Kategorien

Leitungsschutzschalter Test

FAKTEN: Die besten Leitungsschutzschalter mit Testberichte & Bewertungen

2.872

Produkte

3.222

Meinungen

4,5

∅-Bewertung

 
Schneider Electric A9F03116 Platz 1: Schneider Electric A9F03116

Leitungsschutzschalter sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Elektroinstallation. Sie schützen effektiv vor den Gefahren, die von Überlast und Kurzschluss ausgehen können. Bei der Auswahl und Installation ist es wichtig, auf die richtigen Spezifikationen und Normen zu achten. Moderne MCBs bieten dabei eine platzsparende und benutzerfreundliche Lösung, um die Sicherheit in Gebäuden zu erhöhen..

mehr anzeigen
(1-30 von 2.872) Sortierung:

Beliebte Suchen

Filter

×

Filter löschen

  • Produkttyp: Leitungsschutzschalter
  • Alle Filter löschen

Hersteller

  • Abb 879
  • Siemens 474
  • Hager 418
  • Eaton 388
  • Moeller 180
  • Schneider Electric 176
  • ABB Asea Brown Boveri Ltd 62
  • ABB Group 2
  • ABB Stotz Striebel & John 1
  • ABL SURSUM 3
  • ABN Braun 3
  • AEG 7
  • AEG PSS 1
  • AEG-Electrolux 1
  • Bemko 1
  • Bticino 6
  • Busch-Jaeger 6
  • DOEPKE 39
  • Doktorvolt 1
  • F&F 1
  • F&G 4
  • F-Tronic 1
  • GAO 1
  • Gewiss 9
  • Kapla 1
  • Kontakt-Simon 2
  • Kopp 3
  • LEGRAND 44
  • Masterplug 1
  • Pelco 129
  • Phoenix Contact 4
  • Schneider 7
  • Schneider Druckluft-Fachhandel 15
  • Schneider Electronics 1
  • SEZ Krompachy 1

Produkttyp

  • FI Schalter 254
  • Installationsrelais 1
  • Installationsschütz 1
  • Zeitrelais 1
Schneider Electric A9F03116 ab 1,86 € Schneider Electric A9F03116 Besonderheiten: Auslösecharakteristik Farbe: weiß Funktionen: Überlastschutz
Siemens 5SV1316-6KK16 ab 38,90 € Siemens 5SV1316-6KK16 Ausstattung: Berührungsschutz Besonderheiten: Auslösecharakteristik Funktionen: Fehlerschutz, Überlastschutz
Siemens 5SV1316-6KK10 ab 44,36 € Siemens 5SV1316-6KK10 Einbautiefe: 70 mm Farbe: grau Funktionen: Fehlerschutz, Überlastschutz
Doepke DLS 6H B20-3 6 kA ab 25,89 € Doepke DLS 6H B20-3 6 kA Einbautiefe: 68 mm Material: Kunststoff Montageart: Einbau
ABB S 203-C 16 ab 13,33 € ABB S 203-C 16 Funktion: Überlastschutz Nennspannung: 440 V Nennstrom: 16 A
ABB S 201-C 2 ab 5,83 € ABB S 201-C 2 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Siemens 5SV1316-7KK16 ab 41,50 € Siemens 5SV1316-7KK16 Einbautiefe: 70 mm Farbe: grau Funktionen: Fehlerschutz, Überlastschutz
Doepke DLS 6H C20-1 6 kA ab 6,90 € Doepke DLS 6H C20-1 6 kA Einbautiefe: 68 mm Material: Kunststoff Montageart: Einbau
ABB 2CSR256140R1164 ab 108,65 € ABB 2CSR256140R1164 Montageart: DIN-Schiene Produkttyp: FI Schalter, Leitungsschutzschalter
Schneider Electric IC60N A9F03125 (1-polig, 25 A) ab 4,45 € Schneider Electric IC60N A9F03125 (1-polig, 25 A) Besonderheit: Auslösecharakteristik Farbe: weiß Montagearten: DIN-Schiene, Unterputz
Hager MCS116 ab 5,03 € Hager MCS116 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN120 ab 4,45 € Hager MBN120 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MCN320 ab 25,60 € Hager MCN320 A Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager ADS916D ab 36,05 € Hager ADS916D Ausstattung: Beschriftungsfeld, Fehlerstromanzeige, Testtaste Bemessungsfehlerstrom: 0,03 A Besonderheiten: Frequenz
Schneider Electric R9F23116 ab 1,85 € Schneider Electric R9F23116 Material: Kunststoff Montagearten: Einbau, Hintenliegendes Hutschienen-Befestigungselement Nennspannung: 230 V
Schneider Electric A9F04110 ab 5,89 € Schneider Electric A9F04110 Besonderheiten: Auslösecharakteristik C, Frequenz Material: Kunststoff Montageart: Einbau
Schneider Electric R9F23110 ab 3,08 € Schneider Electric R9F23110 Material: Kunststoff Montagearten: Einbau, Hintenliegendes Hutschienen-Befestigungselement Nennspannung: 230 V
Schneider Electric A9F04106 ab 7,98 € Schneider Electric A9F04106 Besonderheiten: Auslösecharakteristik C, Frequenz Material: Kunststoff Montageart: Einbau
Schneider Electric R9F23106 ab 4,69 € Schneider Electric R9F23106 Material: Kunststoff Montagearten: Einbau, Hintenliegendes Hutschienen-Befestigungselement Nennspannung: 230 V
Hager ADS960D ab 57,34 € Hager ADS960D Bedienungsart: Taste Nennspannung: 230 V Nennstrom: 10 A
Schneider Electric R9F23316 ab 11,79 € Schneider Electric R9F23316 B Material: Kunststoff Montagearten: Einbau, Hintenliegendes Hutschienen-Befestigungselement Nennspannung: 400 V
Hager MCN316 ab 19,94 € Hager MCN316 Funktion: Überlastschutz Nennstrom: 16 A Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN316 ab 15,40 € Hager MBN316 B Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN106 ab 4,95 € Hager MBN106 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN125 ab 4,84 € Hager MBN125 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN320 ab 22,75 € Hager MBN320 Produkttyp: Leitungsschutzschalter
ABB S 201-C 10 ab 4,55 € ABB S 201-C 10 A+ Produkttyp: Leitungsschutzschalter
ABB Leitungsschutzschalter (S 201-B 13) ab 3,25 € ABB Leitungsschutzschalter (S 201-B 13) Produkttyp: Leitungsschutzschalter
Hager MBN113 ab 4,85 € Hager MBN113 Einbautiefe: 70 mm Farbe: grau Funktion: Überlastschutz
ABB Asea Brown Boveri Ltd S751/3DR-E35 (2CDH781001R2352) ab 105,90 € ABB Asea Brown Boveri Ltd S751/3DR-E35 (2CDH781001R2352) Produkttypen: Elektroinstallations-Schutzeinrichtung, Hauptleitungsschutzschalter Frequenzen: 50 Hz, 60 Hz Nennspannungen: 230 V, 400 V
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Seite 1

Ratgeber

Schneider Electric A9F03116 Platz 1: Schneider Electric A9F03116

Was ist ein Leitungsschutzschalter und wie funktioniert er?

Es ist ein unverzichtbares Sicherheitselement in modernen Elektroinstallationen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, elektrische Leitungen vor Überlastung und Kurzschluss zu schützen, indem er den Stromfluss automatisch unterbricht, wenn eine Gefahr erkannt wird. Dieses Gerät misst kontinuierlich den durchfließenden Strom und vergleicht ihn mit dem Nennwert. Bei Überschreitung dieses Wertes löst der Mechanismus aus und trennt die betroffene Leitung vom Netz, um Schäden an Kabeln und Geräten zu verhindern und Brände zu vermeiden.

Auswahlkriterien für den richtigen Sicherungsautomaten im Haushalt

Die Wahl des passenden Sicherungsautomaten ist entscheidend für die Sicherheit und Funktionalität Ihrer elektrischen Anlagen. Wichtige Auswahlkriterien sind die Nennspannung, der Nennstrom sowie die Auslösecharakteristik, die sich nach der Art der zu schützenden Geräte richtet. Zudem sollten Sie auf die Größe und das Format achten, damit der Automat in Ihre Elektroverteilung passt. Qualitätssiegel und Zertifikate bieten zusätzliche Sicherheit bei der Auswahl.

Siemens 5SV1316-6KK16 Platz 2: Siemens 5SV1316-6KK16

Die Unterschiede zwischen LS-Schalter, Sicherungsautomat und FI-Schutzschalter

Obwohl oft synonym verwendet, gibt es klare Unterschiede zwischen diesen Schutzgeräten. Ein LS-Schalter ist spezialisiert auf den Schutz vor Überlast und Kurzschluss. Ein Sicherungsautomat ist ein allgemeiner Begriff für Geräte, die Stromkreise automatisch abschalten, und ein FI-Schutzschalter dient dem Personenschutz, indem er bei Fehlerströmen zur Erde reagiert. Jedes dieser Geräte hat seinen spezifischen Anwendungsbereich und Schutzfunktion.

Was müssen Elektriker bei der Installation beachten?

Bei der Installation dieser Schutzgeräte müssen Fachkräfte die geltenden Sicherheitsvorschriften und technischen Anforderungen beachten. Dazu gehört die korrekte Dimensionierung der Automaten entsprechend der Leitungsquerschnitte und der angeschlossenen Lasten. Auch die Einhaltung der Polung und die fachgerechte Verdrahtung sind essenziell, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Siemens 5SV1316-6KK10 Platz 3: Siemens 5SV1316-6KK10

Normen und Vorschriften für den Einbau von Überstromschutzgeräten in Deutschland

In Deutschland regeln verschiedene Normen und Vorschriften den Einbau von Überstromschutzgeräten. Die DIN VDE 0100 ist dabei die zentrale Normenreihe für die Errichtung von Starkstromanlagen. Sie legt unter anderem fest, welche Schutzmaßnahmen in welchen Bereichen erforderlich sind und wie diese umzusetzen sind. Die Einhaltung dieser Vorschriften ist nicht nur für die Sicherheit wichtig, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben.

Häufige Ursachen für das Auslösen von Leitungsschutzschaltern

Überlastung, Kurzschlüsse oder Erdschlüsse sind die häufigsten Gründe für das Auslösen dieser Schutzgeräte. Überlastung tritt auf, wenn zu viele Verbraucher gleichzeitig betrieben werden. Kurzschlüsse sind meist die Folge von Isolationsfehlern oder defekten Geräten. Erdschlüsse entstehen, wenn Strom ungewollt über die Erde abfließt. Regelmäßige Überprüfungen der elektrischen Anlagen können solche Probleme frühzeitig erkennen und beheben.

Wie tragen MCBs (Miniature Circuit Breakers) zur Gebäudesicherheit bei?

Sie sind eine kompakte und effiziente Lösung für den Überstromschutz in Gebäuden. Sie bieten einen zuverlässigen Schutz für elektrische Anlagen und tragen maßgeblich zur Vermeidung von Schäden durch Überlast oder Kurzschluss bei. Ihre kompakte Bauweise ermöglicht eine platzsparende Installation in Verteilerkästen und ihre einfache Handhabung erleichtert Wartung und Austausch.

Leitungsschutzschalter Test: Welche Leitungsschutzschalter sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Schneider Electric A9F03116
  • Platz: 2: Siemens 5SV1316-6KK16
  • Platz: 3: Siemens 5SV1316-6KK10
  • Platz: 4: Doepke DLS 6H B20-3 6 kA
  • Platz: 5: ABB S 203-C 16
  • Platz: 6: ABB S 201-C 2
  • Platz: 7: Siemens 5SV1316-7KK16
  • Platz: 8: Doepke DLS 6H C20-1 6 kA
  • Platz: 9: ABB 2CSR256140R1164
  • Platz: 10: Schneider Electric IC60N A9F03125 (1-polig, 25 A)