Kategorien

Sonnenbrillen

(1-32 von 8.174)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Testsieger

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Sonnenbrillen Ratgeber

1. Eigenschaften & Schutz

Zwar sind Sonnenbrillen bereits ab einem Preis von knapp 10 Euro erhältlich, aber wie auch bei anderen Artikeln ist der Preis auch ein Zeichen für eine höhere Qualität, wobei ein sehr hoher Preis nicht zwangsläufig nur der Brille geschuldet sein muss.

Dennoch ist die Herstellung der speziellen Brillengläser ein Kostentreiber, der ein Mindestmaß an Qualität erfordert. Auch die Tatsache, dass Sonnenbrille mit optischen Gläsern produziert werden können ist ein Grund warum manche Brillen deutlich teurer sind als die herkömmlichen, die ohne speziellen Gläser verfügbar sind.

Doch auch die weitere Veredelung der Brillengläser kann kostenintensiv sein,. Denn man sieht dem Glas nicht sofort an ob es mit einer speziellen Beschichtung gegen das Beschlagen oder einer Blendenreduktion versehen wurde.

Die Sonnenbrille ist zwar in erster Linie als Schutzmaßnahme gegen die teils gefährliche UV Strahlung der Sonne anzusehen, aber schon lange ist sie viel mehr als ein bloßer Schutz. Sie ist ein Accessoires, das man kaum noch missen möchte und auch wenn die Sonne nicht stark scheint, kommt sie in verschiedenartiger Form zum Einsatz. Dabei sind zwar prinzipiell Damen- sowie Herrenbrillen verfügbar, aber die Grenzen sind nahezu fließend und so greifen die Damen auch gerne auf Herrenmodellen zurück.

2. Trends & Klassiker

3. Material & Passform

Prinzipiell sind Brillen mit einem Kunststoffrahmen ebenso hochwertig wie die aus Metall. Allerdings kommt es wie so oft auf eine saubere Verarbeitung an. Dabei spielen auch die Gläser eine große Rolle denn sie schützen den Träger vor der UV Strahlung, sowie ermöglichen einen klaren sowie unverfälschten Blick. Ob rund, eckig oder oval, für jeden Gesichtstyp ist eine Form die beste, die passt. Wenn man sich nicht sicher ist sollte man mehrere Modelle ausprobieren, um erst einmal einschätzen zu können welche Form einem zusagt.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist natürlich der Anlass denn möchte man nur im Urlaub am Strand oder beim Shoppen die Brille tragen dann muss man auf einen festen Sitz nicht achten. Beim Sport ist das allerdings anders, denn die Sportbrillen sitzen nicht nur enger am Kopf, sondern müssen auch leicht sein. Damit verhindert man Druckstellen auf der Nase, wobei man die Brille zusätzlich mit einem Kopfband fixieren kann. Marken wie Oakley oder auch andere Sportbrillenanbieter wären hier zu nennen.

4. Sonnenbrillen im Test

Externer Inhalt: Youtube Video