Kategorien

Hundezubehör Test

(1-36 von 1.100)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Hundezubehör Ratgeber

1. Welche Hundeausstattung wird benötigt?

Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Für viele Hundebesitzer ist dies nicht nur ein einfach so daher gesagter Spruch, sondern tatsächlich wird der vierbeinige Freund komplett ins Leben integriert, er nimmt an Familienausflügen teil, er fährt mit in den Urlaub und bestimmt den Alltag ungemein. Damit das Leben mit dem Hund möglichst angenehm für alle Parteien ist, ist die richtige Hundeausstattung wichtig.

Dabei sind es vor allem die vielen Kleinigkeiten die neben den wichtigen Utensilien wie Leine oder dem Hundefutter im Alltag gebraucht werden. Mit dem richtigen Hundezubehör erleichtern Sie nicht nur ihrem Hund das Leben, sondern auch Sie werden mit der richtigen Ausstattung deutlich mehr Freude im Umgang mit dem Hund haben.

2. Der richtige Hundennapf

Hundenapf

Ohne Zweifel gehört das Hundefutter zu den wichtigsten Dingen die bei der Haltung eines Vierbeiners entscheidend ist. Damit der Hund sein Futter und auch das Trinken ordentlich aufnehmen kann, ist ein passender Hundenapf gefragt. Besser noch gleich zwei Näpfe, einer für das Hundefutter und eines für Wasser.

Die Auswahl an Näpfen ist groß, für jeden Hund, in jeder Größe und passend zu den individuellen Charaktereigenschaften gibt der Markt für Tierbedarf eine passende Alternative her. So stellen zum Beispiel komplette Futterautomaten die Luxus-Variante des Napfes dar, hier sind Trink- und Fressnapf direkt komplett integriert. Einfache Näpfe ermöglichen eine ebenso gute Nahrungsaufnahme, generell sollten Sie bei der Auswahl jedoch auf rutschfeste Gummierung am Napf achten. Auch ein hoher Rand kann sinnvoll sein, dieser verhindert das Fressen neben den Napf gelangt. Bei der Auswahl des richtigen Napfes ist auch das Material nicht zu vernachlässigen, robuste und leicht zu pflegende Oberflächen sind hier die erste Wahl.

3. Helfer beim Gassigehen

Autorampe

Ein Hund braucht Bewegung und bekommt diese meist beim Gassigehen im Park oder einem ausgedehnten Ausflug in den Wald. Zur perfekten Auslastung von Hund und Herrchen gibt es eine ganze Reihe sinnvollen Helfern die als Zubehör denkbar sind. Ein passendes Beispiel stellt sicher der Maulkorb dar, Hunde die in der Öffentlichkeit einen solchen tragen müssen, können mit dem passenden Modell die Zeit im Freien dennoch ordentlich genießen.

Werden größere Ausflüge geplant, dann ist auch für das Auto entsprechendes Zubehör notwendig. Autorampen für kleinere Hunde sind hier ebenso denkbar, wie ein Hundenetz zur Abgrenzung des Hundebereiches im Auto. Darüber hinaus gehören auch Hundepfeifen, ein Hunde-Klicker oder ein Leckerlie-Beutel zur Ausstattung vieler Hundebesitzer.

4. Hygiene für den Hund

So wie der Mensch eine ganze Reihe an Produkten zur Körperpflege im Alltag benötigt, gibt es ebenso eine große Auswahl an solchen Produkten die für den Hund in Frage kommen und zum Teil sogar unbedingt notwendig sind. Zum einen geht es hier um die verschiedensten Produkte zur Pflege des Hundes, dies können Mittel zur Pflege von Ohren, Fell oder auch der Pfoten sein, aber auch die Zahnpflege spielt in diesem Zusammenhang eine große Rolle.

Weiterhin ist das Thema Hygiene auch beim Auslaufen und Gassigehen wichtig. Hier sind es vor allem die praktischen Hundebeutel für den Kot zu nennen, diese können teilweise an aufgestellten Automaten entnommen werden, im Notfall sollten Hundebesitzer einen solchen aber auch immer in der Tasche haben. In den Bereich der Hundehygiene fallen auch Dinge die im Zusammenhang mit einer Verletzung oder einer OP stehen. So kann nach einer Operation oder Verletzungen eine Halskrause notwendig werden, alternativ können es aber auch bestimmte Hundebekleidungen sein, welche der Hygiene zuträglich sind.

5. Video: Ein Hund zieht ein

Externer Inhalt: Youtube Video