Kategorien
  • TP-Link Archer VR2800v
  • TP-Link Archer VR2800v
  • TP-Link Archer VR2800v
  • TP-Link Archer VR2800v
  • TP-Link Archer VR2800v
TP-Link Archer VR2800v

TP-Link Archer VR2800v Test

(155 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
52 %
14 %
9 %
10 %
15 %
alle Meinungen anzeigen
9 Tests
85 / 100
gut
TP-Link Archer VR2800v Testnote
3,8
Rezension schreiben
ab: 84,99 €
bis 237,03 €
9 Testberichte
155 Rezensionen
6 Angebote
Antenne extern
Antennenanzahl 4
Dual-Band Modus simultan
Farbe schwarz
IP-Adresszuweisung DHCP Support
Integriertes Modem VDSL
Internet-Sicherheit Kindersicherung
LAN-Ports 4 x RJ-45
LAN-Standard Gigabit Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)
Produkttyp DSL Router
Hersteller TP-LINK
GTIN / EAN 06935364096083
Produktname TP-Link Archer VR2800v
Bewertung 85 von 100 Punkte
Testberichte 9
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

TP-Link Archer VR2800v Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(2)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
  • sehr gute Ausstattung
  • hohe Performance
  • großer interner Speicher
  • moderne Features
  • guter Bedienkomfort
  • prima Firewall
  • aktuell nur eine Sprachbox
  • kleine Macken die per Firmware-Update noch ausgebessert werden müssen
  • keine Fax-Unterstützung
  • Kinderschutz (Blacklist) nur manuell
76%

380 von 500 Punkten - gut

connect

„Vier LAN-Ports lassen sich beim TP-Link Archer VR2800V kabelgebunden ausschöpfen. Und wenn man Speichermedien, wie etwa einen USB-Stick anschließen möchte, so stehen dazu zwei USB 3.0 Ports zur Verfügung. Positiv zu bewerten sind auch die vielen Einstellungsmöglichkeiten im Bereich der Netzwerkkonfiguration. Wer tolle Smart-Home-Funktionen wünscht, wird hier allerdings nicht glücklich.“

  • gute WLAN-Leistung und 4x4-Antennenkonfiguration
  • solide Ausstattung mit DSL-Modem, VDSL- und VOIP-Unterstützung
  • vier LAN-Ports und zwei USB-3.0-Anschlüsse
  • starke Firewall- und Routing-Funktion integriert
  • bis zu sechs DECT-Telefone anbindbar
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
86%

82 Punkte - gut

- Platz: 3 von 6

PCgo

„Wenn es um die WLAN-Performance geht, dann muss sich dieser Router aus dem Hause TP-Link nicht vor der scheinbar übermächtigen Konkurrenz von AVM fürchten und nimmt es mit den Fritzbox-Modellen auf. Hinsichtlich des Bedienkomforts jedoch gibt es deutliche Unterschiede. Wo sich IT-Profis über die Firmware-Funktionen wahrscheinlich erfreuen können, normale Anwender jedoch werden einiges an Komfort vermissen.“

  • Ausstattung: 34 von 40 Punkte
  • Bedienung: 17 von 20 Punkte
  • Messwerte: 31 von 40 Punkte
86%

82 Punkte - gut

- Platz: 3 von 6

PC Magazin

„TP-Link hat mit dem Archer VR2800v einen absolut konkurrenzfähigen Router in der Hinterhand. Wenn es um die Leistung beim WLAN geht, dann muss sich dieses Modell in keinem Fall vor der AVM-Konkurrenz verstecken. Bei den Firmware-Funktionen jedoch scheiden sich dann doch die Geister. Auf der einen Seite werden sich IT-Profis sehr gute mit diesem Gerät anfreunden können, auf der anderen Seite wird es dem normalen Anwender etwas an Komfort fehlen.“

  • Ausstattung: 34 von 40 Punkten
  • Bedienung: 17 von 20 Punkten
  • Messwerte: 31 von 40 Punkten
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Der TP-Link Archer VR2800v sitzt dem Marktführer von AVM im Nacken. In Sachen Hardware bietet der Super-Vectoring Router nahezu die selben Qualitäten und bewegt sich auf Augenhöhe. Auch bei der Software fehlt es nicht an viel, die Einrichtung gelingt dank zahlreichen Profilen sehr einfach. Der Assistent macht einen guten Job, hier hat AVM aber weiter die Nase vorn.“

  • gut ausgestattet
  • kann IPv6-Kaskadierung
  • IPv6-Firewall patzt
72%

2,7 - befriedigend

- Platz: 4 von 5

Computer Bild

„Der Archer VR2800v von TP-Link tritt als direkter Konkurrent zur Fritz Box 7590 an, schließlich kann er ebenfalls Supervectoring 35b. Schlägt er sich beim WLAN-Tempo noch gut bis ordentlich, enttäuscht er etwas mit umständlicher Bedienung und der geringen Auswahl an WLAN- und Telefon-Funktionen.“

  • Auf Supervectoring-DSL vorbereitet
  • gutes WLAN-Tempo
  • Wenige Funktionen
  • etwas unübersichtliche Bedienoberfläche
87%

83 Punkte - gut

PC Magazin

„Sobald TP-Link die angekündigten Funktionen wie Cloud-Zugriff oder Content-Filter integriert hat, stellt der Archer VR2800v eine durchaus attraktive Alternative zur Fritzbox 7580 dar.“

90%

83 Punkte - sehr gut

PCgo

„Sobald TP-Link Funktionen wie Cloud-Zugriff oder Content-Filter integriert hat, stellt der Archer VR2800v eine durchaus attraktive Alternative zur Fritzbox 7580 dar.“

100%

5 von 5 Sterne

connect

„TP-Link stellte uns den Router mit einer Beta-Firmware zur Verfügung, in der sich bereits mehr Einstellungen und Funktionen finden als in der Serienversion - beispielsweise zur Kindersicherung, den Import und Export von Telefonbüchern und zur Lastverteilung beziehungsweise QoS (Quality of Service). Auch zeigt die uns von TP-Link zur Verfügung gestellte Dokumentation, dass in diesen Bereichen bei Optik und Funktionsumfang noch viele weitere Verbesserungen geplant sind. Außerem sollen in künftigen Versionen separate Anrufbeantworter und Faxweiterleitungen folgen. Alles in allem liefert der VR2800v aber schon jetzt eine überaus überzeugende Vorstellung.“

  • leistungsstark
  • schnelles Dualband-WLAN (11n + 11ac)
  • geeignet für Super-Vectoring und AL-IP
  • 4x Gigabit-Ethernet
  • 2x USB 3.0 mit Print- und Medienserver
  • DECT
  • großer interner Flash-Speicher
  • starke Firewall- und Routing-Funktion
  • bislang nur eine Sprachbox
  • keine Faxunterstützung oder AB-Weiterleitung per E-Mail
  • Blacklist (Kinderschutz) nur über manuelle Eingabe
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

CT Magazin

„Bislang war es die Fritzbox 7580 von AVM die den Markt ohne Einschränkungen dominiert hat. Auch nach dem Erscheinen des VR2800v bleibt die Fritzbox auf dem Thron, jedoch ist der Abstand geschmolzen. TP-Link hat hier einen Router gebaut, welcher hinsichtlich des Komforts und der gebotenen Funktionen nicht mehr weit entfernt ist vom Marktführer. Wenn TP-Link per Firmware-Update noch die kleinen Macken des VR2800v ausbessert, dann hat der Berliner Top-Router wirklich ernstzunehmende Konkurrenz.“

Fragen zu TP-Link Archer VR2800v

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Router:

Warum ist der Router so teuer?

Netgear Nighthawk M5 (MR5200)

Verwandte Produkte

Google Nest WiFi Router Google Nest WiFi Router 82/100 (1 Test) - ab 139,95 €
Asus RT-AX88U Asus RT-AX88U 83/100 (2 Tests) - ab 279,00 € (2)
AVM FRITZ!Box 7530 AVM FRITZ!Box 7530 80/100 (4 Tests) - ab 114,90 € (541)
Telekom Speedport Pro+ Telekom Speedport Pro+ 94/100 (1 Test)
Ubiquiti UniFi Dream Machine Ubiquiti UniFi Dream Machine 92/100 (1 Test) - ab 275,03 € (5)
Netgear Nighthawk RS400 Netgear Nighthawk RS400 75/100 (2 Tests) - ab 229,99 €
Asus RT-AX58U Asus RT-AX58U 89/100 (1 Test) - ab 164,04 €
AVM FRITZ!Box 6820 LTE V3 AVM FRITZ!Box 6820 LTE V3 50/100 (1 Test) - ab 124,84 €
D-Link EXO Smart Mesh (DIR-2660) D-Link EXO Smart Mesh (DIR-2660) 90/100 (1 Test) - ab 88,99 €
Synology RT2600ac WLAN Router Synology RT2600ac WLAN Router 81/100 (2 Tests) - ab 69,47 €
Deutsche Telekom Telekom Speedport Smart 3 Deutsche Telekom Telekom Speedport Smart 3 84/100 (3 Tests) - ab 124,90 € (184)
Tenda AC23 Tenda AC23 98/100 (1 Test) - ab 67,65 €
   

155 Meinungen zu TP-Link Archer VR2800v

5 Sterne
 
(80)
4 Sterne
 
(22)
3 Sterne
 
(14)
2 Sterne
 
(16)
1 Stern
 
(23)
3,8
155 Meinungen davon 153 Rezensionen von Amazon davon 2 Rezensionen von Otto Stand: 09.10.2019

Super Modemrouter

einer Kundin - (Januar 2019)

Habe den Modemrouter nicht bei Otto gekauft. Er ersetzt eine Fritzbox 4790 die leider nach 6 Monaten den Geist aufgegeben hat.Der tplink wurde angeschlossen, eingerichtet und ein Firmware update gemacht. Super Geschwindigkeit, keine wlan Abbrüche mehr. Kann... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Firmware ist grauenhaft

einem Kunden - (Juni 2018)

Abgesehen von den WLAN Leistungen ist dieser Router nicht weiter zu empfehlen. Die Software ist verbugt mit Fehlern und somit funktionieren auch viele Funktionen nicht ordnungsgemäß Rezension auf Otto zu Ende lesen.

TP-Link Archer VR2800v Produktinformationen

Allgemeine Daten

Antenne

extern

Antennenanzahl

4

Dual-Band Modus

simultan

Farbe

schwarz

IP-Adresszuweisung

DHCP Support

Integriertes Modem

VDSL

Internet-Sicherheit

Kindersicherung

LAN-Ports

4 x RJ-45

LAN-Standard

Gigabit Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)

Produkttyp

DSL Router, WLAN Router

Schnittstellen

2 x RJ-11 (Telefon), 2 x USB 3.0

Server-Funktion

VPN-Server

Stromversorgung

externes Netzteil

Telefonie

VoIP

Telefoniefunktion

DECT

USB-Port

Festplatten-Anschluss, Stick-Verbindung, USB-Modem

WLAN Standard

a, ac Wave 2, b, g, n

WLAN-Betriebsart

Access Point

WLAN-Frequenzband

2,4 GHz, 5,0 GHz

WLAN-Funktionen

Beamforming, MU-MIMO, WLAN-Gastnetzwerk

geeignet für

4K-Video-Streaming

interner Speicher

512 MB

max. Downlink-Geschwindigkeit

300 Mbit/s

max. WLAN-Datenübertragungsrate

2.800 Mbit/s

Übertragungsstandard

VDSL2 Vplus

mehr anzeigen

Weitere Produkte

   

Weitere beliebte Suchen

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt TP-Link Archer VR2800v erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 84,99 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse