Kategorien

Boxspringbetten Test 2023

Die besten Boxspringbetten im Vergleich.

Boxspring-Matratzen gelten als das Beste vom Besten, wenn es um Schlafkomfort und Gemütlichkeit geht. Aber ist sie wirklich so toll, wie sie angepriesen wird? In diesem Leitfaden werden die Vor- und Nachteile dieses amerikanischen Bettstils erörtert, damit Sie selbst entscheiden können, ob es für Ihr Schlafzimmer geeignet ist oder nicht.

zum Ratgeber

FAKTEN: Boxspringbetten Bewertungen

119

Produkte

5.817

Meinungen

4,5

∅-Bewertung

 
(1-36 von 119)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Produkttyp

Eigenschaften

Farbe

Liegefläche

Stilrichtung

Ratgeber Boxspringbetten

Wodurch zeichnen sich Boxspringbetten aus?

Boxspringbetten bieten eine komfortable Höhe, die das Aufstehen und Hinlegen erleichtert.

Die Boxspring-Struktur schafft ein besonders angenehmes Sitzerlebnis. Durch die Addition der verschiedenen Komponenten (Bettgestell, Matratze, Topper) entsteht ein besonders angenehmes Liegegefühl.

Haben Boxspringbetten ein Lattenrost?

Boxspringbetten sind anders konstruiert als herkömmliche Betten: Statt eines Lattenrostes haben sie einen gefederten Unterbau.

Hierzulande sind die meisten Menschen mit herkömmlichen Betten vertraut, die einen Lattenrost haben.

Top 3: Boxspringbetten

Wozu wird der Topper benötigt?

Ein Topper dient der Erhöhung des Liegekomforts und der Verbesserung der Hygiene durch Abdeckung der Matratze. Durch den Topper kann auch die Höhe vom Boxspringbett beeinflusst werden.

Die Auflage verhindert, dass Körperfeuchtigkeit wie Schweiß und Flüssigkeiten durch einfaches Aufliegen in die Matratze eindringen.

Ist ein Topper gut für den Rücken?

Wenn Sie sich für einen Gelschaum Topper entscheiden, wird sich Ihr Rücken über erholsameren Schlaf freuen.

Der Topper sorgt dafür, dass die Wirbelsäule sowie der Rücken in eine gerade Ausrichtung gebracht werden. Durch diese Lage kann sich der Rücken im Schlaf vom Tag erholen.

Welche Bettengrößen bei Boxspringbetten sollte gewählt werden?

Wenn Sie ein Boxspringbett kaufen, müssen Sie bestimmen, wie viele Personen in dem Bett schlafen werden und wie viel Platz im Schlafzimmer zur Verfügung steht.

Für Paare empfiehlt sich eine Bettgröße von mindestens 140 x 200 cm – ideal ist ein Bett in der Größe von 180 x 200 cm. Ist ausreichend Platz im Schlafzimmer gibt es auch Boxspringbetten in der Größe 200 x 200 cm.

Beim Kauf eines Boxspringbettes in der Größe 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm sind es in der Regel zwei Matratzen. Gerade bei der Größe empfiehlt es sich auch zwei Matratzen zu haben.

So können Sie in dem von Ihnen bevorzugten Härtegrad schlafen und die Bewegungen Ihres Partners/Partnerin stören Sie nicht.

Für Single reicht eine Größe von 140 x 200 cm, ein solches Boxspringbett bietet nicht nur sehr guten Schlafkomfort, sondern auch ausreichend Platz.

Kann die Matratze vom Boxspringbett ausgetauscht werden?

Die Matratze des Boxspringbetts kann leicht verändert werden, wenn sie nicht mit dem Sockelbezug abgedeckt ist. Ansonsten sorgt ein passendes Bettwäsche-Set für ein einheitliches Aussehen.

Ist die Matratze mit dem Unterbau verbaut, muss der gesamte Unterbau gewechselt werden.

Wir empfehlen, die Matratze alle zehn bis zwölf Jahre auszutauschen, um Rückenschmerzen oder anderen Problemen vorzubeugen, die durch abgenutzte Stellen verursacht werden.

Der Topper hingegen sollte alle fünf bis sieben Jahre ausgetauscht werden.

Welche Vorteile haben Boxspringbetten?

Boxspringbetten sehen nicht nur sehr schön aus, sondern Sie bieten auch einige Vorteile.

  • Angenehme Einstiegshöhe
  • Boxspringbetten sind stabil
  • Boxspringbetten federn Bewegungen gut ab
  • Kuschelig warm
  • Geräuscharm
  • Der Topper schützt die Matratze

Welche Boxspringbetten sind die besten?