Kategorien

Rudergeräte

FAKTEN: Die besten Rudergeräte Test, Erfahrungen & Bewertungen

216

Produkte

11

Testberichte

88 / 100

∅-Note

 

4.397

Meinungen

4,1

∅-Bewertung

 

Rudergeräte gehören zu den effektivsten Trainingsgeräten für den Heimgebrauch, da sie sowohl das Herz-Kreislauf-System stärken als auch den gesamten Körper trainieren. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen einen umfassenden Vergleich der besten Rudergeräte auf dem Markt sowie eine Kaufberatung, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Rudergeräts zu helfen.

Welches Rudergerät ist für Anfänger am besten geeignet? Für Anfänger eignen sich besonders Magnetwiderstands-Rudergeräte, da sie einen gleichmäßigen Widerstand bieten und oft eine einfachere Bedienung haben. Zudem sind sie meist leiser als andere Modelle, was gerade für das Training zu Hause von Vorteil ist...weiterlesen

Finnlo Aquon Waterflow
mehr anzeigen
(1-30 von 216) Sortierung:

Filter

×

Hersteller

  • Water Rower 19
  • First Degree Fitness 17
  • Sportplus 15
  • Skandika 12
  • Hammer 11
  • Tunturi 9
  • WaterRower 9
  • Adidas 3
  • Aktivshop 3
  • AsVIVA 4
  • BH Fitness 2
  • Bluefin 1
  • Bluefin Fitness 1
  • Body Coach 6
  • Body Sculpture 1
  • Capital Sports 8
  • Caratec 2
  • Cardiostrong 3
  • Care Fitness 3
  • Christopeit 6
  • Concept2 3
  • Dripex 1
  • ENERGETICS 2
  • Finnlo 2
  • Finnlo Hammer 1
  • First Degree 2
  • Fit Engine 4
  • Fit for Fun 1
  • FitEngine 2
  • Fuel Fitness 1
  • Gorilla Sports 2
  • Homcom 3
  • Hop-Sport 5
  • Horizon Fitness 3
  • ise 2
  • KETTLER 7
  • King Smith Fitness 1
  • Lamar 1
  • Life Fitness 2
  • MAXXMEE 1
  • Maxxus 3
  • Media Shop 2
  • MediaShop 1
  • MIWEBA 2
  • MIWEBA SPORTS 1
  • Motive Fitness by U N O 2
  • MOTIVE FITNESS by U.N.O 1
  • NOHrD 1
  • NORDICTRACK 2
  • PB Extreme 1
  • ProForm 1
  • Schmidt Sportsworld 1
  • SPIRIT 1
  • Sportstech 1
  • Stil-Fit 4
  • Titan 1
  • Toorx 1
  • Topfit 1
  • V-Fit 1
  • vidaXL 4
  • Xterra 2
  • Zipro 1

Testsieger

  • nur Testsieger anzeigen 1
1 Finnlo Aquon Waterflow ab 1.420,20 € Finnlo Aquon Waterflow Testbericht.de-Note für 93% Finnlo Aquon Waterflow 93 / 100 Höhe: 60 cm Länge: 205 cm Produkttyp: Rudergerät
  • sehr gute Trainingsbewegung
2 Maxxus Rudergerät Oxford AXR ab 739,00 € Maxxus Rudergerät Oxford AXR Testbericht.de-Note für 96% Maxxus Rudergerät Oxford AXR 96 / 100 Produkttyp: Rudergerät Farbe: schwarz geeignet für: Fortgeschrittene, Profis
  • edel und hochwertig
3 Skandika Nemo V 899,00 € Skandika Nemo V Testbericht.de-Note für 89% Skandika Nemo V 89 / 100 Produkttyp: Rudergerät Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz
  • Design - schickes Gerät
4 Skandika Styrke II (SF-2473-1) ab 1.099,00 € Skandika Styrke II (SF-2473-1) Testbericht.de-Note für 86% Skandika Styrke II (SF-2473-1) 86 / 100 Gewicht: 38,6 kg Höhe: 68 cm Länge: 211 cm
  • mit Wasserwiderstand und Holzbauweise
5 SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität... ab 999,99 € SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität SP-WR-1800 Testbericht.de-Note für 86% SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität SP-WR-1800 86 / 100 Höhe: 78 cm Länge: 210 cm Maximale Köpergröße: 200 cm
  • Bauweise - Fertigung aus Holz
6 Maxxus RunMaxx 8.1 ab 999,00 € Maxxus RunMaxx 8.1 Testbericht.de-Note für 88% Maxxus RunMaxx 8.1 88 / 100 Produkttyp: elektrisches Laufband Farben: grau, silber Dauerleistung in PS: 2,75 PS
  • sehr hohe Widerstände möglich
7 SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081) ab 329,99 € SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081) Testbericht.de-Note für 80% SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081) 80 / 100 Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz Eigenschaften: Tablethalterung, klappbar, mit Transportrollen
  • sehr günstig in der Anschaffung
8 Horizon Fitness Omega Z ab 1.499,00 € Horizon Fitness Omega Z Testbericht.de-Note für 89% Horizon Fitness Omega Z 89 / 100 Farbe: schwarz Material Gerät: Aluminium, Kunststoff Material Handgriffe: Kunststoff
  • sehr stabil
9 SportPlus SP-MR-011 ab 449,00 € SportPlus SP-MR-011 Testbericht.de-Note für 80% SportPlus SP-MR-011 80 / 100 Gewicht: 38,5 kg Höhe: 84 cm Länge: 200 cm
  • einfache Handhabung
10 Sportplus SP-MR-008-B schwarz/rot ab 369,99 € Sportplus SP-MR-008-B schwarz/rot Testbericht.de-Note für 85% Sportplus SP-MR-008-B schwarz/rot 85 / 100 Gewicht: 26 kg Höhe: 77 cm Länge: 190 cm
  • einfache Handhabung
SportPlus Rower SP-MR-010 ab 549,99 € SportPlus Rower SP-MR-010 Testbericht.de-Note für 81% SportPlus Rower SP-MR-010 81 / 100 Gewicht: 34,5 kg Höhe: 91 cm Länge: 217 cm
  • einfacher Transport
WaterRower Rudergerät Kirsche ab 1.699,00 € WaterRower Rudergerät Kirsche Testbericht.de-Note für 88% WaterRower Rudergerät Kirsche 88 / 100 Gewicht: 30,5 kg Höhe: 53 cm Länge: 210 cm
  • tolles Design
Motive Fitness by U.N.O. WR 400 ab 379,00 € Motive Fitness by U.N.O. WR 400 Breite: 43 cm Bremssystem: Wasserwiderstand Display: LCD-Display
Hammer Pro Force (4541) ab 339,48 € Hammer Pro Force (4541) Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz Eigenschaften: Tablethalterung, klappbar, mit Transportrollen
NordicTrack RW 900 (NTRW19423-INT) ab 1.599,00 € NordicTrack RW 900 (NTRW19423-INT) Bremssystem: Magnetbremssystem Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz
Capital Sports Foldable Rowing Machine (NS-RE6035) ab 217,99 € Capital Sports Foldable Rowing Machine (NS-RE6035) Anzeigen: Distanz, Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Schlagzahl, Uhrzeit Breite: 50,5 cm Bremssystem: Magnetbremssystem
Schmidt Sportsworld R 300 ab 999,00 € Schmidt Sportsworld R 300 Breite: 52 cm Bremssystem: Wasserwiderstand Eigenschaften: Tablethalterung, klappbar, mit Transportrollen
Tunturi Rudermaschine Star Fit R100 ab 332,10 € Tunturi Rudermaschine Star Fit R100 Eigenschaften: Flaschenhalter, Tablethalterung, klappbar, mit Transportrollen Höhe: 88 cm Länge: 213 cm
Body Coach Wood Champion II Rower buche dunkel ab 701,04 € Body Coach Wood Champion II Rower buche dunkel Produkttyp: Rudergerät Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: braun
Body Coach Wasser-Rudergerät Gold Coast ab 499,00 € Body Coach Wasser-Rudergerät Gold Coast Produkttyp: Rudergerät Einsatzbereich: Heimgebrauch Farben: schwarz, silber
MediaShop Kendox Muscle Relief Massage Gun (M29301) ab 52,99 € MediaShop Kendox Muscle Relief Massage Gun (M29301) Anwendungsbereiche: Arme, Beine, Brust, Füße, Nacken, Rücken, Schulter Farbe: schwarz Aufsätze: 4 Stk.
Body Coach Multi-Fitnessgerät 3-in-1 (28620) ab 179,90 € Body Coach Multi-Fitnessgerät 3-in-1 (28620) Lieferumfang: Aufbauanleitung, Trainingshinweise Produkttyp: Rudergerät Einsatzbereich: Heimgebrauch
NordicTrack RW 700 (NTRW15123-INT ) ab 877,49 € NordicTrack RW 700 (NTRW15123-INT ) Bremssystem: Magnetbremssystem Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz
Skandika Mora ab 489,00 € Skandika Mora Breite: 45 cm Bremssystem: Wasserwiderstand Display: LCD-Display
HomCom Rudergerät A90-309 ab 269,90 € HomCom Rudergerät A90-309 Höhe: 88 cm Länge: 225 cm Produkttyp: Rudergerät
Hammer WaterEffect 3D ab 1.699,00 € Hammer WaterEffect 3D Farbe: schwarz geeignet für: Profis Breite: 85 cm
Skandika Nytta (S048D05N) brown ab 999,00 € Skandika Nytta (S048D05N) brown Bremssystem: Wasserwiderstand Display: LCD-Display Eigenschaften: klappbar
Concept2 RowErg mit hohen Beinen ab 1.385,00 € Concept2 RowErg mit hohen Beinen Gewicht: 31 kg Länge: 244 cm Produkttyp: Rudergerät
Christopeit Holz-Wasserrudergerät WP 5000 ab 749,00 € Christopeit Holz-Wasserrudergerät WP 5000 Gewicht: 35 kg Höhe: 60 cm Länge: 213 cm
Aktivshop Rowning Machine aktiv ab 199,00 € Aktivshop Rowning Machine aktiv Eigenschaften: klappbar Einsatzbereich: Heimgebrauch Farbe: schwarz
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Seite 1

Rudergeräte Testberichte

Haus & Garten Test: 7 Rudergeräte fürs Heimtraining im Test

06/2022 - Haus & Garten Test

7 Rudergeräte fürs Heimtraining im Test

In den letzten Jahren ist das Training von zu Hause aus immer beliebter geworden, und eine der besten Möglichkeiten, sich fit und gesund zu halten, ist ein Rudergerät. Rudergeräte bieten ein sanftes Ganzkörpertraining, das Sie bequem von zu Hause aus durchführen können. Mit einer Reihe von einstellbaren Einstellungen, verschiedenen Widerstandsgraden und einer Vielzahl von Programmen können Sie ein Gerät finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht. Ganz gleich, ob Sie ein leichtes Kardiotraining oder...

Kompletten Test von Haus & Garten Test anzeigen

1
Maxxus Rudergerät Oxford AXR Maxxus Rudergerät Oxford AXR 739,00 €
1,2 - sehr gut
2
Skandika Nemo V Skandika Nemo V 899,00 €
1,5 - gut
3
Maxxus RunMaxx 8.1 Maxxus RunMaxx 8.1 999,00 €
1,6 - gut
4
SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität SP-WR-1800 SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität SP-WR-1800 999,99 €
1,7 - gut
5
Skandika Styrke II (SF-2473-1) Skandika Styrke II (SF-2473-1) 1.099,00 €
1,7 - gut
7
SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081) SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081) 329,99 €
2,1 - gut

Rudergeräte Ratgeber

  • 1. Rudergerät Vergleichsportal: Top Geräte und Kaufberatung
  • 2. Häufig gestellte Fragen (FAQ)
  • 3. Warum Rudergeräte?
  • 4. Welche Rudergeräte gibt es?
  • 5. Welche Muskeln trainiert ein Rudergerät?
  • 6. Worauf beim Training mit einem Rudergerät achten?
  • 7. Welche Fehler kann man beim Training mit dem Rudergerät machen?

Rudergerät Vergleichsportal: Top Geräte und Kaufberatung

Rudergeräte gehören zu den effektivsten Trainingsgeräten für den Heimgebrauch, da sie sowohl das Herz-Kreislauf-System stärken als auch den gesamten Körper trainieren. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen einen umfassenden Vergleich der besten Rudergeräte auf dem Markt sowie eine Kaufberatung, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Rudergeräts zu helfen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches Rudergerät ist für Anfänger am besten geeignet?

Für Anfänger eignen sich besonders Magnetwiderstands-Rudergeräte, da sie einen gleichmäßigen Widerstand bieten und oft eine einfachere Bedienung haben. Zudem sind sie meist leiser als andere Modelle, was gerade für das Training zu Hause von Vorteil ist.

Wie oft sollte ich auf dem Rudergerät trainieren?

Die Häufigkeit des Trainings hängt von deinem individuellen Fitnesslevel und deinen Zielen ab. Als Anfänger kannst du mit zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche starten. Fortgeschrittene können je nach Belastbarkeit drei bis fünf Einheiten pro Woche absolvieren.

Wie lange sollte eine Trainingseinheit auf dem Rudergerät dauern?

Eine Trainingseinheit auf dem Rudergerät kann zwischen 20 Minuten und einer Stunde dauern, abhängig von deinem Fitnesslevel und deinen Zielen. Für Anfänger empfiehlt es sich, mit kürzeren Einheiten zu beginnen und die Trainingsdauer langsam zu steigern.

Was sollte ich bei der Pflege und Wartung meines Rudergeräts beachten?

Um dein Rudergerät in einem guten Zustand zu halten, solltest du es regelmäßig reinigen und auf Abnutzungserscheinungen kontrollieren. Achte darauf, die beweglichen Teile gelegentlich zu schmieren, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Bei Wasserwiderstands-Rudergeräten ist es zudem wichtig, das Wasser regelmäßig zu wechseln und eventuell mit Chlortabletten aufzubereiten, um Algenbildung zu verhindern.

Ist ein Rudergerät gut für den Bauch?

Rudern ist ein hervorragendes Mittel, um die Körpermitte zu stärken, die Beinmuskulatur aufzubauen und gleichzeitig die Rücken- und Armmuskulatur zu trainieren. Ihre Atmung und Herzfunktion werden dadurch ebenso verbessert wie Ihre Ausdauer. Mit nur einem Gerät können Sie all diese Dinge erreichen!

Was ist besser Rudern oder Radfahren?

Verbrennt Rudern oder Radfahren auf einem Heimtrainer mehr Kalorien? Rudern ist ein Ganzkörpertraining, bei dem alle wichtigen Muskelgruppen beansprucht werden, während beim Radfahren die Beinmuskeln stark beansprucht werden. Das ist auch der Grund, warum beim Rudern mit hoher Intensität mehr Kalorien verbrannt werden als beim Radfahren auf einem Heimtrainer.

Warum Rudergeräte?

Vorteile von Rudergeräten

Rudergeräte bieten zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Trainingsgeräten. Sie ermöglichen ein Ganzkörpertraining, schonen die Gelenke und sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene und Profis geeignet. Zudem können sie dabei helfen, die Ausdauer zu verbessern, Muskulatur aufzubauen und Kalorien zu verbrennen.

Das Rudergerät als Ganzkörpertraining

Mit einem Rudergerät trainierst du fast alle großen Muskelgruppen deines Körpers. Dabei werden sowohl Beine, Rumpf als auch Arme beansprucht, was zu einem effektiven Ganzkörpertraining führt.

Welche Rudergeräte gibt es?

Wenn Sie ein eigenes Rudergerät kaufen, sollten Sie es im Fitnessstudio testen und mit einem erfahrenen Trainer sprechen. Ein gesundes Training setzt voraus, dass Sie das Gerät an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Das Gerät sollte einen einstellbaren Widerstand haben, die Ruderschläge anzeigen und über einen Timer verfügen.

Es gibt zwei Haupttypen von Rudergeräten. Dazu gehören Luft- und Magnet-Rudergeräte und Wasser- oder Hydraulik-Rudergeräte.

  • Luft- oder Magnet-Rudergeräte: Luft- oder Magnet-Rudergeräte sind eine gute Wahl für alle, die eine schonende Art des Trainings suchen. Sie bieten sanfte, gleichmäßige Ruderbewegungen und können für verschiedene Schwierigkeitsgrade eingestellt werden. Diese Arten von Rudergeräten sind in der Regel am preiswertesten und eignen sich gut für Anfänger. Sie sind in der Regel auch leichter zu verstauen, da sie nicht so viel Platz benötigen. Luft- und Magnet-Rudergeräte verursachen jedoch mehr Lärm als Wasser- oder Hydraulik-Rudergeräte. Außerdem ist der Widerstand bei diesen Rudergeräten nicht so gleichmäßig wie bei Wasser- oder Hydraulik-Rudergeräten.
  • Wasser- oder hydraulische Rudergeräte: Rudergeräte mit Wasser- oder Hydraulikwiderstand sind eine weitere Option. Diese Arten von Rudergeräten bieten ein realistischeres Rudererlebnis, sind aber in der Regel teurer und erfordern mehr Wartung. Allerdings müssen sie auch gewartet werden. Daher sind sie für Anfänger möglicherweise nicht die beste Wahl.

Sportplus Rudergerät

Welche Muskeln trainiert ein Rudergerät?

Beim Rudern werden fast alle Muskelgruppen beansprucht, was Kraft, Ausdauer, Koordination, Kreislauf und Herz-Kreislauf-Kondition erfordert. Dazu zählen die Beinmuskulatur, der Rumpf und die Armmuskulatur. Die Hauptbeanspruchung liegt auf dem Quadrizeps, dem Rücken und den Schultern.

Der große Rückenmuskel (Latissimus), der entlang der Wirbelsäule von den Schulterblättern bis zum Gesäß verläuft, sowie der Trapezmuskel, der zwischen den Schulterblättern liegt, und der untere Rücken sind die Schwerpunkte. Auch die Belastung der Oberschenkel und Waden ist beim Abstoßen mit den Beinen erheblich.

Folgende Hauptmuskelgruppen werden beim Rudern trainiert:

  • Schultermuskulatur
  • Rücken-/Rumpfmuskulatur
  • Bauch-/Brustmuskulatur
  • Armmuskulatur
  • Gesäßmuskulatur
  • Beinmuskulatur

Worauf beim Training mit einem Rudergerät achten?

  • Um Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie beim Rudern eine korrekte Körperhaltung einnehmen.
  • Halten Sie beim Rudern den Rücken gerade, beugen Sie ihn aber nicht übermäßig nach hinten oder vorne.
  • Ihr Oberkörper sollte sich während der Ruderbewegung maximal um zehn Grad neigen.
  • Richten Sie Ihren Blick während des Trainings auf einen Punkt an der Wand, um Ihre Haltung beizubehalten.
  • Die Fußschlaufen sollten befestigt sein, damit die Füße nicht abrutschen.
  • Die Hüften sollten in einer Linie mit den Knien und Füßen stehen, und die Knie sollten gerade sein und weder nach innen noch nach außen gedreht werden.
  • Außerdem ist es wichtig, sich nach dem Rudern zu dehnen, um Muskelverspannungen zu vermeiden.
  • Nach dem Rudertraining sind jedoch Dehnübungen zu empfehlen, damit sich die Muskeln entspannen können.

Welche Fehler kann man beim Training mit dem Rudergerät machen?

Das Rudergerät ist eines der am häufigsten genutzten Trainingsgeräte in Fitnessstudios. Der größte Fehler besteht darin, beim Rudern in sich zusammenzusinken, anstatt eine aufrechte Haltung einzunehmen und den Kopf nach vorne zu schieben. Dies führt zu Rückenbeschwerden und löst keine Verspannungen. Achten Sie darauf, dass Ihr Oberkörper gerade ist, besonders wenn Sie Anfänger sind. Es ist auch eine gute Idee, mit weniger Gewicht zu beginnen, bis Sie die Technik beherrschen, und sich dann zu steigern.

Wenn Sie die Stange zum Körper ziehen und wieder zurückführen, sollten Sie die Ellbogen hinter dem Rücken zusammenhalten und die Schulterblätter zusammenziehen, anstatt die Ellbogen nach außen zu strecken und die Schultern anzuheben. Die Ruderbewegungen sind fließend, nicht kraftvoll, wie das Reißen und Loslassen.

Christopeit Holz-Wasserrudergerät

Rudergeräte Test: Welche Rudergeräte sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Finnlo Aquon Waterflow
  • Platz: 2: Maxxus Rudergerät Oxford AXR
  • Platz: 3: Skandika Nemo V
  • Platz: 4: Skandika Styrke II (SF-2473-1)
  • Platz: 5: SportPlus Wasser-Rudergerät aus Eichenholz mit App-Kompatibilität SP-WR-1800
  • Platz: 6: Maxxus RunMaxx 8.1
  • Platz: 7: SportPlus Rudergerät schwarz (SP-MR-0081)
  • Platz: 8: Horizon Fitness Omega Z
  • Platz: 9: SportPlus SP-MR-011
  • Platz: 10: Sportplus SP-MR-008-B schwarz/rot