Kategorien

Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz

(682 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
52 %
21 %
7 %
8 %
12 %
alle Meinungen anzeigen

Wo ein neues Android Handy her muss, ist das Galaxy A3 (2016) schwarz eine passende Alternative. Es ist mit Gehäuse aus Glas, Glas, Aluminium und Aluminium und in der Farbe schwarz gebaut, arbeitet zudem mit Android-Software. Die Funktionen des Android-Geräts umfassen neben 3-Achsen-Gyrosensor, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, Kompass und LED Blitz auch spezielle Outdoor-Features, sodass man dank Digitaler Kompass und Digitaler Kompass auch unter freiem Himmel bestens unterwegs ist.

Die Speicherkapazität liegt hier bei 16 GB. Zusätzlicher Speicher lässt sich dank microSDXC, microSD und microSDHC realisieren. Für einen weitestgehend reibungslosen Ablauf sorgen 2 GB RAM und der 1 GHz Prozessor. Mit Google Now an Bord lässt sich das Gerät auch bequem per Sprache steuern. Das 4 Zoll große Display löst mit 1.280 x 720 Pixel auf und stellt Inhalte im 16:9 Format dar. Die Hauptkamera löst mit 4128 x 3096 Pixel auf, die Frontkamera mit 5 MP.

Produkttyp Android Handy, LTE Smartphone, Smartphone, Touchscreen-Handy
Farbe schwarz
Features 2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, LED Blitz, Lagesensor, Lichtsensor, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB
mobile Datenkommunikation EDGE, GPRS, GSM, HSPA+, LTE, UMTS
Outdoor-Funktion Digitaler Kompass
Display-Auflösung 1.280 x 720 Pixel
Bauart Barren Handy
Barrierefreiheit Freisprechen, Sprachsteuerung, Vibrationsalarm
Eingabemethode Touchscreen, virtuelle Tastatur
Gehäusematerial Aluminium, Glas
Serie Samsung Galaxy, Samsung Galaxy A
Smartphone Klasse Mittelklasse
Display-Seitenverhältnis 16:9
Akku-Eigenschaften Energiesparmodus, fest verbauter Akku
Akku-Kapazität 2.300 mAh, 2000 mAh
Kameraauflösung 13 Megapixel, 4128 x 3096 Pixel
Anschlüsse 3,5 mm Klinke, Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
Betriebssystem Android 5.1 (Lollipop), Android 7.0 (Nougat)
Integrierter Speicher 16 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB, 2 GB, 5 GB
Audiofeature Geräuschunterdrückung, Lautsprecher
Hersteller Samsung
Serie Samsung Galaxy A3 (2016)
GTIN / EAN 08806088140063
Produktname Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
Bewertung 85 von 100 Punkte
Testberichte 18

Motive lassen sich auch bei wenig Licht dank LED Blitz gut ausleuchten. Die Anschlussauswahl umfasst 3.5mm Klinke, USB 2.0, Kopfhöreranschluss, micro USB, USB, 3,5 mm Klinke und micro-USB, wobei Samsung auch drahtlose Schnittstellen wie WLAN, Bluetooth, Wi-Fi Direct, WLAN-n, ANT+ und NFC spendiert hat. LTE Cat. und Cat. an Bord sorgt dafür, dass man auch abseits von WLAN-Hotspots ausreichend schnelles Internet geboten bekommt.

Mit einem Gewicht von 132 g liegt das Handy angenehm in der Hand. Am Ende steht bei diesem Handy die Note "gut". In der Gunst unserer Besucher liegt das Mittelklasse und Mittelklasse Handy bei 5,0 von 5 Sterne.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
  • Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
  • Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
  • Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
  • Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
  • Video zu Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz
18 Tests
85 / 100
gut
Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz Testnote
3,9
Rezension schreiben
ab: 399,00 €
18 Testberichte
682 Rezensionen
1 Angebot

beliebte Angebote

alle anzeigen

399,00 € Versand: kostenfrei  
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

18 Tests zu Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz

Sortierung:
sehr gut
 
(4)
gut
 
(9)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(5)
  • hochwertige Materialien und feine Verarbeitung
  • gute Laufzeiten
  • helles Display mit starken Farben
  • erweiterbarer Speicher
  • gutes WLAN-n
  • gute Kamera-Ausstattung
  • etwas schwacher Prozessor
  • Foto-App nur halb-manuell
  • maue Lautsprecher
  • Akku fest verbaut
100%

sehr gut

- Platz: 1 von 3

PCgo

„Das Samsung Galaxy A3 in der 2016er-Version sieht mit seinem Glas- und Kunststoff-Gehäuse sehr gut aus und kann auch davon abgesehen in praktisch jeder Hinsicht überzeugen. Das 4,7 Zoll große OLED-Display besticht durch seine hohe Helligkeit. Die Ausstattung ist mit Features wie LTE, der guten Kamera und dem erweiterbaren Speicher ebenfalls ein Highlight. Hinzu kommen sehr gute Werte im Ausdauer-Check. Alles in allem verdient sich das Smartphone mit dieser Vorstellung die Note ?sehr gut?.“

/

ohne Note

- Platz: 1 von 15

SFT

„Blickt man beim Galaxy A3 auf sein Design und das Äußere, könnte man vermuten es hier mit einem Smartphone der Mittelklasse zu tun zu haben. Es sitzt in einem edlen Gehäuse aus Aluminium, haptisch macht es damit einen hervorragenden Eindruck. Gemessen am Preis ist die Rechenleistung absolut akzeptabel, das Display wiederum hat etwas enttäuscht. Die Größe von 4,5 Zoll sorgt für ein handliches Format, die eher geringe Auflösung sorgt jedoch für eine mäßige Darstellung.“

  • Handlicher Formfaktor
  • Solide Leistung und tolle Verarbeitung
  • Geringe Auflösung
  • Pixelige Textdarstellung
89%

88,57% - gut

Tariftipp

Video von Tariftipp

„Das A3 ist sehr kompakt und damit hervorragend zu handhaben. Nur bei der Texteingabe wird dieser Umstand zu einem Problem für Nutzer mit großen Fingern. Äußerlich fällt als Erstes die extrem hochwertige Verarbeitung positiv auf. Die Kamera besitzt zwar keinen optischen Bildstabilisator, ist aber trotzdem von sehr hoher Qualität. Ein paar Features, die im größeren A5 zu finden sind, wurden dafür leider entfernt. Vor allem das Fehlen eines Fingerabdrucksensors schmerzt. Trotzdem handelt es sich hier um ein gutes Smartphone, das zudem für einen fairen Preis angeboten wird.“

  • Superkompakte Bauweise
  • tolle Verarbeitung
  • ausgereifte Software
  • Texteingabe nichts für große Finger
  • kein optischer Bildstabilisator
  • kein Fingerabdruck-Sensor
76%

2,4 - gut

Stiftung Warentest

„Das mit Android betriebene Smartphone aus dem Hause Samsung zeichnet sich im Test unter anderem durch eine sehr gute Netzempfindlichkeit sowie durch eine gut umgesetzte und einfach zu nutzende Backup-Funktion aus. Auch in den meisten anderen Punkten räumt das Gerät positive Wertungen ab, weshalb es am Ende auch mit einer guten Gesamtnote belohnt wird. Allerdings gibt es dabei auch ein paar Kritikpunkte zu nennen. Dazu gehören der nicht wechselbare Akku, die eher mäßigen Kameras sowie die zum Teil mangelnde Stabilität des Gehäuses.“

  • Telefon: 2,0 - gut
  • Internet und PC: 1,5 - sehr gut
  • Kamera: 3,4 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,6 - befriedigend
  • Musikspieler: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Stabilität: 2,7 - befriedigend
  • Akku: 2,7 - befriedigend
76%

2,36 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 8

Computer Bild

„Unterm Strich zeigt sich das Galaxy A3 (2016) als die beste Wahl in diesem Vergleichstest, die Auszeichnung "Testsieger" ist damit selbsterklärend. Es handelt sich hier um ein technisch überzeugendes Gerät, welches zudem in einem schicken Gehäuse aus Metall und Glas verpackt ist. Es punktet darüber hinaus mit einem starken Akku, mit einem farbstarken und hellen Display, zumal auch die Verarbeitung überzeugen kann. Leider muss man jedoch auf eine Schnellladefunktion und auch einen Fingerabdrucksensor verzichten.“

90%

426 von 500 Punkten - sehr gut

connect

„Samsung schickt mit dem Galaxy A3 (2016) ein optisch sehr attraktives Smartphone ins Rennen, welches es in vier Farbvariationen gibt. Es wurden feine Materialien gewählt und die Verarbeitung ist perfekt, dies ist bei dem vergleichsweise günstigen Preis nicht selbstverständlich. Zudem gibt es ein brillantes und helles OLED-Display, sehr starke Empfangseigenschaften und eine super Laufzeit, wobei der Akku jedoch leider fest verbaut ist. Abzüge muss man zudem bei der Auflösung des Bildschirms machen, hier gibt es lediglich HD-Auflösung. Auf einen Fingerprintsensor muss man ebenso verzichten.“

  • attraktives Design
  • vier Farbvarianten
  • perfekte Verarbeitung und feine Materialien
  • günstiger Preis
  • brillantes und helles OLED-Display
  • 11 GB interner Speicher
  • sehr gute Ausdauer und starke Empfangseigenschaften
  • 13-Megapixel-Kamera liefert gute Bilder
  • Wechselspeicherslot
  • fest verbauter Akku
  • lediglich HD-Auflösung
  • kein Fingerprintsensor
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
86%

4,30 von 5 Sternen

Handytarife.de

„Wer sich das Samsung Galaxy S7 nicht leisten kann oder möchte, aber zumindest haptisch ein ähnliches Erlebnis für sich selbst wünscht und dabei ein Gerät will, welches für die meisten Belange des Alltags solide aufgestellt ist, findet mit dem Galaxy A3 in der 2016er-Version eine wirklich attraktive Alternative. Das Smartphone bricht in keiner Hinsicht Rekorde, ist aber hinsichtlich der Hardware angemessen bestückt und auch für das Spielen einfacher Spiele geeignet. Für aufwändige Aufgaben und eine bessere Kamera sollte man sich hingegen das Schwestermodell A5 genauer anschauen.“

/

ohne Note

Focus Online

„Die neue Version des Samsung Galaxy A3 ist nur in ein paar Aspekten besser als die Ursprungsversion. Man muss dazu allerdings auch fairerweise sagen, dass dieses schon sehr umfassend ausgestattet war. Das neue 5-Gigahertz-Band hätte man sich beim WLAN aber noch gewünscht. Die Kamera sieht auf dem Papier besser aus, schießt jedoch kaum bessere Bilder. Etwas Boden gut gemacht wurde immerhin beim Display, wobei dieses immer noch unterdurchschnittlich scharf ist. Diese genannten Punkte dürften die meisten Besitzer des Vorgängers kaum zu Umstieg bewegen. Was jedoch hier den Unterschied machen kann, ist die deutlich gesteigerte Akkulaufzeit. Gegenüber dem A5 zieht das A3 allerdings in fast jeglicher Hinsicht den Kürzeren.“

/

ohne Note

Tariftipp

„Das Samsung Galaxy A3 ist angenehm kompakt und liegt exzellent in der Hand. Das Display mit HD-Auflösung überzeugt dank seiner hohen Leuchtstärke. Etwas ernüchternder fällt das Urteil in puncto Leistung aus, denn der von Samsung selbst hergestellte Kern ist etwas schwach auf der Brust. Besser sieht es wiederum bei der Qualität der eingebauten Kameras aus, denn die Testfotos machten einen guten Eindruck. Trotzdem ist ein deutlicher Unterschied zu den Kameras des S7 festzustellen, was aber nicht verwundert. Lob gibt es weiterhin für die hohen erreichten Geschwindigkeiten via WLAN und LTE Cat4.“

85%

85% - gut

notebookcheck.com

„Das neue A3 zeigt sich in vielerlei Hinsicht verbessert. Schon das Gehäuse macht einen hervorragenden Eindruck durch die Kombination aus abgerundetem Glas und Metall. Dafür muss man sich mit einem fest eingebauten Akku und einer recht glatten Gehäuserückseite abfinden. Technisch gesehen gibt es ebenfalls größtenteils Positives festzuhalten. Das Display ist exzellent und der Akku zählt zu den Stärksten im gesamten Segment. An Bord ist außerdem ein Speicherkarten-Slot. Während NFC unterstützt wird, fehlt der neue WLAN-Standard. Die CPU ist nicht außergewöhnlich, aber für den Alltag stark genug. Bei den Kameras muss man jedoch die Performance bei Schwachlicht kritisieren. Die Kritikpunkte halten sich insgesamt allesamt im Rahmen, weshalb das Gesamtergebnis auch positiv ausfällt.“

  • sehr gute Gehäusequalität
  • exzellentes Display
  • gute Telefonie-Funktionen
  • präziser Touchscreen
  • geringe Erwärmung
  • microSD-Slot
  • NFC & USB OTG
  • ordentlicher Lautsprecher
  • sehr lange Akkulaufzeiten
  • Low Light Performance der Kamera
  • fehlende Benachrichtigungs-LED
  • kein WLAN im 5-GHz-Band
  • kein Miracast oder MHL Support
  • rutschige Gehäuserückseite
  • Akku fest verbaut
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

CT Magazin

„So ganz eindeutig kann man das Fazit zum Samsung Galaxy A3 (2016) nicht schreiben. Auf der einen Seite hat man es hier mit einem recht edlen Smartphone zu tun welches man so in der Preisklasse bis 300 Euro wohl kein zweites Mal findet, andererseits ist zum Preis von 300 Euro auch das Galaxy S5 Neo eine Alternative. Dieses ist zwar optisch nicht ganz so hochwertig gebaut, dafür sitzt dieses jedoch in einem wasserdichten Gehäuse. Zudem lässt sich dort der Akku austauschen.“

80%

2,1 - gut

teltarif.de

„Samsung verdient für die äußere Gestaltung des Smartphones viel Lob, denn dieses sieht sehr modern und optisch ansprechend aus. Das Galaxy A3 tritt dabei die spirituelle Nachfolge des S5 mini an, an das es jedoch relativ gesehen nicht ganz herankommt. Das Fehlen eines Fingerabdrucksensors und der fest eingebaute Akku sind doch deutliche Schwachpunkte. Hinzu kommt, dass nur WLAN-n um 2,4 GHz unterstützt wird. Damit bleibt schon ein etwas bitterer Nachgeschmack. Alles in allem kann man jedoch ein versöhnliches Fazit ziehen, denn technisch gesehen ist das Gerät ansonsten gut aufgestellt. Prozessor, Display und Akku überzeugen auf ganzer Linie.“

/

ohne Note

Computerbase.de

„Mit den neuen A3 und A5 wirbelt Samsung den Smartphone-Markt deftig auf. Das kleinere A3 ist dabei mehr etwas für Freunde kompakter Smartphones, wobei es dazu auch deutlich günstiger ausfällt als das Schwestermodell. Auf technischer Seite muss man dafür einige Abstriche in Kauf nehmen, die vor allem die Ausstattung betreffen. Zu den Features, auf die man verzichten muss, gehört leider auch WLAN-ac. Die Leistung ist zudem nur durchschnittlich, wobei dies für die meisten Belange immer noch in Ordnung geht. Unter äußerlichen Gesichtspunkten kann man hingegen gar keine Kritik äußern, hier wurde alles richtig gemacht. Auch die langen Laufzeiten und der erweiterbare Speicher begeistern.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • hochwertige Materialwahl
  • lange Laufzeiten
  • schnelles Aufladen auch ohne Quick Charge
  • gute Fotos bei Tageslicht
  • Speicher erweiterbar
  • kein WLAN ac
  • viele Abstriche zum A5 (2016)
  • Akku fest verbaut
  • vergleichsweise durchschnittliche Leistung
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

87% - sehr gut

areamobile.de

„Die Nische der kompakten Smartphones erhält mit dem Samsung Galaxy A3 eine neue hervorragende Ergänzung. Hinsichtlich der Performance muss sich das Gerät zwar den derzeitigen Spitzenmodellen beugen, aber für den Alltag ist das Gebotene immer noch mehr als gut genug. Das Ganze sieht zudem extrem gut aus und kommt mit einem tollen Display sowie mit einer vergleichsweise starken Kamera. Besonderes Lob verdient darüber hinaus der Akku, wobei sich dieser allerdings leider nicht wechseln lässt. Der Preis könnte zwar etwas geringer sein, ist jedoch vertretbar.“

  • Schick und hochwertig
  • Starker Akku
  • Gutes Display
  • Gute Kamera
  • Akku nicht wechselbar
  • Kommt nicht mit Android 6.0 Marshmallow
83%

1,89 - gut

PC Welt Online

„Das Smartphone ist eine hervorragende Wahl für Nutzer, die ein solides Smartphone für den Alltag suchen, aber nur über ein begrenztes Budget verfügen. Das A3 stellt dabei in vielerlei Hinsicht eine neue Mini-Version des Flaggschiffs S6 dar, bietet anders als dieses aber sogar die Möglichkeit, den Speicher über Speicherkarten zu erweitern. Äußerlich besticht das Modell durch seine schicke Optik und die hervorragende Verarbeitung. Im Gegensatz zum größeren (und teureren) A5 gibt es dafür einige Features nicht, zu denen unter anderem LTE Cat6 und WLAN-ac gehören.“

95%

Erster Check: 5 von 5 Punkten - sehr gut

connect

„Den ersten Test hat das Samsung Galaxy A3 (2016) mit Bravour gemeistert. Dies liegt auf der einen Seite an einem tollen und hochwertigen Gehäuse. Hier hat man auf hochwertige Materialien aus Aluminium und Glas gesetzt, weiterhin aber auch auf eine sehr gute Verarbeitung gesetzt. Auf der Habenseite steht hier weiterhin die gute Ausstattung hinsichtlich der Kameras, wobei es dank eines erweiterbaren Speicher per Micro-SD auch so schnell kein Platzmangel für die aufgenommenen Fotos und Videos geben sollte.“

  • hochwertiges Gehäuse aus Aluminium und Glas
  • Verarbeitung top
  • gute Kamera-Ausstattung
  • Speicher per Micro-SD erweiterbar
76%

2,35 - gut

Computer Bild

„Würde man das Smartphone alleine aufgrund seines Designs beurteilen, könnte man hier sogar auf die Idee kommen, es handele sich um ein Gerät der Oberklasse. So hochwertig wirkt das Ganze auf den Betrachter, was nicht zuletzt auch auf die edlen Materialien zurückzuführen ist. Die eingesetzte Technik ist zwar nicht ganz so hochtrabend, aber immerhin noch absolut angemessen für den geforderten Preis. Gerade das helle Display und die lange Akkulaufzeit begeistern hier. Der Akku selbst kann jedoch nicht gewechselt werden, außerdem gibt es keine Schnellladefunktion oder die Möglichkeit zum drahtlosen Laden.“

  • Sehr helles Display, starke Farben
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Speicher erweiterbar
  • Gutes WLAN-n
  • Akku nicht wechselbar
  • Kein Fingerabdruckscanner
  • Keine Schnellladefunktion
  • Kein Drahtlos-Laden
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
85%

4 von 5 Sternen - gut

inside-handy.de

„Das Smartphone aus dem Hause Samsung hat zwar seine Schwächen, aber es ist dennoch ein insgesamt sehr stimmiges Paket, das problemlos empfohlen werden kann. Problematisch ist hier vor allem die Leistung, da der eingesetzte Prozessor nicht viel Kraft besitzt. Für den Alltag reicht es aber immerhin noch aus. Von den eingebauten Lautsprechern sollte man ebenfalls nicht zu viel erwarten. Das Smartphone ist dafür exzellent gefertigt, wobei auch an hochwertigen Materialien nicht gespart wurde. Zudem verfügt es über einen exzellenten Akku.“

  • tolle Materialien
  • feine Verarbeitung
  • guter Akku
  • Prozessor etwas schwach
  • nur halb-manuelle Foto-App
  • Lautsprecher ohne Esprit

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 12.01.2020

Betrag: 155,60

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Handys:

Kann man den Akku austauschen?

Wiko View 3 Pro 6GB 128GB Ocean

Verwandte Produkte

LG G5 silber LG G5 silber 90/100 (24 Tests) - ab 199,99 € (343)
Apple iPhone 11 Pro 64GB Gold Apple iPhone 11 Pro 64GB Gold ab 1.009,00 € (50)
Lenovo Motorola Moto Z2 Play Lenovo Motorola Moto Z2 Play 86/100 (8 Tests) - ab 222,90 € (35)
Huawei P30 128GB Black Huawei P30 128GB Black ab 349,28 € (66)
ZTE Axon 7 mini grau ZTE Axon 7 mini grau 85/100 (11 Tests) - ab 191,41 € (107)
   

682 Meinungen zu Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz

5 Sterne
 
(352)
4 Sterne
 
(143)
3 Sterne
 
(49)
2 Sterne
 
(57)
1 Stern
 
(81)
3,9
682 Meinungen davon 681 Rezensionen von Amazon Stand: 22.03.2018

Eine akzeptable Leistung zu einem günstigen Preis

Sigmar - (April 2016)

Ich finde das A3 einfach nur klasse. Klar, mit 16 GB ist der interne Speicher alles andere als riesig aber man kann ja zur Not einfach eine Speicherkarte einlegen. Ich meine das ist bis 128 GB möglich, ich habe bei mir eine 64 GB Karte drin stecken. Wenn man nicht gerade von morgens bis abends am Handy herum spielt, sollte der Akku genug Power für bis zu zwei Tage bieten. Von der Sprachqualität bin ich zwar überzeugt aber mal ehrlich - wer benutzt heutzutage noch ein Smartphone, um damit zu telefonieren ?! Die Performance ist auf einem akzeptablen Level. Natürlich gibt es schnellere Handys aber diese kosten zumeist dann auch etwas bis viel mehr. Hier wird eine akzeptable Leistung zu einem annehmbaren Preis geboten, so dass ich die beste Benotung vergebe!

Galaxy A3 (2016) schwarz Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Android Handy, LTE Smartphone, Smartphone, Touchscreen-Handy

Barrierefreiheit

Freisprechen, Sprachsteuerung, Vibrationsalarm

Bauart

Barren Handy

Eingabemethode

Touchscreen, virtuelle Tastatur

Farbe

schwarz

Garantie

24 Monate

Gehäuseeigenschaft

kratzfest

Gehäusematerial

Aluminium, Glas

Lieferumfang

Headset, USB-Kabel

Serie

Samsung Galaxy, Samsung Galaxy A

Smartphone Klasse

Mittelklasse

Ausstattung

Features

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, LED Blitz, Lagesensor, Lichtsensor, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB

Multimedia-Funktionen

UKW-Radio

Outdoor-Funktion

Digitaler Kompass

Tasten (physikalisch)

Ein/Aus-Taste, Home-Button, Lautstärke-Regler

Display

Display-Auflösung

1.280 x 720 Pixel

Display-Diagonale

37 Zoll, 4 Zoll, 4,7 Zoll, 7 Zoll

Display-Seitenverhältnis

16:9

Display-Typ

Super AMOLED, Super-AMOLED-Display

Displayeigenschaft

kratzfest

Helligkeit

445 cd/m²

Pixeldichte

312 ppi

Touchscreen

Multitouch, kapazitiver

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Energiemerkmale

Akku-Eigenschaften

Energiesparmodus, fest verbauter Akku

Akku-Kapazität

2.300 mAh, 2000 mAh

Akkutyp

Li-Ionen

Gesprächszeit

840 min

Netzteil

Stromversorgung über USB

Standby-Zeit

550 h

Kamera

Auflösung Frontkamera

5 MP

Bildsensor

CMOS

Blitz

LED Blitz

Kameraauflösung

13 Megapixel, 4128 x 3096 Pixel

Kameraauflösung (Front)

5 Megapixel

Rückkamera Videoaufzeichnung

Full HD 1920 x 1080

Rückkamerafunktion

Autofokus, Gesichtserkennung, HDR, Panorama

Konnektivität

Anschlüsse

3,5 mm Klinke, Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB

Bluetooth-Profil

A2DP, EDR, LE

Bluetooth-Version

Bluetooth 4.1

Datenübertragung

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, HSPA, HSUPA, LTE, UMTS, WCDMA

Drahtlose Schnittstellen

ANT+, Bluetooth, NFC, WLAN, WLAN-n, Wi-Fi Direct

Frequenzband

Quadband

LTE-Frequenzband

1 (2100 MHz), 20 (800 MHz), 3 (1800 MHz), 5 (850 MHz), 7 (2600 MHz), 8 (900 MHz)

LTE-Standard

Cat.

Mobilfunkstandard

2G, 3G, 4G

Mobilfunk-Geschwindigkeit

150 Mbit/s

SIM-Kartenleser

Single-SIM

USB-Standards

2.0

WLAN-Standard

IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

WLAN-Frequenzband

2 GHz, 4 GHz

lokale Verbindungen

ANT+, Bluetooth, NFC, USB-Tethering, WLAN

mobile Datenkommunikation

EDGE, GPRS, GSM, HSPA+, LTE, UMTS

Maße & Gewicht

Breite

2 mm, 65, 7.1 cm

Gewicht

132 g, 155 g

Höhe

134, 14.5 cm, 5 mm

Tiefe

0.7 cm, 3 mm, 7

Software

Audioformate

AAC, AAC+, AMR-NB, AMR-WB, FLAC, MP3, OGG, WAV, eAAC+

Benutzeroberfläche

TouchWiz

Betriebssystem

Android 5.1 (Lollipop), Android 7.0 (Nougat)

Betriebssystemfamilie

Android

Bildformate

JPG

Dateiformate

AAC, AMR, BMP, EXIF, GIF, JPEG, MIDI, MP3, PNG, WAV, WMA

Messaging

E-Mail, Instant Messaging, MMS, SMS, Social Networking Dienste

Navigationssoftware

Google Maps

Sprachassistent

Google Now

Videoformate

3GP, AVI, DivX, H.263, H.264, M4V, MP4, MPEG-4, MPEG4, SP/H.263, VC-1, VP8, WMV, XviD

vorinstallierte Apps

Google Services, MP3-Player, Picasa, Video-Player, YouTube

Speicher

Integrierter Speicher

16 GB

Speicher (intern)

16 GB

Speichererweiterung

128 GB

Speicherkartentyp

microSD, microSDHC, microSDXC

Technische Daten

Anzahl Prozessorkerne

4

Arbeitsspeicher (RAM)

1 GB, 2 GB, 5 GB

Audiofeature

Geräuschunterdrückung, Lautsprecher

GPU

Adreno 306

Hardware Leistung

sehr langsam

Ortungsdienste

BeiDou, GLONASS, GPS

Prozessor-Modell

Cortex-A53, Qualcomm MSM8916 Snapdragon 410

Prozessorhersteller

Samsung

Prozessortaktfrequenz

1 GHz, 1.5 GHz, 5 GHz

Prozessortyp

Exynos 7578

SIM-Karte

Nano-SIM

Sensoren

Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Magnetometer

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Wiko Sunny 3 anthracite Wiko Sunny 3 anthracite 40/100 (1 Test) - ab 69,85 € (8)
ZTE Blade L7A schwarz ZTE Blade L7A schwarz 46/100 (1 Test) - ab 49,99 € (11)
Nokia 3.1 (2018) blau Nokia 3.1 (2018) blau 70/100 (5 Tests) - ab 113,10 € (81)
HTC Desire 12+ schwarz HTC Desire 12+ schwarz 82/100 (5 Tests) - ab 145,00 € (84)
LG K11 schwarz LG K11 schwarz 74/100 (3 Tests) - ab 119,95 € (57)
Samsung Galaxy J4+ schwarz Samsung Galaxy J4+ schwarz 72/100 (3 Tests) - ab 165,20 € (208)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Samsung Galaxy A3 (2016) schwarz erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 399,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse