Kategorien

Glaskeramik Kochfelder Test

(1-36 von 577)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Bauweise

Funktionen

Testsieger

Kochzonenart

Kochzonen

Sicherheit

Farbe

Breite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Glaskeramik Kochfelder Informationen

Ceranfeld reinigen - Anleitungen und Tipps

Externer Inhalt: Youtube Video

In modernen Küchen kommen neben Gaskochfeldern in erster Linie Elektrokochfelder zum Einsatz. Diese sind dank Anschluss an einem Starkstromkabel flexibel in der Aufstellung und dem Einbau, vor allem aber bieten sie mit ihren glatten und durchgehenden Oberfläche eine ganze Reihe an Vorteilen. Glaskeramik-Kochfelder lassen sich sehr einfach reinigen, aufgrund der zum Teil empfindlichen Oberflächen sollte jedoch auf scharfe Gegenstände oder aggressive Reiniger verzichtet werden. Darüber hinaus leiten diese Kochfelder die Wärme sehr gut weiter an den Topf und auch die Wärmespeicherung ist ein großer Vorteil der auch optisch sehr schicken Glaskeramikkochfelder. Als eine besondere Art des Glaskeramikkochfeldes ist das Cerankochfeld sehr beliebt, hierbei handelt es sich um eine eingetragene Marke der Firma Schott AG, häufig wird aber auch bei normalen Glaskeramikkochfeldern von Cerankochfeldern gesprochen.

Großzügige Auswahl

Glaskeramikkochfelder gibt es in einer riesigen Auswahl, wobei selbst moderne Induktionskochfelder diese Oberfläche als Grundlage nutzen. Bei der Wahl zum richtigen Kochfeld haben sie die Auswahl aus unterschiedlichen Kochstellen, meist sind es 4 Stück an der Zahl, oftmals kommen flexible Kochstellen auch für größere Töpfe zum Einsatz. Hinsichtlich Komfort und Bedienung erleichtern zudem eine ganze Reihe an modernen Funktionen das Kochen, das Display, der Timer oder auch die Warmhaltefunktion sind hier nur Beispiele aus vielen Möglichkeiten.