Kategorien

Kinderfahrzeuge Test

(1-36 von 1.587)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Testsieger

Ausstattung

Bereifung

Bremse

Kinderfahrzeuge Ratgeber

1. Spaß und frische Luft mit Kinderfahrzeugen

Mit einem Kinderfahrzeug sind Sie gerne mit Ihrem Kind unterwegs. Es macht Spaß, durch die Gegend zu düsen, den Fahrtwind zu spüren, mit Freunden eine neue Umgebung zu erkunden, und auch lange Spaziergänge mit der Familie werden zum Vergnügen. Selbst lange Spaziergänge machen mit einem Kinderfahrzeug viel Spaß!

2. Warum ein Dreirad kaufen?

Dreiräder verbinden die Sicherheit eines Autosliders mit der Herausforderung eines Fahrrads. Die drei Räder machen das Fahrzeug stabil und die Pedale sorgen dafür, dass Ihr Kind zum ersten Mal bewusst beide Beine koordinieren muss. Das Vorwärtskommen durch das Treten der Pedale ist somit eine Vorbereitung auf das Fahrradfahren, ohne dass es dabei das Gleichgewicht halten muss.

3. Ein Laufrad kaufen

Laufräder sind eine gute Vorbereitung auf das Fahrradfahren. Sie sind leichter zu transportieren als Slider und es gibt sie in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Hier finden Sie Laufräder bei Anbietern wie Puky und Kettler, die sehr robuste Räder mit Ständer anbieten. Wenn Sie Holz bevorzugen, sind Bino und Geuther die richtige Wahl. Das Hudora-Rad sieht schon sehr nach einem Fahrrad aus!

4. Welcher Roller soll es sein?

Es gibt viele Arten von Scootern, je nach Entwicklungsstand des Kindes. Für Anfänger gibt es den BIG-Roller, der für Kinder gedacht ist, die ihr Gleichgewicht halten können und zwei Räder haben. Fortgeschrittene Kinder möchten vielleicht eine Variante mit drei Rädern ausprobieren - dies erfordert mehr Selbstvertrauen beim Finden des Gleichgewichts und erfordert einige zusätzliche Anschaffungen wie einen Fahrradhelm. Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen Transportmöglichkeit sind, bieten Kettler und Puky leichte Metallroller an, die auch für Anfänger geeignet sind. Hudora baut sicherere Versionen speziell für Kinder ab 8 Jahren, die hohe Geschwindigkeiten erreichen können, ohne instabil zu werden.