Kategorien

Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV Test

(30 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
53 %
27 %
10 %
7 %
3 %
alle Meinungen anzeigen

Wenn Sie eine neue Bridge Kamera suchen, dann sollten sie sich die Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV genauer ansehen. Besonders interessant sind hier Produkthighlights wie 315 Autofokuspunkte zur Phasendetektion, 1 Zoll Sensor mit 20,1 MP und 0,03 Sekunden schneller Autofokus. Der Nutzer kann aus verschiedenen Aufnahmeprogrammen wie Motivprogramme, Filmmodus, Serienbilder, Zeitlupe und Kreativprogramme wählen. Motive lassen sich zudem bestens mit weiteren Programmen (Anti-Bewegungsunschärfe, Nachtaufnahme, Sonnenuntergang, Porträt, Nahaufnahme, Sport und Dämmerung einfangen. Der BIONZ X Prozessor sorgt für hochwertige Bilder.

Wer sich nicht durch alle möglichen Einstellungen hangeln möchte, kann das Foto auch einfach per Automatikmodus (Verschlusszeitautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Blendenautomatik und Programmautomatik) aufnehmen. Der Pop-up Blitz (Pop-up Blitz) ermöglicht die Bildaufnahme auch bei wenig Licht. Für den Outdoor-Einsatz ist sie (spritzwassergeschützt und staubgeschützt) gut gerüstet, aber mit Mikrofon, NFC-fähig, Touchscreen Display, Videoaufnahmen und zusätzliches Info-Display ist sie auch im klassischen Foto-Alltag gut aufgehoben. Die direkte Bearbeitung der Aufnahmen ist ebenso mögich (Bilddrehung).

Produkttyp Bridge Kamera, Superzoom-Kamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Blitzbelichtungsreihen, Bluetooth, Fokuslupe, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Mikrofon, NFC-fähig, Rauschunterdrückung, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Smile Detection, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, zusätzliches Info-Display
Automatikmodi Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Panorama, Schwenkpanorama
Sensortyp Exmor RS CMOS
Suchertyp Live-View, OLED-Sucher
Farbe schwarz
Outdoor-Funktionen spritzwassergeschützt, staubgeschützt
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
optischer Zoom 25 fach, 25 x
Speicherkartentyp Memory Stick Duo, Memory Stick Micro, Memory Stick Micro M2, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick PRO-HG Duo, SD, SDHC, SDXC, UHS-I, microSD, microSDHC, microSDXC
Auflösungsstandard Video 4K, Full HD, HD
Hersteller Sony
GTIN / EAN 04548736074088
Produktname Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
Bewertung 97 von 100 Punkte
Testberichte 1

Die Bedienung der Kamera wird dank 3 Zoll Display (LCD) deutlich vereinfacht. Unkomplizierte Bedienung zählt mit Modus-Wahlrad, Vorschautaste, Videotaste, Einstellrad, Fn-Taste, Löschtaste, Smartphone Remote, AEL-Taste und Zoomhebel ebenso zu den positiven Erscheinungen dieser Kamera. Die Anschlussauswahl der Bridge Kamera umfasst drahtlose Schnittstellen wie {DBID_19829}, ebenso aber die klassischen Anschlüsse in Form von Micro-HDMI, Köpfhörerausgang, Mikrofonanschluss, Kopfhöreranschluss, HDMI, USB, Blitzschuh, Bluetooth, Micro-USB 2.0 und WLAN. Per WLAN lassen sich zudem Funktionen wie Ansicht auf Smartphone und Ansicht auf Tablet nutzen.

Mit Weitwinkelzoom-Objektiv an Bord steht schönen Aufnahmen nichts im Wege. Mit dem 25 fachen optischen Zoom lassen sich auch weiter entfernte Objekte größer abbilden. Der ISO-Wert wird hier mit 25600 angegeben. Bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel werden hier auch Videofans mit Full HD Aufnahmen zufrieden sein. Farblich zeigt sich diese Kamera in schwarz. Das Gewicht der Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV wird mit 1095000 g angegeben. Die Nutzer verleihen der Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV in den Bewertungen 4,2 von 5 Sterne.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
  • Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
  • Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
  • Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
  • Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
  • Video zu Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV
1 Test
97 / 100
sehr gut
Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV Testnote
4,2
Rezension schreiben
ab: 1.682,36 €
bis 1.887,22 €
1 Testbericht
30 Rezensionen
9 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
  • exzellente Bildqualität bis in hohe ISO-Bereich
  • sehr gutes 25-faches Zoomobjektiv
  • gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt
  • hochauflösendes Schwenk-Display
  • großer, heller, hochauflösender Sucher (elektronisch)
  • flotte Serienbildraten
  • schneller Autofokus
  • RAW-Bildaufnahme
  • guter Mak
  • vergleichsweise groß und schwer
  • zum Teil kleine Tasten
  • ohne ND-Filter
  • bei mechanischem Verschluss zu lange kürzeste Belichtungszeit
97%

96,57% - sehr gut »Kauftipp" , "Allround-Tipp«

dkamera.de

„Auch wenn bei der Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV vieles beim Alten bleibt, hat Sony doch eine Reihe an Verbesserungen an Bord. Der neue Bildsensor mit Phasen-AF-Feldern ist ein solches Beispiel, ebenso wie der neue Bildprozessor mit Front-End-LSI. Gerade zum Einfangen von bewegten Bildern ist die Mark IV eine sehr gute Wahl, wobei sie beim Autofokus und auch der Serienbildrate Systemskameras in kaum etwas nachsteht. Die Bildqualität ist insgesamt hervorragend, erst ab 6.400 ISO ist Bildrauschen ein ernsthaftes Thema. Auch im Videobereich zeigt die Bridgekamera bei 4K und Full HD tolle Ergebnisse, zumal Sony auch bei der weiteren Ausstattung nicht gespart hat.“

  • Exzellente Bildqualität bei niedrigen und mittleren ISO-Werten (für eine Bridgekamera)
  • Sehr gute Bildqualität selbst bei höheren ISO-Werten (für eine Bridgekamera)
  • Sehr gutes 25-fach-Zoomobjektiv (24-600mm KB) mit recht hoher Lichtstärke (F2,4-F4)
  • Sehr gute Abbildungsleistung für diesen Brennweitenbereich
  • Mit 24 Millimeter großer Weitwinkelbereich
  • Das Kameragehäuse ist gut verarbeitet und gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet
  • Die Kamera liegt durch den Handgriff gut und sicher in der Hand
  • Hochauflösendes und nach oben sowie unten schwenkbares 3,0" Display mit 1,44 Mio Subpixel
  • Kontrolldisplay auf der Oberseite vorhanden (dieses lässt sich beleuchten)
  • Hochauflösender, großer und heller elektronischer Sucher (2,36 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate im Serienbildmodus (Labor: 24 Bilder/Sek. für 229 JPEG-Bilder in Folge)
  • Sehr schneller Autofokus (0,09 Sek.), sehr kurze Auslöseverzögerung (0,01 Sek.)
  • Kürzeste Verschlusszeit 1/32.000 Sekunde (mit dem elektronischen Verschluss)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf sehr viele Optionen
  • Viele Tasten und Einstellräder lassen sich äußerst umfangreich individualisieren
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Kameramenü vorhanden
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • 9 Szenenprogramme und 13 Kreativfilter ("Landschaft", "Wasserfarbe", "HDR-Gemälde", ...)
  • Manueller Fokus mit Peaking-Unterstützung und Displaylupe
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso natürlich JPEG+RAW)
  • Guter Makromodus (ab ca. 3cm Motivabstand im Weitwinkel und 72cm am Teleende)
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät oder ein externes Mikrofon
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde (2160p30)
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 120 Vollbildern pro Sekunde (1080p120)
  • Zeitlupenaufnahme mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde möglich
  • Exzellente Bildqualität der 4K- und sehr gute der Full-HD-Videos
  • Volle manuelle Kontrolle im Videomodus
  • Schneller und treffsicherer Autofokus im Videomodus
  • Gute Tonqualität des integrierten Mikrofons mit einstellbarem Pegel (Stereo)
  • Anschluss für ein externes Mikrofon vorhanden (3,5mm)
  • Kopfhörerausgang vorhanden (3,5mm)
  • WLAN und NFC zur drahtlosen Datenübertragung vorhanden
  • Zur 256GB SDXC-Speicherkarte Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) kompatibel
  • Zur 64GB SDXC-Karte Lexar Professional 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 kompatibel
  • Die Kamera ist schon recht groß und schwer (für das Gebotene ist dies jedoch völlig okay)
  • Ein paar Tasten sind etwas klein geraten
  • Zu lange kürzeste Belichtungszeit bei mechanischem Verschluss (1/2.000 Sekunde erst ab F8)
  • ND-Filter im Vergleich zur RX10 und RX10 II weggelassen
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

9 Angebote zu Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV *

* Daten vom 20.10.2020 15:17 Uhr.

Fragen zu Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Ist die Kamera gut für Instagram?

Olympus OM-D E-M10 Mark IV Body silber

Verwandte Produkte

Sony Cyber-shot DSC-HX350 Sony Cyber-shot DSC-HX350 72/100 (4 Tests) - ab 291,00 € (106)
Canon PowerShot SX70 HS Canon PowerShot SX70 HS 71/100 (1 Test) - ab 435,00 € (9)
Panasonic Lumix DMC-FZ2000 Panasonic Lumix DMC-FZ2000 89/100 (5 Tests) (59)
Panasonic Lumix DC-TZ91 schwarz Panasonic Lumix DC-TZ91 schwarz 79/100 (3 Tests) - ab 91,00 € (13)
Canon EOS M100 Canon EOS M100 78/100 (3 Tests) - ab 345,38 € (12)
Leica M10-P Body schwarz verchromt Leica M10-P Body schwarz verchromt 61/100 (1 Test) - ab 7.313,00 €
Panasonic Lumix DMC-LX15 Panasonic Lumix DMC-LX15 88/100 (4 Tests) - ab 445,00 € (59)
Canon EOS 5D Mark IV Body Canon EOS 5D Mark IV Body 90/100 (6 Tests) - ab 2.299,00 € (24)
Sony Alpha 7R III Sony Alpha 7R III 94/100 (4 Tests)
Leica CL Body schwarz Leica CL Body schwarz 76/100 (1 Test) - ab 2.029,00 €
Fujifilm X-Pro2 Body Fujifilm X-Pro2 Body 92/100 (7 Tests) - ab 979,99 € (32)
   

30 Meinungen zu Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV

Sortierung:
5 Sterne
 
(16)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(2)
1 Stern
 
(1)
4,2
30 Meinungen davon 16 Rezensionen von Amazon davon 14 Rezensionen von Otto Stand: 10.10.2019

Perfekte Brücke zwischen Hobby und Profigerät

Stefan W. - (Oktober 2019)

Eine kurze Bewertung dieses komplexen Produktes ist nicht einfach, da es vielfältige und vor allem individuelle Ansprüche an eine Kamera gibt. Daher bleibt diese auch nur oberflächlich.Meine Profi-Vollformat-Ausrüstung hatte ich verkauft, da diese einfach... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Vielseitige Kamera die Spaß macht.

Martin G. - (August 2019)

Blitzschneller Autofokus und ein enormer Zoombereich sind die Highlights dieser Premium-Bridge Kamera. Leider reicht die Qualität der Ergebnisse aufgrund des kleinen Sensors nicht an die von Systemkameras heran. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

guter Zoom, freu mich auf die ersten Bilder

einem Kunden - (Juli 2019)

freu mich auf die ersten Bilder. Die Handhabung der Kamera, muss man aber erst einmal üben und das Heftchen lesen... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Hervorragende Bridgecamera

einer Kundin - (Mai 2019)

Hervorragende Camera was Bild- und Filmauswertung betrifft. Schade das keine Camera-Apps mehr integrierbar sind und das ein seperates Ladegerät bei einer solch hochpreisigen Kamera fehlt. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Die "Eierlegende Wollmilchsau"!

Gerhard L. - (April 2019)

Es ist schon beachtlich, was Sony hier aus einem 1-Zoll Sensor rausholt! Für den "normalen" aber durchaus anspruchsvollen Amateur liefert die Kamera wirklich tolle Ergebnisse. Es gibt nur wenig, was man bei dieser Kamera vermisst (eigentlich nur das, was... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Naja

einem Kunden - (Februar 2019)

Habe mich für diese Kamera entschieden da sie laut Internet ziemlich gut angeschnitten hat aber für rund 1000€ bekommt man eine fast gleich gute von einem Namenhaften Hersteller. Bei einem Preis von um die 1700€ ist nicht mal ein richtiges Ladegerät... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Wir sind begeistert

einem Kunden - (Januar 2019)

Haben sehr lange überlegt welche Kamera wir uns zulegen, und haben uns letztendlich für die Sony RX10M4 entschieden. Super Kamera, super Bilder, wir haben es nicht bereut. Wir können diese Kamera nur empfehlen. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

gute kamera

einem Kunden - (Januar 2019)

gute Kamera, jedoch für Nahaufnahmen wäre eine Kamera mit objektiv besser Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Wow. Was für eine tolle Kamer

Alexander F. - (Dezember 2018)

Habe lange überlegt und dann doch zugeschlagen. Da mir das ewige mitschleppen mehrerer Objektive auf den Geist ging wollte ich etwas anderes. Die Kamera übersteigt bei allem meine Erwartungen. Kläre Kaufempfehlung.Tipp: Ersatzakku! Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Toller Artikel

einer Kundin - (November 2018)

Die Kamera ist ihre Preis wert. Würde sie jedem weiterempfehlen. Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 10 von 14
   

Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Bridge Kamera, Superzoom-Kamera

Farbe

schwarz

Marke

Sony

Lieferumfang

Akku, Bedienungsanleitung, Gegenlichtblende, Netzteil, USB-Kabel

Serie

Sony Cyber-shot

Produkt-Highlights

0,03 Sekunden schneller Autofokus, 1 Zoll Sensor mit 20,1 MP, 315 Autofokuspunkte zur Phasendetektion

Blitz

Blitzmodi

2. Verschlussvorhang, An, Aus, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Slow Synchro, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzreichweite

1 - 10, 8 m

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Blitzbelichtungsreihen, Bluetooth, Fokuslupe, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Mikrofon, NFC-fähig, Rauschunterdrückung, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Serienaufnahmen, Smile Detection, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, zusätzliches Info-Display

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Kreativprogramme, Motivprogramme, Serienbilder, Zeitlupe

Automatikmodi

Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

GPS-Funktion

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)

Weißabgleichprogramm

Automatik, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Farbtemperatur, Fluoreszierendes Licht, Kunstlicht, Schatten, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Panorama, Schwenkpanorama

Bildprozessor

BIONZ X

Wiedergabefunktionen

4K-Bildausgabe, Diaschau, Einzelbild, Indexanzeige, automatische Ausrichtung

Bildbearbeitung

Bilddrehung

Motivprogramme

Anti-Bewegungsunschärfe, Dämmerung, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang, Sport

Display

Displaygröße

3 Zoll, 3.0"

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

Touchscreen, drehbar, klappbar, mit Antireflexbeschichtung, neigbarer Monitor, schwenkbar

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.40 MP

Bildpunkte Display

1.440.000

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Aufnahmeinformation

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 3 (in 1/3 Stufen), +/- 3 in 1/3

Belichtungszeiten

1/2000-30 Sekunden, 1/32.000 s, 30 - 1/32000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.3, JPEG, JPEG (DCF), RAW

Bilder pro Sekunde

24, 24.00

Bedienungsart

AEL-Taste, Einstellrad, Fn-Taste, Löschtaste, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Videotaste, Vorschautaste, Zoomhebel

Belichtungsmessung

Highlight, Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden, 5 Sekunden

Bildstabilisator Typ

Intelligent IS, optisch, vorhanden

Bildeffekt

HDR Painting, High Key, Illustration, Miniatureffekt, Monochrom, Pop Art, Postereffekt, Retro, Sepia, Spielzeugeffekt, Wasserfarben, Weichzeichnung, hohe Dynamik, partielle Farbe

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, DRO-Belichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

gummierte Griffläche, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronischer Verschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 400 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Sony NP-FW50

Akkukapazität

1080 mAh

Stromversorgung

Akku NP-FW50

Fokus

Fokus-Funktion

AF-Tracking, Direct Manual Focus (DMF), Einzelbild-AF (AF-S), Hybrid-AF, Kontinuierlicher AF (AF-C)

AF-Messfeldsteuerung

Flexibler Spot, Gesichtserkennungs-AF, Zentraler Spot-AF

Fokusbereich ab

3cm -

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokussiergeschwindigkeit

0,03 sec

Fokusmessfelder

315 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

Blitzschuh, Bluetooth, HDMI, Kopfhöreranschluss, Köpfhörerausgang, Micro-HDMI, Micro-USB 2.0, Mikrofonanschluss, USB, WLAN

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Maße & Gewicht

Breite

13.30 cm

Höhe

9.40 cm

Tiefe

12.70 cm

Gewicht

1095000 g

Gewicht (nur Gehäuse)

1.050 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

1.095 g

Objektiv

optischer Zoom

25 fach, 25 x

digitaler Zoom

100 fach

Brennweite (KB)

24 - 600 mm

Lichtstärke

2,4-4,0

Naheinstellgrenze

72.0 cm

Blende

2.4 - 4.0

Brennweite

8,8 - 220 mm

Objektiv

Sony Lens 25x Optical Zoom

Makroaufnahme

3cm -

Objektivtyp

Weitwinkelzoom

Objektivaufbau

18 Linsen in 13 Gruppen

Sensor

Sensorgröße

1.0"

Sensortyp

Exmor RS CMOS

Bildauflösung

5472 x 3648 Pixel

Sensorauflösung

20.1 MP

Effektive Auflösung

20,1 Megapixel

Farbtiefe

24 Bit

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

Memory Stick Duo, Memory Stick Micro, Memory Stick Micro M2, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick PRO-HG Duo, SD, SDHC, SDXC, UHS-I, microSD, microSDHC, microSDXC

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, EXIF 2.31, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

Memory Stick Duo, Memory Stick Micro, Memory Stick Micro Mark2, Memory Stick Pro Duo, Memory Stick Pro-HG Duo, SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Live-View, OLED-Sucher

Dioptrienkorrektur

-4 / +3 dpt

Austrittspupille

23 mm

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.359.296 Pixel

Video

Videobildfrequenz

1000 fps

Video-Dateiformat

AVCHD, XAVC S

Videoauflösung

3.840 x 2.160 Pixel

Audio-Eigenschaften

Bild/Tonkommentar, Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 30 fps

Framerate bei Full HD

100p, 120p, 24p, 25p, 30p, 50i, 50p, 60i, 60p

Audioformate

AC-3, LPCM

Framerate bei 4K

25 fps, 30 fps

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Ricoh WG-70 schwarz Ricoh WG-70 schwarz 60/100 (1 Test) - ab 247,68 €
Canon EOS RP Body + Objektivadapter EF-EOS R Canon EOS RP Body + Objektivadapter EF-EOS R 89/100 (7 Tests) - ab 1.099,00 € (13)
Panasonic Lumix DC-G9 Body Panasonic Lumix DC-G9 Body 88/100 (6 Tests) - ab 1.038,00 € (4)
Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII 63/100 (4 Tests) - ab 1.120,00 € (33)
Nikon Coolpix P950 Nikon Coolpix P950 87/100 (4 Tests) - ab 749,00 € (3)
Sony Cyber-SHOT DSC-W810 Sony Cyber-SHOT DSC-W810 53/100 (3 Tests) - ab 89,99 € (77)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark IV erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 1.682,36 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse