Kategorien

Badewannenzubehör

(1-32 von 243)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Farbe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Badewannenzubehör Ratgeber

1. Welches Badewannenzubehör gibt es?

Zeller Badewannenablage

Nach einem anstrengenden Tag oder einer anstrengenden Woche wählen viele Menschen gerne den Sprung in die Badewanne. Hier lässt es sich in einem schönen Schaumbad völlig entspannen, aber gleichzeitig auch eine gründliche Wäsche von Kopf bis Fuß vollziehen. Neben der eigentlichen Badewanne gehören zu einem schönen und sicheren Bad eine ganze Reihe an Zubehören, welche zum Teil die Sicherheit erhöhen, aber auch praktischen Nutzen haben.

Wer beim Baden gerne ein Buch liest, ein Gläschen Sekt genießt oder einfach nur einen Abstellort für Duschgel und Shampoo sucht, der kann mit einer praktischen Badewannenablage entsprechende Abstellmöglichkeiten schaffen. Da Badewannen in der Regel aus Keramik gebaut sind und gerade im Kopfbereich oftmals nicht besonders hohen Bequemlichkeit bieten, empfiehlt sich für Badefans der Einsatz eines Badekissens. Über Saugnäpfe befestigt bietet es einen sehr hohen Liegekomfort und macht aus jeder Badewanne eine Wellnessparadies.

Waschbeckenstöpsel verhindern dass das Badewasser auslaufen kann, ist das Bad zu Ende, dann wird der Stöpsel gelöst und das Wasser kann durch den Ablauf entweichen. Im Bereich der Waschbeckenstöpsel hat sich in den letzten Jahren ein Trend abgezeichnet, immer mehr Menschen greifen hier zu farbigen Stöpseln mit schönen Motiven oder lustigen Bildchen. Die Auswahl an außergewöhnlichen Waschbeckenstöpseln sind groß, hier kann jeder ganz nach Wunsch ein passendes Modell wählen.

2. Die Sicherheit im Badezimmer erhöhen

Neben dem Badewannenzubehör welches für eine höhere Bequemlichkeit eingesetzt wird oder auch zu optischen Zwecken, spielen in diesem Bereich auch Zubehöre zum Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Glatte Badewannenoberflächen, Fliesen und natürlich auch das rutschige Wasser stellen eine große Unfallquelle im Haushalt dar.

Bei der Wahl von Badezimmerprodukten sollten Sie generell darauf achten, dass diese eine rutschfeste Oberfläche haben. Zudem sollten Materialien pflegeleicht sein und eine möglichst antibakterielle Oberfläche bieten, die hohe Feuchtigkeit im Bad bietet Bakterien meist einen sehr guten Nährgrund.

Damit Sie sich beim Aufstehen aus der Badewanne möglichst sicher fühlen können, ist eine Badewanneneinlage eine gute Alternative. Diese wird mit Hilfe von Saugnäpfen in der Wanne befestigt und bietet anschließend eine verbesserte Trittfestigkeit und eine geringere Gefahr zu Stürzen. Was in der Badewanne oder der Dusche die Einlage darstellt, stellt davor die Duschmatte dar. Diese sorgt dafür, dass nach dem Bad auf nassen und rutschigen Fliesen kein Unfall passieren kann.