wieso man die graue Farbvariante und die Möglichkeit für doppelt so viel Arbeits- und Datenspeicher streicht – zumal man weiterhin auf einen Micro-SD-Karten-Slot verzichten muss. Auch beim Zubehör freut man sich einerseits über mehr mitgelieferte Arbeitshelfer und eine flexiblere Standfunktion, andererseits hätte man dem MateDock 2 noch einen Anschluss mehr und eine Schlaufe für den MatePen spendieren können. Am Ende des Tages stellt das MateBook E für Neukunden somit ein solides Arbeitsgerät für unterwegs dar, das aber auch in der zweiten Version noch Raum für Verbesserungen offen lässt.“

  • Sehr schicke Optik
  • Sehr schönes Display
  • Lobenswerter Lieferumfang
  • Nur eine Konfiguration
  • Keine Rückkamera
  • keine Speichererweiterung
89%

88,7% - gut

CHIP Online

„Nach nicht mal einem Jahr bringt Huawei mit dem MateBook E den Nachfolger seines ersten 2-in-1-Gerätes heraus. Größte Neuerung ist der neue Intel-Core-i5-Prozessor, der deutlich schneller als zuvor arbeitet. Mit nur 6:27 Stunden Videowiedergabe ist das Gerät im Akku-Betrieb dafür auch eine Stunde eher am Ende. Wichtige Anschlüsse sind nur über das mitgelieferte USB-Typ-C-Dock benutzbar.“

  • sehr wertiges Gehäuse
  • hochauflösendes Display
  • schneller Prozessor
  • wenig Anschlüsse
  • Bildschirm spiegelt stark

1 Angebot zu Huawei MateBook E *

* Daten vom 24.06.2019 14:37 Uhr.

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 25.05.2019

Betrag: 1.198,81

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Huawei MateBook E

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Notebook:

Läuft er auch gut beim Zocken?

Razer Blade 15 RZ09-02386G92-R3G1

Welches Tastaturlayout ist vorhanden?

Dell XPS 13 (9370-7J47C)

Verwandte Produkte

Toshiba Satellite Pro R40-C-132 Toshiba Satellite Pro R40-C-132 68/100 (1 Test) - ab 479,57 €
Acer Swift 1 (SF114-32-P8GG) Acer Swift 1 (SF114-32-P8GG) 74/100 (1 Test) - ab 507,84 €
Dell Latitude 7285 Dell Latitude 7285 90/100 (1 Test) - ab 745,85 €
Razer Blade Stealth 4K Display Razer Blade Stealth 4K Display 80/100 (2 Tests) - ab 1.305,87 € (16)
Acer Swift 3 (SF315-41-R4AE) Acer Swift 3 (SF315-41-R4AE) 67/100 (1 Test) - ab 684,99 € (1)
Acer Aspire 5 (A515-51G-549N) Acer Aspire 5 (A515-51G-549N) 88/100 (2 Tests) - ab 1.111,11 €
Dell Inspiron 15 (5579-9689) Dell Inspiron 15 (5579-9689) 74/100 (1 Test) - ab 1.499,95 €
Asus ZenBook 13 UX331UA (90NB0GZ2-M02380) Asus ZenBook 13 UX331UA (90NB0GZ2-M02380) 83/100 (1 Test) - ab 1.009,04 €
Toshiba Portégé X20W-D-10R (PRT13E-00K008GR) Toshiba Portégé X20W-D-10R (PRT13E-00K008GR) 84/100 (3 Tests) - ab 2.356,56 €
Lenovo Yoga 720-13IKB 80X60099GE Lenovo Yoga 720-13IKB 80X60099GE 79/100 (2 Tests) - ab 879,00 € (1)
   

3 Meinungen zu Huawei MateBook E

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
4,0
3 Rezensionen davon 3 von Amazon Stand: 23.03.2018

Zurzeit liegen uns noch keine eigenen Nutzerbewertungen auf Testbericht zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

MateBook E Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Breite:

27,9 cm

Gewicht:

640 g

Höhe:

7 mm

Allgemeine Daten

Ausstattung:

Dual-Band-Antenne, Lautsprecher, Mikrofon

Betriebssystem:

Microsoft Windows 10 Home

Produkttyp:

Windows-Tablet

Bildschirm

Bildschirmdiagonale:

30,48 cm

Bildschirmgröße:

12 Zoll

Displaytyp:

IPS-Display, Touchscreen Display

Grafik

Grafikkarte:

Intel HD Graphics 615

Konnektivität

Anschlüsse:

1 x USB

Datenkommunikation:

Bluetooth, WLAN

Version Bluetooth:

Bluetooth 4.1

Weitere Daten

Bildschirmauflösung:

2.160 x 1.440 Pixel

Länge:

19,4 cm

WLAN Standards:

IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

interner Speicher:

256 GB

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Asus ZenBook Pro UX550VD (90NB0ET1-M02500) Asus ZenBook Pro UX550VD (90NB0ET1-M02500) 86/100 (2 Tests) - ab 1.859,85 €
Hewlett-Packard HP Omen 15-ce002ng Hewlett-Packard HP Omen 15-ce002ng 86/100 (3 Tests) - ab 2.499,95 € (8)
Acer Swift 5 (SF514-52T-59HY) Acer Swift 5 (SF514-52T-59HY) 78/100 (3 Tests) - ab 1.078,55 € (3)
Trekstor PrimeBook C11 Trekstor PrimeBook C11 79/100 (1 Test) - ab 737,52 €
Acer Spin 3 (SP314-51-P0WG) Acer Spin 3 (SP314-51-P0WG) 82/100 (1 Test) - ab 529,00 €
Medion Akoya P7649 (MD60825) Medion Akoya P7649 (MD60825) 77/100 (1 Test) - ab 1.325,99 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Huawei MateBook E erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 1.198,81 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse