Kategorien

Lichtmaschinen Test

(1-36 von 370)
Sortierung:

Lichtmaschinen Ratgeber

1. Die wichtigsten Gründe, warum Sie eine Lichtmaschine für Ihr Auto brauchen

Wenn Sie schon einmal erlebt haben, dass Ihr Auto mitten auf der Straße ausgegangen ist, wissen Sie, wie frustrierend das sein kann. Wenn Ihnen das schon zu oft passiert ist, ist es vielleicht an der Zeit, eine Lichtmaschine für Ihr Auto zu kaufen. Eine Lichtmaschine ist für die Stromversorgung des elektrischen Systems Ihres Fahrzeugs verantwortlich. Ohne eine Lichtmaschine hätte Ihre Batterie nicht genug Strom, um den Motor zu starten, und Ihre Scheinwerfer würden dunkel. Wenn Ihre Lichtmaschine nicht richtig funktioniert, kann sie außerdem andere Teile Ihres Fahrzeugs dauerhaft beschädigen. Deshalb ist es wichtig, eine Lichtmaschine von einem Fachmann einbauen zu lassen, der weiß, was er tut!

2. Die Bedeutung einer Lichtmaschine

Die Hauptaufgabe einer Lichtmaschine ist die Stromversorgung des übrigen elektrischen Systems Ihres Fahrzeugs. Sie springt ein, wenn die Batterie nicht genug Strom für den Anlasser, die Scheinwerfer, das Radio usw. liefern kann. Eine Lichtmaschine ist auch dafür verantwortlich, dass die Batterie nicht entladen wird. Wenn Sie schon einmal vergessen haben, ein Licht auszuschalten, wissen Sie, dass die Batterie entladen wird, auch wenn Sie sie nicht benutzen. Die Lichtmaschine erkennt, wenn die Batteriespannung unter einen bestimmten Wert sinkt, und nutzt die Batterieladung, um die Spannung für den gesamten Strombedarf aufrechtzuerhalten. Eine Lichtmaschine sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Lichter brennen oder dass Sie einen Stromstoß bekommen, wenn Sie ihn am dringendsten brauchen. Wenn die Lichtmaschine nicht richtig funktioniert, kann sie andere Teile Ihres Fahrzeugs wie den Spannungsregler und die Zündkerzen beschädigen. Deshalb ist es gut, die Lichtmaschine alle paar Monate von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

3. Warum braucht Ihr Auto eine Lichtmaschine?

  1. Ein Leistungsschub: Eine Lichtmaschine kann Ihnen einen dringend benötigten Leistungsschub geben, wenn Sie ihn am meisten brauchen. Wenn Sie z. B. einen steilen Berg hinauffahren oder in einer sehr kalten Umgebung unterwegs sind, kann es vorkommen, dass die Batterieleistung stark ansteigt. Ihre Lichtmaschine hilft Ihnen, zusätzliche Energie bereitzustellen, wenn Sie sie am meisten brauchen, damit Sie nicht befürchten müssen, am Straßenrand festzusitzen.
  2. Sicherheit geht vor: Wenn ein Teil Ihres Fahrzeugs nicht richtig funktioniert, kann auch ein anderes beschädigt werden. Wenn zum Beispiel der Motor überhitzt, weil die Lichtmaschine nicht genug Strom liefert, um das Auto kühl zu halten, könnte auch der Kühler überhitzen und kaputt gehen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass all diese teuren Komponenten auf einmal ausfallen! Es würde viel mehr Geld kosten, sie alle auf einmal zu reparieren, anstatt rechtzeitig festzustellen, dass ein Problem mit einer Komponente vorliegt.
  3. Sparen Sie Zeit und Geld: Die Kosten für den Austausch einer Lichtmaschine sind wesentlich geringer als die Kosten für den Austausch mehrerer anderer Teile, die aufgrund von Mängeln defekt sind.

4. Woran erkennt man, ob man eine Lichtmaschine braucht?

Es gibt einige Anzeichen dafür, dass Sie eine Lichtmaschine benötigen.

  • Wenn Ihre Batterie häufiger als sonst leer wird.
  • Wenn Sie einen schwachen Funken haben, wenn Sie versuchen, den Motor mit einer voll geladenen Batterie zu starte.
  • Wenn Ihre Scheinwerfer schwächer als gewöhnlich erscheinen