Kategorien

Fehler melden

Shampoo

(1-30 von 4.563)
Sortierung:

Filter

Hersteller

Produkttyp

WIrkung

Testsieger

geeignet für

Haartyp

Größe

1
Schwarzkopf Schauma Kids Shampoo & Waschgel Jungs

Duschgel / Kinderduschgel / Inhalt: 250 ml

Shampoo: Schwarzkopf Schauma Kids Shampoo & Waschgel Jungs

ab 2,29 €

3 Angebote

Dr. Kurt Wolff Plantur 39 Phyto-Coffein Color 250 ml

Plantur 39 Coffein Shampoo Color Die Haarwurzel der Frau ist bis zur Menopause (...

ab 6,79 €

36 Angebote

Dr. Kurt Wolff Plantur 39 Phyto-Coffein Shampoo 250 ml

Plantur 39 Coffein Shampoo Die Haarwurzel der Frau ist bis zur Menopause (Wechse...

ab 6,65 €

34 Angebote

Rausch Weidenrinden Spezial Shampoo 200 ml

Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo Befreit nachhaltig und mild von fettigen Sch...

ab 8,16 €

34 Angebote

Dr. Kurt Wolff Plantur 21 Nutri-Coffein 250 ml

PLANTUR 21 Nutri Coffein Shampoo 250 ml

ab 6,76 €

36 Angebote

Rausch Herzsamen Sensitive 200 ml

Rausch Herzsamen Sensitive Shampoo

ab 10,31 €

30 Angebote

Stiefel Stieprox Intensiv Anti-Schuppen Shampoo 100 ml

Stieprox intensiv Schuppen-Shampoo

ab 8,84 €

32 Angebote

Rausch Huflattich Anti Schuppen Shampoo 200 ml

Rausch Huflattich Anti Schuppen Shampoo Normale / trockene Schuppen verschwinden...

ab 8,13 €

30 Angebote

Rausch Avocado Farbschutz 200 ml

Rausch Avocado Farbschutzshampoo Spüren Sie / wie Ihr Haar sich erholt und wiede...

ab 8,21 €

33 Angebote

Stieprox Anti-Schuppen 100 ml

Stieproxal Anti-Schuppen Shampoo

ab 9,14 €

31 Angebote

Louis Widmer Remederm Shampoo unparfümiert 150 ml

Widmer Remederm Shampoo Unparfuemiert Für trockene und juckende Kopfhaut Remeder...

ab 10,09 €

31 Angebote

Rausch Meerestang Fett-Stop 200 ml

Rausch Meerestang Fett Stop Shampoo Das Erfolgsrezept für rasch nachfettendes Ha...

ab 8,32 €

30 Angebote

Noreva I-Soft 100 ml

I-Soft Shampoo

ab 9,81 €

30 Angebote

Rausch Schweizer Kräuter Pflege 200 ml

Rausch Schweizer Kräuter Pflege Shampoo Haar und Kopfhaut bleiben gesund und str...

ab 8,34 €

30 Angebote

Phyto Phytojoba Feuchtigkeitsshampoo 200 ml

Phyto Phytojoba Feuchtigkeitsshampoo trockenes Haar Shampoo für intensive Feucht...

ab 9,54 €

29 Angebote

Avitale Coffein Plus Biotin 250 ml

Coffein Shampoo mit Biotin

ab 5,42 €

27 Angebote

Louis Widmer Remederm leicht parfuemiert 150 ml

Widmer Remederm Shampoo Leicht parfümiert Für trockene und juckende Kopfhaut Rem...

ab 10,17 €

29 Angebote

Biohtin Sanft Pflege 200 ml

BIO-H-TIN Pflege-Shampoo Das BIO-H-TIN Pflege-Shampoo wurde speziell für die Anw...

ab 5,23 €

29 Angebote

Stiefel Stieprox Classic 100 ml

STIEPROX Shampoo 100 ml

ab 7,62 €

29 Angebote

Phyto Phytocyane Vital 200 ml

PHYTO PHYTOCYANE Vital Shampoo

ab 9,95 €

27 Angebote

Phyto Phytoapaisant 200 ml

Phyto Phytoapaisant Shampoo Intelligentes Shampoo angereichert mit Progenium® Di...

ab 9,94 €

28 Angebote

Rausch Kamillen Amaranth Repair 200 ml

Geschädigtes HaarKamillen-Amaranth REPAIR-SHAMPOOStärkt und glättet die geschädi...

ab 8,22 €

28 Angebote

Rausch Ei-Öl Nähr Shampoo 200 ml

Rausch Ei Oel Glanz Shampoo Spendet Feuchtigkeit / das Haar wird locker und ges...

ab 8,48 €

24 Angebote

Opea Brennessel 200 ml

BRENNESSEL SHAMPOO f. taegliche Pflege 200 ml

ab 3,14 €

27 Angebote

MEDA Selukos 100 ml

Selukos Shampoo

ab 7,55 €

26 Angebote

Avitale Coffein Plus Biotin 100 ml

Coffein Shampoo + Biotin

ab 2,73 €

28 Angebote

TENA Shampoo & Shower 500 ml

TENA SHAMPOO & Shower

ab 3,73 €

27 Angebote

Taurus Pharma Lygal Duo 150 ml

Lygal Duo Shampoo

ab 6,46 €

27 Angebote

Rausch Salbei Silberglanz-Shampoo 200 ml

RAUSCH Salbei Vital Shampoo

ab 8,45 €

29 Angebote

Phyto Phytopanama 200 ml

PHYTO PHYTOPANAMA Mildes Shampoo

ab 9,97 €

27 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Shampoo Testvergleiche und Testsieger

Öko-Test: 24 Duschgele für Kinder

24 Duschgele für Kinder

01/2017 - Öko-Test
Für die tägliche bzw. regelmäßige Körperpflege sind Duschgele in jedem Haushalt zu finden. Dabei gibt es eine riesige Auswahl an Produkten auf dem Markt, wobei hier generell zwischen Kindern und Erwachsenen unterschiedenen wird. 24 Duschgele für Kinder hat sich Ökotest etwas genauer angesehen.

Shampoo Informationen

Haarpflege

Ungepflegtes Haar sieht nicht nur unschön aus, sondern kann es durch zu wenig Beachtung auch absterben und ausfallen. Für die Haarpflege gibt es die unterschiedlichsten Produkte und Möglichkeiten. Neben dem Shampoo welches bei nahezu jedem Menschen zur regelmäßigen Reinigung und Pflege des Haares genutzt wird, finden hier auch spezielle Kuren Anwendung, Spülungen kommen hier zum Einsatz oder auch andere Produkte.

Der Kreativität der Beauty-Industrie sind dabei beinahe keine Grenzen gesetzt. Gerade bei hohe Beanspruchung der Haare durch Umwelteinflüsse, durch psychische Faktoren oder auch durch Colorationen bedarf das Haar einer guten und regelmäßigen Pflege.

Shampoo-Hersteller und Werbung

Der Markt für Shampoos ist so vielseitig wie kaum ein anderer. Hier gibt es eine Vielzahl an Herstellern die hier im Kampf um die Gunst der Käufer mitmischen. Bekannte Marken sind hier zum Beispiel Head & Shoulders von Procter & Gamble, Schauma vom deutschen Hersteller Henkel, Niveau von Beiersdorf oder auch El Vital von L`Oréal.

Hinzu kommen viele weitere Hersteller und Marken, wobei viele Handelsunternehmen ihre Eigenmarken ebenso anbieten. Durch gezielte Werbung und besondere Produktversprechen versuchen hier die Unternehmen die meisten Marktanteile für sich zu gewinnen. Gerade die Werbung im Fernsehen wird hier häufig genutzt um das eigenen Produkt an den Mann und die Frau zu bringen.

Inhaltsstoffe

Das Haarwaschmittel ist nicht mehr länger nur ein Mittel zur Reinigung der Kopfhaut und der Haare, sondern es ist ein komplexes Produkt welches in seinen einzelnen Bestandteilen direkt auf eine bestimmte Käuferschicht zugeschnitten wird.

Im Normalfall besteht es aus 10 bis 20 einzelnen Bestandteilen, in Einzelfällen kann die Rezeptur jedoch auch aus bis zu 30 Einzelteilen bestehen. Dabei besteht ein Shampoo in der Hauptsache aus Wasser, etwa 67 Prozent.

Weiterhin besteht das Haarwaschmittel aus etwa 15 Prozent Basistenside, diese sind in der Hauptsache für die eigentliche Funktion des Shampoos, der Reinigung zuständig. Hinzu kommen diverse Hilfsstoffe und Spülungen, wobei auch Parfümöle und Farbstoffe zu den Bestandteilen eines Shampoos gehören. Auch UV-Absorbierer und Konservierungsstoffe zählen zu den wichtigsten Baustoffen eines Haarwaschmittels.

Shampoo Ratgeber

Wie die Creme oder die Lotion für die Haut, oder aber auch die Zahnpasta und die passende Zahnbürste für die Zähne, ist auch das Shampoo ein sehr wichtiger Teil der täglichen Körperpflege. Dabei ist das Shampoo für das Haar nicht nur ein Mittel für die Reinigung bei der täglichen Dusche oder dem Bad, sondern das Shampoo sorgt auch für die richtige Pflege und kann mit speziellen Parfümierungen auch zur Entspannung einladen. Bei der Wahl zum richtigen Produkt gibt es auf dem Markt eine riesige Auswahl an Möglichkeiten, entscheidet man sich für das richtige Haarwaschmittel, kann dieses zur vollwertigen Pflege der Haarpracht genutzt werden. Das Shampoo ist cremig, flüssig oder parfürmiert, für jeden Anspruch gibt es hier die passende Wahl.

Geschichte des Haarwaschmittels

Schuppen Schampoo In Deutschland wird der Begriff “Shampoo” häufig als Synonym für Haarwaschmittel benutzt. Dieser Begriff leitet sich von einem Hindi-Wort ab und hat dort ursprünglich die Bedeutung einer Kopfmassage, die hier mit pflanzlichen Ölen und Pulvern erfolgt.

In den Frühzeiten haben sich Menschen ursprünglich mit Wasser und zusätzlich gegebenenfalls mit gewöhnlicher Seife den Kopf und die Haare gewaschen. Dies ist jedoch nicht besonders verträglich, Grund dafür ist der alkalische pH-Wert. Die Kombination aus herkömmlicher Seife mit Calciumionen und Wasser macht das Haar zudem stumpf und auch glanzlos. Abhilfe hat man früher mit einer zweiten Spülung gemacht, dazu wurde Essigsäure oder auch Zitronensäure verwendet.

Ein Vorläufer des heutigen Shampoos wurde erstmalig im England des 19. Jahrhunderts erwähnt, hier haben Friseure Seifenflocken mit Wasser und Zusätzen von Kräutern zur Haarwäsche genutzt, welche dem Haar einen angenehmen Duft und Glanz verschaffen sollten. Seit den Anfängen des 20. Jahrhunderst gibt es das kommerzielle Haarwaschmittel, als einer der ersten vermarktete so Hans Schwarzkopf in einer Apotheke in Berlin 1903 ein Pulver-förmiges Haarwaschmittel, 1927 kam dann ein Mittel in flüssiger Form dazu. Auch heute ist die Marke Schwarzkopf im Bereich der Hygiene einer der wichtigsten und bekanntesten Produzenten.

Erst 1932 wurde die herkömmliche Seife durch Alkylsulfate ersetzt. Diese sind weniger alkalisch und damit härteempfindlicher als die normale Seife. Haarwaschmittel wurden bis hinein in die 60er Jahre in Form von weißem Pulver verkauft, meist in Papiertaschen oder auch in Tuben. In der 1960er-Jahren wurden dann zur Herstellung von Haarwaschmitteln Alkylethersulfate genutzt, diese zeichnen sich durch eine noch bessere Haar- und Hautverträglichkeit aus. Ab diesem Zeitpunkt gibt es das heute bekannte Shampoo in der Kunststoffverpackung, ein preiswertes Produkt welches nun auch der breiten Bevölkerungsschicht zur Verfügung gestellt wurde.

Anforderungen an ein Shampoo und dessen Anwendung

Intense Repair Schampoo Das Haarwaschmittel oder das Shampoo wie es häufig genannt wird gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preisklassen. Demnach enthalten die Mittel höherwertige Inhaltsstoffe oder auch preiswerte Rohstoffe. Die Anforderungen die ein solches Haarwaschmittel haben sollte lassen sich in den folgenden Punkten kurz zusammenfassen.

  • Reinigungswirkung
  • Unempfindlichkeit gegen Wasserhärte
  • Schaumvermögen
  • Vertäglichkeit für die Haut
  • bilogische Abbaubarkeit
  • pflegende Wirkung
  • Glätte und Glanz

Die Anwendung eines Haarwaschmittels ist im Grunde einfach und selbsterklärend. Es wird eine kleine Menge Shampoo, etwa 10 g in das nasse Haar einmassiert, am besten man verteilt dieses mit den Fingerspitzen auf der Kopfhaut, bis sich hier ein feiner Schaum bildet. Hier kann das Haarwaschmittel nun seine Wirkung erzielen und sollte eine Weile lang einwirken. Die Einwirkungszeit kann sich dabei je nach Produkt unterscheiden. Am Ende wird das Shampoo dann ganz einfach und gründlich mit warmen Wasser wieder aus dem Haar und vom Kopf gespült. Damit wird der Kopf von abgenutzten Hautpartikeln befreit, von Verschmutzungen durch die Umwelt, von kosmetischen Produkten wie zum Beispiel Haargel oder auch den körpereigenen Produkten.

Spezielle Haarwaschmittel

Fettiges Haar ist unansehnlich, nicht zwangsläufig jedoch ein Zeichen eine unzureichenden Pflege. Durch eine erhöhte Fettproduktion der Talgdrüsen werden die Haare strähnig und ölig, bei Männern kann diese höhere Talgproduktion zum Beispiel durch das Hormon Testosteron hervorgerufen werden. Auch psychische Faktoren oder Umweltfaktoren können dafür eine Ursache sein, wobei junge Menschen hier häufiger betroffen sind als ältere. Für fettige Haare gibt es ein spezielles Shampoo welches mit einem Eiweiß-Abietinsäure-Kondensat und einem gerbstoffhaltigem Pflanzenextrakt versehen ist.

Auch trockenes Haar kann eine Belastung sein, aber auch dafür gibt es spezielle Haarwaschmittel. Trockenes Haar wirkt häufig glanzlos und spröde, die Ursache dafür kann eine geringere Talgproduktion sein. Durch spezielle Pflegestoffe sollen die Haare hier besser kämmbar gemacht werden, sie sollen geschmeidiger werden und auch das sogenannte “Fliegen” der Haare wird so gemindert. Solche Pflegestoffe können Öle aus der Natur sein, aber auch Lecithin, Eiweißhydrolysate, Collagen- und Keratinhydrolysate oder Lanolin.

Besonders durch die UV-Strahlung, durch das Färben der Haare oder durch spezielle Stylingprodukte kann das Haar stark strapaziert werden. Auch für solche Fälle gibt es passendes Shampoo für strapaziertes Haar. Dabei sollte man bedenken das selbst das beste Haarwaschmittel zu stark geschädigtes Haar wieder gesund machen kann, jedoch kann man mit dem passenden Shampoo für einen besseren Glanz und eine einfachere Kämmbarkeit durchaus erreichen. Die Wirkstoffe sind hier im Grunde die gleichen die auch bei trockenem Haar zum Einsatz kommen, jedoch wird hier auf eine stärkere Konzentration gesetzt.

Schampoo Eines der bekanntesten Shampoos ist das spezielle Mittel für schuppiges Haar. Das sogenannte Anti-Schuppenshampoo besitzt die typischen Reinigungseffekte eines normalen Shampoos, sorgt jedoch darüber hinaus für die Entfernung loser Hautschuppen von der Kopfhaut. Die Zusammensetzung des Anti-Schuppenshampoos unterscheidet sich kaum von dem eines normalen Haarwaschmittels, jedoch werden hier besondere Wirkstoffe wie Climbazol oder Selensulfide eingesetzt.

Mit einer Coloration kann man die Haarfarbe beeinflussen und zu seinem ganz eigenen Stil umwandeln. Gefärbte Haare bedürfen eine besondere Pflege damit die Farbe so lange wie möglich hält. Hierzu kommen spezielle Colorshampoos zum Einsatz. Sie sollen die Farbbrillanz gefärbter Haare länger erhalten, die tatsächliche Wirkung bleibt jedoch bislang unbewiesen.

Die Haut und die Haare von Babys und Kleinkindern sind besonders empfindlich. Für diese gibt es besondere Babyshampoos. Diese zeichnen sich durch eine stärke Hautverträglichkeit und Schleimhautverträglichkeit aus. Dabei kommen nichtionische Tenside zum Einsatz, sowie zusätzlich Kamillenextrakte und Eiweißhydrolysate.

Weniger verbreitet und heutzutage nur noch selten zum Einsatz kommt das sogenannte Trockenshampoo. Hierbei handelt es sich um eine pulverförmige Substanz, die ohne die Zugabe von Wasser in das Haar einmassiert wird. Durch das Pulver wird das Fett der Haare absorbiert. Nach der Einwirkzeit kann dieses Pulver einfach ausgekämmt werden. Das Trockenshampoo ist nur dann attraktiv, wenn nicht ausreichend Wasser zur Verfügung steht oder man aufgrund einer Krankheit nicht mit Wasser in Kontakt kommen sollte. Auch in der Tierpflege wird dieses eingesetzt.

Fazit und Empfehlungen

Das Haar und die Frisur sind wichtige Bestandteile des Erscheinungsbild des Menschen. Die Haarwäsche gehört bei vielen Menschen zu den wichtigsten Punkten der täglichen Körperpflege. Das Shampoo wie es häufig genannt wird oder das Haarwaschmittel gehört dabei zu den wichtigsten Bestandteilen der Körperpflege.

Dabei besitzt das Shampoo vor allem die Funktion der Reinigung der Haare, aber auch die Pflege spielt hier eine wichtige Rolle. Neben diesen Aufgaben soll das gewählte Haarwaschmittel auch für einen angenehmen Duft, eine einfache Kämmbarkeit und einen tollen Look sorgen. Die Auswahl an passenden Shampoos ist riesig, diese reicht von einfachen Mitteln zum kleinen Preis, bis hin zu teuren Produkten mit speziellen Wirk- und Inhaltsstoffen.

Bei der Wahl zum richtigen Shampoo sollte man jedoch nicht nur auf den Preis und den Duft achten, auch die Hautverträglichkeit stellt hier einen wichtigen Aspekt dar. Wie sich jeder Mensch durch seine Persönlichkeit und auch seinem Aussehen unterscheidet, unterscheidet er sich auch bei seinen Haaren. Aber egal ob blond, ob brünett oder auch gefärbtes Haar, für jeden Typ gibt es mittlerweile ein passendes Shampoo auf dem Markt.