Kategorien

Tiermedizin Test

(1-36 von 2.899)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

geeignet für

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Tiermedizin Ratgeber

1. Mein Haustier ist krank

Haustiere gibt es viele, von Hund und Katze, über Hasen und Meerschweinchen, bis hin zum Pferd erfreuen sich Haustiere verschiedenster Art der Zuneigung ihrer Frauchen und Herrchen. Wer sein Tier liebt, der kümmert sich stets um es, nimmt sich sehr viel Zeit, sorgt für eine ausgewogene Ernährung und schafft dem Tier ein tolles Zuhause. Doch selbst bei bester Pflege und höchster Zuneigung, werden Tiere ebenso wie wir Menschen hin und wieder krank. Ist das Haustier krank, sollte in jedem Fall zunächst ein Tierarzt konsultiert werden, nur dieser kann genau bestimmen um welche Art der Krankheit es sich handelt und welche Maßnahmen zur Genesung angewandt werden müssen. Erfahrene Tierbesitzer jedoch und diejenigen die Ratschläge vom Tierarzt umsetzen wollen, finden auf dem Markt für Tiermedizin eine Reihe an Medikamenten und Produkten zum Wohle des Tieres.

2. Häufigen Tierkrankheiten entgegenwirken

Zahlreichen Krankheiten von Haustieren ist auf eine falsche Haltung der Haustiere zurückzuführen. Zum einen können dies zu wenig Auslauf, zu wenig Beschäftigung, vor allem aber auch das Tierfutter sein, welche zu Funktionsstörungen und Krankheiten führen. Gerade bei Tierfutter sollten Haustierbesitzer darauf achten, einen guten Mix an Alternativen zu finden. Auch wenn solche Produkte, egal ob Trocken- oder Nassfutter, in der Regel als Alleinfuttermittel deklariert werden, sollte für eine optimale Versorgung mit allen notwendigen Nährstoffen, ein Mix gewählt werden, sodass Mangelerscheinungen vermieden werden können.

Gerade bei Tieren die sich hauptsächlich im Freien bewegen, spielen Themen wie Flöhe, Zecken oder Würmer eine große Rolle, mit geeigneten Hilfsmitteln aus der Tiermedizin lassen sich solche Probleme jedoch gut in den Griff bekommen. Mit entsprechenden Wurmkuren für das individuelle Haustier lässt sich Parasiten entgegenwirken, hier stehen eine Vielzahl an Tabletten, Pulver oder Ampullen auf dem Markt zur Verfügung.

3. Wann zum Tierarzt gehen?

Generell sollten Sie bei Produkten aus dem Bereich der Tiermedizin immer darauf achten, dass entsprechende Mittel auch genau zu ihrem Tier passen. Was für den Hund optimal ist und sehr gut bei bestimmten Erkrankungen oder bei Parasiten hilft, ist für die Katze unter Umständen giftig und damit absolut nicht geeignet. Ein Besuch beim Tierarzt kann unzureichende Anwendung von Hilfsmitteln vorbeugen und sollte generell immer vor der Verabreichung von Medikamenten stehen.

4. Video: Ganzheitliche Tiermedizin

Externer Inhalt: Youtube Video