Kategorien

Kaffeemaschinen Kaffeemühle Test

(1-36 von 273)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Farbe

Preis

Testsieger

Material

Ausstattung

Sicherheit

Mahlwerk

Kaffeemühle Kaffeemaschinen Informationen

  • 1. Frischer Kaffee schmeckt am besten
  • 2. Was kann eine Kaffeemühle?
  • 3. Die Vorzüge einer Kaffeemühle
  • 4. Welche Mahlwerke gibt es bei Kaffeemühlen?

Frischer Kaffee schmeckt am besten

Mögen Sie Kaffee? Mögen Sie den Geschmack von frisch gemahlenem Kaffee? Wenn ja, dann brauchen Sie eine Kaffeemühle. Mit einer Kaffeemühle können Sie Ihre eigenen Kaffeebohnen mahlen, was bedeutet, dass Sie die frischest mögliche Tasse Kaffee bekommen. Das schmeckt nicht nur besser, sondern kostet auf Dauer auch weniger. Außerdem können Sie den Mahlgrad an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen.

Was kann eine Kaffeemühle?

Eine Kaffeemühle ist ein kleines Gerät, mit dem Kaffeebohnen zu einer pulverförmigen Substanz gemahlen werden. Viele Modelle haben ein konisches Mahlwerk, das die Bohne gegen eine geschliffene Oberfläche dreht. Durch diesen Vorgang wird die Bohne zerkleinert und die Öle, Geschmacksstoffe und Aromen, die dem Kaffee seinen unverwechselbaren Geschmack verleihen, werden freigesetzt. Gratmühlen gelten als besser als Klingenmühlen, da sie einen gleichmäßigeren Mahlgrad erzeugen. Wenn Sie eine Alternative zu Ihrer Standard-Tropfkaffeemaschine suchen oder Ihren eigenen Espresso zu Hause zubereiten möchten, sollten Sie in eine hochwertige Kaffeemühle investieren.

Die Vorzüge einer Kaffeemühle

  • Kaffeemühlen mahlen den Kaffee frisch und somit aromatischer.
  • Bei Kaffeemühlen kann man den Mahlgrad selbst einstellen.
  • Bei Kaffeemühlen ist die Reinigung einfach.
  • Kaffeemühlen sehen schick aus und passen in jede Küche.

Welche Mahlwerke gibt es bei Kaffeemühlen?

Es gibt verschiedene Arten von Kaffeemühlen, jede mit ihrer eigenen Methode zum Mahlen der Bohnen. Ein Scheibenmahlwerk verwendet zwei Scheiben, um die Bohnen zu zerkleinern, während Kegel- und Gratmahlwerke einen äußeren Kegel und einen inneren Zylinder verwenden, um die Bohnen zu zerkleinern. Schließlich gibt es noch Schlagmühlen, die wie eine Küchenmaschine oder ein Mixer funktionieren: Eine kleine Metallklinge dreht sich schnell und zerkleinert die Bohnen im Inneren des Behälters.

Alle drei Maschinenkategorien produzieren feines, aromatisches Kaffeemehl.