Kategorien

Sony Alpha 6000 Test

(452 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
66 %
17 %
8 %
5 %
4 %
alle Meinungen anzeigen

Als elektronischer Sucher ist die Sony Alpha 6000 eine gute Wahl für verschiedenste Szenarien. Mit ihren Produkthighlights wie 0,06 Sekunden schneller Autofokus, 4D Fokus und Reihenaufnahmen mit bis zu 11 B/s überzeugt sie schnell. für Einsteiger bekommen hier das richtige Werkzeug an die Hand. Der Fotograf kann hier aus verschiedenen Aufnahmeprogrammen wie Serienbilder, Filmmodus, Belichtungsreihe, Motivprogramme und Kreativprogramme wählen. Ebenso punktet die Kamera mit Porträt und weiteren Programmen auch bei der Auswahl des Motives.

Mit AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz, Mikrofon, Stereo Audio-Aufzeichnung und Wi-Fi fähig zeigt sie sich sehr vielseitig und variabel nutzbar. Fotografen-KnowHow ist hier nicht zwingend erforderlich, mit Programmautomatik, Blendenautomatik, Motivautomatik, Intelligenter Automatikmodus und Verschlusszeitautomatik kann die Kamera bestimmte Aufgaben selbst übernehmen. Der Pop-up Blitz sorgt dafür, dass auch bei schwierigem Licht gute Bilder entstehen können. Die Kamera arbeitet hier mit einem BIONZ X Bildprozessor.

Produkttyp Systemkamera, spiegellose Systemkamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, App Funktionalität, Aufsteckblitz, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Makro-Aufnahmen, Mikrofon, Motiverkennung, NFC-fähig, Nachtmodus, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Stereo Audio-Aufzeichnung, Stromsparmodus, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Lächelerkennung, Schwenkpanorama
Sensortyp Exmor APS HD CMOS, Exmor CMOS
Suchertyp Live-View
Farbe schwarz
Kamera-Ausführung Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen ohne Outdoor-Funktion
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smart TV, Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, PlayMemories Camera Apps
Speicherkartentyp Memory Stick Duo, Memory Stick PRO Duo, SD, SDHC, SDXC
Auflösungsstandard Video Full HD
Hersteller Sony
GTIN / EAN 04905524974287
Produktname Sony Alpha 6000
Bewertung 87 von 100 Punkte
Testberichte 26

Die Digitalkamera mit 3 Zoll Display (LCD) ermöglicht eine einfache Handhabung. Die Handhabung gestaltet sich mit ISO-Taste, Fn-Taste, AFL/AEL-Taste, Vier-Wege-Pad, Modus-Wahlrad, Blitz-Taste, Smartphone Remote, programmierbare Taste(n), Live Wheel, Videotaste und Einstellrad unkompliziert. Die Auswahl an Anschlüssen umfasst Netzteil, Micro-HDMI, USB 2.0, HDMI, System-Zubehörschuh, USB und Mikrofonanschluss, daneben werden in punkto drahtlose Kommunikation ebenso verschiedene Möglichkeiten geboten ({DBID_19829}).

Einige spannende Funktionen per WLAN sind hier ebenso möglich (u.a. Ansicht auf Smart TV, Ansicht auf Smartphone und Ansicht auf Tablet). Objektive lassen sich hier per Sony E Anschluss nutzen. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera mit Exmor APS HD CMOS Sensor liegt bei 25600 ISO. Mit Full HD Videos werden auch Filmer hier auf ihre Kosten kommen. Die Alpha 6000 elektronischer Sucher ist 344 g schwer.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Sony Alpha 6000
  • Sony Alpha 6000
  • Sony Alpha 6000
  • Sony Alpha 6000
  • Sony Alpha 6000
  • Video zu Sony Alpha 6000
Sony Alpha 6000
26 Tests
87 / 100
gut
Sony Alpha 6000 Testnote
4,4
Rezension schreiben
ab: 389,00 €
bis 655,84 €
26 Testberichte
452 Rezensionen
5 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Sony Alpha 6000 Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(11)
gut
 
(14)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • hohe Bildqualität
  • flotte Serienbilder
  • schneller Autofokus
  • hochwertige Verarbeitung
  • prima elektronischer Sucher
  • top Preis-Leistung
  • prima Ergonomie
  • relativ leicht und flach
  • mäßige Akkulaufzeit
  • sichtbares Bildrauschen ab ISO 400
  • ohne Akku-Ladeschale
  • Kunststoff Gehäuse
92%

82% - sehr gut »Preistipp«

- Platz: 4 von 13

Foto Magazin

„Die mit einem 24 MP Sensor ausgestattete Sony Alpha 6000 besitzt nicht den Bionz X Bildprozessor des 6100er-Modells und kann ihm daher in puncto Auflösung nicht ganz das Wasser reichen. Beim Rauschen erzielte die Alpha 6000 allerdings die besseren Ergebnisse.“

  • Bildqualität: 81%
  • Geschwindigkeit: 92%
  • Ausstattung und Bedienung: 77%
92%

1,4 - sehr gut

- Platz: 3 von 4

SFT

„Ganz neu auf dem Markt ist die Sony Alpha 6000 nicht mehr, in ihrer Preisklasse gehört sie aber weiterhin zu den besten Alternativen. Für Einsteiger bietet sie eine gelungene Ausstattung. Der APS-C-Sensor mit 24 Megapixel bietet einen hohen Dynamikumfang, zumal selbst bei wenig Licht detailreiche Aufnahmen mit geringem Rauschen gelingen. Der OLED-Sucher löst fein auf und auch die Bedienung ist aufgrund des intuitiven Menüs positiv zu bewerten.“

  • Detailreiche Bilder mit hohem Dynamikumfang
  • Sehr schneller Autofokus und ein guter Serienbildmodus
  • Intuitiv aufgebautes Menü mit Anleitung für Einsteiger
  • Kein Videomodus für 4K-Aufnahmen
80%

2,14 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Die Sony Alpha 6000 ist vielleicht nicht ganz so umfassend ausgestattet wie ihre teureren Schwestermodelle der 6er-Serie, weist dafür aber auch sehr viele Vorzüge dieser Geräte auf. Das wird vor allem beim Autofokus ersichtlich, der selbst unter suboptimalen Bedingungen stets schnell und präzise arbeitet. Außerdem ist als Sonderfeature ein Motorzoom in das Kit-Objektiv integriert worden, sodass sich die Brennweite sehr einfach einstellen lässt. Die Bildqualität bewegt sich auf einem hohen Niveau. Bonuspunkte gibt es für den Zubehörschuh und den elektronischen Sucher, auch wenn dieser etwas klein ausfällt. Was fehlt, ist ein Touchscreen. Der Gesamteindruck ist aber in jedem Fall gut.“

  • Zubehörschuh
  • kleiner elektronischer Sucher
  • kein Touchscreen
94%

90,1 Punkte - Super »Highlight«

- Platz: 2 von 7

Fototest

„Auf der Suche nach einer hervorragenden Systemkamera, stellt die Sony Alpha 6000 eine tolle Wahl dar. Sie besitzt fast alles was das Herz begehrt. Sie zeigt im Labor sehr gute und konstante Messwerte in allen Disziplinen, das Ergebnis ist hier sehr gut. Auch am visuellen Bildeindruck gibt es nichts zu meckern, ebenso wenig wie an einem sehr schnellen und leisen Autofokus. Auf ein separates Ladegerät muss man verzichten, ansonsten ist die Ausstattung jedoch super.“

  • Bildqualität: 66,8 von 75 Punkte - sehr gut
  • Visueller Bildeindruck: 9,4 von 10 Punkte - sehr gut
  • Autofokus: 4,5 von 5 Punkte - sehr gut
  • Ausstattung/Bedienung: 9,5 von 10 Punkte - super
83%

2,14 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 3

Computer Bild

„Die Sony Alpha 6000 arbeitet recht schnell, da sie in der Lage ist etwa zehn Bilder pro Sekunde im Serienbild-Modus zu erzeugen. Der auf der Seite befindliche OLED Sucher besitzt zwar eine geringe Größe aber die Auflösung ist recht ansprechend. Für die Klasse in der sich der Fotoapparat befindet ist die Fotoqualität hervorragend.“

86%

86,2% - gut

- Platz: 10 von 20

CHIP Online

„Die Sony Alpha 6000 ist eine gute Systemkamera mit einer weit überdurchschnittlichen Bildqualität. Auch wenn es um das Tempo geht erweist sich die Kamera als eine sehr gute Wahl. Ausstattung und Handling sind jedoch nur durchschnittlich.“

  • Bildqualität: 91,5% - sehr gut
  • Ausstattung/Handling: 77,9% - gut
  • Geschwindigkeit: 92,2% - sehr gut
  • Preis-Leistung: 82,0 - gut
80%

2,1 - gut

- Platz: 7 von 24

Stiftung Warentest

„Die Sony Alpha 6000 stellt sich als eine insgesamt gute Systemkamera vor, lässt jedoch beim Monitor und auch dem verbauten Blitz ein paar Punkte liegen. Die Qualität von Fotos und Videos ist hingegen gut, der integrierte Sucher ist sehr gut und auch die Bedienung überzeugt.“

  • Bild: 2,0 - gut
  • Video: 1,4 - sehr gut
  • Blitz: 2,7 - befriedigend
  • Sucher: 1,4 - sehr gut
  • Monitor: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 2,1 - gut
80%

2,1 - gut

- Platz: 3 von 8

Chip Test & Kauf

„Die Kamera von Sony bietet in der Tat kaum Anlasse zur Kritik denn neben einer tollen Bildqualität sowie guter Ausstattung samt NFC Chip, ist das Modell exzellent verarbeitet und bietet auch schnelle Serien. Einziger Schwachpunkt ist der eher schwache Akku, sodass man unterwegs bei intensiver Nutzung einen Ersatz mitführen sollte. Das Auflösevermögen ist dafür mehr als gut.“

  • schnell
  • tolle Bildqualität
  • gute Verarbeitung
  • WLAN
  • NFC
  • nur durchschnittliche Laufzeit
  • kein separates Ladegerät
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
78%

2,3 - gut

- Platz: 2 von 5

Macwelt

„Die Sony arbeitet in allen Lagen sehr schnell und dabei ist der Autofokus flott und zielsicher. Allerdings weisen die Bilder ab ISO 800 bereits erst Bildfehler auf und der Randabfall ist ebenfalls sehe deutlich. Dennoch ist das Modell ein souveränes, das Tasten belegbar macht um so schnell Zugriff auf die Funktionen zu haben. Der hochauflösende Sucher ist eine top Alternative zum Display als Motivkontrolle.“

  • hohe Eingangsdynamik
  • sehr schneller Autofokus
  • teils deutliches Bildrauschen
  • zu geringe Ausgangsdynamik
86%

68 von 100 Punkten - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 2

Videoaktiv Digital

„Dass die neue Sony eine exzellente Systemkamera ist bedeutet nicht, dass sie auch im Videomodus auf ganzer Linie überzeugen kann. Dabei ist vor allen Dingen das Fehlen der Anschlüsse für Ton und Kopfhörer Mankos, die schmerzen. Dafür ist sie aber dennoch der verdiente Testsieger, das sie bessere Aufnahmen erzielt als ihre Konkurrentin. Speziell beim Thema Bildrauschen ist die Sony überlegen.“

  • hochauflösender elektronischer Sucher
  • gute Videoqualität
  • manuelle Bildeinstellungen
  • komplizierte Bedienung
  • Menüeinblendungen schlecht lesbar
  • keine Mikrofon- und Kopfhöreranschlüsse
78%

2,34 - gut

- Platz: 5 von 20

PC Welt Online

„Am Ende handelt es sich bei der Sony A6000 um eine starke Systemkamera, sofern man in den unteren ISO-Bereichen bis 400 arbeitet. Ab ISO 800 nimmt das Bildrauschen jedoch stark zu und auch die Randschärfe ist nicht sonderlich hoch. Die frei belegbaren Tasten, das klappbare 3 Zoll Display und der sehr gute elektronische Sucher sind wiederum positiv aufgefallen.“

  • Bildqualität: 2,44 - gut
  • Ausstattung: 2,24 - gut
  • Handhabung: 2,22 - gut
  • Service: 2,32 - gut
92%

4,5 von 5 Sternen - sehr gut

pctipp.ch

„Die Allrounderin hinterlässt in nahezu allen Belangen einen prima Eindruck. Sie lässt dabei kaum Wünsche offen, sie sollte jedoch mit einem besseren Objektiv als dem Kit-Zoom zusammenarbeiten. Ansonsten kann sie mit einer starken Anpassungsfähigkeit glänzen und ebenso mit einer starken Ergonomie.“

  • Ergonomie
  • Funktionsvielfalt
  • Anpassungsfähigkeit
  • Autofokus
  • Unwürdiges Kit-Zoom
  • Filmtaste
  • fummelige Dioptrienkorrektur
91%

91% - sehr gut

DigitalPhoto

„Neben einer sehr hohen Auflösung sowie guter Schwachlichteigenschaften, ist das neue Sony Modell auch relativ preiswert. Zudem ist die Ausstattung mit NFC sowie einer WLAN Einheit komplett und nur ein externes Ladegerät ist hier nicht mit dabei. Dennoch eine tolle Kamera mit sehr hohen Bildeigenschaften und hochwertiger Verarbeitung.“

  • hohe Auflösung bis ISO 3200
  • flotte Serie: 13 Bilder in der ersten Sekunde
  • Hybrid Autofokus
  • WiFi und NFC integriert
  • klappbares Display
  • das externe Akku-Ladegerät ist nicht im Lieferumfang enthalten
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
84%

74 von 100 Punkten - gut

PCgo

„Die Sony hat einen schnellen Autofokus, der sicher und zuverlässig das Moiv rasch scharfstellt. Dabei ist die Bildqualität in den unteren ISO Regionen mehr als beachtlich und erst ab ISO 6.400 tritt deutliches Bildrauschen auf. Die Ausstattung ist solide, wobei allerdings ein Touchscreen fehlt.“

97%

96,6 Punkte - sehr gut »Highlight«

Fototest

„Die neue Sony ist sicherlich die derzeit beste Systemkamera in ihrem Segment und das merkt man nicht nur an der Ausstattung, sondern ihren Leistungen im Allgemeinen. Der schnelle Autofokus arbeitet zielsicher und auch beim Rauschverhalten erreicht die Sony Bestmarken. Alleine eine Ladestation ist hier nicht im Lieferumfang.“

93%

93,38% - sehr gut

dkamera.de

„Die Sony Alpha 6000 erfüllt nahezu alle Anforderungen an eine Kamera. Sie bietet verschiedenste Einstellmöglichkeiten, sehr viele Funktionen und auch die Bildqualität liegt auf einem sehr hohen Niveau. Weiterhin ist die Geschwindigkeit exzellent und auch die hochwertige Verarbeitung bringt Pluspunkte ein.“

  • Sehr gute Bildqualität & hohe Auflösung bis ISO 800
  • Gute Bildqualität im hohen ISO-Bereich ab ISO 1.600
  • Sehr gut verarbeitetes Kameragehäuse
  • Die Kamera liegt sehr komfortabel und sicher in der Hand
  • Hochauflösendes und nach oben sowie unten klappbares 3,0 Zoll Display mit 921.600 Subpixel
  • Hochauflösender, großer und heller elektronischer Sucher (1,44 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate (im Labor: bis zu 11,1 Bilder/Sek. für 49 JPEG-Bilder in Folge)
  • Sehr schneller Autofokus (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,26 Sekunden)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf sehr viele Optionen
  • Viele Tasten/Einstellräder lassen sich äußerst umfangreich individualisieren
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten i
  • Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ: Sehr starke Verzeichnung und Vignettierung (unkorrigiert)
  • Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ: Für einen hochauflösenden Sensor weniger geeignet
  • Ein 3,5mm-Klinkeneingang und die Möglichkeit der Audio-Pegelung wären sinnvoll
  • Bildeffekte nur im JPEG-Bildformat verfügbar
  • Kein Ladegerät mitgeliefert, Akku muss in der Kamera geladen werden
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
97%

3 von 3 Punkten - sehr gut

d pixx

„Bei der Bildqualität ist sie neue Sony, die die NEX Reihe ablöst Herr der Lage und besticht mit sehr farbintensiven sowie natürlich wirkenden Aufnahmen. Die Ausstattung ist zudem als gut zu werten, wobei nur ein Einstellrad vermisst wird. Aber auch beim Rauschverhalten zeigt sich die 6000 von ihrer guten Seite und so kann der Nutzer die Lichtempfindlichkeit ohne Probleme bis ISO 3.200 einstellen.“

80%

2,14 - gut

PC Welt Online

„Wem es nur um die Bildqualität geht, der fährt mit der NEX-5T besser als mit der Sony A6000. Die Alpha 6000 hat schon ab ISO 400 mit Bildrauschen zu erkennen, zumal auch die Schärfe zum Rand hin abfällt. Bei der Ausstattung und auch der guten Bedienung lässt sich hier jedoch nur wenig kritisieren.“

/

ohne Bewertung

Guter Rat

„Mit einer top Ausstattung samt WLAN, NFC sowie einem Sucher ist die Sony nicht nur exzellent ausgestattet, sondern bietet eine top Bildqualität und einen sehr schnellen Autofokus. Nur bei Laden des Akkus hat man offenbar gespart und keine Ladeschale mitgeliefert, sodass ein zweiter Akku ebenfalls nur in der Kamera geladen werden kann.“

  • die Systemkamera ist extrem schnell, AF soll das Motiv in 0.06 Sekunden scharf stellen
  • erreicht eine beeindruckende Bildqualität
  • APS-C Sensor
  • elektronischer Sucher
  • Akku kann nur in der Kamera geladen werden
  • Ladegerät für Zusatzakku fehlt
77%

2,3 - gut

- Platz: 6 von 8

Stiftung Warentest

„Auch wenn man beim Blitz und dem Monitor ein paar Abstriche machen muss, insgesamt handelt es sich bei der Sony Alpha 6000 um einem hochwertige Systemkamera. Sie ist vergleichsweise leicht und flach gebaut, wobei sie im Test ebenso mit einem schnellen Autofokus und sehr guten elektronischen Sucher überzeugen kann. Auch im Sehtest ist das Ergebnis erstklassig.“

98%

1,1 - sehr gut »Kauftipp«

SFT

„Auch wenn die Systemkamera kein Schnäppchen ist geht der Preis für die Ausstattung vollkommen in Ordnung. Die Sony schießt top Fotos und ist dabei extrem schnell. Zudem bietet sie zahlreiche Automatiken sowie manuelle Einstellmöglichkeiten und ist immer Herr der Lage.“

  • super Bildqualität
  • üppige Ausstattung
  • schneller Autofokus
  • guter OLED Sucher
  • kleinere Fokusprobleme im Makromodus
84%

2,14 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 4

Audio Video Foto Bild

„Der Testsieger überzeugt nicht nur mit tadellosen Fotos, die eine hohe Schärfe besitzen, sondern auch mit einem extrem schnellen Auslöser, der Action Fotografen aufhorchen lassen sollte. Allerdings ist sie beim Filmen kein Highlight denn das Zoomgeräusch wird mit aufgezeichnet, was beim top Modell eigentlich nicht passieren sollte.“

95%

87% - sehr gut »Preistipp«

- Platz: 2 von 2

Foto Magazin

„Ein fast unschlagbarer Preis, eine tolle Ausstattung sowie eine sehr hohe Bildqualität zeichnen die 6000 von Sony aus. Zwar ist sie nicht perfekt, da der Bildschirm sich nicht zur Seite klappen lässt und somit nicht schwenkbar ist aber dennoch ist sie eine sehr hochwertige und vor allen Dingen preiswerte Kamera.“

93%

93% - sehr gut

digitalkamera.de

„Für einen sehr fairen Preis bekommt man mit der A6000 eine sehr gute Kamera geboten. Sony hat hierbei vor allem auch auf eine sehr schnelle Serienbildgeschwindigkeit viel Wert gelegt. Dabei wurde auch die hohe Bildqualität nicht außer Acht gelassen und auch die gute Ergonomie zählt hier zu den Vorzügen.“

  • Hervorragende Bildqualität
  • Extrem hohe Serienbildgeschwindigkeit inklusive Nachführ-AF
  • Tolles Preis-Leistungsverhältnis
  • Gute Ergonomie
  • Einstellrad zu leichtgängig, Gefahr der Fehlbedienung
  • Etwas einfaches Kunststoffgehäuse
  • Wegfall des künstlichen Horizonts
  • Objektiv SELP 1650 mit ausgeprägter Randschwäche der Auflösung
89%

49,5 von 100 Punkten (4 Pkt. über Durchschnitt) »Kauftipp«

Color Foto

„Mit der neuen 6000 hat Sony eine tolle Systemkamera am Markt ,die der Konkurrenz den Kampf ansagt und mit allerlei Vorzügen daherkommt. Zwar könnten sich manche Nutzer am Plastikgehäuse stören aber bei der Bildqualität geht der Hersteller keinerlei Kompromisse ein. Zudem ist das Modell mit einem Preis um die 1.000 Euro sehr attraktiv.“

87%

87,0% - gut

CHIP Online

„Die Sony Alpha 6000 (ILCE-6000) hinterlässt einen gelungenen Gesamteindruck im Test, zumal auch der Preis angesichts der gebotenen Leistung sehr fair ist. Die DSLM glänzt mit einer sehr guten Bildqualität und auch bei der Arbeitsgeschwindigkeit erreicht die Kamera Spitzenwerte. Die Laufzeit des Akkus lässt jedoch etwas zu wünschen übrig.“

  • Sehr gute Bildqualität
  • Schnelle Serienaufnahme
  • Flotter Autofokus
  • Verarbeitung
  • Flüssige Darstellung im elektronischen Sucher
  • Akkulaufzeit nur Durchschnitt
  • Keine Akku-Ladeschale im Lieferumfang
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

1 Frage zu Sony Alpha 6000

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Ist das Gehäuse nicht aus Magnesium?

Nein, das Gehäuse dieser Kamera ist aus Kunststoff. Normalerweise würde mich das nicht gerade begeistern aber ich muss schon sagen, dass es sich dennoch hochwertig anfühlt.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Ist die Kamera gut für Instagram?

Olympus OM-D E-M10 Mark IV Body silber

Verwandte Produkte

Olympus OM-D E-M10 Mark III Body schwarz Olympus OM-D E-M10 Mark III Body schwarz 78/100 (5 Tests) - ab 429,00 € (6)
Fujifilm X-T3 Silber Fujifilm X-T3 Silber 90/100 (3 Tests) - ab 1.199,00 € (11)
Canon EOS RP Body + Objektivadapter EF-EOS R Canon EOS RP Body + Objektivadapter EF-EOS R 89/100 (7 Tests) - ab 1.090,00 € (13)
Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R 86/100 (8 Tests) - ab 1.349,00 €
Fujifilm X-E3 Body silber Fujifilm X-E3 Body silber 89/100 (3 Tests) (7)
Nikon Z7 Body Nikon Z7 Body 91/100 (5 Tests) - ab 2.448,88 €
Olympus OM-D E-M1 Mark II Body Olympus OM-D E-M1 Mark II Body 88/100 (7 Tests) - ab 1.299,00 € (25)
Olympus OM-D E-M1X Olympus OM-D E-M1X 92/100 (2 Tests) - ab 1.998,00 €
Panasonic Lumix DMC-G81 Body schwarz Panasonic Lumix DMC-G81 Body schwarz 87/100 (8 Tests) - ab 529,00 € (36)
Nikon D3500 + AF-S DX 18-140mm ED VR Nikon D3500 + AF-S DX 18-140mm ED VR 73/100 (3 Tests) - ab 564,40 € (1)
Ricoh WG-70 schwarz Ricoh WG-70 schwarz 60/100 (1 Test) - ab 247,00 €
Canon EOS M6 Mark II Kit 15-45 mm + EVF-DC2 Canon EOS M6 Mark II Kit 15-45 mm + EVF-DC2 86/100 (3 Tests) - ab 1.015,00 €
   

452 Meinungen zu Sony Alpha 6000

5 Sterne
 
(300)
4 Sterne
 
(76)
3 Sterne
 
(36)
2 Sterne
 
(23)
1 Stern
 
(17)
4,4
452 Meinungen davon 452 Rezensionen von Amazon Stand: 23.03.2018

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Alpha 6000 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera, spiegellose Systemkamera

Farbe

schwarz

Marke

Sony

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Bedienungsanleitung, Gehäusekappe, Netzkabel, Netzteil, Trageriemen, USB-Kabel

Serie

Sony Alpha, Sony Alpha ILCE

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Produkt-Highlights

0,06 Sekunden schneller Autofokus, 4D Fokus, Reihenaufnahmen mit bis zu 11 B/s

Gehäusematerial

Kunststoff

Zielgruppe

für Einsteiger

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

6

Blitzmodi

1. Verschlussvorhang, 2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Automatik, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang, drahtloses Blitzen

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzsynchronzeit

1/160 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, über Blitzschuh

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, App Funktionalität, Aufsteckblitz, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Makro-Aufnahmen, Mikrofon, Motiverkennung, NFC-fähig, Nachtmodus, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Schwenkpanorama, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Stereo Audio-Aufzeichnung, Stromsparmodus, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

ohne Outdoor-Funktion

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Kreativprogramme, Motivprogramme, Serienbilder

Automatikmodi

Blendenautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

Exif Print, Print Image Matching III

GPS-Funktion

ohne GPS

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Fluoreszierendes Licht, Glühlampe, Leuchtstoffröhre, Schatten, Tageslicht, Unterwasser

Aufnahmefunktionen

Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Lächelerkennung, Schwenkpanorama

Bildprozessor

BIONZ X

Wiedergabefunktionen

Bildausrichtung, Histogramm, Indexanzeige, Löschsperre, Ordnerauswahl, Vergrößerung, Vor- und Zurückspulen (Video), automatische Anzeige

Motivprogramme

Anti-Bewegungsschärfe, Dämmerung, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang, Sport

Display

Displaygröße

3 Zoll, 3.0"

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

drehbar, klappbar, neigbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit, Sonnenschein-Modus

Anzahl Bildpunkte

0.92 MP

Bildpunkte Display

921.600

Display-Seitenverhältnis

16:9

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25.600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/4000-30 Sekunden, 30 - 1/4000 sek

Bildformat

16:9, 3:2

Dateiformate

AVCHD, DPOF, EXIF 2.3, H.264, JPEG, MPEG-4, RAW

Bilder pro Sekunde

11, 11.00

Bedienungsart

AFL/AEL-Taste, Blitz-Taste, Einstellrad, Fn-Taste, ISO-Taste, Live Wheel, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Videotaste, Vier-Wege-Pad, programmierbare Taste(n)

Belichtungsmessung

1200-Zonen Messung, Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

optischer Bildstabilisator

Bildeffekt

HDR Painting, High-Key, Hohe Dynamik, Illustration, Miniatureffekt, Monochrom, Poster, Retro, Sepia, Spielzeugeffekt, Wasserfarben, Weichzeichnung, partielle Farbe

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, Öse für Trageschlaufe

Verschlusstyp

elektronischer Verschluss, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 360 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Ionen Akku, Sony NP-FW50

Akkukapazität

1080 mAh

Stromversorgung

Akku NP-FW50

Fokus

Fokus-Funktion

Direct Manual Focus (DMF), Einzelbild-AF (AF-S), Eye-Start AF, Hybrid-AF, Kontinuierlicher AF (AF-C), Phasen-AF

AF-Messfeldsteuerung

Gesichtserkennungs-AF

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

179 AF-Felder, 25 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

HDMI, Micro-HDMI, Mikrofonanschluss, Netzteil, System-Zubehörschuh, USB, USB 2.0

Bajonett-Anschluss

Sony E, Sony E-Mount

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smart TV, Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, PlayMemories Camera Apps

Maße & Gewicht

Breite

12.00 cm

Höhe

6.69 cm

Tiefe

4.51 cm

Gewicht

344 g

Abmessungen

1 mm, 120 x 66, 9 x 45

Gewicht (nur Gehäuse)

285 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

344 g

Objektiv

digitaler Zoom

8 fach

Crop-Faktor

1,5

Sensor

Sensorgröße

23,5 x 15,6 mm, 23.5 x 15.6 mm

Sensortyp

Exmor APS HD CMOS, Exmor CMOS

Bildauflösung

3.008 x 1.688 (16:9), 3.008 x 2.000 (3:2), 4.240 x 2.400 (16:9), 4.240 x 2.832 (3:2), 6.000 x 3.376 (16:9), 6.000 x 4.000 (3:2), 6000 x 4000 Pixel

Sensorauflösung

24.3 MP

Effektive Auflösung

24,3 Megapixel

Farbtiefe

24 Bit

Auflösung gesamt

24,7 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

Memory Stick Duo, Memory Stick PRO Duo, SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DPOF, EXIF 2.3, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

Memory Stick Pro Duo, Memory Stick Pro-HG Duo, Memory Stick XC-HG Duo, SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Live-View

Dioptrienkorrektur

-4, 0 bis +3, 0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

1.440.000 Pixel

Video

Videobildfrequenz

30 fps

Video-Dateiformat

AVCHD, H.264, MP4, MPEG-4

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

Full HD

Framerate bei Full HD

24p, 25p, 50i, 50p, 60i, 60p

Audioformate

AAC-LC, AC-3

Framerate bei HDV

30 fps (1080p)

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Ricoh Theta Z1 Ricoh Theta Z1 95/100 (1 Test) - ab 973,50 € (6)
Nikon Z6 Body + FTZ Objektivadapter Nikon Z6 Body + FTZ Objektivadapter 88/100 (4 Tests) - ab 1.477,54 € (39)
Sony Alpha 6100 Body schwarz Sony Alpha 6100 Body schwarz 88/100 (5 Tests) - ab 689,00 € (1)
Sony Alpha 6600 Body Sony Alpha 6600 Body 89/100 (4 Tests) - ab 1.407,16 € (6)
Nikon D780 Body Nikon D780 Body 95/100 (4 Tests) - ab 1.948,00 € (1)
Olympus OM-D E-M1 Mark III Body Olympus OM-D E-M1 Mark III Body 90/100 (5 Tests) - ab 1.688,99 € (4)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony Alpha 6000 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 389,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse