Kategorien

BlackBerry KEYone

  • BlackBerry KEYone
  • BlackBerry KEYone
  • BlackBerry KEYone
  • Video zu BlackBerry KEYone
BlackBerry KEYone
9 Tests
84 / 100
gut
BlackBerry KEYone Testnote
4,0
Rezension schreiben
ab: 289,90 €
bis 433,36 €
9 Testberichte
58 Rezensionen
3 Angebote
LTE Smartphone, Android Handy
Displaygröße 4,5 Zoll
Displayauflösung 1.620 x 1.080 Pixel
Displayart IPS-Display
Touchscreen Multitouch, kapazitiver
Displayeigenschaft kratzfest
Displaymaterial Gorilla Glass 4
Pixeldichte 434 ppi
Hersteller BlackBerry
GTIN / EAN 00802975668465
Produktname BlackBerry KEYone
Bewertung 84 von 100 Punkten
Testberichte 9
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

9 Tests zu BlackBerry KEYone

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(7)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
  • stabiles Gehäuse mit Aluminium und Kunststoff
  • sehr gute Verarbeitung
  • Volltastatur mit Extra-Features
  • aktuelles Android
  • Software-Extras von Blackberry
  • gute Akkukapazität
  • gute Kamera bei Tageslicht
  • schnelles 5 GHz WLAN
  • Speicher erweiterbar
  • nur Mittelklasse-SoC
  • Tippen erfordert Gewöhnung
  • mühsame Eingabe von Sonderzeichen
  • hohes Gewicht
88%

Akku-Testergebnis: 1,6 - gut

- Platz: 4 von 5

Computer Bild

Der Akku: Im BlackBerry KeyOne steckt ein Akku mit immerhin 3440 mAh. Und der reicht locker für einen langen Tag im Außendienst: Erst nach 15 Stunden und 12 Minuten muss das KeyOne bei intensiver Nutzung ans Netz. Mit Schnellladen ist es nach 30 Minuten wieder zur Hälfte voll.

Der Rest: Das KeyOne ist ein Ausnahme-Smartphone - wo gibt`s sonst noch Geräte mit richtiger Tastatur? Umso besser, dass die tasten im Test Lob für Druckpunkt und Ansprechverhalten sammelten! Das Display (4,5 Zoll, 1620 x 1080 Pixel) ist äußerst scharf, nur etwas zu dunkel und durch die Tastatur kleiner als bei ähnlich großen Handys. Die überraschend gute Kamera punktet besonders bei wenig Licht.“

  • Laufzeit typische Nutzung: 15 St. 12 Min.
  • Laufzeit geringe Nutzung: 46 St. 9 Min.
84%

418 von 500 Punkten - gut

connect

„Für einen Preis von 599 Euro bietet der Blackberry Keyone eine überragende Ausdauer, eine Top-Kamera und die universelle Erweiterbarkeit von Android als Betriebssystem, ohne sich eine nennenswerte Blöße zu geben. Damit landet er in den Top 10 der connect-Bestenliste. Wer eine Alternative zu den sich immer ähnlicher werdenden Geräten der Top-Hersteller sucht, bekommt mit dem Blackberry Keyone ein Gerät, das äußerlich wie funktionell wohltuend anders ist, ohne dass Qualität oder Funktionalität darunter leiden. Angesichts der gebotenen Leistung erscheint der Preis günstig. Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich eine Hardware-Tastatur auf die Smartphone-Bedienung auswirkt, hat jetzt eine tolle Gelegenheit zum Test.“

  • echte Tastatur
  • sehr gute Kamera
  • hervorragende Ausdauer
  • sicheres Konzept mit Android
  • sehr stabiles Gehäuse
  • kratzfestes, hochwertiges Display
  • Micro-SD-Slot
  • schnelle USB-C-Schnittstelle
  • Fingerabdruck-Leser
  • Blackberry-Hub
  • etwas groß und schwer
  • nur Mittelklasse-Prozessor
  • wenig Festspeicher in der Grundausstattung
86%

8,6 von 10 Punkten

curved.de

Video von curved.de

„Das BlackBerry KeyOne ist das perfekte Arbeits-Smartphone für unterwegs. Der langlebige Akku mit Schnellladefunktion und die Tastatur mit vielen Tricks haben mich überzeugt. Als Medienmaschine eignet sich das Gerät dagegen nicht. Der Bildschirm ist zu klein und die Tastatur im Landscape-Modus oft im Weg. Mit 599 Euro ist das KeyOne darüber hinaus vergleichsweise teuer. Zugreifen solltet Ihr nur, wenn Ihr die Tastatur wirklich braucht. Ansonsten bekommt Ihr für das Geld bereits deutlich besser ausgestattete Smartphones, wie etwa das Huawei Mate 9.“

  • Tastatur
  • Sicherheits-Features
  • aktuelles Android
  • Preis
77%

2,29 - gut

Computer Bild

„Auch wenn Android drauf läuft: Das Blackberry Keyone wirkt wie ein echtes Blackberry. Das liegt vor allem an der gelungenen physischen Tastatur - perfekt für Vielschreiber! Im Test überzeugen auch der ausdauernde Akku und die überraschend gute Kamera.“

  • Wie stark ist die Ausstattung? Scharfes Display, starke Kamera
  • Wie gut lässt es sich bedienen? Einfach, Arbeitstempo etwas langsam
  • Wie gut schlägt es sich im Alltag? Großer Akku, physische Tastatur
  • Wie gut sind Empfang und Telefonie? Guter LTE-Empfang, Telefonie gut
  • Wie gut ist die Internetverbindung? Schnelles LTE und WLAN-ac
84%

84% - gut

areamobile.de

Video von areamobile.de

„Das Blackberry KeyOne stellt eine Zäsur dar: Hergestellt, vertrieben und vermarktet wird es vom chineischen Hersteller TCL, der dabei als Blackberry Mobile auftritt. Das kanadische Unternehmen Blackberry zeichnet nur noch für die Software und Updates verantwortlich. Von daher kann das KeyOne auch nicht richtig als Nachfolger des Priv gelten, auch wenn beide Geräte die echte Volltastatur auszeichnet. Für die eine Hardware-Tastatur am Smartphone bevorzugenden Nutzer lautet die gute Nachricht: Sie haben endlich ein bisschen Auswahl, wobei das KeyOne insgesamt die bessere Wahl ist. Das neue Gerät läuft mit neuerer Android-Version, liefert die wesentlich bessere Akku-Laufzeit, eine beständig flotte System-Performance bei gängigen Anwendungen, bessere Kameraqualität und ein handlicheres sowie hochwertiger und robuster wirkendes Gehäuse mit klassischen Blackberry-Designelementen. Das Priv mag äußerlich durch das Dual-Edge-Display und die Slider-Tastatur raffinierter gestaltet aussehen, doch es zeigt für ein Smartphone zum Premium-Preis zu viel Kunststoff und kleinere Verarbeitungsmängel.“

  • sauber verarbeitetes und hochwertig wirkendes Gehäuse im klassischen Design
  • lange Akkulaufzeit und Quick Charge 3.0
  • ausreichende und beständige Performance
  • bessere Kamera als am Priv
  • nützliche Zusatzwanwendungen wie Hub und DTEK
  • besondere Sicherheits- und Datenschutz-Features
  • schlechte Empfangsqualität
  • schwacher Mono-Lautsprecher
  • kein Voice over LTE
  • kleiner interner Speicher
/

ohne Note

Computerbase.de

„Das KeyOne ist trotz vieler positiver Eigenschaften dennoch kein Smartphone für jedermann. Zu speziell ist die Tastatur, als dass sie einen größeren Kundenkreis als BlackBerry-Fans ansprechen würde. Die wiederum erhalten mit dem KeyOne ein sehr gutes Smartphone. Für alle anderen sind die Weichen aber klar auf rahmenlose reine Touch-Geräte gestellt. Aber wer immer schon mit einem Smartphone mit physischer Tastatur geliebäugelt, sich bisher aber nicht getraut hat, erhält mit dem KeyOne ein sehr gutes. So könnte es BlackBerry unter Schirmherrschaft von TCL vielleicht doch noch gelingen, den eigentlich kleinen Kundenkreis ein wenig zu erweitern – vielleicht.“

  • sehr lange Laufzeiten
  • keine Bloatware
  • nützliche BlackBerry-Software
  • gute Hardware-Tastatur
  • gute Verarbeitung, sehr solide
  • Display mit starkem Kontrast
  • SoC-Leistung im Alltag gut
  • schnelles 5-GHz-WLAN
  • gute Sprachqualität (Deutsche Telekom)
  • Speicher erweiterbar
  • bisher noch kein Android-Mai-Update
  • Komforttaste nicht abschaltbar
  • lahmes WLAN mit 2,4 GHz
88%

88,2% - gut

CHIP Online

„Technisch zeigt sich das BlackBerry Keyone im Test von einer guten, aber keiner herausragenden Seite. Highlight ist aber ohnehin nicht das Innenleben, das einer gehobenen Mittelklasse entspricht, sondern die gelungene Hardware-Tastatur. Das Keyone ist ein echtes Fanphone mit Retro-Charme- nur eben mit Android und nicht mit BlackBerry OS.“

  • Hardware-Keyboard mit gutem Druckpunkt
  • Kamera knipst gute Fotos bei Tageslicht...
  • Top-Verarbeitung
  • Relativ schwer
  • ...schwächelt aber bei Nachtlicht
/

ohne Note

CT Magazin

„Das BlackBerry KeyOne ist kein Smartphone für jeden, aber bei Weitem nicht nur für hartnäckige BlackBerry-Fans interessant. Die Tastatur kann besonders für Vieltipper ein Segen sein. Schaut man nicht hauptsächlich Videos, ist der vermeintliche Platzverlust sogar oft ein Platzgewinn – ohne die Bildschirmtastatur sieht man mehr beim Schreiben. Im Kern ist das Gerät ein hochwertiges Android-Smartphone, das genug Leistung mitbringt und mit allerlei cleveren Softwarezugaben den Arbeitsalltag leichter und komfortabler macht. Die lange Akkulaufzeit weiß ebenso zu gefallen wie das – voraussichtlich – regelmäßig gepflegte Android. Um das volle Potenzial des KeyOne zu nutzen, muss man sich allerdings an das Tippen auf der Tastatur gewöhnen. Eingefleischte Touchscreen-Nutzer werden anfangs deutlich länger zum Tippen brauchen; die Eingabe von Ziffern sowie Sonderzeichen bleibt generell mühsam. Für 600 Euro gibt es deutlich schnellere und besser ausgestattete Smartphones. Doch wer mit einer Hardware-Tastatur liebäugelt, findet nur wenige und in der Regel ebenfalls teure Alternativen wie das Priv aus dem gleichen Haus.“

80%

Erster Check: 4 von 5 Punkten

connect

„Beim BlackBerry KEYone handelt es sich um ein typisches Smartphone wie man es vom Hersteller kennt. Auch hier kommt eine vollwertige Tastatur zum Einsatz, wobei diese clever aufgebaut ist und diverse Extra-Funktionen bietet. Das Modell kommt mit neuem Android daher, wobei dieses mit Software-Extras von Blackberry aufgewertet wird. Das Gehäuse ist hochwertig und stabil aus Aluminium- und Kunststoffelementen, im Innern sitzt ein vergleichsweise großer Akku. Leider wurde jedoch lediglich ein Mittelklasse-Prozessor verbaut.“

  • hochwertiges und stabiles Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff
  • clevere Volltastatur mit Extra-Funktionen
  • neuestes Android-System mit Software-Extras von Blackberry
  • für dieses Ausstattungsniveau große Akkukapazität
  • Mittelklasse- statt High-End-SoC

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Fragen zu BlackBerry KEYone

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Handys:

Wie lange läuft das noch mit Android?

Huawei P30 Pro 128GB Aurora

Verwandte Produkte

Alcatel 3C (5026D) metallic blau Alcatel 3C (5026D) metallic blau 55/100 (1 Test) - ab 94,00 €
Asus Zenfone Zoom S (ZE553KL) 64GB navy black Asus Zenfone Zoom S (ZE553KL) 64GB navy black 87/100 (2 Tests) - ab 433,99 € (16)
Samsung Galaxy J7 (2017) gold Samsung Galaxy J7 (2017) gold 80/100 (1 Test) - ab 259,90 € (116)
LG Q6 schwarz LG Q6 schwarz 81/100 (8 Tests) - ab 149,90 € (28)
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold 81/100 (4 Tests) - ab 189,99 € (140)
Wiko View 32GB rot Wiko View 32GB rot 85/100 (2 Tests) - ab 137,45 € (37)
ZTE Blade V8 mini 16 GB schwarz ZTE Blade V8 mini 16 GB schwarz 86/100 (4 Tests) - ab 99,00 €
Samsung Galaxy A3 (2017) schwarz Samsung Galaxy A3 (2017) schwarz 81/100 (14 Tests) - ab 299,90 € (526)
Motorola Moto X4 schwarz Motorola Moto X4 schwarz 86/100 (4 Tests) - ab 149,90 € (16)
Asus ZenFone AR (ZS571KL) 6GB RAM 128GB Asus ZenFone AR (ZS571KL) 6GB RAM 128GB 84/100 (4 Tests) - ab 525,17 €
ZTE Blade A602 schwarz ZTE Blade A602 schwarz 81/100 (1 Test) - ab 88,99 € (1)
   

58 Meinungen zu BlackBerry KEYone

5 Sterne
 
(33)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(7)
1 Stern
 
(4)
4,0
58 Rezensionen davon 58 von Amazon Stand: 22.03.2018

Zurzeit liegen uns noch keine eigenen Nutzerbewertungen auf Testbericht zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

KEYone Produktinformationen

Abmessungen

Breite:

72,5 mm

Gewicht:

180 g

Höhe:

149,3 mm

Tiefe:

9,4 mm

Akku

Akku-Kapazität:

3.505 mAh

Akku-Ladezeit:

50% in 35min

Energieversorgung:

Energiesparmodus, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku

Schnelllade-Technik:

Quick Charge 3.0

Allgemeine Daten

Barrierefreiheit:

Freisprechen, Hörerlautstärke regelbar, LED-Benachrichtigung

Eingabemethode:

Autovervollständigung, Gestensteuerung, physikalische Tastatur

Farbe:

schwarz

Fingerabdrucksensor Position:

Frontseite, Space-Taste

Gehäuseeigenschaft:

Metallrahmen, griffig

Gehäusematerial:

Aluminium, Gummi

Multimedia-Funktion:

UKW-Radio

Produkttyp:

Android Handy, LTE Smartphone

Tasten (physikalisch):

Ein/Aus-Taste, Funktionstaste (frei belegbar), Lautstärke-Regler

Anschlüsse

Anschlussposition:

Kopfhörer oben, USB unten

Anschlüsse:

3.5mm Klinke, USB Typ C

USB-Standards:

3.1, OTG (On-The-Go)

Display

Displayauflösung:

1620 x 1080 Pixel

Displaydiagonale:

4,5 Zoll

Displayeigenschaft:

kratzfest

Displaymaterial:

Gorilla Glass 4

Displaytyp:

IPS-Display

Pixeldichte:

434 ppi

Touchscreen:

Multitouch, kapazitiver

Kamera

Bildsensor:

Sony IMX378

Blitz:

Dual Tone LED-Blitz

Frontkamera Objektiv:

Weitwinkel

Frontkamerafunktion:

LED-Blitz

Kameraauflösung (Front):

8 Megapixel

Kameraauflösung (Megapixel):

12 Megapixel

Rückkamera Blende:

f/2.0

Rückkamera Videoaufzeichnung:

1080p (60fps), 4K (30fps), 4K 3840 x 2160

Rückkamerafunktion:

Autofokus, Belichtungssteuerung, HDR, Panorama, Phasen-Fokus (PDAF), Touch-Fokus

Kommunikation

Bluetooth-Profil:

A2DP, EDR, LE

Bluetooth-Version:

Bluetooth 4.2

LTE-Frequenzband:

1 (2100 MHz), 13 (700 MHz), 17 (700 MHz), 2 (1900 MHz), 20 (800 MHz), 28 (700 MHz), 3 (1800 MHz), 38 (2600 MHz), 4 (1700 MHz), 40 (2300 MHz), 5 (850 MHz), 7 (2600 MHz), 8 (900 MHz)

LTE-Standard:

Cat. 9

Mobilfunkstandard:

2G, 3G, 4G

WLAN Standards:

IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

WLAN-Frequenzband:

2,4 GHz, 5 GHz

lokale Verbindungen:

Bluetooth, Dual Band WLan, NFC, WLAN, Wi-Fi Direct, Wi-Fi Hotspot

mobile Datenkommunikation:

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, LTE, UMTS, WCDMA

Technische Daten

Arbeitsspeicher (RAM):

3 GB

Audiofeature:

Dual-Mikrofon, Geräuschunterdrückung, Lautsprecher

Betriebssystem:

Android 7.1 Nougat

CPU-Taktrate:

2 GHz

GPU:

Adreno 506

Ortungsdienste:

A-GPS, BeiDou, GLONASS, GPS

Prozessorhersteller:

Qualcomm

Prozessorkerne:

8

Prozessortyp:

Snapdragon 625

SIM-Karte:

Nano-SIM

Sensoren:

Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Fingerabdrucksensor, Helligkeitssensor, Kreiselsensor (Gyroskop)

Speicher (intern):

32 GB

Speichererweiterung (max.):

256 GB

Speicherkarte:

microSD, microSDHC, microSDXC

vorinstallierte Apps:

BlackBerry DTEK, BlackBerry Hub, BlackBerry Messenger, Chrome, Facebook, Gmail, Google Play Store, Google Services, YouTube

Weitere Daten

Sonstiges:

Double tap to wake up, Tastatur mit Trackpad, Touchscreen mit berührungsempfindlicher Tastatur

integrierte Sicherheit:

Fingerabdruck

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Motorola Moto Z2 Force Motorola Moto Z2 Force 84/100 (5 Tests) - ab 399,00 € (12)
Samsung Galaxy S7 edge 32 GB schwarz Samsung Galaxy S7 edge 32 GB schwarz 93/100 (27 Tests) - ab 303,00 € (760)
HTC U11 life 32GB brilliant black HTC U11 life 32GB brilliant black 84/100 (8 Tests) - ab 229,99 € (21)
Razer Phone Razer Phone 90/100 (3 Tests) - ab 349,00 € (10)
TP-Link Neffos Y5s TP-Link Neffos Y5s 82/100 (1 Test) - ab 89,00 €
Sony Xperia XZ1 Compact black Sony Xperia XZ1 Compact black 90/100 (9 Tests) - ab 379,00 € (65)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt BlackBerry KEYone erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 289,90 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse