Kategorien

Auto Innenausstattung

(1-32 von 58)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2

Auto Innenausstattung Ratgeber

1. Was gehört ins Auto?

Warndreieck

Neben den fest mit dem Auto verbundenen Ausstattungen wie Sitze, Lenkrad oder Armaturenbrett, gehören in den Auto-Innenraum einige Dinge die unbedingt an Bord sein sollten, zum Teil nach Gesetz sogar müssen. Welche Dinge dies sind, verrät folgende Übersicht.

  • Ersatzreifen: Eine Pflicht zum Mitführen eines zusätzlichen Autoreifens gibt es nicht, rein aus Sicherheitsinteressen sollte ein Ersatzreifen jedoch immer dabei sein. Der Reifen dient nicht als Ersatz für lange Fahrten, vielmehr soll damit sichergestellt werden, dass die nächste Werkstatt erreicht, oder das Auto zumindest aus der Gefahrenzone gefahren werden kann.
  • Erste-Hilfe-Kasten: Der KFZ-Verbandskasten nach DIN-Norm 13164 sollte im Auto gut erreichbar gelagert sein. Ein nach Vorschrift gepackter Verbandskasten kann im Notfall Leben retten, achten Sie jedoch darauf, dass ein solcher nach Ablauf des Verfallsdatum nicht mehr gültig ist.
  • Warndreieck: Ist zur Sicherung von Unfallstellen unbedingt mitzuführen und ist in allen Ländern der EU Pflicht. Es dient dazu, andere Verkehrsteilnehmer vor Gefahrenstellen aufmerksam zu machen. Es muss tragbar, standsicher und rückstrahlend sein.
  • Warnweste: Seit 2014 ist das Mitführen einer Warnweste in jedem Fahrzeug innerhalb Deutschlands Pflicht. Bedenken Sie dabei, am besten je eine Warnweste pro Mitfahrer an Bord zu haben.

Neben den Dingen die zwingend ins Auto gehören, können weitere Dinge wie eine Taschenlampe, ein Benzinkanister oder auch ein Starthilfekabel nicht schade. Im Brandfall hilft ein Feuerlöscher im Auto, wenn die Lampe ausfällt, sind Ersatzglühlampen der Retter in der Not.

2. Was gehört im Winter ins Auto?

Nicht umsonst werden im Spätherbst die Sommerreifen durch die Winterreifen ersetzt. Der Winter mit kalten Temperaturen, Nässe, Schnee und Eis erfordert eine zusätzliche Ausstattung im Auto. Folgende Dinge sollten bei Ausfahrten im Winter nicht fehlen:

  • Abschleppseil
  • Decken
  • Enteiser-Spray
  • Eiskratzer
  • Handfeger
  • Handschuhe
  • Starthilfekabel
  • Scheibenfrostschutz
  • Schneeketten
  • Schaufel

3. Wie kann ich mein Auto Innenraum verschönern?

Sitzbezug

Bei der Innenraumausstattung geht es nicht nur um die Sicherheit, sondern auch Komfort und Optik spielen hier eine große Rolle für viele Autofahrer. Der Komfort lässt sich mit speziellen Kissen für den Rücken oder durch Kleiderbügel für Mantel, Anzug oder das Kleid erhöhen. Auch praktische Getränkehalter oder Ablagen für mehr Ordnung sind hier schöne Ausstattungsdetails.

Optisch lässt sich der Innenraum des Autos mit schönen Sitzbezügen aufwerten, aber auch das Lenkrad kann mit einem schönen Bezug optisch sehr ansprechend sein. Eine weitere Möglichkeit etwas Farbe ins Auto zu bekommen, stellen individuelle Gurtbezüge in verschiedenen Designs dar.