Kategorien

Babyzimmer

Baby Matratzen

Dormiente Frederic Kindermatratze 70 x 140 cm

82% - ab 160,00€

Dormiente Frederic Kindermatratze 70 x 140 cm

Julius Zöllner Luna Night 70 x 140 cm

70% - ab 64,59€

Julius Zöllner Luna Night 70 x 140 cm

Infos zur Kategorie Babyzimmer

Wenn werdende Eltern von ihrem Glück des Nachwuchses erfahren kommen nach der ersten Freude viele Gedanken wie es in Zukunft weiter gehen soll, denn ein Baby ist in jedem Fall immer ein Einschnitt in das bisherige Leben. Früher oder später werden die Gedanken auch das Thema Kinder- bzw. Babyzimmer schweifen.

Die Einrichtung des neuen Zimmer für den Nachwuchs erfordert eine gewisses Maß an Planung und bedarf einiger Gedankengänge, gleichzeitig macht es den Eltern mit Sicherheit auch sehr viel Freude dem Baby sein erstes eigenes Reich zu schaffen.

Welche Möbel werden für das Babyzimmer benötigt?

Der Bereich Babymöbel umfasst eine Vielzahl an Produkten, wobei man zwischen unbedingt notwendigen Möbeln und Möbeln zur Verschönerung und höherem Komfort unterscheiden kann.

Nicht fehlen darf in jedem Fall eine kindgerechte Schlafmöglichkeit, das Babybett. Hier verbringt das Kleine die meiste Zeit in den ersten Tagen seines Lebens, umso wichtiger ist hier gute Qualität und eine gute Matratze für höchsten Schlafkomfort und eine gesunde Entwicklung. In den ersten Wochen und Monaten nutzen viele Eltern gerne auch entsprechende Babywiegen oder Babywippen, damit lässt sich das Kind auch außerhalb des Schlafzimmers zur Ruhe bringen und Mama und Papa können das Baby im Blick behalten, gleichzeitig andere Dinge im Haushalt erledigen.

Beim Thema Essen gehören Hochstühle immer zu den besonders wichtigen Details in jedem Babyhaushalt. Hochstühle bieten einen komfortablen Sitz für Kleinkinder beim Essen, sie sitzen darin bequem und sicher zugleich auf Augenhöhe mit den Eltern am Tisch.

Damit Eltern es beim Anlegen der neuen Windel möglichst komfortabel haben, sind Wickelauflagen oder ein ganzer Wickelschrank mit Ablagemöglichkeiten für Windeln, Puder & Co. sehr gefragte Einrichtungsgegenstände. Für die getragenen Windeln bietet sich ein praktischer Windeleimer an.

Geht es ans Krabbeln und herumkriechen, dann kommen ein Laufgitter oder auch der Lauflernwagen ins Spiel. Zum einen kann sich das Kind innerhalb eines vorgeschriebenen Rahmens austoben, zum anderen hilft ein solcher Wagen dabei die ersten Schritte sicher zu absolvieren.