Kategorien

Batteriegriffe

(1-32 von 196)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Batteriegriffe Ratgeber

1. Wann sind zusätzliche Batteriegriffe sinnvoll?

Aputure BP-D80

Batteriegriffe kommen vor allem bei der professionellen Fotografie mit Spiegelreflexkameras oder aber auch einfachen Systemkameras zum Einsatz. Ihre Bedeutung als eines der wichtigsten Bestandteile des Fotografen-Equipments haben Batteriegriffe vor allem zwei entscheidenden Vorteilen zu verdanken:

  • Zusätzlicher Akku für dauerhafte bzw. verlängerte Stromversorgung.
  • Integrierter Handgriff bringt zusätzliche Sicherheit bei Aufnahmen im Hochformat.

Die Verlängerung der Akkulaufzeit durch einen oder gar zwei zusätzliche Akkus stellt bei vielen Fotografen das wesentlichste Argument für den Kauf eines Batteriegriffes dar. Durch den zusätzlichen Akku wird verhindert, dass während eines Shootings eine ungewollte Pause entsteht. Besonders praktisch ist ein solcher Batteriegriff, wenn er neben dem eigentlichen Akku auch klassische Batterien aufnehmen kann. So kann im Notfall mit einfachen Batterien das Shooting verlängert werden.

Besonders bei großen DSLRs mit ebenso großem Teleobjektiv bietet sich ein Batteriegriff zur Stabilisierung an. Damit lassen sich Aufnahmen im Hochformat deutlich einfacher gestalten, gerade wenn der Griff einen zusätzlichen Auslöser und weitere Steuerelemente aufbieten kann. Die Hand muss nicht verdreht werden und der Fotograf kann Fotografieren und muss sich um Verwackler auch abseits des Stativs keine großen Gedanken machen.

2. Original oder Kopie?

Bei der Wahl eines Batteriegriffes kann der Fotograf generell zwischen einem originalen Griff vom Hersteller der Kamera und dem Nachbau eines anderen Herstellers wählen.

Original-Batteriegriffe haben den Vorteil, dass sie zur entsprechenden Kamera voll kompatibel sind und keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Funktionalität gemacht werden müssen. Zudem bieten sie oftmals weitere Funktionen welche die Kamera noch besser und flexibler machen. Originale Handgriffe sind in der Regel jedoch sehr teuer und stehen nur für spezielle Modeller der Oberklasse zur Verfügung.

Der große Vorteil von Nachbauten anderer Hersteller ist der Preis. Mitunter können hier einige Euros im Vergleich mit dem Original gespart werden. Zum anderen kann mit einem solchen Nachbau auch ein Batteriegriff gefunden werden, wo der Kamerahersteller kein eigenes Angebot bietet. Nachbau-Batteriegriffe sind oftmals für eine Vielzahl an Kameras verfügbar, qualitativ können sie in der Regel jedoch nicht mit dem Original mithalten. Mitunter können einige Funktionen beim Nachbau-Batteriegriff nicht vorhanden sein, welche beim Original geboten werden. Die Kopie erlaubt es jedoch, unter Umständen aus einer einfachen Spiegelreflexkamera ein gutes Modell für die Hochformat-Fotografie machen.

3. Batteriegriff: Vor- und Nachteile

Externer Inhalt: Youtube Video